Wie man Keramikfliesen zu Hause schneidet. Bohrer verwenden

Wie man Keramikfliesen zu Hause schneidet

Keramikfliesen sind ein strapazierfähiges Material und werden daher für Wände, Dächer, Arbeitsplatten und andere Oberflächen verwendet. Wenn es als Baumaterial verwendet wird, müssen die meisten von uns es schneiden. Das Leben wäre viel einfacher, wenn es nur eine Art des Schneidens gäbe, aber jedes Elektrowerkzeug eignet sich am besten für verschiedene Materialtypen, daher ist es wichtig, die Anforderungen jedes Musters zu kennen, bevor man ein Werkzeug kauft. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, jede Art von Fliese erfolgreich zu schneiden.

Die Arbeit mit kleinen bis mittelgroßen Keramikfliesen erfordert sorgfältige Messungen, die richtigen Werkzeuge und viel Liebe zum Detail. Nur eine Kombination dieser Faktoren wird zu guten Ergebnissen führen. Wenn Sie nur ein paar Elemente schneiden müssen, ist der Steinzeugschneider die richtige Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch eine große Menge schneiden müssen, ist es möglicherweise günstiger, ein größeres Werkzeug zu verwenden. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Fliesen selbst zuschneiden, können Sie viel Geld sparen und sicherstellen, dass Ihre Stücke genau so sind, wie Sie sie brauchen.

Fliesensorten und Merkmale der verschiedenen Fliesentypen

Die Art des Verkleidungsmaterials bestimmt, wie es geschnitten werden kann. Das Wichtigste in dieser Angelegenheit ist nicht nur das Material, sondern auch die Rolle, die jede Fliese in der Komposition spielt. Die Fliesen sind in der Regel in einem Sortiment erhältlich. Sets mit gut durchdachten Farben und Mustern. Die meisten Sammlungen bestehen aus mehreren unverzichtbaren Elementen.

  • Hintergrundfliesen haben normalerweise kein Muster. In den Sammlungen können mehrere verschiedenfarbige Fliesen vorhanden sein. Am besten schneiden Sie die Fliesen dort, wo der Hintergrund homogen ist, damit die geschnittenen Fliesen nicht so auffällig sind.
  • Ränder sind kleine Elemente, die große, farbige Fliesenmassen voneinander trennen; sie haben oft ein rechteckiges Format. Wenn möglich, kann das Ausschneiden von Kanten vermieden werden, wenn diese Elemente nicht zu den Wänden passen.
  • Fliesen mit Dekoration. Dies ist eine Art von Fliesen mit einem Muster oder einem eingeprägten Bild. Am besten verzichten Sie darauf, eine Fliese mit einem Dekor auf einmal zu schneiden. Deshalb müssen Fliesen mit Dekorationen während der Nesting-Phase an die zentralen Stellen des Raumes gebracht werden. Auch sollten Fliesen mit Verzierungen nicht unter Decken oder auf Böden verlegt werden.

Das Verlegen von Fliesen ohne vorherige Verlegung erhöht die Anzahl der geschnittenen Stücke. Wenn Sie das Layout auf Papier planen, können Sie eine Menge Ausschuss und Unvollkommenheiten vermeiden.

  • Da Bodenfliesen im Allgemeinen dicker sind als Wandfliesen, sind sie schwieriger zu schneiden. Außerdem werden große Fliesen oft für Fußböden verwendet, und selbst wenn Sie sie ungleichmäßig schneiden, werden Sie dies bemerken.

Bodenfliesen müssen häufiger geschnitten werden, wenn die Ecken des Raumes von 90 Grad abweichen. Aus diesem Grund müssen die Wände des Raumes geebnet werden, wenn Fliesen auf dem Boden verlegt werden sollen.

Angrenzende Punkte

Die Schwierigkeit des Schneidens hängt von der Position der Fliesen im Verhältnis zu anderen Elementen ab. Es ist wünschenswert, dass sich an diesen Stellen keine wichtigen und teuren Fliesen (Bordüren, Dekorationen) befinden. Dieser Moment wird durch die Vorverlegung von Elementen gelöst. So dürfen die Grenzen beispielsweise nicht auf Versorgungsleitungen oder Steckdosen stoßen. An den Stellen, an denen Fliesen auf Steckdosen, Heizkörper oder Badarmaturen treffen, werden komplexe Schnitte (kreisförmig, halbkreisförmig) in die Fliesen gemacht.

