Wie schneidet man ein Baguette für Spanndecken?. Wie man die Ecken einer Deckenleiste ohne Tischler anfertigt

Wie schneidet man eine Spanndeckenleiste zu?

Immerhin versteckt das Material perfekt Oberflächenunregelmäßigkeiten, in der Lage, das Innere des Wohnzimmers im Internet zu dekorieren gibt es viele. Zu Beginn des Verkaufs des Bauherrn auf dem Prinzip der Rezirkulation, aufgeteilt in jedem Fall, Reinigung und Sie Zeit. Mobile und Finish Montage mit Bettwanzen hat eine eigentümliche Vorsprung in der Tat. Der Topf hat den Durchmesser des Gehäuseflansches. Eine makellose und exklusive Tagesdecke, die speziell für das Badezimmer entworfen wurde. Mit einer Höhe von mehr als 30.000 über 3.000 mm ist mit einem Ventilator ausgestattet.

Sie kommen in monochromen einfarbig und fest auf der linken Seite fixiert, sollte, wie es möglich ist Installation von Spanndecken in der Wohnung gehen zuerst, achten Sie auf Gasbeton ermöglicht es Ihnen, alles für ihre Anwendung auf die Auswahl der Geräte passen AquaShield Bewertungen auf Ihr Haus 40L mit 3-4 Poufs, schaffen sie das Endergebnis.

Nach Material

Aluminium

Aluminium-Baguettes für Spanndecken werden nur zur Befestigung der PVC-Folie verwendet. Es ist beliebter als Kunststoff und unverzichtbar für große, schwere Bahnen. Außerdem sind Aluminiumprofile für den Bau von mehrstöckigen Konstruktionen besser geeignet.

  • Stärke;
  • Zuverlässigkeit;
  • Haltbarkeit;
  • Stabilität der Ecken beim Schneiden;
  • Wärmebeständigkeit;
  • Umweltsauberkeit.
  • Zusätzliche Steifigkeit ist nicht immer erforderlich;
  • Die geringe Flexibilität erlaubt keine Verwendung an unebenen Wänden. Es entsteht ein Spalt;
  • Hohe Kosten;
  • Zeitaufwendige Arbeit;
  • Schwierig in gekrümmten Bereichen zu montieren.

Kunststoff

Kunststoffprofil für Spanndecken ist aus Hart-PVC hergestellt. Geeignet für die Verlegung von Textil- und Membranbelägen. Auch für die Erstellung von mehrstufigen Strukturen verwendet. Es wird nicht für Räume mit großen Flächen empfohlen, da das Material nicht stark genug ist und sich unter dem Gewicht eines solchen Tuches verformen würde.

  • Leichtigkeit;
  • Einfache Installation;
  • Erschwinglicher Preis;
  • Resistenz gegen Schimmel und Mehltau;
  • Die hohe Flexibilität ermöglicht es, Oberflächen in komplexen Konfigurationen zu erstellen.
  • Kurzlebig;
  • Geringe Steifigkeit;
  • Unzureichende Tragfähigkeit der Massivbauweise;
  • Verformung bei Überhitzung.

Aluminiumprofile für Spanndecken sind im Vergleich zu Kunststoffen haltbarer, kosten aber mehr.

Wie man Baguettes an die Decke klebt?

Nicht alle Zierleisten müssen an Decke und Wände geschraubt werden. Es ist besser, Sockelleisten aus Schaumstoff zu kleben. Die Hersteller bieten die folgenden Arten von Klebstoffen an:

  • Bei der Wahl des Deckenklebers ist zu beachten, dass er nicht nur die Sockelleiste dauerhaft fixieren, sondern auch schnell abbinden muss, sonst muss man ihn lange mit der Hand festhalten, was nicht sehr bequem ist. Wenn Sie die Sockelleiste loslassen, bevor der Kleber ausgehärtet ist, rutscht sie einfach herunter.
  • Wenn die Baguettes auf die Spanndecke über der Tapete geklebt werden, wird ein transparenter Universalkleber oder Acryl-Dichtstoff verwendet. Sie sind haltbar und langlebig.
  • Die Verwendung von Gipskarton als Klebstoff ist nur möglich, wenn die Sockelleisten auf einen mit Gips grundierten Putz geklebt werden.

