Wie man mit eigenen Händen einen Schwader auf einem Einachsschlepper herstellt.

Wie man einen funktionellen Rechen für eine Motorhacke mit den Händen anfertigt

Jeder Landwirt versucht, die Erträge auf seiner Fläche zu maximieren und trotzdem bequem und effizient arbeiten zu können. Die landwirtschaftlichen Maschinen werden jedes Jahr besser, und ein perfektes Beispiel dafür sind verschiedene Schwader für Motorhacken, die bei der Heuernte eingesetzt werden. In diesem Artikel beschreiben wir ausführlich die funktionellen Anbauteile, die an einer Motorhacke angebracht werden, und untersuchen die Möglichkeiten, diese selbst anzufertigen.

Der einachsige Traktor ist ein unverzichtbares Werkzeug in jedem Haushalt. Für die aktive Bepflanzung und Ernte wird ein Monoblock zusammen mit speziellen, meist montierten Geräten verwendet, die den Boden mit beliebiger Struktur umgraben, eggen und lockern können. Es kann auch zur Bekämpfung von Unkraut eingesetzt werden.

Der Heurechen ist ein produktives Werkzeug für die Bodenbearbeitung im Frühjahr. Da die Handwerkzeuge in der Breite sehr klein sind, kann eine ähnliche Version mit einem größeren Griff am Monoblock befestigt werden. So können Sie Ihre Gartenarbeit effizienter gestalten.

Es ist allgemein bekannt, dass selbst die schnellste manuelle Arbeit nicht mit ähnlicher maschineller Arbeit verglichen werden kann. Trotz aller Bemühungen bei schlechtem Wetter ist es unglaublich schwierig, die enorme Menge an Arbeit zu bewältigen. Und manchmal ist die Mühe einfach umsonst. Nach starkem Regen kann das geerntete Heu irreparabel beschädigt werden. Auch nach dem Trocknen hat das Heu keinen Wert mehr und kann schnell schimmeln. Das Futter ist für die Tiere nutzlos, also muss es weggeworfen werden.

eigenen, händen, einen, schwader, einem

Damit all Ihre harte Arbeit nicht umsonst ist, können Sie mit Ihren eigenen Händen mechanisierte breite Heuverlängerungen für Ihren Mähdrescher herstellen. Sie helfen Ihnen, getrocknetes Gras auf großen Flächen schnell einzusammeln. Das Material, aus dem der Rechen selbst zusammengebaut wird, sind in der Regel Wasserrohre aus Metall.

Der Durchmesser des Rohrs sollte etwa fünfzehn Zentimeter betragen. Es ist einfach, einen funktionellen Schwader für Ihre Motorfräse herzustellen. Wasserrohre mit verschiedenen Durchmessern sind ideal für den breiten Heugreifer.

Warum einen Kreiselschwader an einer Bodenfräse verwenden??

Wie Sie sehen können, sind diese Elemente wirklich unverzichtbare „Helfer“ auf der Website, aber oft ihre Kosten entmutigt potenzielle Käufer. Aber sie lassen sich nicht entmutigen und finden einen Ausweg, indem sie mit ihren eigenen Händen eine Harke für eine Motorpinne herstellen.

Wie man einen selbstgebauten Schwader für einen Einachsschlepper herstellt?

Erfahrene Landwirte haben bereits gelernt, wie man wirklich funktionelle und zuverlässige Geräte herstellt, so dass es keinen Grund gibt, an der Leistung und Haltbarkeit des Ergebnisses zu zweifeln. Wenn Sie das Verfahren ernst nehmen und sich an die Zeichnungen halten, können Sie sicher sein, dass Sie einen erstklassigen Reifen erhalten.

Arbeiten zum Formen der Welle und der Räder

Herstellung eines Rades aus Metall Zunächst müssen Sie eine für das Pflügen von Getreide ungeeignete Scheibe mit einem Durchmesser von höchstens 40 cm nehmen. Nachdem Sie das Innenlager herausgeschlagen haben, können Sie es drin lassen und die Metallstange einbauen.

