Wie man Keramikfliesen ohne Fliesenschneider schneidet. Winkelschleifer (Winkelschleifer)

Wie man Fliesen ohne Fliesenschneider schneidet

Bei allen Arten von Heimwerkerarbeiten rund ums Haus kann es vorkommen, dass Sie Keramikfliesen schneiden müssen. Sie brauchen dazu keinen professionellen Fliesenschneider. Und denken Sie daran: Es handelt sich nicht um große Mengen, sondern eher um Kleinserien oder sogar Sonderanfertigungen. In solchen Fällen macht es keinen Sinn, teure Werkzeuge zu kaufen, man kann sich mit improvisierten Mitteln behelfen.

  • In einer geraden Linie schneiden. Achten Sie darauf, wo der Schnitt gemacht wird. Wenn weniger als 2 cm bis zum Rand der Schnittlinie verbleiben, handelt es sich immer noch um einen Formschnitt;
  • Runde Löcher in Fliesen mit unterschiedlichen Durchmessern;
  • Kreisförmige Ausschnitte;
  • Mosaik-Elemente. Bei Anforderungen an präzise geometrische Formen handelt es sich bei dieser Art von Schnitt auch um Formschnitte. Andernfalls muss die Fliese tatsächlich in Stücke geschreddert werden. Die Werkstücke werden in eine Tasche gelegt und mit einem schweren Werkzeug (Hammer, Vorschlaghammer) zugeschnitten. Die einzige Ausnahme sind nicht-keramische Fliesen.

Arten von Schnitten

Block: 2/3 | Anzahl der Zeichen: 580

Verwendung der Stichsäge

In einer Situation, in der man schnell entscheiden muss, wie man Fliesen ohne Fliesenschneider und Winkelschleifer zuschneidet, wird eine elektrische Stichsäge mit einer Steinsäge verwendet.

Das Werkzeug kann problemlos gerade Schnitte in einer geraden Linie durchführen. Sie erzeugt auch gekrümmte Konfigurationen mit einem ausreichend großen Durchmesser. Abgerundete Teile mit kleinem Radius sind schwieriger zu erreichen.

Beim Sägen von relativ dünnwandigen Fliesen ist es einfacher, mit einer Stichsäge zu arbeiten (für kleinere Arbeiten können Sie übrigens die handgeführte Version des Geräts verwenden).

Schwierigkeiten können beim Schneiden von dichterem keramischen Bodenmaterial auftreten.

Ist es möglich, Fliesen ohne Fliesenschneider zu schneiden??

In Anbetracht der vielfältigen Möglichkeiten, Keramik- und sogar Feinsteinzeugfliesen zu schneiden, kann die Frage, ob es möglich ist, Fliesen ohne Cutter zu schneiden, direkt beantwortet werden: Ja, es ist möglich. Die Qualität des Schnitts ist jedoch in jedem Fall unterschiedlich, was auch von den Händen des Handwerkers abhängt, der das Verfahren durchführt.

Es ist auch notwendig, sich an die Technologie zu halten. Eine Wasserkühlung wird zum Beispiel bei der Bearbeitung von Hartauftragsmaterialien und bei der Verwendung eines Winkelschleifers mit einer Scheibe empfohlen. Dies erhöht die Geschwindigkeit und Qualität Ihres Fliesenschneidens um ein Vielfaches.

Wie man Fliesen zu Hause gleichmäßig schneidet. Alles über das Schneiden von Fliesen zu Hause

Bei der Verarbeitung von Fliesen besteht immer die Notwendigkeit, die Fliesen in Stücke zu schneiden, etwas auszuschneiden. Zu diesem Zweck wird ein spezielles Werkzeug verwendet, aber wie schneidet man eine Fliese ohne einen Fliesenschneider?? Viele Menschen halten dies für unmöglich, aber es gibt austauschbare Werkzeuge, und der Fliesenschneider ist keine Ausnahme. Fliesen können mit improvisierten Mitteln geschnitten werden, aber Sie müssen Geduld und Zeit haben.

Alternative Werkzeuge, Funktionen

Es gibt viele Möglichkeiten, mit den folgenden Werkzeugen Fliesen ohne Geräte zu schneiden:

Schneidewerkzeuge

Winkelschleifer. Ein Schleifer, der Fliesen und andere Materialien (auch Bodenfliesen, Porzellanfliesen) schneidet, wenn spezielles diamantbeschichtetes Zubehör verwendet wird.