In der Planungsphase sollte die Anzahl der Kreuzungen, an denen Fliesen geschnitten werden müssen, so gering wie möglich gehalten werden.

Material der Fliese

Das Material, aus dem die Fliesen hergestellt werden, bestimmt häufig ihre Dicke und Haltbarkeit. Manche Materialien sind sehr dicht, so dass nicht jedes Werkzeug sie schneiden kann. Einige Materialien erfordern Fingerspitzengefühl und können nur mit Spezialwerkzeugen geschnitten werden.

  • Keramische Fliesen sind die gebräuchlichsten und werden mit einer dekorativen Glasur überzogen. Fliesen werden in Wand- und Bodenfliesen unterteilt, wobei letztere im Allgemeinen dicker sind, was das Schneiden erschwert.
  • Feinsteinzeug ist sehr dicht, weshalb es nur wenig Wasser aufnimmt. Aus diesem Grund werden diese Fliesen häufig für Böden, Nassbereiche und Straßen verwendet. Das Schneiden von Feinsteinzeug ist schwierig. Eine bessere Methode ist die Verwendung eines elektrischen oder handgeführten Fliesenschneiders.
  • Klinkerfliesen sind eine Art von Ziegeln mit hoher Dichte, die für Außenarbeiten (Fliesen, Pflasterflächen usw.) verwendet werden.). Für dicke Klinker wird ein Winkelschleifer oder eine Wassersäge (elektrischer Fliesenschneider) benötigt.

Wie man Fliesen zu Hause mit den eigenen Händen schneidet?

Professionelle Werkzeuge für eine hochwertige Verarbeitung sind immer sehr teuer, aber was ist, wenn man Fliesen verlegen muss und wegen ein paar Quadratmetern Fliesen kaufen muss? Es gibt kein Geld und keine Lust, Werkzeuge zu kaufen?

Dann stellt sich die Frage, wie man Keramik- oder Feinsteinzeugfliesen schneiden kann, ohne einen Fliesenschneider zu verwenden, weil es keine? Seien Sie gewarnt, es ist möglich, diese Aufgabe durchzuführen, aber um den Schnitt gleichmäßig und mit minimalen Spänen zu machen, folgen Sie sorgfältig die Technologie.

Schneiden einer Fliese ohne Fliesenschneider

Keramik- oder Feinsteinzeugfliesen sind sehr harte Oberflächenmaterialien, die in vielerlei Hinsicht mit Glas vergleichbar sind. Aus diesem Grund werden auch die Schnittmethoden ähnlich sein. Der Glasschneider ist derselbe, aber es ist erwähnenswert, dass nicht alle Materialien gleich effizient geschnitten werden können, selbst auf diese Weise.

So ist beispielsweise eine glasierte Fliese mit einer strukturierten Oberfläche für den Glasschneider eine sehr schwierige und manchmal sogar unmögliche Aufgabe.

Das Wichtigste beim Schneiden ist, dass die Schnittfläche eben und ohne Ausbrüche bleibt. Oft liegt die Schnittkante unter einer Sockelleiste oder ist mit einer vertikalen Fliese bedeckt. In diesem Fall können Sie sich keine Sorgen machen und mutig einen Winkelschleifer mit einer Diamanttrennscheibe nehmen. Aber auch mit diesem Werkzeug muss man vorsichtig sein, denn es könnte viele Splitter haben.

Überlegen Sie sich die effektivsten Methoden, wie Sie Fliesen ohne Fliesenschneider und mit minimaler Ablehnung schneiden können. Unabhängig davon, was Sie zum Schneiden und Bohren von Fliesen verwenden, sollten Sie immer äußerst vorsichtig sein und keine plötzlichen Bewegungen machen. Es ist möglich, dass das Werkstück versehentlich bewegt wird und ein empfindliches Element bricht. Besonders gefährlich, wenn es L-förmig ist und eine Seite dicker ist als die andere.

Siehe auch  Wie man Fliesen zu Hause schneidet. Bohrer mit Pobedit-Spitze

Es ist auch wichtig, die richtigen Bedingungen für diese Art von Arbeit zu schaffen. Dazu gehört, dass das Material gut befestigt wird, damit es beim Schneiden nicht vibriert und ruckelt.

