Wie man laminierte Spanplatten zu Hause schneidet. Gibt es eine Möglichkeit, Melamin zu schneiden, ohne dass es ausbricht??

Womit kann man Arbeitsplatten schneiden, ohne dass sie ausbrechen?

Die Herstellung von Küchenmöbeln erfordert ein gewisses Maß an Wissen und Können. Eine der Herausforderungen in diesem Bereich sind die Feinheiten von laminierten Spanplatten. Und während eine einfache Platte oder Spanplatte leicht abgeschliffen und bei Bedarf mit einem beliebigen Material beschichtet werden kann, sind laminierte Spanplatten bereits beschichtet und können wahrscheinlich nicht ersetzt werden.

Wie und was sägt man eine Tischplatte ohne Absplitterungen zu Hause und worauf ist zu achten??

Regeln für das Sägen

Wählen Sie eine Methode und wählen Sie das Zubehör und die Werkzeuge vor dem Sägen.

  • Bringen Sie die Punkte auf der Vorderseite der Spanplatte an. Entscheiden Sie im Voraus, ob es sich um einen geraden oder einen gebogenen Schnitt handelt. Die Sägetechnik ist bei den beiden Brettern unterschiedlich.
  • Verbinden Sie die Punkte in der Trimmerlinie und kleben Sie das Klebeband darauf. Sägearbeiten mit laminierten Spanplatten vorzugsweise mit Klebeband. Es verringert die Rissbildung beim Sägen, da das Brett durch den Temperaturanstieg einem hohen Druck ausgesetzt ist.
  • Sägen des Brettes. Stellen Sie das Zubehör im richtigen Winkel ein, um sehr gerade Kanten zu erzielen. Der Prozess muss reibungslos, rhythmisch und ohne großen Druck ablaufen.
  • Beseitigen Sie eventuelle Unregelmäßigkeiten und Kanten mit einer Feile und Raspel. Die Kanten können in einer passenden Farbe furniert werden. Das schützt sie und sieht hübscher aus.

Die Methode des dekorativen Furnierens (Verleimen der Seitenteile) wird verwendet, um problematische Endstücke zu verbergen. Dadurch wird nicht nur das Aussehen verbessert, sondern auch die Lebensdauer des Produkts verlängert.

Erst wenn alle benötigten Werkzeuge auf dem Tisch positioniert sind, kann mit den Sägearbeiten begonnen werden.

Wie man laminierte Spanplatten zu Hause sägt: Anleitung

Um laminierte Spanplatten zu Hause zu schneiden, müssen Sie einen bestimmten Algorithmus befolgen:

  • Entscheiden Sie sich für die Art des Zuschnitts, die für die Spanplatte verwendet werden soll. Quadratische und rechteckige Platten werden üblicherweise in der Möbelproduktion gesägt, was sich für quadratische und rechteckige Details bewährt hat. Bestimmte Elemente, die für Designer- und Exklusivmöbel notwendig sind, müssen in einer gebogenen Form geschnitten werden. Es ist auch möglich, das gemischte Schneideverfahren zu verwenden Laminierte Spanplatten.
  • Es ist ratsam, alle notwendigen Werkzeuge vorher neben der Arbeitsfläche bereitzulegen. Es ist möglich, laminierte Spanplatten mit einer Stich- oder Kreissäge zu schneiden, wenn ein gezahntes Blatt mit der erforderlichen Größe vorhanden ist.
  • Beginnen Sie nun mit dem Anreißen der Werkstücke. Dies geschieht mit einem Messwerkzeug und einem spitzen Bleistift. Um die laminierte Platte, die sich verziehen und beschädigt werden kann, zu schützen, kann Abdeckband verwendet werden.
  • Beginnen Sie mit den festgelegten Anforderungen an das Endprodukt und markieren Sie das Ausgangsblatt. Markieren Sie auf mehreren Seiten des gewählten Brettes die Stellen, an denen Sie die Kanten schneiden wollen.
  • Wenn Sie massive laminierte Spanplatten sägen müssen, ohne sie zu spalten oder zu beschädigen, ist es wichtig, Klebeband oder andere technische Klebestreifen zu verwenden, wie z. B. Abdeckband oder Tapeten. Die Spanplatten erhalten eine Beschichtung, die aus einem Lack und einem Melaminfilm besteht, der unter hoher Temperatur und hohem Druck aufgetragen wird. Die Verwendung von Klebeband hilft, die Seiten des Sägeschnitts vor Beschädigung und Einkerbung zu schützen.
  • Nach dem Anbringen des Schutzbandes müssen die zuvor markierten Punkte sorgfältig zusammengefügt werden.
  • Bevor Sie laminierte Spanplatten zuschneiden, ist es wichtig, die Stichsäge in einem ausreichend scharfen Winkel an der Oberseite der Platte anzusetzen. Dies sorgt für extrem gleichmäßige Schnittkanten. Es wird empfohlen, nicht zu viel Druck auf das Arbeitsgerät auszuüben, jede Bewegung muss gleichmäßig und rhythmisch sein.
  • Wenn die Kanten nach dem Sägen gerade sind, müssen sie nicht nachgearbeitet werden. Wenn Sie Grate oder Unregelmäßigkeiten feststellen, können Sie die Spanplatte mit einer Raspel oder einer feinen Feile bearbeiten. Die entstandenen Kanten können mit einem farblich passenden Furnier beschichtet werden, so dass das Endprodukt schön aussieht und zusätzlich geschützt ist.