Der Glasschneider ist ein Werkzeug von der Größe eines Kugelschreibers, mit dem sich Fliesen gut bearbeiten lassen, aber Sie müssen sicher und klar arbeiten.

Bohrer. Geeignet für Rundungen, Löcher, verschiedene Aufsätze (Bohrer, Ballerina, Kernbohrer).

Zange. Die Kante des Werkzeugs schneidet die oberste Schicht der Fliese, macht eine Linie für die Trimmerkerbe. Häufig für Formschnitte verwendet.

Zusätzlich zu diesen Werkzeugen werden eine Sprühsäge, eine elektrische Stichsäge und sogar ein Nagel verwendet.

Hinweis! Bei der Bearbeitung von Fliesen werden diamantbestückte Düsen verwendet. Andere versagen und ruinieren das Material.

Fliesen schneiden mit dem Glasschneider

Eine erschwingliche und einfache Methode zum Schneiden von Fliesen ist die Verwendung eines Handschneiders, der nach dem gleichen Prinzip wie ein mechanischer Cutter funktioniert, nur dass der Vorgang manuell durchgeführt wird. Am besten geeignet für die Arbeit ist ein Werkzeug mit einer Diamantspitze und einer Rolle aus beständigen Legierungen.

Glasschneider. Eine kostengünstige Methode zum Schneiden von Fliesen zu Hause

Das am besten geeignete Werkzeug für die Anwendung von Glasschneidern ist die diamantbestückte Rolle und die Legierungsrolle:

  • Der erste Schritt besteht darin, den Schnitt mit einem Marker oder Bleistift auf der Vorderseite zu markieren.
  • Legen Sie es auf eine harte, ebene Oberfläche.
  • Ein Lineal wird an der Markierung angebracht.
  • Der handgeführte Glasschneider wird am weitesten von Ihnen entfernt gehalten.
  • Drücken Sie das Lineal (damit es sich nicht bewegt) und den Glasschneider an und führen Sie den Trimmer mit gleichmäßigem Druck von der Außenkante zu sich selbst. Drücken Sie an dieser Stelle nicht fest nach unten. Beim Ziehen der Linie ist ein Knacken zu hören, am Ende sollte das Messer die Fliese abreißen.

Achtung! Die Trimmerlinie wird so eingekerbt, dass eine sichtbare Spur auf der Emaille hinterlassen wird. Führen Sie dies nur einmal durch, da die Fliesen ungleichmäßig brechen, wenn Sie sie ein zweites Mal schneiden.

  • Schlagen Sie das entstandene Bruchstück des Glasschneiders mit dem Holzgriff des Glasschneiders heraus.
  • Die Fliese sollte so positioniert werden, dass ein Teil von ihr überhängt.
  • Auf die freiliegende Kante der Fliese, die auf einen Tisch oder eine andere flache Oberfläche gelegt wird, drücken, brechen entlang der gezeichneten Linie. Wenn der Faden des Trimmers tief genug ist, ist der Bruch splitterfrei, sauber und gleichmäßig.
Siehe auch  Wie schneidet man eine Fliese ohne Fliesenschneider?. Ein Glasschneider oder ein anderes spitzes Werkzeug

Fracture das Produkt entlang der Linie der Pause kann unter der Fliese mit einem Nagel, ein Spiel, drücken Sie auf 2 Seiten gesetzt werden. Diese Methode des Brechens ist bei großen Mengen an geschnittenen Fliesen sehr beliebt. Sie spart Zeit beim Übertragen der Fliesen auf eine ebene Fläche zum Brechen.

Diese Methode eignet sich gut für das Schneiden in Streifen, die größer als 5 cm sind, aber kleinere Streifen lassen sich nur schwer abtrennen. Verwenden Sie dazu zu Hause einen Klotz, einen Klemmsockel: der schmale Teil wird eingeklemmt, und der breite Teil wird durch eine scharfe Abwärtsbewegung abgebrochen.

Der handgeführte Glasschneider wird verwendet, wenn mehrere Fliesen geschnitten werden müssen. Bei einer großen Anzahl von Schnitten ist es wünschenswert, ein spezielles Werkzeug, einen Fliesenschneider, zu verwenden, der ein großes Rad hat, das einen tiefen Schnitt macht.

