Wie man Glas zu Hause richtig schneidet. Glasschneider-Typen

Wie MAN PLEXIGLAS ZU HAUSE SCHNEIDET

Organisches Glas ist eines der beliebtesten Bau- und Dekorationsmaterialien. Aufgrund seiner technischen Eigenschaften wird Plexiglas in der Industrie, im Bauwesen und im täglichen Leben häufig verwendet. Acrylglas hat eine Vielzahl von Anwendungen im Haushalt: Es kann für die Herstellung von Souvenirs, Schlüsselanhängern, Visitenkartenhaltern sowie für dekorative Elemente, Lampen, Aquarien und vieles mehr verwendet werden. Die weit verbreitete Verwendung von Plexiglas im täglichen Leben ist auf seine hohe Festigkeit, sein geringes Gewicht, sein attraktives Aussehen und seine einfache Verarbeitung zurückzuführen.

Eines der häufigsten Probleme, mit denen sich Handwerker zu Hause konfrontiert sehen, ist der Zuschnitt von Plexiglas in Stücke unterschiedlicher Größe und Dicke. Hier erfahren Sie, wie es geht und welches die besten Werkzeuge zum Schneiden von Plexiglas sind.

Ist es möglich, Plexiglas nach dem Aushärten zu schneiden??

Entgegen der Meinung einiger „Experten“ ist das Schneiden von Glas nach dem Härten durchaus möglich. Damit die Arbeit erfolgreich sein kann, müssen Sie sich jedoch sorgfältig vorbereiten. Das Glas kann einfach durch einen harten Schlag zerbrochen werden. Aber es kostet viel mehr Mühe und Zeit, sie in die richtige Form zu bringen.

Aufgrund der Art des Herstellungsprozesses bilden sich Bereiche auf dem Glas, die gemeinhin als innere Spannungsbereiche bezeichnet werden. Diese Flächen werden bei der Erwärmung und weiteren Abkühlung umverteilt. Dadurch werden die Schichten im Inneren zu einem flüssigen Körper mit einer definierten Viskosität. Die äußeren Schichten hingegen werden härter und zäher. Wenn die Glasenden mit spitzen Schlägen bearbeitet werden, werden die Spannungen umverteilt. Durch die entstehenden Mikrorisse wird die Struktur gestört. Behandeln Sie das Temperiermaterial sehr vorsichtig, um es nicht zu zerstören.

Schneiden des Glases

glas, hause, richtig, schneidet

Dieses Prinzip lässt sich bei Autounfällen beobachten: Die Autoscheiben werden buchstäblich zertrümmert, wenn sie mit einem scharfen Gegenstand getroffen werden. Folie kann helfen, Autoglas sicherer zu machen. Gehärtetes Glas erhält alle seine Eigenschaften, wenn es gehärtet wird. Beim Schneiden wird das Material zunächst in die gewünschten Stücke geschnitten, mit Löchern versehen und erst dann beginnt der Härteprozess. Viele Experten raten, das Material nicht weiter zu schneiden. Sollte es dennoch notwendig sein, das bereits gehärtete Material zu schneiden, so kann dies nach bestimmten Empfehlungen erfolgen.

Schneiden von vorgespanntem Glas zu Hause

Gehärtetes Glas ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien. Zur Erhöhung der Festigkeit wird die Quenching-Technologie eingesetzt. Die Bearbeitbarkeit des Materials wird durch dieses Verfahren erheblich reduziert.

In Bezug auf die Frage, ob es möglich ist, gehärtetes Glas zu schneiden, ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass Glasfehler nur dann vermieden werden können, wenn spezielle Techniken angewandt werden.

Heutzutage kann man Glas zu Hause schneiden, wofür eine breite Palette von Werkzeugen zur Verfügung steht.

Eigenschaften von gehärtetem Glas

Vor der Verarbeitung von gehärtetem Glas müssen seine wichtigsten Eigenschaften untersucht werden. Dazu gehören:

  • Die Struktur zeichnet sich durch hohe mechanische Festigkeit aus. Sie können daher für die Verglasung von Balkonen und Loggien verwendet werden.
  • Seine Festigkeit und Härte machen es für Möbel und andere Anwendungen geeignet.
  • Zur Veredelung von herkömmlichem Glas wird eine Wärmebehandlung in einem speziellen Ofen durchgeführt. Das Medium wird auf eine Temperatur von 670 °C erhitzt.
  • Der Wärmewiderstandsindex ist deutlich erhöht. Gehärtetes Glas wird häufig bei der Herstellung von verschiedenen Geräten verwendet, die bei hohen Temperaturen betrieben werden. Der Härtewert bleibt unverändert, wenn das Glas erhitzt wird.
Siehe auch  Wie man Keramikfliesen zu Hause schneidet. Bohrer verwenden

Studien zeigen, dass gehärtetes Glas bis zu 7 Mal stärker ist als normales Glas.