Sehen Sie sich dieses Video an, in dem gezeigt wird, wie man laminierte Spanplatten leicht und ohne Risse sägt.

Wie man laminierte Spanplatten sägt, ohne sie zu spalten: ein paar Tipps

Viele Handwerker, die zu Hause Möbel zusammenbauen und gestalten müssen, stehen vor dem Problem, wie sie laminierte Spanplatten ohne Schwierigkeiten zuschneiden können. Zusätzlich zu den oben erwähnten Tipps gibt es noch ein paar weitere.

Erstens ist es ratsam, die strengen Regeln der Technik zu befolgen und bei der Auswahl des Materials äußerst vorsichtig zu sein. Ein langsameres Vorgehen kann zum Absplittern des fertigen Stücks führen.

Zweitens stehen viele Menschen, die nicht wissen, wie man laminierte Spanplatten zu Hause spanlos sägt, vor folgendem Problem: Beim Sägen entstehen große Mengen an feinem Holzstaub. Wo können laminierte Spanplatten gesägt werden??

In großen Fabriken und in der organisierten Produktion scheint die Lösung für dieses Problem einfach zu sein. Zu diesem Zweck werden speziell entwickelte Maschinen und Verfahren eingesetzt. Es ist jedoch nicht möglich, die gleichen Methoden zu Hause anzuwenden. Wenn zum Beispiel zwei oder drei Dutzend Blätter geschnitten werden müssen, ist es schwierig, den dabei anfallenden Abfall zu beseitigen. Daher führen Handwerker den Arbeitsvorgang häufig nicht zu Hause durch, wo das Schneiden von laminierten Spanplatten aufgrund der Unannehmlichkeiten und der daraus resultierenden Probleme eher schwierig ist, sondern nutzen den Bereich der Garage für diesen Zweck, zum Beispiel.

Siehe auch  Wie schneidet man ein 380-V-Kabel?. Konstruktion des Kabelschneiders

Heutzutage verwenden viele Menschen jedoch eine viel fortschrittlichere und bequemere Methode, um dieses Problem zu lösen. Praktisch alle Organisationen und Baugeschäfte, die Spanplatten verkaufen, bieten den Service an, die Platte zuzuschneiden, „ohne in die Geschäfte gehen zu müssen“. Mit anderen Worten: Es ist jetzt möglich, laminierte Spanplatten zu kaufen und sie direkt vor Ort problemlos in die gewünschten individuellen Passstücke zu schneiden. So sparen Sie wertvolle Zeit und Mühe.