Schneiden von Fliesen mit einem Winkelschleifer

Schneiden von Fliesen mit einem Winkelschleifer

Ein Winkelschleifer wurde ursprünglich zum Schneiden von Marmor und Porzellanfliesen verwendet. Das Schneiden mit einem Winkelschleifer ist laut, aber diese Methode ist üblich. Mit diesem Werkzeug lassen sich auch schwierige Ecken aus Fliesen herausschneiden. Bereiten Sie die Werkzeuge für die Arbeit vor:

Unabhängig von der Art der Fliese (Keramik oder Feinsteinzeug) müssen Sie zunächst eine Linie ziehen. Verwenden Sie ein Lineal, ein Quadrat, ein Maßband, einen Marker oder einen Bleistift.

Achten Sie bei der Arbeit mit Winkelschleifern auf die Sicherheit: Die Maschine muss mit einer Schutzhaube ausgestattet sein, die gegebenenfalls die volle Wucht des Aufpralls abfangen kann. Es muss eine Schutzbrille getragen werden. Nach Beachtung der Sicherheitshinweise mit der Arbeit beginnen.

Prüfen Sie vor Beginn der Arbeiten, ob die Diamantscheibe sicher auf der Spindel befestigt ist. Andere Scheiben würden diese Aufgabe nicht bewältigen können. Warten Sie, bis die Maschine nach dem Einschalten die volle Drehzahl erreicht hat. Erst dann mit dem Schneiden entlang der markierten Linie beginnen.

Das Material wird nach vorne geschnitten, d.H.Е. In Fahrtrichtung der Scheibe. Die Maschine wird „verkehrt herum“ gehalten, so dass sich die Scheibe „von Ihnen weg“ dreht. Um einen geraden Schnitt zu erhalten, muss der Winkelschleifer flach gehalten werden. Um einen 45-Grad-Winkelschnitt zu erhalten, muss die Fliesenschleifmaschine auf die Seite gelegt werden. Die hohe Geschwindigkeit der Scheibe sorgt für einen glatten, sauberen Schnitt.

Achtung! Die Fliese muss ordnungsgemäß befestigt werden, damit das Schneidelement nicht behindert wird, die Fliese sich nicht bewegt und auf der Oberfläche der Unterlage bleibt. Verwenden Sie zur Befestigung der Seiten immer Schraubzwingen.

Es ist möglich, den Schnitt in mehreren Stufen auszuführen, indem man die Säge schrittweise tiefer eintaucht, ohne dass die Motordrehzahl sinkt, also nicht mit Gewalt. Um einen besseren Schnitt zu erzielen, wird der Trimmerfaden vor jedem Durchgang mit Wasser befeuchtet.

Tipp! Unabhängig von der gewählten Schneidemethode wird die Schnittqualität verbessert, wenn Sie die Bodenfliesen vor der Bearbeitung eine Stunde lang in Wasser einlegen.

Alternative Werkzeuge zum Glasschneider

Wenn Sie keinen Glasschneider oder Winkelschleifer zu Hause haben, können Sie einen stabilen, scharfen Gegenstand verwenden, um die Kerbe zu markieren. Geeignet:

Die Hauptsache ist, dass man sie in der Hand hält, wenn man eine Rille macht. Eine Trimmerlinie muss mehrmals gezogen werden, um die Schnittlinie mit einem Baumesser zu zeichnen.

Wie man Fliesen ohne Schrauben schneidet? Schritt-für-Schritt-Anleitung / Profi-Tipps

Es gibt nichts Aufregenderes, als sein eigenes Haus zu dekorieren. Die Wahl der richtigen Accessoires, die Zusammenstellung von Wänden und Möbeln in Harmonie mit den Farben des gesamten Raumes, aber das ist nur ein Teil der Arbeit, die erforderlich ist, um wie in den Katalogen zu dekorieren. Der Boden (und die Bodenfliesen) und ein passender Wandrahmen sind ebenso wichtig.Bereiten Sie Ihr Zuhause gut vor.

Das Verlegen von Bodenfliesen ist nicht schwierig. Leider ist das Verlegen von Fliesen eine der schwierigsten. Dies kann problematisch sein, vor allem wenn nicht alle Fliesen geeignete Formen und Größen haben.

