Wie man Fliesen zu Hause schneidet. Bohrer mit Pobedit-Spitze

Wie man Fliesen ohne Fliesenschneider schneidet

Bei der Herstellung verschiedener Bauwerke in Eigenregie besteht oft die Notwendigkeit, Keramikfliesen zu Hause zu schneiden. Ein professioneller Fliesenschneider ist dafür nicht erforderlich. Um es klar zu sagen: Es handelt sich nicht um einen Dauerauftrag und große Mengen, sondern um kleine Chargen oder sogar um stückweise Produkte. In solchen Fällen macht der Kauf eines teuren Werkzeugs keinen Sinn, man kann leicht mit improvisierten Mitteln arbeiten.

  • In einer geraden Linie schneiden. Dabei müssen Sie unterscheiden, wo der Schnitt gemacht wird. Wenn der Abstand zum Rand der Schnittlinie weniger als 2 cm beträgt, spricht man von einem Kurvenschnitt;
  • Runde Löcher in Fliesen mit unterschiedlichen Durchmessern;
  • Kreisförmige Ausschnitte;
  • Mosaik-Elemente. Wenn genaue geometrische Formen erforderlich sind, bezieht sich diese Art auch auf Formschnitte. Andernfalls wird die Fliese tatsächlich in Stücke gebrochen. Die Produkte werden in einen Sack gefüllt und mit einem schweren Werkzeug (Hammer, Vorschlaghammer) auf die gewünschte Menge zerkleinert. Nicht-keramische Fliesen können eine Ausnahme sein.

Schneiden von Fliesen und Feinsteinzeug mit einer Schleifmaschine

Jeder Handwerker, der Wände mit keramischen Fliesen verlegt, weiß, dass diese nicht ohne Hinterschneidungen verlegt werden können. Dies gilt für die Verlegung von Wänden ebenso wie für die Verlegung von Feinsteinzeugfliesen auf Böden. Aber nicht jeder weiß, dass ein gewöhnlicher Winkelschleifer zum Trimmen verwendet werden kann. So machen Sie es richtig und ohne Absplittern.

Welche Art von Scheiben werden zum Schneiden von Fliesen verwendet?

Sie benötigen spezielle Scheiben zum Trennen von Keramik, die aus Stein oder Metall mit einer Diamantbeschichtung bestehen können. Steinwerkzeuge werden nur selten verwendet, da sie zu dick sind, sich schnell abnutzen und bei der Arbeit sehr staubig sind. Die Kosten für Steinscheiben sind um ein Vielfaches geringer als die für Metallscheiben, aber Experten ziehen es vor, mit letzteren zu arbeiten.

Keramiken sollten vorzugsweise mit den Vollscheiben geschliffen werden. Bei der Verwendung solcher Scheiben gibt es eine zeitliche Begrenzung: Sie dürfen nicht länger als 1 bis 1,5 Minuten ununterbrochen schneiden. Lassen Sie es dann abkühlen, während der Winkelschleifer im Leerlauf läuft.

Segmentiert sind für das Schneiden von Pflasterstein, Feinsteinzeug, Naturstein oder Beton konzipiert.

Schneiden von keramischen Produkten

Um Fliesen mit einem Winkelschleifer zu schneiden, müssen Sie drei Schneidrichtungen beherrschen.

Ein gerader Schnitt

Sie sind leicht zu erlernen, und gleichzeitig ist der Trimmer sehr sauber und frei von Splittern. Bei der Arbeit muss die Fliese sicher auf einer ebenen Fläche befestigt und mit einem Bleistift oder Marker angezeichnet werden. Das zu schneidende Teil muss vom Tisch herunterhängen. Das Schneidwerkzeug steht im rechten Winkel zum Werkstück. Führen Sie den Winkelschleifer vorsichtig, ohne zu ruckeln, langsam an der markierten Linie entlang. Bewegen Sie das Werkzeug so auf sich zu, dass die markierte Trimmerlinie sichtbar ist.