Die Nachteile des Schneidens von laminierten Spanplatten zu Hause

Auch hier ist der Nachteil des Schneidens von Spanplatten zu Hause die Kernschicht der Spanplatte, die nach dem Schneiden freigelegt wird. Wenn das Werkzeug nicht von einem professionellen Handwerker bedient wird, kann diese Schicht beschädigt oder verformt werden.

Die Organisation des Sägens von Spanplatten erfordert Erfahrung, Werkzeuge und Know-how. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie die Spanplatten richtig zuschneiden können, sollten Sie sich von einem erfahrenen Unternehmen helfen lassen.

Sehen Sie sich ein Video an, in dem gezeigt wird, wie man laminierte Spanplatten mit einer Kreissäge schneidet. Teilen Sie uns in den Kommentaren auch gerne Ihre Tipps mit, wie Sie das Brett ohne Probleme zuschneiden können.

Was wird benötigt?

Bevor Sie mit der Arbeit an einer Spanplatte beginnen können, müssen Sie mit den richtigen Werkzeugen und Materialien ausgestattet sein:

  • Ein Maßband oder Bandmaß;
  • Einen gewöhnlichen Bleistift;
  • Abdeckband
  • Eine elektrische Stichsäge;
  • Feinzahnige Bügelsäge;
  • Kreissäge.

Schneideoptionen, Sägen mit einer Scheibe. Was eignet sich sonst noch für das gleichmäßige Sägen von laminierten Spanplatten zu Hause?? Laminierte Spanplatten mit den eigenen Händen schneiden

Werkzeuge und Materialien

Wenn möglich, schneiden Sie die Spanplatten am besten mit einer Handoberfräse und selbstgebauten Führungsschienen zu. Diese Methode ist nicht ideal für das Schneiden großer Blätter, da sie einen Tisch erfordert. Außerdem müssen Sie bei dieser Methode häufig die Fräser wechseln. Das Ergebnis ist eine sauber verarbeitete, sich verjüngende Kante.

Die elektrische Stichsäge ist das beliebteste Werkzeug zum Schneiden von Spanplatten

Manche Handwerker verwenden eine elektrische Stichsäge, aber ohne Geschick ist es schwierig, gleichmäßig zu schneiden, und es kann zu Ausbrüchen kommen.

Man kann versuchen, ein Bimetallblatt mit nach innen geschärften Zähnen für Laminatböden auf die Stichsäge zu montieren. Verwenden Sie die Stichsäge mit einer höheren Drehzahl und Vorschubgeschwindigkeit, um Brüche zu vermeiden.

Wenn diese Methoden für Sie nicht geeignet sind, können wir Sie auf das Sägen der Spanplatten zu Hause vorbereiten:

  • Eine feingezahnte Bügelsäge (am besten eine für Metallarbeiten geeignete). Die Zähne sollten halb so dick wie das Blatt sein und gehärtet werden;
  • Mit Papierklebeband;
  • Eine Feile zum Vorzeichnen der Schnittlinie;
  • Schleifpapier zum Reinigen der Schnittlinie.

Grober Estrich

Die Faserplattenunterlage wird häufig verlegt und eignet sich besonders zum Ausgleich alter Dielenböden, wenn keine Abrissarbeiten geplant sind. Neben einer perfekt glatten Oberfläche dienen die Faserplatten auch als gute Wärmedämmung, was besonders für Bewohner von Privathäusern oder Erdgeschosswohnungen in alten mehrstöckigen Häusern wichtig ist.

Verwenden Sie rohe Faserplatten mit hoher Härte oder Weichfaserplatten als akustische Unterlage. Trotz der Fülle an hydrophobierenden Zusätzen bei der Herstellung moderner Holzfaserplatten empfehlen Experten, diese vor der Verlegung zusätzlich zu behandeln mit. Das Imprägnieren mit heißem Öl in 2-3 Schichten ergibt gute Ergebnisse. Sobald die Platten vollständig getrocknet sind, können sie verlegt werden.