Bei der Verlegung von keramischen Fliesen kommt man nicht ohne Beschnitt aus?

Schneiden von Kacheln. Wie man es richtig macht?

Wie man Fliesen ohne Fliesenschneider schneidet? Auch wenn es wie eine beängstigende Aufgabe erscheinen mag, helfen Ihnen einige wichtige Tipps, sie zu bewältigen.Zunächst einmal ist es wichtig, die richtigen Werkzeuge zu wählen, die einen präzisen Schnitt und handwerkliches Können garantieren. Ausrüstung, selbst die beste. Leider kann sie ohne ein wenig Geschicklichkeit keinen Erfolg in Form von richtig aufgestelltem Material garantieren.

Um Keramikfliesen richtig zu schneiden, sollten Sie drei bekannte und empfohlene Techniken kennen, und Sie werden über das Ergebnis überrascht sein.

Schneiden von Fliesen mit einem Glasmesser/Fliesenschneider

Zum Schneiden von Fliesen mit dieser Methode benötigen Sie: ein Glasmesser oder einen Fliesenschneider, eine Fliesenzange, eine Wolframfeile und einen Winkelschleifer mit einer Diamantscheibe.Beginnen Sie damit, die Fliese entlang der markierten Linie mit einem Glasmesser oder einem Stift zu schaben. Und dann mit einer raschen und entschlossenen Bewegung zu brechen. Wenn sich die Keramikfliese ungleichmäßig ablöst, verwenden Sie eine Wolframfeile, um den Rest zu entfernen. Sie können die unerwünschten Teile auch mit der Glasurzange entfernen und dann die Kanten mit einem Winkelschleifer glätten.

Schneiden von Keramikfliesen mit einem Fliesenschneider

Keramikfliesen können mit zwei Werkzeugen geschnitten werden: einem Winkelschleifer und einem Fliesenschneider, der auch als Guillotine bezeichnet wird.Am Anfang der Fliese sollte eine Trimmerschnittlinie über die Fliese gezogen werden. Anschließend werden die Fliesen auf die Schneidemaschine gelegt, deren Hauptelement das Schneidrad ist, mit dem ein gerader und flacher Schnitt auf der Fliese ausgeführt wird. Drücken Sie dann den Stiel der Guillotine gegen die Fliese, wodurch die Fliese entlang der zuvor gemachten Kerbe bricht. Die beim Schneiden entstandenen Unebenheiten der Fliesen müssen mit einem Winkelschleifer geglättet werden.

Schneiden von Fliesen mit einer Diamantsäge

Diese Methode erfordert nur eine Säge, die ein teures Gerät ist.Obwohl der hohe Preis der Säge als Nachteil angesehen werden kann, gilt sie als die professionellste Methode zum Schneiden von Fliesen. Auf dem Markt gibt es Sägen mit festem Sägeblatt (Sie müssen die Platte entlang der Schnittkante bewegen) oder mit beweglichem Sägeblatt (die Platte steht während des Schnitts still und wir steuern das Blatt). Die Trennscheibe ist wassergekühlt. In welchem Winkel soll die Klinge schneiden, damit beim Schneiden kein schädlicher Staub freigesetzt wird. Durch den Zuschnitt der Fliesen mit einer Säge haben wir die Möglichkeit, die Kanten der Fliesen in einem 45-Grad-Winkel abzuschrägen, die nach der Verlegung in den Ecken zusammenlaufen.

Siehe auch  Wie man eine festsitzende Mutter auf einem Winkelschleifer abschraubt. Sicherheitshinweise

Fliesen selbst schneiden. In welchem Winkel?

Auch wenn das Schneiden von Porzellan- oder Keramikfliesen schwierig erscheint, können Sie es dennoch tun, wenn Sie es wollen. Es ist erwähnenswert, dass Porzellanfliesen aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Langlebigkeit das beliebteste Material für Wände und Böden in Küchen und Bädern sind. Und damit die perfekte Wahl für anspruchsvolle Innenräume.

Es gibt zwei Arten von Schnitten, die eine ordnungsgemäße Verlegung ermöglichen (sowohl für Wand- als auch für Bodenfliesen):

keramikfliesen, ohne, fliesenschneider, schneidet, winkelschleifer
  • Regelmäßige Schnitte: gerade oder orthogonale Schnitte, 45-Grad-Schnitte oder Schnitte in einem Winkel von 0 bis 90 Grad
  • Spezielle Schnitte, z. B. Für Räume um Glasfaserkästen oder Abflüsse.

