Zuschneiden und Anschließen des LED-Streifens. Grundlegende Verbindungsregeln

Verbinden von LED-Streifen: Wie man LED-Streifen miteinander verbindet

Die Einsatzmöglichkeiten von LED-Streifen kennen heute keine Grenzen mehr. Es wird verwendet, um Regale in Schränken, Spiegel, Decken, Schaufenster, Bäume und sogar die Unterseite des Autos zu beleuchten. Da die Produkte nur in Spulen von 5 Metern Länge verkauft werden, kann man oft nicht auf die Verbindung der Segmente verzichten. Heutzutage können Produktteile entweder durch Löten oder durch Verbinder verbunden werden. Wie man die LED-Bänder miteinander verbindet, besprechen wir in diesem Artikel!

Der Weg. Verwendung von Verbindern

Die einfachste Möglichkeit, zwei Abschnitte eines einfarbigen oder RGB-Streifens in Reihe zu schalten, ist die Verwendung spezieller Steckverbinder. Es ist ganz einfach. Bereiten Sie einfach die Stifte vor und rasten Sie sie in den Spezialstecker ein. Um Ihnen das Herstellen der Verbindung zu erleichtern, geben wir Ihnen eine schrittweise Anleitung:

  • Schneiden Sie gegebenenfalls das benötigte Stück des LED-Streifens ab. Schneiden Sie den LED-Streifen an speziellen Stellen aus, wie auf dem Foto unten gezeigt:
  • Wenn die Kontakte aus Silikon bestehen, müssen Sie diese vorsichtig entfernen. Um eine Beschädigung der Kontakte zu vermeiden, empfiehlt es sich, an einer geeigneten Stelle einen senkrechten Schnitt zu machen und das Silikon vom Ende abzuziehen.
  • Unter Beachtung der Polarität zwei Abschnitte in den Stecker stecken und die LED-Streifen miteinander verbinden.

Wir empfehlen Ihnen, sich die Videoanleitungen zur Verwendung von Anschlüssen anzusehen:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit speziellen Winkelverbindern auch mehrere Abschnitte rechtwinklig oder im 45-Grad-Winkel zu einem großen zusammenfügen können. Dies ist sehr praktisch, vor allem, wenn Sie brauchen, um die Beleuchtung in den Ecken zu machen, zum Beispiel, entlang dem Umfang der Decke. Die folgenden Arten von Steckverbindern sind heute im Handel zu finden:

Ich möchte auch eine wichtige Nuance zu beachten. Vergessen Sie nicht, dass, wenn Sie die Segmente in einer Reihe von mehr als 5 Meter verbinden wollen, müssen Sie die Stromversorgung und die Durchführbarkeit einer solchen Idee zu prüfen. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit den Anschlussplänen der LED-Leiste vertraut zu machen, damit Sie später keine Probleme beim Betrieb der Hintergrundbeleuchtung haben.

– Lötkolben

Wenn Sie zwei LED-Streifen miteinander verbinden müssen und keine speziellen Verbinder zur Hand haben, können Sie die Segmente verlöten. Dazu müssen Sie zunächst wissen, wie Sie den Draht richtig löten. Die Anleitung für den Anschluss der LED- oder RGB-Streifen durch Löten lautet wie folgt:

  • Bereiten Sie die LED-Streifen für den Anschluss vor, d.H. Reinigen Sie die Kontakte und entfetten Sie die Oberfläche.
  • Abisolieren der Drahtenden um etwa 10 mm. Übrigens, um die Streifen zu löten, können Sie eine Schraubschnur verwenden.
  • Reinigen Sie den Lötkolben und schalten Sie ihn ein.
  • Verzinnen Sie die Adern und behandeln Sie die Kontakte des Bandes mit einer speziellen Säure.
  • Dotieren Sie die Kontakte mit Lötzinn.
  • Verzinnte Drähte an die Verbindungsstelle drücken und mit einem Lötkolben etwas erwärmen.
  • Isolieren Sie den Lötdraht mit einer Klebepistole oder zumindest mit Isolierband. Sie können auch Schrumpfschläuche verwenden.

So können Sie zwei LED-Streifen durch Löten verbinden. Es können auch Teile gelötet und in einem Winkel von 90 Grad oder weniger/mehr angebracht werden. Ein wichtiger Punkt. Der Lötkolben erhitzt Kontakte sollten sehr schnell sein, und die Temperatur sollte 300 Grad nicht überschreiten, um nicht den Leiter zu verbrennen.