Bei einem Winkel von 45 0

Oft ist es notwendig, eine Verbindung herzustellen, bei der das Material in einem Winkel von fünfundvierzig Grad geschnitten wird. Dieser Winkel kann nur mit viel Übung erreicht werden. Es ist jedoch möglich, diese Methode anzuwenden: Schneiden Sie das Werkstück zunächst in einer geraden Linie und bearbeiten Sie die Kante dann vorsichtig mit einer Scheibe, einem Schmirgel- oder Schleifstein im gewünschten Winkel.

Schneiden Sie einen gebogenen Ausschnitt

Oft ist es notwendig, ein rundes Loch in die Fliesen zu schneiden. Wenn Sie über die richtigen Fähigkeiten verfügen, können Sie die Arbeit mit einem Winkelschleifer gut erledigen. Markieren Sie eine Öffnung auf dem Werkstück, zeichnen Sie die Trimmerlinie mit einem Markierungsstift nach und markieren Sie den Mittelpunkt des Kreises. Beginnen Sie mit dem Schneiden in einem leichten Winkel, langsam um die Innenseite der Linie herum und dann allmählich um den gesamten Umfang herum. Die Sektoren werden dann einzeln ausgeschnitten und entfernt, wobei die Keramik gegebenenfalls nachgeschnitten wird. Die Kanten mit einer Feile bearbeiten, so dass ein gleichmäßiger Kreis entsteht. Dieser Vorgang wird als Trockenschnitt bezeichnet.

Rechtwinklige Ausschnitte sind bei der Herstellung von geformten Werkstücken einfacher zu realisieren. Für gleichmäßige, splitterfreie Schnitte muss die Trennscheibe regelmäßig gewechselt werden. Wenn Sie segmentierte Scheiben verwenden, werden an der Schnittlinie mit Sicherheit Späne entstehen.

Wie man den Staub beim Schneiden von Fliesen loswird

Das Schneiden von Fliesen mit einem Winkelschleifer ist nicht sehr kompliziert, erzeugt aber eine Menge Staub. Es gibt Techniken, die die Staubbildung reduzieren. Fachleute verwenden zu diesem Zweck spezielle Fliesenschneider, deren Anschaffung für einen einzelnen Auftrag aufgrund der hohen Kosten jedoch nicht sinnvoll ist. Aus diesem Grund wird bei der Bearbeitung ein etwas anderer Ansatz gewählt. Zuerst die Glasurschicht durchschneiden. Sie staubt fast nicht, der Hauptstaub entsteht beim Bearbeiten der gebrannten Tonschicht. Brechen Sie dann die Keramikfliese vorsichtig auf und strahlen Sie die Kanten mit einem Schleifmittel ab.

Siehe auch  Wie schneidet man ein Laminat in einem 45-Grad-Winkel?. Wie schneidet man eine Deckenleiste im 45-Grad-Winkel?

Eine gängige Methode zur Beseitigung von Staub ist das Befeuchten des Werkstücks. Geben Sie immer Wasser in den Arbeitsbereich, wenn Sie die Diamantscheibe benutzen. Die Fuge muss nach jedem Durchgang des Werkzeugs mit Wasser gefüllt werden, oder es muss eine spezielle Wasserzufuhrvorrichtung im Arbeitsbereich installiert werden. Diese Vorrichtung wird direkt am Geländer des Winkelschleifers befestigt. Das Ergebnis ist ein staubfreies Werkstück.

Kann eine Stichsäge Keramikfliesen schneiden??

Wie schneidet man also Fliesen mit einer Stichsäge??

fliesen, hause, schneidet
  • Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz vor. Einen flachen Tisch, auf den Sie den Großteil der zu schneidenden Fliesen legen, Klemmen, um die Fliesen zu fixieren, und einen Marker oder Bleistift zum Anzeichnen.
  • Weichen Sie die Fliese 1-2 Stunden in kaltem Wasser ein.
  • Schneiden Sie Keramikfliesen mit niedriger Drehzahl und mittlerem Druck.