Dann nehmen wir ein Metallband und schweißen es vorsichtig an, nachdem wir es um das Rad gedreht haben. Das Ergebnis ist ein Rad mit einer ziemlich breiten Lauffläche.

Die Achse anfertigen und montieren Wir führen die Metallstange durch die „Räder“. Sie muss ein paar Dutzend Millimeter aus der Scheibe „herausschauen“. Ein wichtiger Punkt: Der Sicherungsring sollte auf der Innenseite geschweißt und auf der Außenseite ein Sicherungsloch für den Splint gebohrt werden.

Mit einer elektrischen Bohrmaschine genau in der Mitte der Stange einen Passpunkt setzen. Eine Elektrode (3 mm) kann als Splint verwendet werden.

Um die künftige Verwendung des Rechens zu erleichtern, können Sie spezielle Befestigungspunkte für den Metallrahmen schaffen. Es handelt sich um zwei Platten, die 100 mm von jedem Rad entfernt sind.

Befestigen Sie mit einem Inverterschweißgerät einige Metallunterlegscheiben an der Achse. Vergessen Sie nicht, dass ein selbstgebauter Schwader sehr schwer sein wird, so dass Sie den Einbau von Verstärkungen zwischen der Achse und den Teilen der Struktur nicht vernachlässigen können.

Montage der Deichsel und der Stützen

Wir bringen schräge Stützen für unsere Kreation an Wir verwenden mehrere Quadrate (aus Metall) und schweißen sie streng parallel zueinander entlang der Achse. Wenn die Längen unterschiedlich sind, können Sie dies mit einem Winkelschleifer korrigieren.

Befestigung der Deichsel Nach dem Ausmessen des Stützabstandes ist der Mittelpunkt zu ermitteln, an dem die Deichsel liegen soll. Ein normales, dickwandiges Rohr (30 mm Durchmesser) ist eine gute Idee. Seine Höhe hängt von den Wünschen des Besitzers ab. Es sollte die dickwandige Ausführung verwendet werden, da der Schwader einer enormen Belastung ausgesetzt ist, die er aushalten muss.

Siehe auch  Seltenes Metall, das mit einem Messer geschnitten werden kann.

Vorbereitung der Anhängevorrichtung Eine Person kann ein normales Rohr schweißen oder es in eine C-Form biegen. Vieles hängt von der Handlichkeit und den Vorlieben des Nutzers ab. Das Wichtigste ist, dass die Deichsel nicht von einer Seite zur anderen „springen“ darf.

Achten Sie auf das Bewehrungssystem

Sie können davon ausgehen, dass der Schwader mit einem Gewicht von mindestens 15 kg recht schwer sein wird. Um Brüche zu vermeiden, können Sie Schwachstellen mit Hilfe von Metallquadraten 15×15. Diese Art der Bewehrung wird in der Mitte der Pfosten ausgeführt, und sobald sie miteinander verbunden sind, muss eine Strebe in der Mitte der parallelen Bewehrung geschweißt werden.

Die Zugstange, die den Kreiselrechen senkt und hebt, ist eine weitere Art der Versteifung des Oberteils. Es hilft, seitliche Instabilität zu verhindern.

Arbeiten an der Rechenstange

Befestigen Sie die Welle des Kreiselrechens Arbeitsgriff erstellen, indem Sie 1,5 Meter vom Rohr abschneiden. Dann befestigen wir mit einem Schweißgerät zwei Rohre waagerecht an den Zinken, in die wir die Welle einsetzen. Das Ergebnis ist ein Rohr, das sich in der Halterung gleichmäßig im Kreis dreht.

Wir erstellen ein „Ohr“: Wir nehmen ein Rohr und schweißen vorsichtig eine Zugstange an seine obere Ecke. Das andere Ende der Zugstange sitzt auf dem Exzenter und reicht bis zur Mitte der Deichsel. Durch Drücken des Griffs fährt die Harke auf und ab.