Schließlich gibt es noch Anleitungen für das Zusammenfügen von Produkten durch Löten:

Das ist alles, was ich Ihnen sagen wollte, wie Sie die LED-Leiste mit Steckern und Löten verbinden. Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen dabei geholfen haben!

Es wird interessant zu lesen sein:

anschließen, led-streifens

Wie man das Band durchschneidet

Der Schnitt sollte durch Abmessen des gewünschten Stücks erfolgen. Als Nächstes suchen Sie die nächstgelegene Querstrichmarkierung und verwenden eine Schere. Die Markierung wird auf der Rückseite angebracht, sie kann unter dem Klebeband versteckt werden. Wenn die Markierung auf dem Streifen nicht vorhanden ist, suchen Sie nach einer Verbindungsstelle zwischen den einzelnen Abschnitten. An dieser Stelle werden die Kontaktflächen für die Lötdrähte sichtbar.

Siehe auch  So schließen Sie einen Akkuschrauber an das Stromnetz an. Auffinden der defekten Teile

Der Schnitt kann mit einer einfachen Schere ausgeführt werden. Es ist ratsam, das Band vor dem Schneiden auszustecken. Diese Maßnahmen sind aus Sicherheitsgründen erforderlich. Es ist möglich, den Streifen durch Einfügen eines fehlenden Stücks zu verlängern oder zu verkürzen. Falls gewünscht, kann der Streifen aus verschiedenfarbigen LED-Stücken zusammengesetzt werden, wenn die Designabsicht dies erfordert. Sie müssen für dieselbe Spannung ausgelegt sein.

Wie man einen LED-Streifen montiert. Anleitung zur Montage eines LED-Streifens

Allgemeine Regeln für den Anschluss

  • Die LED-Streifen dürfen keinen mechanischen Belastungen (Biegen, Quetschen usw.) ausgesetzt werden. Andernfalls kann es zu Kontaktproblemen kommen, und das Farbband verbrennt teilweise (wenn überhaupt).
  • Beim Verbinden der Bandsegmente dürfen die Leiterbahnen auf der Platine nicht beschädigt werden. Andernfalls ist das Ergebnis dasselbe wie unter dem vorherigen Punkt.
  • Für den Anschluss von LED-Streifen sind Steckverbinder erhältlich. Aber, wenn die Strombelastung der Leiste 4 A übersteigt, raten die Hersteller davon ab, sie zu verwenden. Lötzinn verwenden. Sie ist viel zuverlässiger.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Netzteil der Volllast des Produkts entspricht und eine Leistungsreserve von 20. 30 % aufweist (Auswahl eines Netzteils für LED-Streifen). Wenn Sie an der falschen Stelle sparen und ein Netzteil mit weniger Kapazität als nötig verwenden, können Sie sich von diesem Netzteil schon vorher verabschieden. Es wird höchstwahrscheinlich innerhalb des ersten Jahres der Nutzung durchbrennen. Wahrscheinlich zusammen mit der Schleife.
  • Die Leistung des RGB-Steuergeräts oder des Dimmers für die Farb- oder Helligkeitssteuerung darf NICHT geringer sein als die Gesamtleistung des anzuschließenden Farbbands. Keine Gangreserve erforderlich. Wenn die Kapazität der RGB-Steuerung oder des Dimmers nicht ausreicht. Verwenden Sie zusätzliche Signalverstärker mit der fehlenden Leistung und der erforderlichen Anzahl von Kanälen (einfarbiger Streifen. 1 Kanal, RGB. 3 Kanäle, RGBW. 4 Kanäle).
  • Wenn Sie den LED-Streifen auf Metall oder anderen elektrisch leitenden Oberflächen anbringen, müssen Sie unbedingt elektrisches Isoliermaterial zwischen dem Streifen und der tragenden Oberfläche anbringen. Sonst könnte jemand einen Stromschlag bekommen.
  • Der Staubschutzgrad (IP) des Bandes muss für die Verwendung des Bandes geeignet sein (lesen Sie mehr über IP-Grade)
  • Statische Elektrizität kann Ihr Farbband beschädigen, seien Sie also vorsichtig.
  • Lassen Sie die Stromversorgung der Leiste am besten von einer qualifizierten Person anschließen. Wenn Sie sie nicht haben, können Sie selbst, ohne Umkehrung der Orte der Eingangsstromversorgung 220V und Ausgang. 12/24V verbinden. Wenn Sie keinen Stromschlag erleiden wollen, ist es nicht ratsam, unter Spannung zu arbeiten.