Bei der Arbeit mit einer Handstichsäge bleibt die Technik dieselbe wie bei der elektrischen Stichsäge, aber der Schnitt wird manuell mit einem speziellen diamantbestückten Sägeblatt ausgeführt und dauert viel länger. Im Allgemeinen dauert die Arbeit mit einer Stichsäge länger, führt aber zu einem guten Ergebnis.

Wie man Fliesen ohne Nasssäge schneidet und was man dafür braucht

Nassfliesensägen sind nicht so schwierig zu bedienen wie manche.Diese Schneidewerkzeuge können jedoch teuer sein. Das bedeutet, dass es unpraktisch sein kann, sich ein solches Gerät anzuschaffen, wenn Sie Ihre Fliesen schnell zuschneiden müssen und noch keines haben.

Was tun Sie also, wenn Sie Fliesen schneiden wollen, aber nicht die beste Nassfliesensäge haben?? Die offensichtliche Antwort könnte sein, einen Fachmann hinzuzuziehen. Aber einen Fachmann hinzuzuziehen, kostet Geld, und vielleicht wollen Sie einfach etwas Geld sparen.

Glücklicherweise gibt es mehrere Alternativen zu einer Nassfliesensäge. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Fliesen ohne eine Nassfliesensäge schneiden können.Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fliesen zu schneiden, die alle von der Art der zu schneidenden Fliese abhängen.

Schneiden von Feinsteinzeug ohne Nasssäge

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Feinsteinzeug ohne Nasssäge schneiden können, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Der einfachste Weg ist die Verwendung des Glasschneiders. Alles, was du brauchst, ist ein Quadrat oder etwas mit einer geraden Kante, einen Marker und einen Kleiderbügel.

fliesen, hause, schneidet

Schritt eins: Zeichnen Sie mit Ihrem Marker und dem Winkel eine gerade Linie für den Trimmer an der Stelle, an der Sie schneiden möchten.Positionieren Sie das Quadrat 0,64″ unterhalb der Linie. Dies dient dazu, beim Zeichnen der Linie Platz für den Marker zu lassen.

Ziehen Sie mit dem Glasschneider Ihre Trimmerlinie über die markierte Linie. Klicken Sie auf das Messer und ziehen Sie es entlang der markierten Linie. Idealerweise sollten Sie die markierte Linie für den Trimmer teilweise durchschneiden, ohne sie komplett zu durchtrennen.

Wenn Sie fertig sind, legen Sie den Kleiderbügel auf einer stabilen Unterlage, z. B. Einer Werkbank, unter die Schnittlinie. Der lange Drahtteil des Kleiderbügels sollte an der Schnittlinie ausgerichtet sein.Drücken Sie in dieser Position leicht auf beide Seiten der Schnittlinie, um die Fliesen in zwei Hälften zu teilen.

Sie können einen Glasschneider für etwa 10 Dollar in Ihrem örtlichen Eisenwarengeschäft kaufen. Er ist billiger als der Kauf eines vollwertigen Nassschneiders. Diese Methode ist jedoch nur ideal, wenn Sie gerade Schnitte machen wollen.

Da Sie hier einen Glasschneider verwenden, können Sie die gleiche Methode zum Schneiden von Glasfliesen ohne die Nasssäge anwenden.

fliesen, hause, schneidet

Fliesen schneiden ohne Nasssäge: Schneiden von Keramikfliesen

Eine weitere häufig gestellte Frage ist, wie man Keramikfliesen ohne eine Nasssäge schneiden kann.Für einfache, gerade Schnitte können Sie immer einen Griff mit einer Hartmetallspitze wählen. Dieses Verfahren kann zwar mühsam sein, wenn Sie viele Fliesen für eine Fliese zuschneiden, aber es erfüllt seinen Zweck.

Genau wie bei einem Glasschneider müssen Sie eine gerade Trimmerlinie durch die Fliese ziehen, wo Sie schneiden wollen, und dabei einen Winkel verwenden. Schneiden Sie dann mit einem Bleistift die markierte Trimmerlinie. Anschließend können Sie die Fliesen mit einer Drahtschere in zwei Teile schneiden.