Faserplattenböden bereit zur Weiterverarbeitung

Wenn Ihr alter Boden einigermaßen eben ist, wird das Laminat direkt auf dem Unterboden verlegt. Bei großen Höhenunterschieden (mehr als 10 mm) muss der alte Boden ausgeglichen oder ein Dielenboden verlegt werden. In allen Fällen wird die zu verlegende Fläche vorher mit einer antiseptischen Grundierung behandelt.

Schneiden des Bodenbretts

Viele moderne Baustoffhändler bieten ihren Kunden beim Kauf des Rohmaterials die Möglichkeit, Faserplatten auf Maß zuzuschneiden. Spezielle Präzisionsgeräte garantieren ein hochwertiges, splitterfreies Schneiden und Besäumen. In diesem Fall kommt es in erster Linie darauf an, genau zu messen. Wenn Sie aber nicht so viel Glück haben, müssen Sie die Faserplatten zu Hause selbst zuschneiden.

Im Prinzip genügt auch eine feinzahnige Handsäge. Denn die kleinen Unregelmäßigkeiten, die im Sägebereich entstehen, sind für die Verlegung des Materials als Unterboden irrelevant. Bei umfangreichen Arbeiten ist es viel schneller und einfacher, die Faserplatten mit den folgenden Werkzeugen zu schneiden:

Wenn Sie zum ersten Mal Faserplatten schneiden, üben Sie zunächst an einem kleinen Stück, indem Sie das Stichsägeblatt rechts von der Markierungslinie positionieren, um das Material nicht zu beschädigen. Es ist unerlässlich, sich vorher mit den Techniken erfahrener Handwerker vertraut zu machen, z. B. Indem man sich themenbezogene Videos ansieht, von denen eines unten gezeigt wird:

Wie werden die Faserplatten verlegt??

Wenn Sie beabsichtigen, nach der Verlegung der Faserplatte einen Linoleumboden zu verlegen, sollte die Faserplatte mit der Rückseite nach unten verlegt werden. In anderen Fällen sorgt die gerillte Oberfläche für eine bessere Haftung der Faserplatten mit den Oberflächenbeschichtungen, so dass sie nach oben gedreht wird.

In der Regel beginnt der Aufbau in der Ecke gegenüber der Eingangstür. Befestigen Sie die Faserplatten mit speziellen Heftklammern, Nägeln oder Schrauben oder verwenden Sie Kleister. Versuchen Sie, die Bretter vor dem Nageln oder Verkleben mit möglichst wenig Spalt aufeinander zu legen, um das Ausfüllen der Fugen zu erleichtern.

Übrigens brauchen Sie die Fugen in der Nähe der Wände nicht auszufüllen; im Gegenteil, Sie sollten immer technologische Fugen lassen, damit die Faserplatten „spielen“ können, ohne sich zu verformen, wenn sie sich aufgrund von Temperaturschwankungen ausdehnen.

Es ist am einfachsten, die Faserplatte unter Umgehung des Heizungsrohrs mit einem gewöhnlichen Messer zu schneiden. Eine solche Arbeit kann mit einer speziell angefertigten Schablone aus dickem Karton und einer elektrischen Stichsäge sauberer ausgeführt werden.

laminierte, spanplatten, hause, schneidet, gibt, eine

Nach dem Verlegen der Faserplatten müssen die Fugen versiegelt werden, wenn der Boden mit Linoleum oder Farbe bearbeitet werden soll. Die Masse zum Spachteln der Faserplatten muss nicht nur gute Klebeeigenschaften haben, sondern auch verformbar sein, da Faserplattenböden etwas federnd sind und ihre linearen Abmessungen verändern können. Wenn Sie Böden mit einer harten und monolithischen Spachtelmasse spachteln, kann sich die Holzfaserplatte entweder verbiegen und verformen oder an den Fugen einreißen.

Siehe auch  Umrüstung eines Sichelmähers in eine Motorhacke.

Wie man laminierte Spanplatten ohne Ausbrüche sägt.