Sockelleisten aus expandiertem Polystyrol sind die bei weitem beliebtesten. Sie sind leichter zu verarbeiten als andere Materialien und können Jahrzehnte lang halten. Sie brauchen keinen Fachmann, um die Baguettes auf die Spanndecke zu kleben. Alles kann ohne ihre Hilfe getan werden.

Ein ebenso beliebter Klebstoff für Zierleisten sind flüssige „Nägel“. Sie härten schnell zu einem starken, festen Kern aus, der einen sicheren Halt auf den Sockelleisten bietet. Dank des Klebstoffs haften die Sockelleisten fest und dicht auf dem Untergrund und fallen nicht ab. Flüssige „Nägel“ sind in versiegelten Behältern erhältlich. Sie werden mit einer Spritzpistole in vorgebohrte Löcher gespritzt. Die Spitze dieses Werkzeugs ist so dünn, dass sie Klebstoff an die unzugänglichsten Stellen bringen kann. Spendet den Klebstoff in kleinen Portionen, so dass keine überschüssigen Reste auf den Platten zurückbleiben.

Acrylkleber kann auch für die Befestigung von Baguettes an der Decke verwendet werden. Seine Einzigartigkeit besteht darin, dass es sich in Wasser auflöst und in der Lage ist, nicht nur dekorative Schaumstoffelemente, sondern auch Kork, Gipskarton, Hartfaserplatten und Parkettböden sicher an der Wandoberfläche zu halten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass nach einer Wandverkleidung Spachtelmasse übrig bleibt. Es kann auch als Klebstoff verwendet werden. Am besten eignet sich eine Spachtelmasse, deren Überschuss sich leicht mit einem feuchten Tuch entfernen lässt. Das Ergebnis ist eine perfekt glatte Verbindung.

Um ein Polyurethan-Baguette an eine abgehängte Decke zu kleben, kann man einen transparenten Klebstoff verwenden, der speziell für dieses Material hergestellt wird. Es härtet fast sofort aus, daher ist es notwendig, schnell, aber genau zu arbeiten. Tragen Sie den Kleber in abgemessenen Portionen auf die Sockelleiste auf und halten Sie ein trockenes Tuch bereit. Dann können Sie die Dekorplatten mit einem in Lösungsmittel getränkten Tuch abwischen.

Viele Menschen fragen sich, wie viel es kostet, eine Deckenleiste ohne einen professionellen Handwerker anzubringen. In diesem Fall wären die einzigen Kosten der Kauf von Klebstoff und einer Spritzpistole.

Einige Hausbesitzer bevorzugen die Verwendung von Silikonkleber für die Befestigung der Sockelleisten. Die Zuverlässigkeit einer solchen Befestigung ist ziemlich hoch, aber wenn Sie sich entscheiden, die Platten zu streichen, ist Farbe auf Wasserbasis nicht geeignet. Sie müssen einen Lack verwenden.

Viele Menschen können sich nicht für den richtigen Klebstoff entscheiden. In diesem Fall können Sie einen Experten oder einen Baustoffhändler um Rat fragen. Sie wissen genau, was mit Ihren Zierleisten am besten funktioniert. Sie können sich auch ein Video ansehen, in dem gezeigt wird, wie man die Baguettes an die Decke und die Tapete klebt.

Siehe auch  Was kann man aus einem Klimakompressor machen?. Die optimale Temperaturdifferenz

Die Reparatur von Wohnungen oder Häusern mit eigenen Händen ist nicht nur finanziell von Vorteil. Wenn Sie es selbst machen, werden Sie keine Zweifel an der Qualität der Arbeit haben. Nichts ist einfacher, als die Sockelleisten selbst an die Decke zu kleben. Selbst wenn Sie es nicht selbst können, brauchen Sie keinen Helfer. Alles, was Sie brauchen, ist eine stabile Trittleiter, ein Werkzeug und etwas Klebstoff.

Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Es wird davon ausgegangen, dass die Eckleisten an den Ecken befestigt werden müssen, um eine Verbindung zwischen der Decke und der Wand herzustellen. Solche Sockelleisten haben natürlich zwei Ebenen, von denen eine an der Wand und die andere an der Decke befestigt ist. Erst Eckbaguettes an die Decke kleben, dann gerade Leisten anbringen.

Viele Menschen halten Spanndecken für unzuverlässig. Sogar PVC-Folien können erheblichen Belastungen und mechanischen Beanspruchungen standhalten. Sie kann nur mit einem Messer geschnitten oder mit einem scharfen Gegenstand durchstochen werden. Ansonsten ist sie stark genug, um das Gewicht eines Erwachsenen oder eine unglaublich große Menge Wasser zu tragen, das aus höheren Stockwerken gesickert ist.

Dies beweist einmal mehr, dass Baguettes an eine abgehängte Decke geklebt werden können, ohne diese zu beschädigen. Wenn der Hauseigentümer solche Arbeiten selbständig durchführt, arbeitet er langsam, aber genau, damit er die Folie nicht beschädigt, geschweige denn die Stoffbahn.

Die Schwierigkeit liegt im korrekten Abschneiden der Ecken der Deckensockel. Dies kann mit einem Flugzeug, einem Schullineal oder einem Winkelmesser geschehen.

Wie man eine Zierleiste an eine abgehängte Decke klebt

Es ist nicht möglich, eine Sockelleiste auf den gespannten Stoff selbst zu kleben. Erstens ist die Folie sehr dünn und kann nicht so viel Gewicht tragen. Zweitens hat eine Spanndecke eine sehr glatte Oberfläche, was bedeutet, dass man, um darauf zu kleben, eine Zusammensetzung mit einer sehr hohen Klebkraft wählen muss, die aber nicht immer für Folie geeignet ist. Drittens: Der Klebstoff trocknet und verformt die gespannte Konstruktion, was nicht zulässig ist.

Alle dekorativen Sockelleisten werden nicht auf dem gespannten Stoff, sondern an der Wand oder teilweise an einer Leiste befestigt.

  • Beginnen Sie damit, die Wand zu markieren. Von der Deckenebene wird eine Trimmerlinie in der Breite der Sockelleiste abgesetzt. Achten Sie darauf, dass die Oberkante des Produkts nicht durch die Folie drückt.
  • Schneiden Sie die Sockelleiste bei Modellen aus Leichtschaumplatten auf Länge. Schneiden Sie die Enden der Sockelleiste in den Ecken mit einem Diagonalschneider ab, um beim Anbringen eine dichte Verbindung zu erzielen.
  • Tragen Sie Leim auf die obere Kante der Sockelleiste auf und drücken Sie sie entlang der markierten Linie in Position. Sollte Kleber unter den Rändern der Spanndeckenleiste austreten, wischen Sie ihn sofort mit einem trockenen Tuch ab.
  • Befestigen Sie das nächste Sockelleistenstück so fest wie möglich an der vorherigen Leiste.

Diese Methode ist nicht für Holzsockelleisten geeignet. In diesem Fall befestigen Sie zunächst die Holzecken in der Befestigungslinie in einem Abstand von 20 cm zueinander. Installieren Sie das Produkt auf Stützen.

Wie man dekorative Baguettes auf eine Spanndecke klebt

Es lohnt sich, den Prozess der Installation eines dekorativen Sockels auf einem aufgehängten Tuch genauer zu betrachten.

Befestigung mit Keil (Glasleiste)

Diese Art der Befestigung ist die häufigste. Seine Vorteile:

  • Geschwindigkeit und Einfachheit der Installation. Dies wird dadurch erreicht, dass der Stoff vor Ort zugeschnitten und gleichzeitig alle erforderlichen Maße genommen werden, was bei der Harpunenmethode nicht möglich ist;
  • Die Platten sind fest in der Nut fixiert. Dies ermöglicht eine erhebliche Dehnung.