Dabei müssen Sie möglicherweise eine Schleifmaschine verwenden, um die rauen Oberflächen zu entfernen, die nach dem Schneiden der Fliesen zurückbleiben.Diese Methode kann auch zum Schneiden von Mosaikfliesen ohne Nasssäge geeignet sein.

Schneiden von Fliesen rund um die Toilette

Bei der Verlegung von Fliesen in einem Toilettenbecken müssen Sie das Toilettenbecken selbst berücksichtigen. Dies bedeutet, dass Sie die Fliesen so zuschneiden müssen, dass sie um die Toilette herum passen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Fliesen rund um die Toilette zu schneiden, ohne eine Nasssäge zu verwenden.

Eine der gebräuchlichsten Vorgehensweisen ist die Verwendung von Papierblättern, um den Boden um die Toilette herum zu skizzieren.Die Papierstücke müssen die gleiche Größe haben wie die zu verlegenden Fliesen. Wenn Sie zum Beispiel Fliesen mit den Maßen 16 x 16 Zoll haben, sollten die Papierbögen die gleiche Größe haben.

Schneiden Sie für jede Fliese, die Sie um die Toilette herum verlegen wollen, ein Stück Papier aus. Verwenden Sie eine Schere, um überflüssige Stellen auf den Blättern zu entfernen. Wenn Sie z. B. Eine Toilette mit einem Eckboden haben, müssen Sie aus den Ecken des Papiers einen dreieckigen Abschnitt ausschneiden.

Legen Sie anschließend die Papierbögen an die Stelle, an der Sie die Fliesen haben möchten.Achten Sie auf den Abstand zwischen den Fliesen. Vergewissern Sie sich, dass alle Teile des Papiers gut auf den Fliesenboden passen.

Siehe auch  Wie schneidet man eine Porzellanfliese im 45-Grad-Winkel? Schneiden von Fliesen in einem Winkel von 45 Grad.

Kleben Sie die Papierbögen auf die Fliesen, die Sie verlegen möchten. Zeichnen Sie die Schnittpunkte mit einem Bleistift auf die Fliesen. Sobald Sie die Schnittlinien markiert haben, zeichnen Sie mit einem Fliesenanreißer eine 0,32 cm tiefe Schnittlinie auf die Fliesen.

Nehmen Sie dann eine Schere und beginnen Sie, den unerwünschten Teil der Fliese zu entfernen. Achten Sie darauf, dass Sie keine großen Fliesenstücke abschneiden, insbesondere wenn Sie sich in der Nähe der Schnittlinien befinden.Nach dem Entfernen des unerwünschten Teils schleifen Sie mit einer Fliesensäge alle Unregelmäßigkeiten weg.

Sie können dann mit der endgültigen Installation fortfahren. Wenn es darum geht, wie man Fliesen mit einer Nasssäge schneidet, ohne dass sie ausbrechen, ist die Verwendung eines Clippers vielleicht nicht die beste Lösung. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie noch nie Fliesen damit geschnitten haben.

Ohne Erfahrung können Sie große und wichtige Teile von Fliesen abschlagen.

Werkzeuge zum Schneiden von Fliesen

Neben der Nasssäge gibt es noch andere Werkzeuge, die zum Schneiden von Fliesen verwendet werden können.Diese Werkzeuge sind ideal zum Schneiden verschiedener Fliesentypen. Einige von ihnen können auch zum Schneiden in einem Winkel verwendet werden. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie eine Ecke in Fliesen ohne eine Nasssäge schneiden können, finden Sie hier das passende Werkzeug dafür.

Handschneider

Die am häufigsten verwendeten Werkzeuge zum Schneiden von Fliesen, abgesehen von der Nasssäge, sind handgeführte Schneidegeräte, die wie Glasschneider funktionieren. Sie sind mit einem Hartmetallwerkzeug ausgestattet, das gegen die Fliese gedrückt wird, um den Schnitt auszuführen.