Aus diesem Grund ist es schwierig, das Material zu beschädigen und zu bearbeiten.

Vorbereitungsphase

Beim Schneiden von gehärtetem Glas ist folgende Vorbereitungsphase zu berücksichtigen. Sorgfältige Vorbereitung sichert hohe Qualität. Beachten Sie die folgenden Informationen, wenn Sie zu Hause gehärtetes Glas schneiden:

  • Bei der Herstellung des Materials bilden sich Zonen mit Eigenspannungsbereichen. Durch die schnelle Erwärmung und Abkühlung werden diese Bereiche umverteilt. Das Glas wird auf der Innenseite dehnbarer als auf der Außenseite.
  • Das Werkstück muss bei der Bearbeitung sicher fixiert werden. Hierfür können verschiedene Werkzeuge verwendet werden.
  • Die Oberfläche von gehärtetem Glas muss von Verunreinigungen befreit werden. Beispiele sind Öl oder Farbe, die die Qualität der Verarbeitung erheblich beeinträchtigen können.

Generell lässt sich sagen, dass die Vorbereitung relativ einfach ist. Ein Schneiden ohne spezielle Werkzeuge und Geräte ist jedoch nicht möglich.

Benötigte Werkzeuge

Wie bereits erwähnt, kann vorgespanntes Glas nur mit speziellen Geräten und Werkzeugen geschnitten werden. Sie lautet wie folgt:

  • Ein Spezialofen für die Bearbeitung von gehärtetem Glas.
  • Thermostat.
  • Glasschneider.
  • Marker zum Markieren der Oberfläche.
  • Schleifstein.
  • Spezial-Glasschneider.
  • 6 mm Stab, aus Holz.
  • Schutzbrille zum Schutz der Augen. Beim Schneiden können sich Späne bilden, die dann vom Schnittbereich wegfliegen.

Mit speziellen Geräten kann vorgespanntes Glas mit präzisen Abmessungen und hoher Qualität ausgeschnitten werden.

Anleitung zum Schneiden von gehärtetem Glas

Die hohe Festigkeit und Härte der Oberfläche bedeutet, dass das Schneiden eine große Herausforderung darstellen kann. Bei der Frage, wie man gehärtetes Glas schneidet, sollten die folgenden Punkte berücksichtigt werden:

glas, hause, richtig, schneidet
  • Das Werkstück wird durch Glühen vorbereitet. Das Verfahren erfordert eine gleichmäßige Erwärmung der Oberfläche. Dadurch werden die Spannungen, die sich beim Anlassen im Material aufbauen, beseitigt. Diese Belastung erschwert das Erreichen der geforderten Abmessungen erheblich.
  • Beim Glühen wird Wasser auf eine bestimmte Temperatur erhitzt, in die das Werkstück dann abgesenkt wird. Denken Sie daran, dass das Schneiden von Automobil- oder Dekorglas je nach Art des Materials bei unterschiedlichen Temperaturen erfolgen muss.
  • Die Vorspannzeiten für gehärtetes Glas in Wasser können sehr unterschiedlich sein. In manchen Fällen dauert es etwa eine Stunde, und die schwierigsten Varianten werden bis zu einem Monat lang geheilt.
  • Nach Erreichen der gewünschten Temperatur wird das Produkt langsam abgekühlt. Die Arbeit wird langsam ausgeführt, so dass selbst kleinste Fehler vermieden werden.
  • Sobald die Oberflächentemperatur gesunken ist, kann eine Schutzbrille aufgesetzt und der Schnitt mit einem Glasschneider durchgeführt werden. Verwenden Sie eine ähnliche Technik, um das Glas für Ihr Handy zu schneiden.
  • Bevor mit dem Schnitt begonnen wird, muss eine Linie abgesteckt werden. Präzise und gerade Linien werden mit einem Lineal und anderen Messwerkzeugen erzielt.
  • Üben Sie einen mittleren Druck auf das Material aus, da ein hoher Druck zu schweren Defekten führen kann. Das Schneiden geht schnell, und es ist nicht empfehlenswert, eine Trimmerschnur neu anzufertigen, da dies zu Spaltungen und Rissen führen kann.
  • Seien Sie beim Schneiden vorsichtig, da Sie die Trimmerschnur nicht nachschneiden können. Nachdem Sie die gewünschte Schnur erhalten haben, legen Sie die Stange unter die Schnur und schneiden das Produkt mit einem kräftigen Stoß in zwei Teile.
glas, hause, richtig, schneidet

Wenn Sie die Arbeit sorgfältig ausführen, können Sie einen Qualitätsschnitt erhalten. Die Stirnfläche kann mit einem Schleifstein bearbeitet werden.