Bevor wir über das splitterfreie Sägen von Laminatspanplatten sprechen und entscheiden, womit wir sägen sollen, sollten wir definieren, was splitterfreies Sägen bedeutet? Jeder hat seine eigene Meinung über die Anzahl der Splitter nach dem Sägen, manche Leute brauchen nur einen, andere brauchen ein Dutzend. Deshalb sehen wir uns nicht nur eine, sondern drei verschiedene Möglichkeiten an, wie man laminierte Spanplatten zu Hause schneiden kann. Unter denen Sie wählen können. Aus offensichtlichen Gründen werden wir keine teuren Geräte für das Sägen von laminierten Spanplatten verwenden, dies ist Aufgabe von Profis. Wir sind immer noch Hobby-Möbelbauer und werden daher das entsprechende Werkzeug verwenden.Das Bild zeigt drei Teile, das obere ist mit einer elektrischen Stichsäge gesägt, das mittlere mit einer Handkreissäge und das untere ebenfalls mit einer Handkreissäge gesägt, aber später mit einer Handoberfräse bearbeitet. Natürlich ist es möglich, von Fall zu Fall unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen. Es ist alles eine Frage der Erfahrung und des Könnens. Aber im Allgemeinen führen die Fähigkeiten der betreffenden Geräte zu ungefähr folgenden Ergebnissen in Bezug auf Späne auf laminierten Spanplatten.

Sägen von Spanplatten. Wie und womit Sägen von Spanplatten zu Hause

[Wenn Sie schon einmal versucht haben, zu Hause Spanplatten zu sägen, wissen Sie, dass dies keine leichte Arbeit ist und viel Geschick, aber auch gutes Werkzeug erfordert. Spanplatten sind besonders schwierig zu bearbeiten, da die Späne oft beim Schneiden sichtbar werden. Deshalb kommen viele Handwerker, die mit einem solchen Problem konfrontiert sind, zu dem Schluss, dass es besser ist, beim Kauf von Spanplatten zu sägen, zumal viele Handelsorganisationen ähnliche Dienstleistungen anbieten und der Preis dafür recht akzeptabel ist.

Das Sägen der Spanplatten erfolgt mit präzisen Formatier- und Schneidemaschinen, mit deren Hilfe die gewünschte Größe und Form der Werkstücke erreicht wird.

Mit modernen Modellen können Sie Plattenmaterialien nicht nur horizontal und vertikal, sondern auch schräg schneiden.

Neben dem Zuschnitt von Platten erhalten Sie Hilfe bei der Berechnung und Darstellung verschiedener fachgerechter und wirtschaftlicher Zuschnittmöglichkeiten des Plattenmaterials (mit speziellen Computerprogrammen) in Form einer Videodatei und ggf. Beim Besäumen. Wenn Sie es jedoch aus irgendeinem Grund vorziehen, die Arbeit selbst auszuführen, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen, bevor Sie die Spanplatte sägen.

Werkzeuge und Materialien

Wenn möglich, sägen Sie die Spanplatten am besten mit einer Handoberfräse unter Verwendung selbst gefertigter Führungsschienen. Diese Methode ist beim Schneiden von großen Blechen nicht sehr praktisch, da für die Arbeit mit diesem Werkzeug ein Tisch erforderlich ist. Diese Methode erfordert auch einen häufigen Wechsel der Fräser. Aber das Ergebnis ist eine saubere, „eingebrannte“ Kante.

Die elektrische Stichsäge ist das beliebteste Werkzeug zum Schneiden von Spanplatten

Einige Handwerker verwenden bei ihrer Arbeit eine elektrische Stichsäge, aber es ist schwierig, einen gleichmäßigen Schnitt zu machen, wenn man nicht geschickt ist, und es können sich Splitter bilden.

Sie können versuchen, Ihre Stichsäge mit einem Bimetallblatt mit sich nach innen verjüngenden Zähnen für Laminatplatten auszustatten. Verwenden Sie die Stichsäge bei höherer Drehzahl und mit geringem Vorschub, um keine Lücken zu erzeugen.

Wenn Ihnen diese Methoden nicht zusagen, können Sie die Spanplatten auch zu Hause zum Sägen vorbereiten:

  • Eine feinzahnige Bügelsäge (am besten sind Metallfeilen). Die Zähne sollten auf die Hälfte der Blattdicke eingestellt und gehärtet sein;
  • Mit Papierklebeband;
  • Feile zum Vorzeichnen der Schnittlinie;
  • Schleifpapier für die Reinigung der Schnittlinie.

