Wie man einen Mini-Winkelschleifer mit eigenen Händen baut. Wie man einen Mini-Winkelschleifer mit den eigenen Händen aus improvisierten Mitteln herstellt

Mini-Winkelschleifer mit den eigenen Händen

Wie man einen Mini-Winkelschleifer mit seinen eigenen Händen macht. Es kommt vor, dass man in der Werkstatt etwas für das Auto zurechtschneiden oder schleifen muss, und der „Winkelschleifer“, den man zur Hand hat, ist nicht. Für solche Fälle habe ich mir ein 12-Volt-Powerpack (Zigarettenanzünder) aus verschiedenen Schrottteilen gebaut. Es ist auch in einer Wohnung in Anwesenheit eines PSU bei 12 Volt verwendbar. Zu Hause verwende ich das Netzteil aus einem alten Computer.

Natürlich könnte man den Schleifer zusammenbauen, aber mein „Schrott“ hatte kein spezielles Spannfutter:

  • Eine leere Flasche Silikondichtmittel;
  • Ein Tachowellenkabel aus einem Auto;
  • Motor vom Autokompressor;
  • Das kleine Lager (Bezeichnung 625-z);
  • Verdrilltes Kabel von einem Handy-Ladegerät
  • Auto-Relais;
  • Rackschraube zur Befestigung der Hauptplatine; 0,5 l
  • Krokodilklemme für Drähte;. Nüsse und andere Kleinigkeiten.

Die zweite Option. Vollständige Montage mit eigenen Händen

Wie man einen Mini-Winkelschleifer von Anfang bis Ende selbst baut? Wenn dies eine schwierige Aufgabe ist, muss zunächst der Antrieb des Geräts bestimmt werden. Der Strom kann von einem kleinen Motor aus verschiedenen Geräten geliefert werden. Z. B. Aus einem elektrischen Spielzeug.

Je nachdem, wie viel Leistung Sie für Ihren Mini-Winkelschleifer benötigen, können Sie einen der beiden folgenden Wege einschlagen. Bei der ersten Option wird die Stromversorgung über das Stromnetz erfolgen, und im zweiten Fall wird das Gerät durch die Verwendung von Batterien oder einer kleinen Batterie völlig autonom sein.

Diese Geräte haben ein anderes Aussehen. Ein eigenständiges Gerät erfordert ein zusätzliches Batteriefach.

einen, mini-winkelschleifer, eigenen, händen

Es ist nicht schwierig, ein PVC-Rohr als Gehäuse für einen Mini-Winkelschleifer zu verwenden. Wenn das Rohr einen größeren Durchmesser als der Motor hat, können Sie es mit Klebeband umwickeln und mit einer Klebepistole an der Karosserie befestigen.

Einfache Stopfen können als Verschlussstopfen verwendet werden, die auf das gleiche PVC-Rohr gesetzt werden. In der vorderen Kappe wird ein durchgehendes Loch für die Welle und in der hinteren Kappe ein Loch für den Draht angebracht. An der Karosserie müssen Sie den Netzanschlussstecker anbringen. Die Ein-/Ausschalttaste.

Wenn es möglich ist, eine Spannzange an der Welle zu befestigen, wäre dies die ideale Lösung. Die Technik ermöglicht die Verwendung von Standardbohrern und Nicht-Standard-Fräsern und.Scheiben. Wenn es nicht möglich ist, eine Spannzange zu montieren, können das Schneidwerkzeug und die Welle durch einen Doppelkontakt von einem elektrischen Pad verbunden werden.

Auch das Gehäuse für einen Miniatur-Winkelschleifer für den Eigenbau, der im Standalone-Betrieb arbeitet, wird hergestellt. In diesem Fall dürfen Sie beim Einbau des Akkus nicht vergessen, das Akkupaket zu bestücken. Die Drähte dieser Einheit sind mit einem Schalter verbunden, der auf dem Gehäuse der Maschine installiert wird.

Siehe auch  Wie man mit einem Winkelschleifer einen Kreis in Metall schneidet. Wolfram-Draht

In beiden Fällen können selbstgebaute Werkzeuge oder handelsübliche, industrielle Bohrer und Fräser auf selbstgebauten Mini-Schleifmaschinen verwendet werden.

Die zweite Option ist eine vollständige Selbstmontage

Wie man einen Mini-Winkelschleifer von Anfang bis Ende selbst baut? Wenn eine solche mühsame Aufgabe in Angriff genommen werden soll, müssen Sie zunächst festlegen, was als elektrischer Antrieb für das Gerät dienen soll. Der Strom kann durch einen kleinen Motor von verschiedenen Geräten geliefert werden, z. B. Von einem elektrischen Spielzeug.