Sie können sie einzeln kaufen, oder Sie können 20 Meter Edelstahldraht kaufen und die C-förmigen Teile selbst biegen. Sie können an einen Winkel geschweißt oder einfach in ein spezielles Loch gesetzt werden, das mit einem Bohrer hergestellt wird.

Es ist ratsam, alle Teile nach Abschluss der Arbeiten mit Fett zu versehen. Dieser Vorgang sollte kontinuierlich durchgeführt werden, um ein Brechen oder Überhitzen der Teile zu vermeiden.

Schwadertypen für Bodenfräsen

Die meisten Hersteller bieten verschiedene Anbaugeräte zusammen mit Motorhacken an. Einige von ihnen sind in der Maschine enthalten, aber die meisten Anbaugeräte müssen separat gekauft werden, darunter auch der Kreiselschwader. Diese Befestigung kann durchaus selbst gemacht sein, um persönliches Geld zu sparen.

Anwendung der Harke

Die Harke ist eine leichte Version des Grubbers. Nicht alle Kreiselschwader sind für einheimische Einachsschlepper geeignet, und ausländische Modelle passen möglicherweise nicht in die Anbauart. Deshalb sind Behelfsschwader für Einachsschlepper weit verbreitet.

Die Harke wird für folgende Zwecke verwendet:

Schwadertypen

Es gibt zwei Haupttypen von Rechen, die auf unterschiedliche Weise verwendet werden:

  • Harke. Zum Aufsammeln von Heu und Grasschnitt und zum Einebnen von gepflügtem Land. Für den Anschluss gibt es einen speziellen Adapter; ein spezieller Griff ermöglicht die Anpassung der Lenkung an die Körpergröße des Bedieners. Bei der Herstellung wird hochwertiger rostfreier Stahl verwendet, so dass diese Geräte eine lange Lebensdauer haben;

Kreiselheuer oder Kreuzschwader. Sie werden zum Zetten von Grasschnitt verwendet, damit dieser gleichmäßig austrocknet und nicht gemäht wird. Diese Art von Schwader ermöglicht es, das Gras in Schwaden aufzusammeln. Sie werden auf der Rückseite des Kreiselschwaders angebracht und sind sehr groß.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des richtigen Modells den Verwendungszweck und die Installationsmethode. Eine Qualitätsharke hält jahrelang und macht Ihre Arbeit effizienter.

Vorbereiten von Materialien und Werkzeugen

Es ist ganz einfach, einen Holzrechen selbst herzustellen, wenn Sie die vorgefertigten Zeichnungen verwenden. Der Schwader für Motorhacken hat eine einfache Konstruktion ohne komplizierte Komponenten und Hydraulik. Die folgenden Materialien werden benötigt:

  • Räder;
  • Draht;
  • Wasserleitung;
  • Eisenstangen unter der Zugstange und den Hebehebeln;
  • Stahlprofil;
  • Felge.

Liste der benötigten Werkzeuge:

Wenn Sie die Schemata, Fotos und Videos sorgfältig studieren, wird es keine Probleme mit der Herstellung eines Schwaders geben.

Wie man eine Harke für die Motorhacke mit eigenen Händen herstellt?

Bauen Sie nach einem einfachen Schema einen Kreiselschwader für Ihre Motorhacke. Beginnen Sie mit der Achse und den Rädern, die als Basis dienen, um alle Elemente der Struktur zu halten. Die Einzelteile sind käuflich zu erwerben, können aber auch aus vorhandenem Material selbst gebaut werden.