Ist es möglich, Fliesen ohne Fliesenschneider zu schneiden??

In Anbetracht der vielen Möglichkeiten, Keramik- und sogar Porzellanfliesen zu schneiden, kann die Frage, ob man Fliesen auch ohne Fliesenschneider schneiden kann, ganz einfach beantwortet werden: Sie können. Die Qualität des Schnitts ist jedoch in allen Fällen unterschiedlich, was auch von den Händen des Handwerkers abhängt, der dieses Verfahren durchführt.

Es ist auch notwendig, die Technik zu befolgen. Bei der Bearbeitung von Aufpanzermaterialien und der Verwendung eines Winkelschleifers mit einer Scheibe wird z.B. Eine Wasserkühlung empfohlen. Dies erhöht die Schnittgeschwindigkeit und.Qualität um ein Vielfaches.

keramikfliesen, hause, schneidet, bohrer, verwenden

Ein paar Tipps zu vergessenen Techniken

Sie werden Ihre eigenen Fliesen schneiden? Bedenken Sie, dass das Verfahren sehr zeitaufwändig ist und eine gewisse Erfahrung des Auftragnehmers erfordert. Anfängern sollten einige praktische Tipps gegeben werden: Wenn Sie einen Winkelschleifer zum Schneiden von Fliesen ohne Fliesenschneider verwenden, sollten Sie keine ruckartigen Bewegungen machen, da die Diamantscheibe den Teil beschädigt, der fertig bleiben soll.

Beachten Sie auch die Sicherheitsvorkehrungen und tragen Sie immer eine persönliche Schutzausrüstung, um die Atemwege und die Augen vor Staub zu schützen. Splitter können sehr schnell und leicht die Hornhaut verletzen, und der Staub kann die Atemwege verstopfen.

Alternative Werkzeuge und ihre Eigenschaften

Sehen wir uns die gängigsten Methoden an, um Keramik- oder Feinsteinzeugfliesen in akzeptabler Qualität zu schneiden. Dazu gehören:

keramikfliesen, hause, schneidet, bohrer, verwenden
  • Ein Winkelschleifer mit einer großen Scheibe. Es gibt verschiedene Arten dieser Werkzeuge, mit denen Sie Keramik schneiden können. Kaufen Sie zu diesem Zweck eine geeignete Diamantscheibe. Je nach Korngröße und Sauberkeit des Schnitts sind verschiedene Sorten erhältlich.
  • Stichsäge. Dies ist ein handliches und sehr praktisches Werkzeug, mit dem man saubere Schnitte machen kann, aber dafür braucht man eine spezielle Fliesensäge. Seine Vorteile liegen in der Vielseitigkeit, d.H. Es können gekrümmte Schnitte mit einem großen Radius ausgeführt werden.
  • Glasschneider vom manuellen Typ. Geeignet zum Schneiden von glatten Fliesen mit glasierter Oberfläche.
  • Bohren mit einer Bohrmaschine. Dies ist eine praktische Methode, aber um einen guten Schnitt zu erhalten, müssen Sie die Stelle nach dem Schneiden mit zusätzlichen Schleifwerkzeugen, wie einer Feile und Schleifpapier, bearbeiten.
keramikfliesen, hause, schneidet, bohrer, verwenden

Zum Herstellen von runden Löchern in Keramik, einer Kreissäge, einem Kernbohrer, einem Ballerina-Bohrer. Kleine, sich überschneidende Kurven können manuell mit einer Zange oder Zerspanung ausgewählt werden.

Methoden zum Schneiden von Fliesen ohne Fliesenschneider

Je nach Art des Schneidens gibt es verschiedene Techniken für diese Aufgabe:

  • Elektromechanisch. Das Verfahren wird mit einem Werkzeug mit einer Krone, einem Bohrer, einer Scheibe, einem Stein oder einem anderen Gerät durchgeführt. In dem einen oder anderen Fall wird alles streng nach Vorschrift gemacht.
  • Mechanisch. Schneiden von Fliesen ohne einen Fliesenschneider, d.H. Ohne den Einsatz von Elektrowerkzeugen. Auf der Grundlage von Körperkraft und Verwendung von Handwerkzeugen. Dazu gehören: Glasschneider, Zange, Zange, Feile.
  • Hydromechanisch. Eine Schneidemethode, bei der die Fliese in Teile zerlegt wird, indem ein starker Wasserstrahl mit einem Schleifmittelgemisch auf die Stelle einwirkt. Die Schnittfuge ist recht schmal und die Qualität des Schnitts ist hoch.