Wie man einen Schnitt macht?

Das Verfahren ist bei jedem der oben genannten Schnitte etwas anders:

  • Gerade oder rechtwinklige Schnitte. Ist dies der Fall, sichern Sie die Platte, indem Sie sie an der Ecke anlehnen und den Seitenanschlag auf die für den Schnitt erforderliche Größe einstellen;
  • Schrägschnitt. Dieser ist einer der beliebtesten, vor allem bei unterschiedlichen Wandabweichungen, die den Winkel etwas stärker variieren lassen;
  • Zu den gebräuchlichsten Sonderschnitten gehören schmale Streifen, kreisförmige Ausschnitte, volumetrische Fliesenausschnitte, quadratische Ausschnitte, Einfassungen und Abschrägungen.

Sollten Sie Ihre eigenen Fliesen schneiden??

Sowohl das professionelle Verlegen von Fliesen als auch das eigenhändige Verlegen und Schneiden von Fliesen haben ihre Vor- und Nachteile. Diese Arbeiten erfordern viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dieser Art von Robotern haben, sollten Sie besser die Dienste eines spezialisierten Fliesenlegerbetriebs in Anspruch nehmen.

Aber wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben (oder die Möglichkeit, sie zu kaufen) und gerne ein bisschen tüfteln. Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie es läuft.Es lohnt sich, Fliesen selbst zuzuschneiden, wenn man nur ein kleines Talent dafür hat. Dann sind die Kosten für das gesamte Projekt deutlich geringer.

Müssen Sie Ihre Fliesen selbst schneiden? Kosten

Es ist teuer, ein professionelles Unternehmen zu beauftragen. Aber es ist das Geld wert, sich an einer gut gemachten Inneneinrichtung zu erfreuen, anstatt sich über zerbrochene Fliesen, herausfallende Fliesensplitter oder eine fehlerhafte Zusammensetzung zu beschweren. Das Schneiden von Fliesen selbst ist etwas billiger, allerdings müssen Sie an die Anschaffung der richtigen Werkzeuge denken (z. B. Eine Schleifmaschine oder ein Glasmesser), wenn Sie diese nicht haben, und viel Freizeit mit dem Schneiden von Fliesen verbringen.

Wie man Fliesen ohne Fliesenschneider schneidet

Hallo liebe Heimwerkerinnen und Heimwerker.

In diesem Beitrag werden wir Fliesen und Keramikfliesen ohne einen Fliesenschneider schneiden.

Oft gibt es eine Situation, in der Sie eine kleine Fläche mit Fliesen bedecken müssen. Darüber hinaus sind Ihre Hände geschärft, da es notwendig ist, dieses Problem zu lösen, Sie haben die Artikel in diesem Blog mit Empfehlungen für die Verlegung von Fliesen gelesen, und sind bereit, die Arbeit selbst zu tun.

Aber hier ist das Problem. Sie haben keinen Fliesenschneider und niemanden, von dem Sie ihn für einen Tag ausleihen können. Nun, das müssen Sie nicht. Ich. Ein professioneller Fliesenleger, und ich habe eine große Maschine, aber auf kleine Aufträge es einfach nicht wollen, zu ziehen, weil es ziemlich groß und mächtig ist.

Und ein gewöhnlicher Fliesenschneider, fand ich einen großartigen Ersatz, der einfacher zu bedienen ist, das Ergebnis ist besser, und das Spektrum der Anwendungen sind nicht nur auf das Schneiden von Fliesen beschränkt.

Neben der KippsÀge ersetzt er mir den Bleistift, wenn man die lange Angelschnur fÌr den Trimmer auf der rauen OberflÀche (den Beton, den Putz, das Metall) ausgeben muss, der Bleistift schließlich reibt sich sofort ab, und als ob man die Markierung setzen muss, die das Wasser nicht abzuwaschen und nicht abzuwischen.

Es gibt Momente, in denen man sehr genau sein muss und nicht dicker als ein Haar sein darf.

Das Werkzeug, von dem ich Ihnen erzählen werde, nenne ich den Scratcher. Für etwas mehr fehlte mir die Phantasie, also kannst du ihm jeden Namen geben, den du willst.