Diese Werkzeuge sind am besten für gerade Schnitte geeignet.Wie der Name schon sagt, erfordert ein Handschneider viel Handarbeit. Sie sind jedoch eine lohnende Investition und kosten etwa 200 Dollar.

Fliesenzange

Für unregelmäßige Schnitte sind Fliesenschneider kleiner und billiger als handgeführte Schneidegeräte. Fliesenschneider kosten zwischen 10 und 25. Diese Werkzeuge werden zum Schneiden von Fliesen verwendet, um einen ungleichmäßigen Schnitt zu erzeugen. Sie werden vor allem zum Schneiden um die Ecken von Fliesen verwendet.

Der Nachteil von Fliesenschneidern ist, dass die Schnitte nicht so sauber sind wie bei anderen Werkzeugen.In den meisten Fällen müssen Sie unebene Kanten abschleifen.

Glasschneider

Ein weiteres kleines Werkzeug, das Sie zum Schneiden von Fliesen verwenden können, ist ein Glasschneider. Diese handlichen Werkzeuge sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit in jeder Ausrüstung zu finden. Wie der Name schon sagt, werden sie hauptsächlich zum Schneiden von Glas verwendet.

Ein paar Tipps zu vergessenen Techniken

Sie werden Ihre eigenen Fliesen verlegen? Denken Sie daran, dass der Prozess sehr zeitaufwändig ist und der Ausführende der Arbeit einige Erfahrung benötigt. Ein paar praktische Tipps für Anfänger: Wenn Sie einen Winkelschleifer zum Schneiden von Fliesen ohne Fliesenschneider verwenden, sollten Sie keine ruckartigen Bewegungen machen, da die Diamantscheibe den Teil beschädigt, der als Oberfläche erhalten bleiben soll.

Achten Sie außerdem auf Sicherheitsvorkehrungen und verwenden Sie stets eine persönliche Schutzausrüstung, um die Atemwege und die Augen vor Staub zu schützen. Splitter können sehr schnell und leicht die Hornhaut beschädigen und der Staub kann die Atemwege blockieren.

Wie man Fliesen ohne Metallschrauben schneidet? Schritt-für-Schritt-Anleitungen / Expertenrat

Es gibt nichts Aufregenderes, als sein eigenes Haus zu dekorieren. Wählen Sie die richtigen Accessoires, erstellen Sie eine Komposition an der Wand und Möbel, die in Harmonie mit der Farbe des Innenraums des ganzen Raumes ist, aber das ist nur ein Teil der Arbeit, die erforderlich ist, um ein Interieur wie katalogisiert zu gestalten. Der Boden (und die Bodenfliesen) und die entsprechende Wandgestaltung sind ebenso wichtig.Sorgen Sie dafür, dass Sie gut vorbereitet sind, wenn es darum geht, Ihr Haus zu fliesen.

Das Verlegen von Bodenfliesen ist nicht schwierig. Leider ist das Verlegen von Fliesen etwas komplizierter. Das kann schwierig sein, vor allem, wenn Sie nicht alle Fliesen in den richtigen Formen und Größen haben.

Bei der Verlegung von Keramikfliesen kommt man nicht ohne eine Zierleiste aus Wie man Keramikfliesen schneidet und wie man es selbst macht?

Wie man eine Fliese schneidet. Wie man richtig schneidet?

Wie man Fliesen ohne Schneidemaschine schneidet? Auch wenn es wie eine beängstigende Aufgabe erscheinen mag, können Ihnen ein paar wichtige Tipps dabei helfen.Zunächst einmal ist es wichtig, die richtigen Werkzeuge zu wählen, die einen präzisen Schnitt und handwerkliches Geschick garantieren. Ausrüstung, selbst die beste. Ist leider nicht in der Lage, den Erfolg in Form einer korrekten Materialanpassung ohne etwas Geschicklichkeit zu garantieren.

Um Keramikfliesen richtig zu schneiden, lohnt es sich, drei bekannte und empfohlene Methoden kennenzulernen, deren Endergebnis Sie angenehm überraschen kann.