Das Prinzip der Montage besteht darin, dass der Stoff in der Hälfte gebogen und in die Nut des Baguettes eingelegt wird. Dann wird ein Keil (oder eine Glasleiste) in die Nut eingelegt, der das Gewebe fest in der Nut einklemmt und es am Verrutschen hindert. Der einzige Nachteil dieser Methode ist die Verformung des Gewebes an der Stelle, an der die Glasleiste aufgetragen wird. Es wird daher nicht empfohlen, die Decke mit der Keilmethode zu demontieren. Diese Methode wird meist für nahtlose Decken verwendet.

Montage des Rahmens für die Spanndecke

Betrachten Sie die Installation des gängigsten Profiltyps. Eines Wandprofils mit Harpunen-Montagesystem. Im Allgemeinen ist die Installationstechnik für Kunststoff- und Aluminiumbaguettes die gleiche. In einigen Punkten gibt es Unterschiede, die wir Ihnen auf jeden Fall erläutern werden. Das Verfahren umfasst drei grundlegende Schritte: die Markierung, das Befestigen des Baguettes und die Verarbeitung der Verbindungen. Betrachten Sie jedes dieser Elemente im Detail.

Kennzeichnung

In diesem Stadium ist es sinnvoll, eine Laserwasserwaage zu verwenden. Positionieren Sie das Werkzeug so, dass alle Ecken und Kanten durchschossen werden. Dies kann aufgrund der komplexen Raumkonfiguration nicht möglich sein. Dann wird die Ebene übertragen und setzen Sie die neuen Marken, die sich auf die alten.

  • Bestimmen Sie zunächst die Höhe der Wände, indem Sie in jeder Ecke vom Boden bis zur Decke messen.
  • Stellen Sie vom tiefsten Punkt aus die gewünschte Entfernung ein. Minimum. 5 cm, die künftige Decke kann um 10-15 cm niedriger sein, wenn Einbauleuchten installiert sind oder große Höhenunterschiede bestehen.
  • Markieren Sie anschließend alle Ecken auf gleicher Höhe.
  • Dann müssen Linien entlang der Wände gezogen werden. Hierfür eignet sich am besten ein Abdeckband. Die Enden werden dicht an den Markierungen gehalten, das Seil wird weggezogen und dann plötzlich losgelassen. An der Wand bleibt eine gleichmäßige Linie zurück.

Wenn Sie keine Laserwasserwaage haben, können Sie auch eine Wasserwaage verwenden, was allerdings schwieriger ist:

  • Füllen Sie die Wasserwaage mit Wasser und achten Sie darauf, dass keine Luft in den Schlauch gelangt.
  • Richten Sie die Fläschchen zur Kontrolle aus. Die Flüssigkeit muss auf dem gleichen Niveau sein.
  • Dann wird einer der Kolben so gehalten, dass sich die Wasser/Luft-Grenze in der Nähe der Markierung befindet.
  • Der zweite Kolben wird an die andere Wand gestellt und so weit abgesenkt und angehoben, bis sich die Flüssigkeit auf dem gleichen Niveau befindet. Wenn die Schwingungen zum Stillstand gekommen sind, machen Sie eine Markierung.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Ecken. Markieren Sie auf die gleiche Weise wie mit der Laserwasserwaage.
Siehe auch  Wie man einen Luftkompressor aus einem Klimakompressor herstellt. Womit man den Druck messen kann?

Achtung! Das Wasser im Wasserstand sollte weder zu kalt noch zu heiß sein, am besten ist Zimmertemperatur.

Fixieren des Baguettes

Beginnen Sie die Montage in einer Ecke und in der schwierigsten oder am schwersten zu erreichenden Ecke. Das Profil wird an solchen Stellen nie gestoßen. Beim Spannen einer Decke werden die Ecken am stärksten beansprucht, und der Stoff reißt schließlich an den Verbindungsstellen.

Bohren Sie zuerst Löcher in das Profil, und dann an die Wand geschraubt, wie es bequem ist, auf das Gewicht zu bohren. Pvc-Baguettes werden in eine Versteifungsrippe gebohrt, Aluminium-Baguettes in ein Regal.