Du kannst dir die Anleitung noch einmal durchlesen und dich zusammenreißen ;).

Anschließen des LED-Streifens

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits einen LED-Streifen, einen Dimmer oder RGB-Controller und ein Netzteil mit geeigneter Leistung erworben haben.

  • Der erste Schritt besteht darin, die Oberfläche für die Installation vorzubereiten. Led-Streifen mit hoher Leistung (über 10 Watt/Meter) werden am besten auf einem Metallprofil oder einem Aluminiumträger montiert. Die Montagefläche muss fest, sauber und fettfrei sein (Franzbranntwein und ein sauberes Tuch können helfen). Wenn Sie den Streifen auf Metall oder anderen leitenden Oberflächen montieren, isolieren Sie den Streifen von der Oberfläche.
  • Sie können die Drähte der LED-Leiste nur an den dafür vorgesehenen Stellen abschneiden, löten und anlöten. Dies sind in der Regel Streifen alle 2,5 bis 10 cm des Streifens. Löten Sie die beiden Bänder mit Drähten aneinander
  • Wir empfehlen, das Band vor dem Verkleben anzulöten, es an einen Controller oder Dimmer (falls erforderlich) sowie an die Stromversorgung und die Steckdose anzuschließen. Dann stellen Sie sicher, dass Ihre gesamte Struktur perfekt funktioniert. Und erst dann kleben Sie das Band mit 3M-Kleber oder Klebstoff/Dichtungsmittel fest.
  • Die Streifen können nur an den dafür vorgesehenen Stellen miteinander verlötet werden. Lötkolben Temperatur sollte 260 ° C nicht überschreiten. Die Lötdauer sollte 10 Sekunden nicht überschreiten.
anschließen, led-streifens

So schließen Sie den mehrfarbigen (RGB) LED-Streifen an

Schaltplan des Verstärkers mit LED-Dimmer

So verbinden Sie die LED-Streifen miteinander

Sehr oft braucht man verschiedene Stücke Klebeband, um einen längeren Streifen zusammenzusetzen, manchmal fehlt buchstäblich ein Abschnitt der LEDs, um die gewünschte Länge des Bandes zu erhalten. Die Bänder können entweder geschnitten oder verbunden werden. Beim Schneiden ist alles klar, man kann eine Schere verwenden, aber wie man die LED-Leiste anschließt, ist nicht klar.

Siehe auch  Anschließen des Knopfes an einer Bohrmaschine ohne Rückwärtsgang. Kommen wir zur Sache - Einrichtung des Rückwärtsgangs

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die LED-Bänder miteinander zu verbinden: durch Löten und ohne Löten, mit einem speziellen Kunststoffverbinder. Der Stecker macht die Verbindung so schnell wie möglich und durch das Löten wird die Verbindung so sicher wie möglich.

Bei der Verbindung der LED-Bänder untereinander durch Löten können Sie mit Drähten auch unterschiedlich breite Bänder mit verschiedenen LEDs verbinden, aber mit einer einzigen Spannung. Grundsätzlich werden Lötstücke desselben LED-Streifens zusammengefügt, dann können sie an der Schnittstelle stumpf zusammengeschweißt werden, indem die Kontaktflächen zwischen ihnen verlötet werden.

Um die beiden Klebebandstreifen ohne Drähte sicher zu verlöten, reinigen Sie die Kontaktflächen, falls das Klebeband mit einer Silikonschutzschicht versehen ist, und ziehen Sie die Klebeschicht von der Unterseite eines der Klebebänder an der Lötstelle ab. Dann müssen Sie diese Streifen überlappend falten und vorsichtig mit einem Lötkolben niedriger Leistung verlöten. Danach sollte der Lötbereich isoliert werden, zum Beispiel mit Schrumpfschlauch.

anschließen, led-streifens

Möglichkeiten zum Verbinden von zwei Segmenten von LED-Streifen

Connect 2 Segmente des Lichts kann 3 Möglichkeiten: Streifen ohne Drähte. Mit einem Lötkolben, mit Drähten und Steckern.

Lötbandanschluss ohne Drähte

Um die Streifen ohne Drähte zu löten, schneiden Sie die Enden auf die Höhe der stromführenden Kontakte ab. Entfernen Sie dazu die Klebeschicht vom Werkstück und legen Sie die Kontakte frei. Anschließend werden sie mit Flussmittel bestrichen und verzinnt, bis sich ein silberfarbener Film bildet. Verbinden Sie die LED-Streifen überlappend miteinander und achten Sie dabei auf die Polarität. Erwärmen Sie den Zinnarm 5 Sekunden lang mit einem Lötkolben, um sicherzustellen, dass die Kontakte fest miteinander verbunden sind.