Winkelschleifer Winkelschleifer

Überlegen Sie, wie Sie Fliesen ohne Fliesenschneider mit einem Winkelschleifer schneiden können. Dies ist erforderlich:

  • Eine Fliesensäge mit einer Diamantscheibe geeigneter Körnung.
  • Eine ebene, stabile Oberfläche für die zu verrichtende Arbeit.
  • Ein Lineal oder eine vormarkierte Trimmerlinie auf der Rückseite der Fliese.
  • Eine Fliesenunterlage, die verhindert, dass die Fliese beim Schneiden wackelt und verrutscht.
  • Es ist ratsam, einen Staubsauger anzuschließen, da dabei viel Staub anfällt.

Sobald die Fliesen flach liegen, können Sie mit dem Schneiden beginnen. Beginnen Sie an der nahen Kante und führen Sie den Stein so, dass er auf die Fliesenseite trifft. Auf diese Weise wird nur die untere Kante abgeplatzt, und die obere Kante bleibt glatt. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, die Kürzungen vorzunehmen.

Stichsäge

Ein weiteres praktisches Werkzeug zum Schneiden von Fliesen ist eine elektrische Stichsäge. Um sie zu verwenden, müssen Sie spezielle Sägen für den Stein kaufen. Die Besonderheit dieses Werkzeugs besteht darin, dass es für gebogene Schnitte verwendet werden kann.

Wie man Keramikfliesen schnell und einfach ohne Fliesenschneider schneiden kann. Auf die altehrwürdige, altmodische Art. | Fliesenschneider

Es ist schwierig, Keramikfliesen zu verlegen, ohne sie zuzuschneiden. Es werden immer mindestens ein paar Stücke zugeschnittener Fliesen benötigt.

In diesem Fall ist es nicht notwendig, einen Fliesenschneider zu kaufen.

Schließlich ist es schnell und einfach, eine Fliese zu schneiden, ohne die Spezialwerkzeuge zu benutzen, die unsere Großväter verwendet haben.

Wie immer beginnt das Schneiden einer Fliese mit dem Anzeichnen.

Markieren Sie auf beiden Seiten der Fliese die Stelle des künftigen Schnitts mit einem Marker und verwenden Sie ein Lineal oder eine Wasserwaage.

In unserem Fall haben wir ein Stück Führungsschiene, t.К. Diese Messinstrumente standen nicht zur Verfügung.

Kratzen Sie dann entlang des Führungsprofils mit einem gewöhnlichen Nagel an der glatten glasierten Fliesenemaille entlang.

Eine Schabung kann auch mit einem Glasschneider oder einem Brieföffner vorgenommen werden.

Kein Grund zum Übereifer, nur ein oberflächlicher Kratzer.

Danach wird derselbe Nagel auf Höhe der Markierung unter die Fliese gesteckt und auf beiden Seiten kräftig auf die Kanten der Fliese gedrückt.

Fliesen können ohne Probleme gleichmäßig auf dem Ritzschnitt geschnitten werden.

Wie man Fliesen ohne Nasssäge schneidet

Der Preis für eine Nasssäge wird täglich höher. Dies hat vielen keine andere Wahl gelassen, als nach anderen Werkzeugen zu suchen, um ihre Schnitte zu machen. In diesem Akkord zeigen wir Ihnen, wie Sie Fliesen ohne Nasssäge schneiden können.Werkzeuge wie der Handschneider, die Fliesenschere, der Fliesenmarkierer, der Glasschneidewinkel und das Rotationsschneidewerkzeug ersetzen beim Schneiden von Fliesen die Nassschneidesäge.

Das rotierende Werkzeug ist ideal für einen ungleichmäßigen Schnitt auf Fliesen. Es kann auch zum Bohren von Löchern in den Fliesen verwendet werden. Die Fliesensäge ist mit einer Hartmetallspitze ausgestattet, so dass sie für gerade Schnitte in Fliesen ausreichend ist. Dieses Werkzeug ist einfach zu bedienen und daher für die ersten Cutter geeignet. Der einfachste Weg, Fliesen ohne Nasssäge zu schneiden, ist die Verwendung eines Glasschneiders.