Wie man Spanplatten ohne Ausbrüche schneidet?

Bevor Sie mit dem Sägen der Spanplatte, insbesondere der laminierten Spanplatte, beginnen, schneiden Sie mit einem scharfen Werkzeug durch die Trimmerlinie, entlang der Sie sägen, und kleben Sie ein Stück Abdeckband mit einer klebrigen Papierschicht entlang der Linie. Dies trägt dazu bei, die Beschädigung der Dekorschicht zu minimieren Spanplatten.

Um die Späne so klein wie möglich zu halten, bewegen Sie die Bügelsäge in einem spitzen Winkel zur Oberfläche (max. 30°). Gleichmäßige Bewegung, ohne übermäßigen Druck auf das Brett oder plötzliche Rucke.

Lässt sich ein Absplitterungseffekt nicht vermeiden, feilen Sie den Schnitt zuerst vom Rand zur Mitte hin und verwenden Sie dann ein feinkörniges Schmirgelleinen, um die Schnittlinie zu beenden. Unvollkommenheiten können auch durch die Verwendung von flexiblen Profilen kaschiert werden, sofern dies möglich ist.

Geformtes Schneiden

Gekrümmte Oberflächen in einer bestimmten Konfiguration zu Hause zu bekommen ist noch schwieriger, und müssen zusätzliches Geld für eine Oberfräse, die Ihnen helfen, loszuwerden, Chips und gezackt gebildet, wenn Sie schneiden Spanplatten verbringen wird.

Der Preis für eine handgeführte Fräsmaschine kann je nach Hersteller, Leistung und Verfügbarkeit von Zusatzfunktionen stark variieren. Wenn Sie nicht vorhaben, Möbel professionell herzustellen, ist ein preiswertes Modell die richtige Wahl.

Zum Zuschneiden der Spanplatte gehen Sie wie folgt vor

  • Nachdem Sie den Umriss des gewünschten Teils auf der Spanplatte angezeichnet haben, schneiden Sie es mit der Stichsäge aus, wobei Sie darauf achten, dass Sie nur wenige Millimeter von der geplanten Schnittlinie entfernt schneiden;
  • Fertigen Sie Schablonen mit dem gewünschten Radius aus Spanplatten oder Sperrholz an und schleifen Sie die Kanten sorgfältig mit Schmirgelleinen;
  • Die Schablone auf das Werkstück legen, es mit Zwingen einspannen und mit einer Handoberfräse und einem Lager fräsen, wobei das überschüssige Material genau nach der geplanten Linie abgetragen wird.

Es spielt keine Rolle, welches Messer (zwei oder vier Klingen) verwendet wird. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Klingen die gesamte Höhe des zu schneidenden Teils abdecken müssen. Nach dem Schleifen muss die Kante nur noch mit dem Werkstück verleimt werden. Wie Sie dies tun können, erfahren Sie unter

Was Sie nicht zum Sägen von Spanplatten verwenden sollten

Wenn der Arbeitsumfang groß genug ist und die Qualitätsanforderungen nicht zu hoch sind, empfehlen einige Handwerker, eine Schleifmaschine (allgemein als Winkelschleifer bekannt) zum Sägen von Spanplatten zu Hause zu verwenden. Dabei verwenden sie eine für Holz entwickelte Scheibe. Um das Schneiden zu erleichtern, wird eine Führungsschiene entlang der Schnittlinie eingespannt. Das Sägen von Spanplatten mit einem Winkelschleifer ist manchmal im Video zu sehen.

Achtung, bitte! Diese Methode ist völlig inakzeptabel, da sie zu einem extrem hohen Verletzungsrisiko führen kann, insbesondere wenn Scheiben mit großem Durchmesser verwendet werden und die Haube von der Schleifmaschine entfernt wird.