Verbinden mit Drähten

Um die 2 Segmente mit Drähten zu verlöten, wird ein Verbinder benötigt, um die Segmente zu drehen. Bevor die Teile zusammengefügt werden, wird die Hintergrundbeleuchtung vorbereitet:

  • Reinigen Sie das Ende des Produkts von der Feuchtigkeitssperre.
  • Wischen Sie die Kontaktflächen mit einem harten Radiergummi oder einem Zahnstocher ab. Dadurch werden etwaige Oxidrückstände entfernt. Sie können die Spitze eines Streichholzes verwenden, sie ist weich und beschädigt die Kontakte nicht, ist aber gut geeignet, um Oxidation zu beseitigen.
  • Wenn das Werkstück fertig ist, werden die Kontaktstifte unter die Federstifte geschoben. Rotes Kabel ist positiv, schwarz ist negativ.

Löten an der falschen Stelle des Schnittes

Wenn das abgeschnittene Band nicht richtig gemacht wird, dann verbinden Sie es mit einem Stecker wird nicht funktionieren. Werfen Sie das Produkt nicht weg. К. Diese können zusammengelötet werden:

  • Dazu werden die Leiterbahnen des LED-Streifens sorgfältig abisoliert. Wenn die Kontaktspuren im Inneren des Produkts deutlich sichtbar werden, entfernen Sie den zweiten Teil des Produkts.
  • Anschließend mit einem Lötkolben Lot auf die Kontaktbahnen der 2 Segmente auftragen.
  • Die einfachste Art, 2 Streifen zu löten, ist die Verwendung kleiner Drahtstücke. Eine kompliziertere Option. Lötsegmente stoßen.
  • Um die Lötqualität zu prüfen, werden die Drähte leicht gezogen oder bewegt. Wenn die Lötstelle nicht verformt ist, haben Sie die Arbeit richtig gemacht.
  • Umwickeln Sie die Kontaktflächen mit Klebeband oder Schrumpfschlauch.

Led-Streifen-Reparatur

Sie können die folgenden Werkzeuge und Materialien verwenden, um herauszufinden, warum die LED-Leuchte nicht funktioniert, und um sie zu reparieren

Die Diagnose- und Reparaturmethoden für die Stromkreise folgen den Regeln: Prüfen Sie die Spannung und die Unversehrtheit aller Teile der Lampe. Reparatur des Produkts:

  • Led-Licht flackert mit konstantem, mattem Licht, schaltet sich manchmal ganz aus. Prüfen Sie die Stromversorgung des LED-Streifens auf einwandfreie Funktion, indem Sie eine Prüflampe oder ein Multimeter anbringen. Flackern entsteht durch Überspannungen, schlechte Kontakte in der Leiste und im Netzteil. Wenn die Hintergrundbeleuchtung 1 defekte LED hat, wird das Flackern an einer Stelle auftreten. Die LED wird durch eine neue ersetzt. Wenn das Produkt rechtwinklig eingebaut wird, werden die Biegungen nach und nach versagen. Der beschädigte Bereich wird teilweise oder vollständig ersetzt.
  • Wenn die Leiste nicht vollständig aufleuchtet oder ausgeht, bedeutet dies, dass einige Teile der Leiste überhitzt sind oder die Leiste falsch installiert wurde. Um das Problem zu beheben, wird das fehlerhafte Segment entfernt und es werden Steckverbinder bzw. Steckverbindungen installiert.
  • Wenn die Glühbirnen nicht leuchten, müssen Sie die Stromversorgung auf das Vorhandensein der Eingangsspannung prüfen. Prüfen Sie dazu die Phase in der Steckdose mit einem Schraubenzieher oder die Spannung an den Eingangsklemmen. Multimeter auf AC-Messmodus einstellen. Um die Ausgangsspannung an den Klemmen der Leuchte und des Netzteils zu überprüfen, verwenden Sie ein Stück Klebeband. Prüfen Sie die Spannung an der erloschenen Stelle. Die Unversehrtheit der Leiter ist beeinträchtigt, wenn die Hintergrundbeleuchtung mit Spannung versorgt wird und die Glühbirnen nicht aufleuchten.
anschließen, led-streifens

Störungen in der Stromversorgung können durch eine durchgebrannte Sicherung, eine defekte Diodenbrücke, eine unterbrochene Leiterbahn.