Es handelt sich um ein vielseitiges Werkzeug, das im Handel leicht erhältlich ist. Wenn Sie dieses Werkzeug benutzen, brauchen Sie etwas Übung, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, also nehmen Sie eine Probefliese. Erläutern wir die Schritte, die beim Schneiden von Fliesen mit einem Glasschneider erforderlich sind

Siehe auch  Wie man expandiertes Polystyrol schneidet, ohne dass es bröckelt. Wie lässt sich expandiertes Polystyrol leichter schneiden??

Fliesen schneiden mit dem Glasschneider

Bevor Sie mit dem Schneiden beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden Werkzeuge in Ihrem Arbeitsbereich haben

  • Der Glasschneider
  • Abwaschbarer Marker
  • Feuchtes Tuch
  • Handschuhe und Schutzbrille
  • Werkzeug zum Glätten
  • Quadratisches Lineal
  • Draht

Kennzeichnung von Fliesen

Legen Sie die Fliesen auf die Schneidefläche.Zeichnen Sie mit einem abwaschbaren Marker und einem Quadrat gerade Linien an den Stellen, an denen Sie die Fliesen ausschneiden wollen. Es ist ratsam, die markierten Punkte zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Schnitt gültig ist, was den Verschnitt reduziert. Für gerade Schnitte ist ein Lineal erforderlich. Sie können jedoch ein Werkzeug mit einer geraden Kante für präzise Linien verwenden. Wenn Sie sich vertan haben, löschen Sie sie mit einem feuchten Tuch oder einem Radiergummi, wenn Sie die Linien mit einem Bleistift gezeichnet haben.

Tragen Sie eine Schutzausrüstung

Es wird empfohlen, eine Schutzbrille zu tragen, um zu verhindern, dass winzige Fliesensplitter in die Augen gelangen.Wegen des starken Drucks müssen Sie auch Ihre Handflächen auf die Fliesen legen und einen Stoffhandschuh tragen. Ein Stoffhandschuh hilft, versehentliche Schnittverletzungen an den Handflächen zu vermeiden.

Bewerten Sie die Fliesen

In diesem Schritt wird ein Teil der Fliese zugeschnitten, der als Vorlage für den eigentlichen Schnitt dient. Der Ritzvorgang klingt wie ein Knistern. Legen Sie ein Quadrat unter die Schnittlinie, das als Führung für den Brenner dient, um Fehler zu vermeiden.Fassen Sie die Glasfliese fest an und drücken Sie sie entlang der von Ihnen gezogenen Linie. Führen Sie das Messer vorsichtig entlang der Linie, um die Fliese teilweise zu schneiden. Dieser Schritt muss nüchtern vollzogen werden, da es keinen Raum für Fehler gibt. Der Glasschneider kostet etwa 10 Dollar, ist also recht preiswert. Es ist als Hardware erhältlich, oder Sie können es online bestellen.

Legen Sie den Draht unter die zu schneidende Fliese

Dieser Schritt ist sehr wichtig beim Schneiden von Fliesen ohne Nasssäge.Sie benötigen einen Draht, der dünn genug ist, um durch die Angelschnur für den Teilschnitt-Trimmer zu gehen. Nehmen Sie den Draht und platzieren Sie ihn mit dem Schnitt und vergewissern Sie sich, dass er lang genug ist, um den ganzen Weg durch die Trimmerlinie zu gehen.

Die Fliese brechen

Legen Sie die Fliesen auf einen festen Untergrund, der dem starken Druck standhält. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie Stoffhandschuhe tragen, um versehentliche Schnitte zu vermeiden. Drücken Sie die Fliesen mit den Handflächen auf beiden Seiten des Drahtes an. Üben Sie so viel Druck aus, bis die Fliese vollständig bricht.Erhöhen Sie den Druck auf die Fliese allmählich, um Risse in der Fliese zu vermeiden, die sie beschädigen oder Ihre Hände verletzen könnten. Falls die Fliesen nicht brechen, müssen Sie sie mit einem Glasschneider erneut schneiden.