Schneiden von Fliesen mit einem Glasmesser/Fliesenschneider

Zum Schneiden von Fliesen mit dieser Methode benötigen Sie: einen Glasschneider oder Fliesenschneider, eine Fliesenzange, eine Wolframfeile und einen Winkelschleifer mit Diamantscheibe.Beginnen Sie damit, die Fliesen entlang der markierten Linie mit einem Glasmesser oder einem Stift zu schaben. Und brechen sie dann mit einer schnellen und entschlossenen Bewegung. Wenn sich die Keramikfliese ungleichmäßig ablöst, entfernen Sie den Rest mit einer Wolframfeile. Sie können auch unerwünschte Teile mit der Glasurzange entfernen und dann die Kanten mit einem Winkelschleifer glätten.

Schneiden von Keramikfliesen mit einem Fliesenschneider

Keramikfliesen können mit zwei Werkzeugen geschnitten werden: einem Winkelschleifer und einem Fliesenschneider, der auch als Guillotine bezeichnet wird.Gleich zu Beginn sollte eine Schnittlinie auf der Fliese eingezeichnet werden. Dann wird die Fliese auf die Schneidemaschine gelegt, deren Hauptelement ein Schneidrad ist, das einen geraden und flachen Schnitt in die Fliese macht. Dann wird der Fuß der Guillotine gegen die Fliese gedrückt, so dass die Fliese entlang der zuvor gemachten Kratzer bricht. Unebene Fliesenkanten, die durch das Schneiden von Fliesen entstehen, müssen mit einem Winkelschleifer geglättet werden.

fliesen, hause, schneidet

Fliesenschneiden mit einer Diamantfliesensäge

Diese Methode erfordert nur eine Säge, die ein teures Gerät ist.Obwohl der hohe Preis der Säge als Nachteil angesehen werden kann, gilt sie als die professionellste Methode zum Schneiden von Fliesen. Auf dem Markt gibt es Sägen mit festem Sägeblatt (Sie müssen die Platte entlang der Schnittkante bewegen) oder mit beweglichem Sägeblatt (die Platte steht während des Schnitts still und wir steuern das Blatt). Die Trennscheibe ist wassergekühlt. So dass beim Schneiden kein schädlicher Staub freigesetzt wird. Beim Schneiden von Fliesen mit einer Diamantsäge haben wir die Möglichkeit, die Kanten der Fliesen in einem 45-Grad-Winkel abzuschrägen, die nach dem Verlegen in den Ecken zusammenlaufen.

Siehe auch  Kann man mit einer Bohrmaschine durch eine Betonwand bohren?. Auf Bohrmaschine und Bohrhammer kann verzichtet werden

Fliesen selbst schneiden. In welchem Winkel?

Auch wenn der Zuschnitt von Feinsteinzeug- oder Keramikfliesen schwierig erscheint, können Sie ihn selbst vornehmen, wenn Sie möchten. Es ist erwähnenswert, dass Feinsteinzeug aufgrund seiner Vielseitigkeit und Widerstandsfähigkeit als das beliebteste Material für Wände und Böden in Küchen und Bädern gilt, was es zum idealen Material für anspruchsvolle Innenräume macht.

Es gibt zwei Arten von Fugen, die eine korrekte Platzierung der Fliesen ermöglichen (sowohl für Wand- als auch für Bodenfliesen):

  • Normale Schnitte: gerade oder rechtwinklige Schnitte, 45-Grad-Schnitte oder Schnitte zwischen 0 und 90 Grad
  • Spezielle Schnitte erforderlich, z. B. Für Räume um Glasfaserkästen oder Abflüsse.

Wie man einen Schnitt macht?

Das Verfahren ist bei jedem der oben genannten Schnitte etwas anders:

  • Ein gerader oder rechtwinkliger Schnitt. In diesem Fall fixieren Sie die Platte, indem Sie sie in eine Ecke legen und den Seitenanschlag auf die für den Schnitt erforderliche Größe einstellen;
  • Schrägschnitte gehören zu den beliebtesten, vor allem, wenn es verschiedene Variationen von Wandwinkeln gibt, die einen etwas höheren Winkel erfordern;
  • Zu den gebräuchlichsten Spezialzuschnitten gehören schmale Streifen, kreisförmige Ausschnitte, Fliesenausschnitte, quadratische Ausschnitte, Ränder und Schrägen.