Je nachdem, wie viel Leistung Sie für einen Mini-Winkelschleifer benötigen, kann seine Herstellung in zwei Richtungen gehen. Bei der ersten Option wird das Gerät mit Netzstrom betrieben, während es bei der zweiten Option völlig autonom ist und Batterien oder eine kleine Batterie verwendet.

Solche Geräte haben ein anderes Aussehen. Ein eigenständiges Gerät erfordert ein zusätzliches Fach für Batterien.

Es ist nicht schwierig, ein PVC-Rohr als Gehäuse für den Mini-Winkelschleifer zu verwenden. Wenn das Rohr einen größeren Durchmesser hat als der Motor, können Sie es mit Klebeband umwickeln und mit einer Klebepistole an der Karosserie befestigen.

Einfache Stopfen können als Verschlussstopfen verwendet werden, die an demselben PVC-Rohr befestigt werden können. In der vorderen Kappe wird ein Durchgangsloch für die Welle und in der hinteren Kappe ein Loch für die Schnur angebracht. An der Karosserie muss ein Stromanschluss. Ein Druckknopfschalter. Angebracht werden.

Wenn Sie eine Spannzange an der Welle anbringen können, wäre dies die ideale Lösung. Die Rezeption sorgt für die Verwendung von Standardbohrern und Nicht-Standard-Fräsern und.Scheiben. Wenn es nicht möglich ist, eine Spannzange zu verwenden, können das Schneidewerkzeug und die Welle durch einen Doppelkontakt vom Schaltkasten aus verbunden werden.

Auch das Gehäuse für einen selbstgebauten Miniatur-Winkelschleifer, der im Stand-alone-Betrieb arbeitet, wird hergestellt. In diesem Fall dürfen Sie beim Einbau des Akkus nicht vergessen, das Akkupaket zu bestücken. Die Drähte dieses Blocks werden mit einem Schalter verbunden, der auf dem Maschinenkörper montiert wird.

In beiden Fällen können Sie selbstgebaute Werkzeuge oder handelsübliche Bohrer und Fräser auf selbstgebauten Minischleifern verwenden.

Montage der Scheiben-Schließeinheit

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Montage des Mechanismus gewidmet werden, auf dem das Schneidrad installiert und befestigt werden soll.

Sie kann aus einem kleinen Rohrstück mit geeignetem Durchmesser und einem Stück Stehbolzen hergestellt werden, auf den Scheiben montiert werden können.

Die Maschine wird mit zwei Innensechskantschrauben an der Motorwelle des selbstgebauten Winkelschleifers befestigt.

Für die Montage werden auf beiden Seiten des Rohres Löcher gebohrt und anschließend mit einem Gewindeschneider das Gewinde für das Anziehen der Schrauben geschnitten.

Bei der Arbeit mit dem selbstgebauten Winkelschleifer ist unbedingt eine persönliche Schutzausrüstung zu tragen.

Lassen Sie eine solche Winkelschleifer und hat keine große Macht als eine echte Schleifer, aber es bleibt immer noch eine der traumatischen Werkzeuge.

Siehe auch  Wie man Trennscheiben für Winkelschleifer herstellt. Das Problem der Sicherheit

Wie man einen Mini-Winkelschleifer selbst baut

Die Nachfrage nach Miniaturwerkzeugen besteht dort, wo man Souvenirs, Modellschiffe und.Flugzeuge, kleine technische Einheiten und Details herstellt.

Miniaturisierung gibt es in zwei Geschmacksrichtungen. Die erste Methode sieht nur die Herstellung von Miniaturwerkzeugen vor, wie z. B. Scheiben, Fräser usw.Д. Die zweite Möglichkeit ist die Konstruktion von Schleifwerkzeugen auf der Basis von Miniatur-Elektromotoren.

Erste Alternative. Verwendung einer Bohrmaschine

Ein Bolzen dient als Drehachse der Scheibe. Wir stecken ihn in ein Bohrfutter einer Bohrmaschine oder eines Elektroschraubers und spannen ihn ein. Die Maschine kann auch Materialien an schwer zugänglichen Stellen oder mit kleinen Abmessungen schneiden. Fertige Teile können geschliffen werden.

Es ist nicht schwer, einen Miniaturschneider zum Schneiden kleiner Kunststoff- oder Holzteile herzustellen. Dazu nehmen wir einen gewöhnlichen Glasflaschenverschluss. Machen Sie in der Mitte ein Loch, um die Achse einzuführen. Der Schaft kann die gleiche Schraube mit einem Durchmesser von 6 mm sein. Richten Sie die Kanten des Korkens gerade und schneiden Sie die Zähne aus. Es ist ratsam, nur minimale Markierungen vorzunehmen.