  • Rad. Sie können die Scheibe eines Erdbohrers verwenden, auch wenn sie beschädigt ist. Das Lager ist herausgeschlagen, so dass die Scheibe nicht mehr richtig sitzt. Die Abmessungen des Metallbandes: 1,7 m lang, 4 cm breit und 2 m dick. Die Stange wird um das Rad gewickelt und verschweißt. Das resultierende Produkt sollte vier Zentimeter breit sein;
  • Achse. Ein Metallstab (optimaler Durchmesser 1,4 Millimeter) wird in die Räder eingeführt, wobei ein oder zwei Zentimeter überstehende Ränder verbleiben. Ein Sicherungsring auf der Innenseite und ein Splintloch auf der Außenseite. Zur Herstellung wird ein Bohrer mit einem Durchmesser von 3,2 Millimetern benötigt. Der Splint kann ein Schweißdraht sein;
  • Verstärkungsstruktur. Um die Benutzung zu erleichtern, werden zwei Platten 10 Zentimeter von den Rädern entfernt angebracht. Diese werden mit Hilfe einer Schweißmaschine an die Achse geschweißt. Abmessungen der Lamellen: 10 Zentimeter lang, 3 Zentimeter breit, 2 Millimeter dick. Aufgrund des hohen Gewichts des Bauwerks kann eine zusätzliche Bewehrung erforderlich sein, um Setzungen zu verhindern. Ein 15-Millimeter-Quadrat kann als Verstärkungselement geeignet sein;
  • Deichsel und Stützen. Die Schrägstützen sind miteinander verschweißt. Es werden Vierkantstangen mit den Abmessungen 2525 Millimeter verwendet. Die geschweißten Stützen müssen bündig sein und können mit einem Winkelschleifer angepasst werden. Die Deichsel wird zwischen den angeschweißten Stützen befestigt. Die Deichsel ist ein 150 Zentimeter langes, dickwandiges Rohr. Er muss einer hohen Belastung standhalten;
  • Deichselanhängung. Die C-förmige Anhängekupplung ist am bequemsten zu bedienen. Es wird sechs Millimeter dicker Edelstahldraht verwendet;
  • Rechenstange. Die Stange wird an der Deichsel befestigt. Es ist notwendig, dass sich das Gerät während der Arbeit hebt und senkt, so dass die Kraft auf den Boden angepasst wird. Für den Arbeitsgriff wird ein 1,5 m langes Rohr benötigt. An den Beinen sind zwei Rohre (Länge 15 cm, Durchmesser 4 cm) angeschweißt, in die der Schaft eingeführt wird. Das Rohr muss frei schwenkbar sein. Die Drehharke wird an den Sicherungsringen der Rohre befestigt.
  • Ein „Ohr“ wird aus einem fünfzehn Zentimeter langen Rohr geschweißt. Oben ist eine Zugöse angeschweißt, deren eines Ende die Mitte der Deichsel berührt. Durch Drücken des Griffs wird der Schwader abgesenkt und angehoben (dies ist der sogenannte Standby-Modus).
Siehe auch  Welcher Einachsschlepper ist besser Diesel oder Benzin. Wie man einen Diesel-Einachsschlepper auswählt

Zum Schluss werden alle reibenden Teile geölt, und der Kreiselschwader ist bereit für den Test. Vorgefertigte Konstruktion, geeignet für Neva-, Centaur- und Zubr-Fräsen. Befestigt den selbstgebauten Aufsatz an den „nativen“ Adaptern. Dies ist ein universelles Gerät, das auf verschiedenen Maschinen installiert werden kann.

Harke für Ihre Motorfräse

Heutzutage versuchen die Hersteller von Bodenfräsen, ihre „Sprösslinge“ mit vielen verschiedenen Anbaugeräten zu ergänzen. Das heißt, dass die nützlichsten Anbaugeräte oft separat gekauft werden müssen, und ein Zettwenderschwader ist eines davon.

Was ist ein Schwader für Ihre Motorfräse??