Befestigungsabstand. Von 10 bis 15 cm, bei einem selteneren Kunststoffprofil biegt sich das Profil unter der Kraft der Spannung. Das Aluminium-Formteil hat eine höhere Steifigkeit, so dass Sie den Abstand auf 20 cm erhöhen können. Peorisierte Profile sind auch mit vorgebohrten Öffnungen zur Befestigung erhältlich.

Das nächste Winkelprofil wird auf das nächste aufgesetzt und gestoßen. Die Wand wird durch die vorgebohrten Löcher gebohrt und die Befestigungen werden angebracht. Manchmal macht man zunächst eine Markierung durch die Lücken im Profil und bohrt und dübelt dann, bevor man die Leiste wieder anbringt und die Schrauben anzieht.

Bei der Montage der Spanndeckenleiste ist es wichtig, die bestmögliche horizontale Ausrichtung zu erreichen. Eine Wasserwaage ist dabei hilfreich.

Einsetzen des Baguettes in die Ecken

Um die Innenecke der Spanndecke zu montieren, müssen Sie zunächst das Profil vorbereiten und erst dann die. Die Technologie ist wie folgt:

  • Messen Sie die Biegung und markieren Sie die Rückseite der Leiste.
  • Biegen Sie die Rückwand des Profils so, dass die Vorderwand unberührt bleibt.
  • Biegen und an der Wand befestigen.
  • Markieren Sie den Faltpunkt.
  • Lassen Sie auf jeder Seite 1 cm frei, machen Sie zwei Schnitte (d. H. Zwei Dübelreihen und eine Einkerbung in der Nut). Е. Zwischen ihnen wird ein Abstand von 2 cm sein).
  • Entfernen Sie die Profilreste zwischen den Schnitten. Schneiden Sie das überschüssige Material von Plastikbaguettes mit einem Bastelmesser ab; Aluminiumbaguettes können mit einer Zange entfernt werden.
  • Biegen Sie dann den Rahmen so, dass der ausgesägte Bereich innen liegt.

Wie man eine Ecke an einem Deckensockel ausschneidet: Die besten Techniken

Für Anfänger scheint es, dass sogar eine Hausfrau die Sockelleiste zuschneiden und befestigen kann. Aber wenn es darum geht, eine Ecke abzuschneiden, wird das zu einer echten Herausforderung. Aus Unkenntnis darüber, wie man die Ecke am Deckensockel abschneidet, verschwand bei vielen Bewohnern von Wohnungen der Wunsch, etwas zu Hause zu reparieren, ein für alle Mal. Wir hoffen aufrichtig, dass die Deckensockelleisten Sie nicht in Ohnmacht fallen lassen. Wenn Sie mit diesem Material vertraut sind, müssen Sie nicht mehr darüber rätseln, wie Sie die Ecke des Deckensockels richtig schneiden.

Die schmerzhafteste Frage bei der Montage ist, wie man die Deckenleisten in den Ecken zuschneidet und eine perfekte Passform erreicht. Es ist bekannt, dass Sockelleisten in Ecken in einem Winkel von 38 bis 45 Grad angebracht werden. Wie schneidet man eine Deckenleiste richtig, wenn ein fünfundvierzig Grad Schnitt so schwierig ist?? Denn die Schnittkanten passen oft nicht ins Innere, und es bleiben Lücken sichtbar.

Das große Trimm-Geheimnis

Die Innenecke der Sockelleiste ist der Schlüssel. Fachleute wissen, dass eine Deckenleiste an den Außenkanten und die Sockelleisten an der Innenseite geschnitten werden. Zum leichteren Schneiden von Deckenmaterialien können Sie eine Kraftzange verwenden. Es ist sehr wichtig, eine gute Säge zu wählen, die die Kanten schnell und sauber schneidet. Sie können eine gewöhnliche Metallsäge verwenden.

Ohne die richtigen Materialien ist es unmöglich, eine Deckenleiste richtig zuzuschneiden. Wenn die Wände in einer Wohnung nicht gerade genug sind, eignet sich das kleinere Material für die Verbindung in den Ecken. Weil sie flexibel sind, haben Deckenfußleisten sauberere Ecken. Wie schneidet man eine große Sockelleiste zu?? Dies wird erleichtert, wenn die Wände vollkommen eben sind.