Sollten Sie die Fliesen selbst zuschneiden??

Die professionelle Verlegung von Fliesen hat ebenso ihre Vor- und Nachteile wie das Verlegen und Schneiden von Fliesen in Eigenregie. Diese Arbeiten erfordern große Sorgfalt und Geschicklichkeit. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dieser Art von Robotern haben, ist es am besten, die Dienste eines spezialisierten Fliesenlegerbetriebs in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie jedoch das richtige Werkzeug haben (oder es kaufen können) und gerne ein bisschen basteln. Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie Sie es machen.Es lohnt sich, die Fliesen selbst zuzuschneiden, wenn man nur ein wenig Talent dafür hat. Dann sind die Kosten für das gesamte Projekt deutlich geringer.

Fliesen selbst schneiden. Kosten

Es ist teuer, einen professionellen Fliesenschneider zu benutzen. Aber es ist das Geld wert, wenn man sich an einer hochwertigen Innenausstattung erfreuen kann, anstatt sich über zerbrochene Fliesen, herausfallende Splitter oder eine unsachgemäße Zusammensetzung zu beschweren. Das Schneiden von Fliesen im Do-it-yourself-Verfahren ist etwas billiger, allerdings müssen Sie daran denken, die entsprechenden Werkzeuge zu kaufen (z. B. Eine Schleifmaschine oder einen Glasschneider), wenn Sie diese nicht haben, und viel Freizeit mit dem Schneiden von Fliesen verbringen.

Manueller Fliesenschneider

Diese Maschine kann Fliesen in einer geraden Linie oder diagonal schneiden, mit einer Schnittbreite von 5 mm oder mehr. Es kann zum Schneiden von Bodenfliesen und Porzellanfliesen verwendet werden. Die Konstruktion besteht aus einer Basis und einem Schlitten mit einem Diamantblatt. Einem Rad, das auf einer Kufe gleitet. Für einen tieferen Schnitt ist er im Durchmesser größer als ein Glasschneider. Das Messer kann bei Abnutzung ersetzt werden. Bei der Auswahl eines Werkzeugs ist es ratsam, einen Mechanismus mit Lagern zu kaufen, die das reibungslose Gleiten des Schneidwerks gewährleisten.

Zum Abreißen des abgeschnittenen Streifens wird ein glatter Metallstreifen an der Kante der Grundplatte und ein kleiner T-förmiger Hebel hinter dem Abschneidemesser angebracht. Damit wird die Fliese nach dem Schneiden gepresst.

Beginnen Sie den Zuschnitt der Fliesen, indem Sie das Material auf der Unterlage entsprechend der markierten Linie ausrichten. Dann fest verschließen. Der Schlitten wird von Hand bewegt und macht einen einzigen Schnitt. Die Fliese wird dann durch Drücken des Hebels in Stücke geteilt. Bei dieser Methode entstehen manchmal kleine Risse, die mit Fugenmörtel abgedeckt werden können.

Andere Methoden

Eine der unkonventionellen, aber sehr effektiven Methoden zum Schneiden einer Fliese ist die Verwendung eines einfachen Nagels. Sie muss am Ende spitz und groß genug sein, um das Material bequem zu greifen und den nötigen Druck auszuüben. Das Funktionsprinzip des Glasschneiders wird verwendet. Rillen Sie die Fliese entsprechend den Markierungen ein und brechen Sie sie dann in zwei Teile. Die Späne sind gleichmäßig und recht ordentlich, wenn man es richtig und genau macht.

Denken Sie daran, dass ein teures Werkzeug nicht immer eine Garantie für Qualität ist. Da dies größtenteils dem Handwerker selbst überlassen bleibt, ist es ratsam, vor der Arbeit mit dem fertigen Material an unnötigen Fragmenten zu üben.