Siehe auch  So schneiden Sie eine Holzsockelleiste in die Ecken. Deckensockel - Leiste

Keine Markierung: Wie schneidet man einen solchen Streifen?

Manchmal befinden sich LED-Streifen in den Regalen, ohne dass die leitenden Streifen mit gestrichelten Linien, Symbolen, Buchstaben oder anderen Markierungen gekennzeichnet sind. Es ist besser, sie nicht zu kaufen. Es ist nicht nur das Fehlen von Hinweisen. Ein solches Gerät ist wahrscheinlich von minderer Qualität.

Wenn Sie auf einen nicht gekennzeichneten LED-Streifen stoßen, müssen Sie nicht verzweifeln. Ein zuverlässiger Wegweiser ist das Kontaktpad. Es stört die visuelle „Schlankheit“ des Lichtstrangs, wirkt wie eine Verlängerung.

Schneiden Sie genau in der Mitte dieses Abschnitts. Auch hier gilt, dass bei den meisten LED-Streifen der Platz für den Schnitt alle 3 Dioden ist. Auch hier können Sie sicher navigieren.

So schließen Sie den LED-Streifen in einem Winkel von 90 Grad an?

Die vielleicht einfachste und bequemste Art, den LED-Streifen z.B. In einem Winkel von 90° zu drehen, ist die Verwendung eines KunststoffverbindersVerwendung eines abgewinkelten Steckers

Led-Streifen sind in der dekorativen und funktionalen Beleuchtung weit verbreitet, fallen aber regelmäßig ganz oder teilweise aus, so dass sie repariert oder ersetzt werden müssen. Oft ist es möglich, nur einen kleinen Teil davon zu ersetzen, was die Kosten der Reparatur reduziert.

So verbinden Sie die LED-Streifen miteinander?

Häufig ist es erforderlich, zwei Segmente von LED-Streifen in einem Stromkreis zu verbinden. Sie brauchen zum Beispiel ein Stück von mehr als fünf Metern. Sieben oder acht Meter. Dies kann auf zwei Arten geschehen:

Die erste Methode ist am ehesten für Personen geeignet, die bereits Erfahrung mit dem Lötkolben haben, und für sie ist es nicht schwierig, Flussmittel und Zinn zu verwenden.

Tipp: Beim Löten von wasserdichten LED-Streifen müssen Sie die Versiegelungsschicht (Epoxidschicht) entfernen, um die Kontakte verzinnen zu können.

Die Verbindung ist am besten isoliert und gegen Feuchtigkeit und Staub abgedichtet, dies ist ideal für Schrumpfschläuche, oder Sie können eine Pistole mit Heißkleber verwenden. Löten von einfarbigen LED-Streifen und RGB-LED-Streifen (jeweils links und rechts)

Bei einer einfarbigen LED-Leiste ist der rote Draht normalerweise mit „“ und der schwarze Draht mit „-“ gekennzeichnet. Bei einer RGB-Leiste geben der schwarze Draht „“ und die anderen Farben (rot, grün, blau) die Farben der LED-Leiste an. Dies geschieht jedoch aus Gründen der Bequemlichkeit, jeder kann jede Farbe seiner Wahl verwenden. Eine weitere Option für den Anschluss von einfarbigen LED-Streifen Versiegeln mit Schrumpfschläuchen

Die zweite Methode ist für alle geeignet, die wissen, wie man mit einem Lötkolben umgeht, und für diejenigen, die ihn noch nie in der Hand hatten. Verbinden von LED-Bändern mit Hilfe eines Steckers. Eine einfache und schnelle Methode, die keine besonderen Fähigkeiten erfordert. Bei dieser Version ist es jedoch wünschenswert, den Befestigungspunkt zu isolieren und mit Schrumpfschlauch gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub abzudichten. Anbringen eines einfarbigen LED-Streifens mit dem Anschluss LED CN2-10MM für LED-Streifen smd 5050 Anschließen des RGB-LED-Streifens mit dem Anschluss LED CN2-10MM für LED-Streifen smd 5050 RGB Anschließen des RGB-LED-Streifens mit dem Anschluss CN-10MM für RGB-Streifen smd 5050

Das Verbinden von zwei Streifen ist eine sehr einfache Aufgabe, die jeder ohne Vorkenntnisse erledigen kann. Um die Verbindung herzustellen, benötigen Sie 1-2 Minuten.