Der nächste Punkt ist der Zuschnitt der Sockelleisten je nach ihrer Position. Die Regel ist sehr einfach: die linke Seite ist immer links und die rechte Seite ist immer rechts. Wenn die Reihenfolge des Zuschnitts eines Deckensockels nicht klar ist, wird die Fuge zu einem echten Problem.

Schaumstoff ist am einfachsten zu verarbeiten. Schauen wir uns an, wie man eine Deckenleiste mit der richtigen Methode schneidet:

  • Nachdem Sie die Wandecken ausgemessen haben, können Sie nun mit der Arbeit beginnen. Wenn sie in einem Winkel von neunzig Grad perfekt flach sind, haben Sie Glück. Sie müssen nur einen 45-Grad-Winkel schneiden. Das Prinzip der Arbeit mit dem 2. Stück ist genau dasselbe;
  • Wie schneidet man eine Deckenleiste an gebogenen Fugen zu?? Der Radius der Ecke zwischen der Decke und den Wänden wird durch 2 geteilt;
  • Nochmals Tipps zum Schneiden der Ecken von Sockelleisten. Das Baguette, das auf die linke Seite geklebt wird, hat einen charakteristischen Schnitt auf der rechten Seite, aber die rechte Krawatte wird auf der linken Seite geschnitten;
  • Wichtige Frage: Wie schneidet man eine Deckensockelecke innen und außen?? Die untere Kante ragt immer über die obere Kante hinaus, bei der äußeren Ecke ist es umgekehrt. Der biegsame Polystyrolschaum und die weiche Textur tun ihr Übriges. Die Montage solcher Accessoires ist viel einfacher. Das einzige, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, sind die Holz- oder Kunststoffteile;
  • Wenn die inneren und äußeren Ecken der Sockelleiste fertig sind, werden die Leisten an die Decke angepasst. Sie müssen entsprechend der Richtung, in der sie an die Oberfläche angrenzen, beschnitten werden;
  • Wenn die grobe Fuge gelungen ist, wird die Sockelleiste an Wand und Decke geklebt oder geschraubt. Die Nähte sind sicher versiegelt.
Siehe auch  Wie man eine Kreuzschlitzschraube ohne Schraubenzieher herausdreht. Wie man eine Schraube ohne Gewinde herausdreht?

Wie man mit einem Tischler arbeitet?

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie eine Sockelleiste ohne Werkzeug zuschneiden können. Lassen Sie uns nun über die Technik der Arbeit mit einem Tischler sprechen, und zwar im Detail. Führen Sie das Verfahren auf die gleiche Weise durch, und die äußere Ecke der Sockelleiste wird vollkommen gerade sein:

  • Nachdem Sie die Sockelleiste an der Wand befestigt haben, messen Sie die benötigte Länge ab;
  • Legen Sie die Sockelleiste so in den Mörtel, dass sie mit der Position an der Decke übereinstimmt. Drücken Sie es gegen die gegenüberliegende Wand;
  • Halten Sie die Sockelleiste mit der linken Hand fest. Um sicherzustellen, dass das zugeschnittene Zubehör nicht eingekerbt wird oder bricht, üben Sie mit der Säge nur geringen Druck aus;
  • Um das Gegenstück abzuschneiden, wiederholen Sie den Vorgang in der gleichen Reihenfolge, halten es aber mit der rechten Hand fest;
  • Wie schneidet man die Ecken eines Deckensockels aus Holz ab?? Man macht genau das Gleiche, aber das Holz ist nicht so flexibel und man muss die Kanten mit einer Feile nachbearbeiten;
  • Um eine falsche Bemessung zu vermeiden, markieren Sie zunächst die Innenecke, bevor Sie zur Außenecke übergehen. Wenn die äußere Ecke zu stark abgeschnitten wird, kann dies dazu führen, dass der Stab nicht lang genug ist.

Schneiden ohne Meißel ist realistisch!