Siehe auch  So montieren Sie eine Diamantscheibe auf einen Winkelschleifer. Die Vorteile der Anbringung eines Rings am Winkelschleifer

Wie man Spanplatten sägt, ohne zu splittern | Mit

Wie man laminierte Spanplatten ohne Ausbrüche sägt?

Bei laminierten Spanplatten handelt es sich um die bekannten Spanplatten, die abgeschliffen und mit einer Harzschicht überzogen wurden. Die Laminierung erfolgt bei einem Druck von 25-28 MPa und einer Temperatur von 140-210 C. Die Beschichtung ist stark, schön und widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und Hitze, was laminierte Spanplatten sehr attraktiv für die Möbelindustrie und die Inneneinrichtung macht.

Viele Heimschreiner ziehen es vor, ihre Möbel selbst zu bauen und kaufen hochwertige laminierte Spanplatten von Baumärkten oder Herstellern. Dank einer breiten Farbpalette kann das am besten geeignete Laminat leicht ausgewählt werden. Die Oberflächentextur kann glatt, holz- oder steinimitierend, mit Zottelgrün oder Holzmaserung geprägt sein.

Aber um Ihre eigenen einzigartigen Möbel oder eine exklusive Inneneinrichtung zu schaffen, reicht es nicht aus, laminierte Spanplatten zu kaufen und sie zuzuschneiden. Dünne Laminate sind zerbrechlich. Falsches Sägen kann zu zackigen Schnitten und tiefen Rissen an den Kanten der Oberfläche führen. Um laminierte Spanplatten zu sägen, ohne dass sie splittern oder reißen, müssen Sie ein paar Tricks kennen.

Regeln für das Sägen von laminierten Spanplatten Spanplatten

Der Zuschnitt von laminierten Spanplatten zu Hause kann mit einer feinzahnigen Handsäge, einer Kreissäge, einer elektrischen Stichsäge oder einer Kreissäge erfolgen. Damit die Arbeit reibungslos vonstatten geht, müssen Sie

Klebeband entlang der Schnittlinie aufkleben, um zu verhindern, dass die Zähne die Oberfläche des Pflasters beschädigen.2. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer durch den Laminatboden und die darunter liegende Spanschicht. Die Säge schneidet also durch die inneren Schichten der Spanplatte und beeinträchtigt die Beschichtung nur tangential.3. Mit der Handsäge in einem sehr scharfen Winkel zur Plattenoberfläche arbeiten.4. Schneiden mit einem Elektrowerkzeug bei minimalem Vorschub.5. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer eine dünne Schicht der Beschichtung in einem Winkel von 45° auf das entstandene Stück. 6. Schleifen Sie den Schnitt mit einer feinen Feile vom Rand zur Mitte hin.

Schützen Sie die Kante der gesägten, laminierten Spanplatte mit speziellen Leisten vor Absplitterungen und Rissen bei wiederholtem Gebrauch. Dies kann ein selbstklebendes Melaminband, eine C-Kante oder eine T-Kante sein.

Schneiden von Platten aus Spanplatten und anderen Materialien

Früher oder später muss jeder Heimwerker Spanplatten zuschneiden. Sie können zum Beispiel Ihre eigenen Möbel herstellen oder Ihre Wände mit Spanplatten oder Spanplatten verkleiden. Wie Sie wissen, ist das Sägen von Spanplatten nicht schwierig, aber der gleichmäßige und splitterfreie Schnitt ist keine leichte Aufgabe.

Mit eigenen Händen oder ausgelagert?

Qualitativ hochwertiger Zuschnitt von Spanplatten ist aufgrund der übergroßen Platten manuell nur schwer zu realisieren. Standardabmessungen der Platine 2440×1200 und nicht das Limit. Wenn Sie jedoch häufig mit Span- oder Faserplatten arbeiten, ist es sinnvoll, teures Werkzeug zu haben und nach eigenem Gusto zu arbeiten. Wenn Sie nur ein paar Blätter zu schneiden haben, gibt es zwei Möglichkeiten:

Das Sägen von Spanplatten erfolgt mit Hilfe von präzisen Formatier- und Schneidemaschinen, mit deren Hilfe Werkstücke mit einer bestimmten Größe und Form hergestellt werden können.