Es ist nicht einfach zu machen, es ist sehr einfach. Nehmen Sie einen gebrauchten Bohrer 6- oder 8-ku, eine Länge von 120-180 mm, und schärfen Sie ihn so scharf wie einen Bleistift.

Es wird auf einer Diamantscheibe hergestellt, da Schleifscheiben nicht gewinnen. Die Hauptsache ist, dass es keine Kanten gibt und dass die Spitze am Ende des Bits nicht vollständig entfernt wird.

Das war’s, das Werkzeug ist fertig. Wie man ihn als Bleistift benutzt, ist klar, aber wie man damit Fliesen schneidet, werden wir jetzt lernen.

Vorteile des Kratzers

Jede Fliese kann mit einem Kratzer geschnitten werden, mit Ausnahme von Keramik, Granit und Marmor. Grundsätzlich verwende ich es zum Schneiden von hausgemachten Fliesen „Kerabut“, „Shakhtinskaya“ und dergleichen.

Inwiefern ist ein geschärfter Grat besser als ein Fliesenschneider oder Glasschneider?? Der Cutter kann gut auf einer vollkommen ebenen Oberfläche arbeiten, und wenn die Oberfläche ein wenig wellig ist, neigt er zum Wackeln, und man braucht einen eisernen Griff, um ihn gerade zu halten. Das ist unangenehm.

Ein einfacher, preiswerter Fliesenschneider, den es zu kaufen gibt, hat ebenfalls eine Reihe von Nachteilen.

keramikfliesen, ohne, fliesenschneider, schneidet, winkelschleifer

Die Führungen sind nicht steif genug und verbiegen sich unter dem Druck auf den Griff, so dass die Schnittlinie des Trimmers nicht ganz gerade ist.

Siehe auch  Wie man eine Schraube ohne Schraubenzieher herausdreht. Was tun, wenn Sie keinen geeigneten Schraubenzieher haben??

Zweitens müssen Sie immer noch dafür bezahlen, egal was es ist. Und drittens: Wozu braucht man das, wenn man mit einem Kratzblock genauso gut und sogar glatter durch die Fliesenemaille schneiden kann?

Fliesen schneiden

Um Fliesen mit einem Kratzer zu schneiden, brauchen Sie also auch einen Metallwinkel. Markieren Sie die Größe, die Sie ausschneiden möchten, mit dem Quadrat und setzen Sie eine Markierung auf die Kante der Fliese.

Dann wird an dieser Stelle ein Quadrat auf die Fliese gedrückt und mit einem Schabewerkzeug eine Linie auf der Fliese gezogen (wenn das geschärfte Ende Kanten hat, „fressen“ diese schnell den Rand des Quadrats weg).

Sie sollten nicht mit aller Kraft drücken, sonst gehen die Kratzer nicht entlang des Quadrats, sondern irgendwo an der Seite, und die Fliese kann zerbrechen. Es ist besser, zwei oder drei Mal zu kratzen.

Dann nehmen wir eine Fliese mit beiden Händen an den Kanten und brechen sie mit einem scharfen kurzen Schlag mit der Unterseite gegen die Kante einer Holzstange oder etwas Ähnlichem.

Das war’s. Ich bin mir sicher, dass Sie, wenn nicht beim ersten, so doch beim dritten Versuch auf die gleiche Weise Erfolg haben werden.

Schneiden von Porzellanfliesen

Versuchen wir nun, das Schneiden von Keramikgranit mit einem Winkelschleifer zu meistern. Und in diesem Geschäft ist auch der Notizblock nützlich.

keramikfliesen, ohne, fliesenschneider, schneidet, winkelschleifer

Nur für den Fall, dass ich festlegen, dass für das Schneiden von Fliesen, ist es besser, einen kleinen Winkelschleifer (500-800 Watt) zu montieren, und die Scheibe für Granit Schneiden ist besser, mit einer glatten Krone zu kaufen.

Es ist natürlich für Nassschnitte gedacht, aber wenn man nicht zu viel Druck ausübt, kann man damit auch ohne Wasser schneiden. Mit ein wenig Sorgfalt lassen sich jedoch die kleinen Splitter vermeiden, die sich unweigerlich bilden, wenn die Krone der Scheibe mit einem Turbolader versehen wird.