Siehe auch  So schneiden Sie eine Ecke an einer Holzsockelleiste. Polystyrol

Bei der Überlegung, wie man gehärtetes Glas zu Hause schneiden kann, muss die Wahl eines geeigneten Werkzeugs in Betracht gezogen werden. Die folgenden Glasschneider werden üblicherweise verwendet:

  • Diamantfräser werden heute sehr häufig verwendet. Das Werkzeug kann aufgrund seines harten, haltbaren Materials lange Zeit halten. Gelegentlich muss die Schneide mit einem speziellen Schärfstein nachgeschliffen werden.
  • Walze. Das Schneiden von vorgespanntem Glas zu Hause wird häufig mit dieser Art von Werkzeug durchgeführt, da es für die jeweilige Aufgabe ideal geeignet ist. Der Satz kann 6 Rollen enthalten, die oft aus Kobalt und Wolfram hergestellt sind. Eine große Anzahl von Rollen aus haltbarem und verschleißfestem Material erleichtert die Schneidarbeiten erheblich.
  • Die Ölversion ist ähnlich wie die Version mit Rollen, aber die Konstruktion hat einen speziellen Behälter für die Lagerung von Öl. Nach Beendigung der Arbeit wird ein Schmiermittel in den Schneidbereich gegeben, das den Schneidvorgang erleichtert. Aus diesem Grund wird diese Version häufiger verwendet als andere.

Arbeitsplatz

Komfort und Erfolg Ihrer Arbeit hängen weitgehend davon ab, wo Sie das Glas beim Schneiden positionieren. Eine ungeeignete Arbeitsfläche kann zu ungleichmäßigen Absplitterungen, Rissen, Kratzern und sogar Verletzungen am Glas führen. Es gibt ein paar einfache Regeln, die Ihnen helfen, das Material zu schützen und ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Am wichtigsten ist, dass die Arbeitsfläche eben ist. Es dürfen keine Erhebungen oder Vertiefungen auf dem Tisch, dem Boden oder an der Stelle, an der Sie das Glas schneiden, vorhanden sein. Wenn es einen Hohlraum zwischen dem Material und der Oberfläche gibt, kann das zerbrechliche Glas unter dem Druck des Schneidwerkzeugs einfach zerspringen.

glas, hause, richtig, schneidet

Der Tisch, die Werkbank, der Hocker oder eine andere Struktur muss stabil sein, damit man beim Schneiden der Linie nicht über die Markierung stolpert. Legen Sie ein Stück Stoff zwischen das Glas und die Arbeitsfläche, um die Haftung auf der Oberfläche zu erhöhen und zu verhindern, dass das Glas geschnitten wird. Legen Sie ein Laken, eine Decke oder ein anderes weiches Tuch, das etwas größer als das Glas ist, auf den Tisch.

Wie man den Glasschneider richtig benutzt

Um das Glas mit den eigenen Händen qualitativ zu schneiden, müssen Sie die Technik und die Reihenfolge der Arbeitsschritte beachten.

Hinweis! Das Lineal sollte nicht entlang der Schnittlinie liegen, sondern einige Millimeter davon entfernt. Dieser Wert entspricht dem Abstand zwischen der Spitze des Glasschneiders und der Seite des Glasschneiders.

  • Schneiden Sie sanft vom Anfang bis zum Ende, mit einer Geste und einer Kraft. Und nur einmal. Wenn der Glasschneider mehrmals über dieselbe Stelle geführt wird, wird das Glas einfach brechen.
  • Schrägen Sie das geschnittene Stück ab. Richten Sie dazu die Linie des Kerbschneiders an der Tischkante aus. Der Riss wird durch leichtes Klopfen mit dem Glasschneider verursacht und dann in einer Bewegung gebrochen.
  • Wenn der Schnitt ungleichmäßig ist, kann das überschüssige Glas mit einer Zange oder mit Hilfe von Aussparungen im Griff des Glasschneiders entfernt werden. Um Risse zu vermeiden, sollte die Schneidlinie leicht mit Terpentin oder Paraffin angefeuchtet werden.
  • In der letzten Phase die Trimmerlinie mit Schleifpapier, einer Samtfeile oder einem Schleifstein trimmen.