Wie Sie sehen können, sind diese Elemente wirklich unverzichtbare „Helfer“ auf dem Grundstück, aber oft schrecken ihre Kosten potenzielle Käufer ab. Aber sie lassen sich nicht entmutigen und finden einen Ausweg, indem sie mit ihren eigenen Händen eine Harke für eine Motorpinne bauen.

Welche Werkzeuge werden für die Herstellung eines Rechens benötigt??

  • Bohrmaschine;
  • Lackieren;
  • Profilrohr;
  • Herrscher;
  • Draht;
  • Schweissmaschine;
  • Kreide;
  • Solidol;
  • Sämaschinen.

Nachfolgend finden Sie ausführliche Anleitungen zur Verwendung aller oben genannten Artikel.

Wie man einen selbstgebauten Schwader für einen Einachsschlepper herstellt?

Erfahrene Landwirte haben bereits gelernt, wie man wirklich funktionelle und zuverlässige Geräte herstellt, so dass es keinen Grund gibt, an der Leistung und Haltbarkeit des Ergebnisses zu zweifeln. Wenn Sie den Prozess ernsthaft angehen und Blaupausen verwenden, wird er sicher perfekt funktionieren.

Arbeiten an der Formgebung der Achse und der Räder

Sie beginnen mit einer Scheibe, die nicht mehr zum Pflügen benötigt wird und einen Durchmesser von höchstens 40 cm hat. Nachdem Sie das Innenlager herausgeschlagen haben, können Sie es im Inneren belassen und die Metallstange dort einsetzen.

Dann nehmen wir ein Metallband und schweißen es vorsichtig an, nachdem wir es um die Scheibe gedreht haben. Sie erhalten dann ein Rad mit einer ziemlich breiten Lauffläche.

Anfertigung und Montage der Achse Die Metallstange wird in die „Räder“ eingefädelt. Sie muss ein paar zehn Millimeter über die Scheibe hinausragen. Wichtig: Der Sicherungsring muss auf der Innenseite angeschweißt und auf der Außenseite ein Splintloch gebohrt werden.

Mit einer elektrischen Bohrmaschine genau in der Mitte der Stange einen Sitzplatz schaffen. Sie können eine Elektrode (3 mm) als Splint verwenden.

eigenen, händen, einen, schwader, einem

Um den Einsatz des Kreiselschwaders in Zukunft zu erleichtern, können Sie spezielle Befestigungspunkte für den Metallrahmen schaffen. Es handelt sich um zwei Latten im Abstand von 100 mm von jedem Rad.

Mit einem Inverterschweißgerät müssen mehrere Metallbeilagen an der Achse befestigt werden. Vergessen Sie nicht, dass ein selbstgebauter Schwader ziemlich schwer sein wird, so dass der Einbau von schrägen Verstärkungen zwischen der Achse und den Teilen der Struktur nicht ignoriert werden kann.

Montieren Sie die Deichsel und die Rungen

Befestigung von Schrägstützen für unsere Kreation Wir verwenden mehrere Quadrate (aus Metall) und schweißen sie streng parallel zueinander an die Achse. Wenn die Länge unterschiedlich ist, können Sie den Fehler mit einem Winkelschleifer korrigieren.

Befestigung der Deichsel Nach dem Ausmessen der Stützabstände ist der Mittelpunkt zu ermitteln, an dem die Deichsel liegen soll. Es wird ein dickwandiges Standardrohr (30 mm Durchmesser) verwendet. Seine Höhe hängt von den Wünschen des Besitzers ab. Es sollte die dickwandige Ausführung verwendet werden, da der Schwader einer enormen Belastung ausgesetzt ist, die er aushalten muss.

Sie können ein Standardrohr schweißen oder es in eine C-Form biegen. Vieles hängt von der Geschicklichkeit und den Vorlieben des Vorarbeiters ab. Das Wichtigste ist, dass die Deichsel nicht von einer Seite zur anderen „springt“.