Glätten der Kanten

Beim Schneiden der Fliesen sind ungleichmäßige Kanten möglich, die sich möglicherweise nicht für die Befestigung in Ihrem Entwurf eignen. Verwenden Sie also das verfügbare Glättungswerkzeug, um glatte Kanten zu erhalten. Mögliche Werkzeuge zum Glätten sind Reibstein und Betonplatte.Welches Werkzeug Sie auch immer verwenden, halten Sie es angemessen an den Rändern und bürsten Sie langsam, bis die Ränder glatt sind.

Kurz gesagt, es ist möglich, Fliesen ohne Nassschneidesäge zu schneiden, wobei die Verfahren für das Schneiden von Fliesen ohne Nassschneidesäge klar angegeben sind. Die Lektüre dieses Artikels gibt Ihnen gute Tipps für das Schneiden von Glasfliesen. Die Schritte sind einfach und sehr überschaubar, so dass es für jeden geeignet ist, der einen Fliesenschnitt benötigt.

Die beste Nassfliesensäge unter 300 Testberichte und Kaufberatung

Die beste Methode zum Schneiden eines Glasmosaiks.

Möglichkeiten zum Schneiden von Fliesen

Für das Schneiden von Fliesen zu Hause eignen sich vor allem die folgenden Methoden. Aber auch, oder nur in begrenztem Umfang, auf andere Arten von Fliesen anwendbar. Fliesen können ohne einen Fliesenschneider mit den folgenden Methoden geschnitten werden:

Winkelschleifer (Winkelschleifer)

Im Allgemeinen ist es ein universelles Werkzeug. So wie früher Handwerker mit einer Axt ein Haus fällen konnten, so kann man heute mit einem Winkelschleifer alles schneiden. Der Autor hat gesehen, wie man ein gleichmäßiges rundes Loch mit einem Durchmesser von 5 Zentimetern schneidet.

Bitte beachten Sie! Die Methode eignet sich für gerade, gebogene Formen und, mit minimalen Werkzeugkenntnissen, für gebogene Linien jeglicher Konfiguration.

  • Winkelschleifer. Jede Macht und jede Art;
  • Trennscheibe (Stein oder Diamant);
  • Schutzhelm oder Schutzbrille (obligatorisch);
  • Ganzkörper-Schutzanzug und Handschuhe (empfohlen);
  • Atemschutzmaske (empfohlen);
  • Klemmen. Zusätzlich in einigen Fällen (Klemme oder Schraubstock).

Markieren Sie die Fliesen vor, indem Sie die Linien vorzugsweise mit einem scharfen Werkzeug einritzen. Als letztes Mittel können Linien mit einem Baustellenmarker gezeichnet werden. Die Arbeit erzeugt viel Staub, und die markierten Linien können beim Entfernen abgerieben werden.

Kleine, gerade Schnitte entlang der Fliesenkanten können vorgenommen werden, indem die Fliese auf eine flache Oberfläche auf einem Tisch oder auf dem Boden gelegt wird. Schneiden Sie zunächst einige Millimeter in die Oberfläche. Bei diesem Verfahren reichen das Eigengewicht der Fliese und die Reibungskraft aus, um das Produkt an seinem Platz zu halten. Bei tieferen Pässen ist es möglich, zusätzlich auf die Kante zu treten oder sich von einer Hilfsperson unterstützen zu lassen. Bei gekrümmten Schnitten ist es besser, das Werkstück auf die Tischplatte zu spannen oder es in einen Schraubstock einzuspannen, indem man vorher ein Stück Pappe oder ein dickes Tuch unter die Backen legt.

Tipp! Legen Sie ein Stück Sperrholz unter das Werkstück, um eine Beschädigung des Tisches oder des Bodens zu vermeiden.

  • Am äußeren Rand wiederholen sich die Markierungen mehrmals über die gesamte Länge. Bis zu 3 mm Vertiefung in einem Arbeitsgang. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist;
  • Für kleine Abschnitte von bis zu 2 cm Länge, durchgängig;
  • Auf beiden Seiten wird eine Markierung angebracht. Ein flacher Schnitt (bis zu 3 mm) wird entlang der Stirnseite vorgenommen. Dann werden sie von der gegenüberliegenden Seite aus geschnitten (bis zu 3 mm pro Durchgang), bis sie ihr Ziel erreichen. Mit dieser Methode kann eine versehentliche Beschädigung des Gesichts durch ein Schneidinstrument vermieden werden.