Moderne Modelle ermöglichen nicht nur das präzise Sägen von Plattenwerkstoffen in horizontaler und vertikaler Richtung, sondern auch in Schräglage.

Neben dem Zuschnitt von Blechen können Sie mit Hilfe spezieller Computerprogramme verschiedene Möglichkeiten des fachgerechten und wirtschaftlichen Zuschnitts von Blechen berechnen und ggf. Besäumungen erstellen und als anschauliche Videodatei präsentieren. Wenn Sie die Arbeit jedoch aus irgendeinem Grund lieber selbst erledigen möchten, müssen Sie vor dem Sägen von Spanplatten einige Vorbereitungen treffen.

laminierte, spanplatten, hause, schneidet, gibt, eine

Werkzeuge und Materialien

Wenn möglich, schneiden Sie Spanplatten am besten mit einer Handoberfräse und selbstgebauten Sägeführungen zu. Diese Methode ist beim Schneiden von großen Blechen nicht sehr praktisch, da für die Arbeit mit diesem Werkzeug ein Tisch erforderlich ist. Außerdem müssen bei dieser Methode die Fräser häufig gewechselt werden. Das Ergebnis ist eine saubere, sich verjüngende Kante.

Die elektrische Stichsäge ist das beliebteste Werkzeug zum Schneiden von Spanplatten

Manche Handwerker verwenden bei ihrer Arbeit eine elektrische Stichsäge, aber ohne Geschick ist es schwierig, den Schnitt gleichmäßig auszuführen, und es können sich Späne bilden.

Sie können versuchen, ein Bimetallblatt mit sich nach innen verjüngenden Zähnen für Laminatböden mit einer elektrischen Stichsäge zu verwenden. Schneiden Sie mit der Stichsäge mit höherer Drehzahl und geringem Vorschub, damit Sie keine Brüche machen.

Wenn diese Methoden für Sie nicht geeignet sind, bereiten Sie die Spanplatten zu Hause zum Sägen vor:

  • Eine feinzahnige Bügelsäge (am besten eine für Metallarbeiten). Die Zähne sollten auf die Hälfte der Dicke der Klinge eingestellt und gehärtet sein
  • Papierstreifen
  • Eine Feile zum Vorzeichnen der Schnittlinie
  • Schleifpapier für die Nachbearbeitung der Schnittlinie.

Wie man Spanplatten ohne Ausbrüche sägt?

Bevor Sie mit dem Schneiden von Spanplatten, insbesondere von laminierten Spanplatten, beginnen, schneiden Sie mit einem scharfen Werkzeug durch die Führungslinie des Trimmers, an der Sie entlang sägen, und kleben Sie ein Stück Abdeckband mit einem Klebeband. Dies trägt dazu bei, die Beschädigung der Spanplattenoberfläche zu minimieren.

Um Ausbrüche so gering wie möglich zu halten, sollte die Säge in einem spitzen Winkel zur Oberfläche geführt werden (max. 30°). Die Bewegungen sollten gleichmäßig sein, ohne übermäßigen Druck oder Rucke.

Womit man Spanplatten nicht sägt

Wenn der Arbeitsaufwand groß genug ist und die Qualitätsanforderungen gering sind, empfehlen einige Handwerker, Spanplatten zu Hause mit einer Schleifmaschine zu sägen (einem Winkelschleifer, allgemein bekannt als Winkelschleifer). Dabei verwenden sie eine Scheibe, die für die Bearbeitung von Holz entwickelt wurde. Um das Schneiden zu erleichtern, wird eine Führungsschiene entlang der Schnittlinie eingespannt. Das Sägen von Spanplatten mit einem Winkelschleifer ist manchmal im Video zu sehen.

laminierte, spanplatten, hause, schneidet, gibt, eine

Wichtig! Diese Methode ist völlig inakzeptabel, da die Verletzungsgefahr sehr hoch ist, insbesondere wenn Messer mit großem Durchmesser verwendet werden und der Messerschutz von der Schleifmaschine entfernt wurde.