Pflege des Bewehrungssystems

Sie müssen damit rechnen, dass der Schwader mit einem Gewicht von mindestens 15 Kilogramm recht schwer wird. Um Brüche zu vermeiden, können Sie die Schwachstellen mit 15×15-Metallquadraten festklammern. Diese Art der Versteifung wird in der Mitte der Stützen durchgeführt, und nach dem Zusammenbinden in der Mitte der parallelen Versteifung muss eine Strebe angeschweißt werden.

Der Hebe- und Senkarm des Rechens wird eine weitere Art der oberen Verstärkung sein. Dies verhindert seitliche Instabilität.

Arbeiten an der Rechenstange

Befestigen Sie die Rechenachse Erstellen Sie den Arbeitsgriff des Werkzeugs, indem Sie 1,5 Meter vom Rohr abschneiden. Mit einem Schweißgerät werden dann zwei Rohre waagerecht an den Pfosten befestigt, in die die Spindel eingesetzt wird. Das Ergebnis ist ein Rohr, das sich in der Halterung gleichmäßig im Kreis dreht.

An einem Rohr wird ein Stab sorgfältig an der oberen Ecke angeschweißt. Das zweite Ende dieser Deichsel wird auf dem Exzenter sitzen und bis zur Mitte der Deichsel reichen. Wenn Sie den Griff nach unten drücken, bewegt sich die Harke auf und ab.

Siehe auch  Wie man einen Grubber auf einem einachsigen Traktor mit ihren eigenen Händen zu machen. Grubber

Sie können sie einzeln kaufen, oder Sie können 20 Meter Edelstahldraht kaufen und die C-förmigen Teile selbst biegen. Sie können an eine Ecke geschweißt oder einfach in ein spezielles, mit einem Bohrer hergestelltes Loch gesetzt werden.

Nach Beendigung aller Arbeiten ist es wünschenswert, alle Teile gründlich mit Fett zu schmieren. Und dies sollte kontinuierlich geschehen, um zu vermeiden, dass Teile brechen oder überhitzen.

Vielleicht kann mein Video jemandem helfen.

Oksana Hauptgerät. Es sind Hände.)) ) Ansonsten ist es dasselbe wie auf Ihren Bildern.)))

Julia, warum so wenig? Ich habe noch ein paar Harken, eine Pflugschar, einen einachsigen Traktor und drei Schaufeln, zwei Hacken, eine Heugabel, zwei Astscheren, Eimer, Zinnbecher und.Eimer, Spritze und Spritzgerät, Messer, eine Rolle Schnur, Netze, Schläuche, Trichter, Sägen und Feilen, einen Korb, Fässer in verschiedenen Größen, ein Stück Plane und noch einiges mehr. Übrigens, ein ähnliches Set von 3 Artikeln habe ich mir dieses Jahr auch gekauft. Der Stiel fiel sofort von der Schaufel ab, und die Mistgabel verbog sich bei der ersten Benutzung, kurzum ein Sandkastenset

eigenen, händen, einen, schwader, einem

Zinaida, ich habe fast alle Werkzeuge oben aufgeführt, aber ich kaufte eine Zange im September und bin sehr glücklich mit ihnen: sie können eine Menge auf dem Boden zu tun, ist es viel einfacher als ein Hackmesser, zum Beispiel.

Valentin 2 Schaufeln, eine Harke, ein Gerät zum Sammeln von Laub im Herbst, Hacken, eine Wohnung, eine Heugabel, eine Astschere, Eimer, Gießkannen, alte Becken, ein Zerstäuber Juke, ein Messer, Schläuche, eine Dusche. Regenschlauchdüse, Seil, Fässer für Wasser, Obstpflücker. Alle Arten von Zangen, von der Hand bis zum Stiel, Axt, Hammer, Apfelbaumkalkbürsten, Arbeitshandschuhe, ein ganzes Bündel davon.