Empfohlen für schwierige Schnitte: an Kanten oder gekrümmten Flächen. Der Grund dafür ist, dass diese Methode sehr viel Staub, Schneidstoffverbrauch, Zeit und Arbeitskosten verursacht. Ein gewöhnlicher gerader Trimmerfaden kann auf viel einfachere Weise geschnitten werden.

Siehe auch  Wie man eine Schürzenecke schneidet. Sockelleistenmaterialien und Schneideverfahren

Wenn weder ein Fliesenschneider noch ein Winkelschleifer zur Verfügung steht, kann eine elektrische Stichsäge verwendet werden. Ein von vielen unterschätztes Instrument!

Bitte beachten Sie! Eine Handstichsäge mit einer Steinsäge kann auf ähnliche Weise verwendet werden. Aber die Schnittgeschwindigkeit wird viel langsamer sein.

  • Stichsäge. Beliebige Kapazität;
  • Steinsäge;
  • Schutzbrille (empfohlen).

Das Sägen erfolgt auf die übliche Weise. Das Sägen von zu runden Schnitten ist schwierig, die Säge klemmt. Nicht dicke (Wand-)Fliesen können gut geschnitten werden. Das Schneiden von Porzellanfliesen auf diese Weise ist sehr schwierig. Es wird empfohlen, das Material vorher einzuweichen, um den Schnitt zu erleichtern.

Empfohlen für den Einsatz, wenn große Radien gebogene Abschnitte geschnitten werden müssen.

Glasschneider oder andere spitze Instrumente

Mit dieser Methode können nur Fliesen geschnitten werden. Und nur in einer geraden Linie. Eine weitere Einschränkung: Die Stücke sollten nicht weniger als 2 cm breit sein.

  • Glasschneider. Anstelle eines Glasschneiders kann jedes Werkzeug mit einer spitzen Schneide verwendet werden. Das Schneidewerkzeug muss vorzugsweise aus harten Materialien wie Diamant, Bobedit usw. Bestehen.Д. Beispiele für Schneidwerkzeuge: Bohrer, Lanzenbohrer, Universalmesser usw;
  • Metalllineal oder eine beliebige gerade Metallschiene. Im Extremfall eines jeden Materials. Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie mit der Trimmerlinie kratzen, da sie das Lineal durchschneiden kann und der Kratzer seitlich auf der Fliese verläuft.

Um einen sauberen Schnitt ohne Absplitterungen oder Abweichungen zur Seite zu erhalten, muss die Ritzlinie sehr sorgfältig angebracht werden. Es genügt, die obere, glänzende Schicht zu zerkratzen.

Tipp! Achten Sie beim Kratzen auf den Anfang und das Ende des Kratzers. Es kommt oft vor, dass der Kratzer am Anfang und am Ende nicht tief genug ist. Dies ist auf den Mangel an Druck und Psychologie zurückzuführen. Wir probieren es einfach am Anfang aus und nehmen den Druck ab. Ganz am Ende erfolgt die Beschleunigung und der Kratzer wird „verwischt“. Dies kann dazu führen, dass sich die Störung in diesen Bereichen verlagert.

Um einen tiefen Kratzer zu erhalten, werden mehrere Durchgänge mit einem Messer gemacht, um einen tiefen Kratzer zu erhalten.

Die Kratzwirkung hängt von der Härte und Schärfe des verwendeten Werkzeugs ab. Wenn das Werkzeug hart und ausreichend geschärft ist (Glasschneider mit scharfer Rolle, lanzenartig geschärfter Pobeditbohrer usw.).Д.), reicht ein einziger Durchgang mit einem guten Kraftaufwand. Wenn das Werkzeug stumpf ist oder aus weichem Material besteht (Universalmesser), sind mehrere Durchgänge erforderlich. Eventuell muss die Rille unter der Glanzschicht vertieft werden.