Beachten Sie die Sicherheitshinweise

Sicherheitsvorkehrungen sind beim Schneiden von Glas sehr wichtig, da das Material sehr zerbrechlich und gefährlich ist. Sie könnten sich nicht nur schneiden, sondern sich auch an herumfliegenden Splittern verletzen.

Schneiden Sie Glas niemals auf den Knien oder auf einem unzuverlässigen Gegenstand mit dem Glasschneider. Fassen Sie niemals an den Rand des Glases, da unbehandelte Kanten sehr scharf sein können. Wenn Sie das Werkstück anheben wollen, legen Sie die Arme seitlich um das Werkstück.

Siehe auch  Wie man die Kette richtig auf die Säge aufzieht. Wie man eine Kette und eine Führungsschiene richtig auf eine Kettensäge montiert!

Um Schnittverletzungen zu vermeiden, müssen vor Beginn der Arbeiten Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille getragen werden. Es ist auch wichtig, geschlossene Schuhe zu tragen, damit man sich nicht schneiden kann, wenn man versehentlich auf das Glas fällt. Die Kleidung sollte schwer und dick sein, um ungewollte Verletzungen zu vermeiden.

Kleidung und Schuhe müssen nach der Arbeit gewechselt werden, um zu verhindern, dass sich kleine Glassplitter außerhalb des Arbeitsraums ausbreiten.

Besondere Überlegungen bei der Arbeit

Zunächst muss der Boden, auf dem die Arbeiten ausgeführt werden sollen, vorbereitet werden. Legen Sie am besten mehrere Lagen dickes Tuch, Pappe oder Zeitungspapier auf einen flachen Tisch.

Markieren Sie die Stelle, an der Sie den Schnitt machen wollen, mit einem Marker, die Linie für den Trimmer muss gerade sein und das Glas im Bereich des Schnitts muss sauber sein.

Die Dicke des Lineals sollte ein leichtes Gleiten des Werkzeugs ermöglichen; ein Klebeband kann aufgeklebt werden, um das Gleiten des Lineals auf der Seite des Werkzeugs zu verhindern, die nahe am Glas liegt.

Um einen perfekten Schnitt zu erzielen, verwendet ein professioneller Handwerker ein spezielles Öl, aber es kann auch durch normales Paraffin ersetzt werden.

Durch die Verwendung von Paraffin kann eine Person, die diese Arbeit zum ersten Mal ausführt, selbst 6 mm dickes Glas zufriedenstellend schneiden.

Verwenden Sie einen Behälter mit speziellem Öl oder Paraffin im Griff Ihres Glasschneiders oder, falls nicht vorhanden, tränken Sie einfach die Spitze des Schneiders in Paraffin.

Befeuchten Sie bei dickem Material den Trimmerfaden großzügig, damit der Schnitt gleichmäßig ist.

Das Lineal sollte eine angemessene Dicke haben und der Glasschneider sollte so eingestellt sein, dass sich seine Schneide genau entlang der Schnittlinie bewegt.

Wenden Sie eine moderate Kraft auf das Werkzeug an, sie darf weder zu stark noch zu schwach sein.

Erfahrene Handwerker empfehlen, dass während des Betriebs ein pfeifendes Geräusch zu hören ist. Beginnen Sie die Arbeit am Anfang des Glases, so dass das Werkzeug hineingeht und am Ende der Arbeit wieder herauskommt, nur so können Sie die Kanten vollständig durchschneiden.

Die Linie für das Messer muss durchgehend sein und darf während des Schneidens nicht unterbrochen werden. Nicht mehr als ein Durchgang über dieselbe Linie, alles muss in einem Durchgang gemacht werden.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von gehärtetem Glas

Vorteile (Verdienste)

  • Sicherheit. Löst sich im Falle eines Bruchs in kleine, nicht bedrohliche Fragmente auf;
  • Lange Nutzungsdauer;
  • Mechanische Festigkeit. Die Bruchfestigkeit ist fünfmal höher (204. Bis zu 250 MPa) als die Bruchfestigkeit von herkömmlichem Glas. Widerstandsfähig gegen Stöße. Ein 45 kg schwerer Sack Bleischrot, der aus einer Höhe von 1,2 m fallen gelassen wird, kann 4 mm dickes Hartglas nicht zerbrechen.
  • Robustheit;
  • Attraktives Aussehen;
  • Hervorragende Schalldämmung;
  • Resistent gegen Vibrationen und Hitze. Gute Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen (Temperaturschwankungen), wodurch es sich für die Verglasung von Fassaden eignet
  • Die Möglichkeit, Glas in verschiedenen Formen und Größen herzustellen;

Bei all diesen Vorteilen bleiben die optischen Eigenschaften von gehärtetem Glas unverändert.