Oleg vergaß auch eine einfache Harke, einen Fächer, eine kleine Harke. China hat wahrscheinlich ganz Russland mit solchen Geräten ausgestattet.Die Chinesen haben sie grün Griffe ohne zu denken, für mich, diese Werkzeuge sind schnell gegen die grüne verloren. Und im Allgemeinen sehr zerbrechlich.

Alexandra Von all diesen Dingen ist meine nur ein Gartenspachtel. Ein Schuppen voller Werkzeuge, und ich habe nur eine Schere, eine Gartenkelle und ein Hackbeil dabei. Pflugschar. Und eine Schaufel, eine Hacke und eine Harke.

Jeanne So ein Wüstling. Intrigen Was ich säe, das wächst

Antonina 2 Spaten 2 Harke 2 Harke 1 Hacke und kleine verschiedene für das Pflanzen von Setzlingen.

eigenen, händen, einen, schwader, einem

Christina Schaufel, Harke, Hacke, Unkrautstecher, Sichel, kleine Hacke auf der einen Seite, Harke auf der anderen Seite, Astschere, Eimer, Gießkanne. Genug. Ich schaue mir aber die Pflugschar an. Ich strebe nicht nach einer größeren Anzahl von Werkzeugen, ich glaube, dass die Werkzeuge wie Drogen sind, erst erfinden sie, dann erfinden, wie man sie benutzt.

Anlassen einer Motorpinne okha mit Lifan-Motor Video

Kartoffelroder für Motorhacke mit seinen Händen Video in Belarus

Selbstgebauter Traktor mit zerbrechlichem Rahmen aus Ziguli

Optionen für den Schwader

Im Verkauf, in der Regel, wenn Sie eine Harke finden können, sind sie meist sehr sperrig und unbequem oder zu teuer. Deshalb ist es für viele Menschen die beste Lösung, sich einen selbstgebauten Kreiselrechen für eine Motorhacke aus Ersatzmaterial selbst zu bauen. Zu den wichtigsten Schwadertypen gehören Universalschwader und Zettwender.

Mehrzweckschwader werden meist zum Zusammenrechen von Heu in Schwaden verwendet. Sie haben eine Arbeitsbreite von 115-200 cm. Dies sind die optimalen Größen für dieses Design. Zettwender sind zum Harken und Wenden von grünem oder trockenem Gras und Stroh bestimmt. Der Kreiselrechen sieht aus, als würde man mit den Fingern über die Stängel harken.

Selbstgebauter Gänsefußschwader für Motorhacke

Dieser ganz aus geschweißtem Stahl gefertigte Kreiselrechen ist nicht zusammenklappbar, was ihn viel robuster macht als herkömmliche Kreiselrechen. Das selbstgebaute Raupenzinkengerät für die Bodenbearbeitung ist sehr effektiv und eignet sich gut für das Umpflügen von hartem Boden. Es kann an fast jede Fräse oder Motorfräse mit passendem Achsdurchmesser angepasst werden.

Der Gänsefußzinken eignet sich gut für das Umpflügen von Kartoffelanbauflächen, vor allem wenn der Untergrund hart ist und große Erdklumpen aufweist, oder wenn im Winter gearbeitet werden muss, um den Kartoffelkäfer, den Drahtwurm und andere Gartenschädlinge zu bekämpfen.

„Gänsefußfräsen werden in der Regel ungeschliffen verkauft, und viele Gärtner, die Erfahrung mit diesen Fräsen haben, empfehlen, sie zu schärfen, um leichter und schneller pflügen zu können.

Die folgenden Abbildungen zeigen die Zeichnungen eines selbstgebauten Fräsers mit einem Durchmesser von 520 mm., 1250 mm Griff., Gesamtzahl der Balken 30 Stück. 3 Stk. Pro Abschnitt. Der Balken ist mit den Spulen verschraubt.

Beim Pflügen mit dieser Bodenfräse wird der Boden gelockert und steigt auf eine durchschnittliche Tiefe von 40 bis 100 mm an., je nach dem Feuchtigkeitsgehalt.