  • Gegen eine noch spitzere Ecke. Fassen Sie die Fliese mit beiden Händen auf beiden Seiten der Rille. Der Schlag sollte in einem Abstand von 5 cm scharf sein.10 cm gegen die Ecke auf der Rückseite des Produkts. Gut zielen, damit der Aufprall die Sollbruchstelle so genau wie möglich trifft. Der Winkel kann alles sein, solange er scharf und hart ist (Metallwinkel, Holzbohle). Für den Komfort ist es wünschenswert, dass die Ecke etwa 10 Zentimeter über die Oberfläche hinausragt. Wenn Sie sonst mit der Hand auf die Oberfläche schlagen, geht der Aufprall zur Seite und die Fliese bricht aus der Ausrichtung mit der Rille;
  • Auf einen harten Kern. Die Fliese wird auf einen langen, stabilen Stab gelegt, wobei die Rückseite der Fliese auf das Risiko ausgerichtet ist. Dann wird von beiden Seiten mit zwei Händen ein starker Druck ausgeübt. Die Spindel kann alles sein. Flach, mit einem Durchmesser zwischen 8 und 15 mm (Bohrer, runder Bleistift, etc.).Д.). Vorzugsweise sollte die Länge mindestens 2/3 der Bruchlänge betragen. Es ist möglich, Teile herauszubrechen, nicht die gesamte Länge der Fliese;
  • Zwischen den Klammern. Die Methode eignet sich sowohl für das Herausbrechen der ganzen Fliese als auch für das Herausbrechen großer Stücke. Die Ansätze sind unterschiedlich, aber die Essenz ist dieselbe. Das Produkt muss an der Sollbruchstelle zwischen zwei Klammern befestigt werden. Das können zwei Stangen oder dicke Sperrholzplatten sein. Es kann eine kleine Maschine gebaut werden: zwei Sperrholzplatten werden an einem Ende mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, die Fliese wird in das Innere gelegt, indem man sie mit Kraft auseinander drückt. Die Hauptsache ist, dass die Kanten scharf sind und das Material genau auf die Angelschnur des Trimmers gelegt wird. Nach der Positionierung klemmen Sie das Stück mit Ihrem eigenen Gewicht ein und drücken die überstehende Kante fest.

Stichsäge

Es ist schwierig, Fliesen in einem gebogenen Muster zu schneiden, z. B. In einem Halbkreis. Zu diesem Zweck werden wendigere Werkzeuge empfohlen. Natürlich könnten Sie versuchen, die Arbeit mit einem Winkelschleifer oder Glasschneider zu erledigen, aber es ist besser, die Integrität des Materials nicht zu riskieren und eine Stichsäge zu verwenden.

Wie man Fliesen zu Hause mit einer elektrischen Stichsäge richtig schneidet:

  • Markieren Sie die Trimmerlinie mit einem Bleistift. Wenn die Fliesen zu hart sind, ist es ratsam, sie zunächst in Wasser einzuweichen und dann trocken zu wischen.
  • Verwenden Sie ein diamantbestücktes Sägeblatt für die Stichsäge.
  • Beginnen Sie sanft, damit Sie die Furche gut in den Griff bekommen.
  • Führen Sie die Stichsäge entlang der Markierung, üben Sie aber nicht zu viel Druck aus. Bewegen Sie die Fliese nicht vorwärts, bevor Sie sie durchgeschnitten haben, da sonst die Gefahr besteht, dass das Schneideteil abbricht.
  • Führen Sie die Stichsäge behutsam an die Kante heran, sie kann sich dabei seitlich bewegen, halten Sie sie also in der richtigen Position.

Elektrische Einheiten

Was macht Elektrowerkzeuge so gut?? Diese Werkzeuge können für kurze Zeit und mit geringem Aufwand eingesetzt werden. Sie werden hauptsächlich in der Industrie verwendet, wo sie für relativ große Mengen an Arbeit eingesetzt werden, oder von Fachleuten, für die das Dekorieren das wichtigste Mittel ist, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Was sie sind:

Elektrische Geräte bewältigen mühelos die anspruchsvollsten Oberflächen, und das in jeder Menge. Die Stärke des zu verarbeitenden Materials ist nicht entscheidend, so dass sie für fast alle Anwendungen geeignet sind. Mit diesen Werkzeugen ist es sehr einfach, Aussparungen zu machen, die der Form entsprechen, was beim Verlegen von Badezimmerfliesen mit unterschiedlichen Kurven hilfreich ist. Die Hauptnachteile dieser Werkzeuge sind ihre Größe und ihre Kosten.