Auf den Bildern habe ich eine Turbinenklinge, aber ich werde sie benutzen, um einen glatten und splitterfreien Schnitt zu machen, ich empfehle Ihnen, mit einer glatten Klinge zu beginnen.

Beginnen wir damit, dass wir mit der Kratzspur des Trimmers an der Kante der zu schneidenden Linie entlangfahren. Es muss ein paar Mal gekratzt werden, damit die Trimmerlinie tief genug ist.

Der Hauptvorteil des Schabens ist, dass es nicht zu Spänen neigt und der Schnitt daher sehr glatt ist. Keramischer Granit sollte nicht zerbrochen werden, da er über die gesamte Fliesendicke eine gleichmäßige Härte aufweist und bei Kratzern nicht bricht.

Wir nehmen also einen Winkelschleifer und fangen an, Stück für Stück zu schneiden, wobei wir versuchen, entlang der Außenkante des Kratzers zu schneiden, ohne über die Innenkante des Kratzers zu gehen.

Sie müssen nicht die gesamte Dicke der Fliese auf einmal schneiden. Es reicht aus, auf der gesamten Länge bis zu einer Tiefe von etwa drei Millimetern zu schneiden.

Denken Sie beim Schneiden daran, dass die Späne in den Fliesen von der hinteren Kante der Scheibe stammen, nicht von der vorderen Kante, die Sie versuchen, nicht über den Kratzer zu springen, und achten Sie in der Zwischenzeit nicht darauf, was an der hinteren Kante passiert.

Versuchen Sie, die Scheibe beim Schneiden nicht parallel zum Kratzer zu halten, sondern leicht schräg, so dass die Hinterkante der Scheibe nicht an der Schnittkante hängen bleibt.

Der resultierende Schnitt wird etwas breiter sein als die Dicke der Scheibe, aber das ist kein Problem, sondern sogar nützlich, denn der zweite Durchgang, der Fertigschnitt, ist besser auf die gleiche Weise mit einer Neigung.

Schneiden wir eine Fliese ohne Fliesenschneider mit einer Zange mit Cutter

Für kleinere Arbeiten, z. B. Wenn nur ein paar heruntergefallene Fliesen im Bad oder in der Küche ausgetauscht werden müssen, braucht man keine teuren Geräte zu kaufen. Eine großartige Lösung in diesem Fall wäre eine Spezialzange mit eingebauter Schneide, die mehr als eine Generation von Hausmeistern seit Dutzenden von Jahren unterstützt. Der Preis für ein solches Gerät ist sehr niedrig, aber es funktioniert einwandfrei und hat eine unbegrenzte Lebensdauer.

  • Zunächst sollte, wie bei allen anderen Methoden auch, eine Standardmarkierung vorgenommen werden.
  • Legen Sie ein Metalllineal auf die Linie.
  • Benutzen Sie dann die Seite der Zange, an der sich das Messer befindet, um es über die Oberfläche der Fliese zu drücken. Sie sollten dies von der anderen Seite aus tun, so dass die Schnittlinie für Sie sichtbar ist. Sie sollten den Cutter ein paar Mal laufen lassen, um sicherzugehen.
  • Anschließend positionieren Sie die Zange so, dass sie die Fliese gerade noch an der Schnittlinie greifen kann.
  • Drücken Sie die Zange leicht zusammen, bis die Fliese entlang des Vorschnitts bricht; die Kante kann auch mit einem Schmirgelleinen perfektioniert werden.
keramikfliesen, ohne, fliesenschneider, schneidet, winkelschleifer

Wie Sie sehen, ist keine der Methoden zum Schneiden von Fliesen sehr kompliziert, und nach einiger Übung werden Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie und was Sie tun sollten. Wenn Sie sich entschließen, diese Art von Arbeit zum ersten Mal selbst zu machen, sollten Sie besser etwas mehr Fliesen kaufen, als Sie brauchen, denn beim ersten Mal kann es sein, dass Sie keinen Erfolg haben, und selbst Fliesen derselben Serie können unterschiedlich sein, wenn sie aus verschiedenen Chargen stammen. Wie man Fliesen ohne einen Fliesenschneider schneidet, kann man am besten in einem Video erklären, das nicht schadet, wenn man es sich als absoluter Anfänger anschaut, und die Meister der weisen Erfahrung.