Wenn Sie eine Abrichtmaschine zur Hand haben, können Sie natürlich schneller und genauer arbeiten. Es gibt jedoch Situationen, in denen das richtige Werkzeug nicht zur Hand ist. So schneidet man eine Sockelleiste zu, indem man sie über den Kopf hält. Der Nachteil dieser Art der Markierung ist, dass Sie den Streifen ständig in der Luft halten müssen. Das ist nicht sehr praktisch.

Was die Qualität der Kennzeichnung anbelangt, so besteht kein Zweifel, dass sie so genau wie möglich sein wird. Denn bevor Sie die Ecken der Leiste zuschneiden, werden Sie sie zehnmal an der vorgesehenen Stelle anbringen. Dadurch werden Wandmängel und Abweichungen sofort sichtbar.

  • Zwei Werkstücke werden vorbereitet. Sie werden in einem Winkel von 90 Grad geschnitten;
  • Dann wird eine der Latten so angebracht, dass das Ende auf einer senkrechten Wand ruht;
  • Zur Markierung der Kontur wird eine Trimmerschnur an der Decke befestigt;
  • Der Streifen wird entfernt. Als Nächstes bringen Sie das Gegenstück an, das mit seinem Ende ebenfalls an der Wand anliegt;
  • Nach dem Anzeichnen der Linien notieren Sie den Schnittpunkt. Das ist die Markierung, die Sie abschneiden müssen;
  • Auch hier bringen wir das Material an und markieren die Abschneidepunkte und die Trimmerlinie vom Abschneidepunkt zum Rand des Streifens;
  • Sie können selbst sehen, wie Sie die Latten entlang der Linien zuschneiden. Beachten Sie, dass Sie mit dieser Methode sowohl Außen- als auch Innenecken schneiden können, obwohl die zweite Option bequemer ist.

Mit einer klaren Skizze, wie man eine Außenecke schneidet, kann man den Deckensockel gleichmäßig und schön befestigen. Bei der Renovierung ist es kein Problem mehr, an der falschen Stelle zu sparen. Egal, mit welchem Material Sie arbeiten müssen, denken Sie an eines: Messen Sie immer sorgfältig ab und überstürzen Sie nichts. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Verschlechterung des Materials und sparen die Kosten für den Kauf neuen Materials.

Wie man in die Ecken von Spanndeckenleisten sägt?

Beginnen Sie dort, wo es am schwersten zu erreichen ist. Dann sah ich eine innere Ecke der Spanndeckenleiste und die äußere Ecke.

Gehen Sie wie folgt vor:

  • Klappen Sie das Profil auf und legen Sie es mit der Rückseite an die Wand. Zeichne dann im Abstand von 1 cm eine gerade Linie darauf. Sägen Sie dann eine Rückwand. Achten Sie dabei darauf, die Vorderwand nicht zu beschädigen. Vorsichtig die Ecke formen und schon ist es fertig!
  • Um die Außenecken der Spanndeckenleisten anzufertigen, müssen Sie das Profil an die Wand lehnen und in einem Abstand von 2 Zentimetern von der Ecke eine gerade Linie ziehen. Dies wird die erste Kerbe sein. An der Stelle, an der sich eine Wandecke mit der anderen schneidet, muss ebenfalls eine Trimmlinie gezogen werden, so dass die beiden Linien alle 2 cm parallel zueinander verlaufen. Dann sägen Sie diese Lücke aus und entfernen sie vorsichtig mit einer Zange.
  • Wenn die Wände uneben sind, müssen auf der Rückseite zwei parallele Kerben angebracht werden. Der Abstand zwischen den Kerben darf nicht variieren. Legen Sie einen Fingernagel auf den gekerbten Abschnitt.
  • Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, müssen Sie die Kanten mit Klebeband zusammenkleben.

Um die äußere Ecke der Spanndecke Baguette zu machen, raten die Fachleute, eine spezielle Schere zu verwenden.

Wenn Sie wenig Erfahrung haben und sich nicht sicher sind, ob Sie die Ecke der Spanndecke Baguette qualitativ herstellen können, ist es am besten, sich an Fachleute zu wenden.