Mit einer solchen Fräse, die in eine Bohrmaschine oder einen elektrischen Schraubenzieher eingesetzt wird, lassen sich leicht kleine Holzlatten schneiden, zum Beispiel für den Modellbau. Auch Kunststoffe eignen sich für dieses unkomplizierte Werkzeug.

Option Zwei. Selbstmontage (2 Videos)

Wenn die Aufgabe darin besteht, ein Miniaturwerkzeug mit eigenen Händen zu bauen, müssen Sie zunächst den elektrischen Antrieb auswählen. Als elektrischer Antrieb eignet sich der Motor von verschiedenen Geräten. Drucker, alter Kassettenrekorder oder ein gewöhnliches elektrifiziertes Kinderspielzeug.

Je nach Motorleistung können Sie einen Mini-Winkelschleifer auf zwei Arten bauen. Die erste Möglichkeit ist die Verwendung einer Netzstromversorgung. Zum Beispiel von einem alten Mobiltelefon. Die zweite Richtung ist ein völlig autonomes Modell des Motors, das mit Batterien oder wiederaufladbaren Akkus betrieben werden soll.

Ein Stück PVC-Rohr ist sehr praktisch für die Umzäunung. Wenn der Durchmesser etwas größer ist als der des Motors, können Sie den Motor mit Isolierband umwickeln. Der Motor kann mit einer Klebepistole befestigt werden.

Sie können die Stopfen, die während des Transports und der Lagerung auf das PVC-Rohr gesteckt werden, als Verschlussstopfen verwenden. Machen Sie vorne am Stecker ein Loch für die Motorwelle und hinten ein Loch für das Stromkabel. Befestigen Sie den Netzstecker und den Ein/Aus-Schalter am Gehäuse.

Auf ähnliche Weise können Sie ein Gehäuse für einen Mini-Winkelschleifer mit eigenständiger Stromversorgung herstellen. Erst nachdem Sie den Motor eingebaut haben, müssen Sie auch den Akkupack einbauen. Der Anschluss der Batteriekabel erfolgt über einen am Gehäuse montierten Schalter.

  • In beiden Fällen können Sie sowohl selbst hergestellte Werkzeuge als auch handelsübliche Fräser und Bohrer auf Minischleifern verwenden.
  • Https://youtu.Be/8wihkqVEz1k

Vorbereiten der Materialien für den Winkelschleifer

Um einen Winkelschleifer mit eigenen Händen zu bauen, brauchen Sie einen kleinen Motor. Sie können einen solchen Motor aus einem alten Drucker bekommen. Es ist möglich, jeden anderen Motor zu verwenden, 9 oder 12 Volt.

Siehe auch  Anfertigung eines Drehzahlreglers für einen Winkelschleifer. Konturen des Winkelschleifers mit selbstgebautem Regler

Außerdem benötigen Sie ein Stück 50-mm-Kanalrohr und zwei Jalousien, 50 mm und 110 mm.

Um den Motor mit dem Stecker zu verbinden, müssen Sie aus einem dünnen Metallstück einen Winkel machen, mit dem Sie den Motor an den Stecker schrauben können.

Zum Einschalten des Motors wird ein kleiner Knopf benötigt. Nun, um den Knopf mit dem Motor zu verbinden, braucht man zwei Stücke dünnen Draht, Zinn und einen Lötkolben. Sie können auch eine Gasfackel verwenden.

Zweck der Winkelschleiferbasis

Mit dem Grundrahmen können Sie Produkte schnell und präzise schneiden

einen, mini-winkelschleifer, eigenen, händen

Die Befestigung des Elektrowerkzeugs an einem festen Ständer bietet viele Vorteile. Durch die Grundplatte müssen Sie den Winkelschleifer nicht in den Händen halten und können sich auf die präzise Bearbeitung der Werkstücke konzentrieren

Darüber hinaus vermeiden Sie das Risiko, dass Ihnen die Turbine aufgrund von Ermüdung oder Unachtsamkeit aus der Hand gleitet. Schleifmaschinen haben oft spezielle Gewindelöcher zur Befestigung auf dem Bett, so dass Sie das Werkzeug in einem bequemen Winkel positionieren können

Und der schwenkbare Halter ermöglicht es, die vertikale Position des Werkzeugs je nach Aufgabe zu verändern.

Herstellung eines Mini-Winkelschleifers

Der kritischste Teil. Ist es, das Lager auf eine leicht bearbeitete (mit Bohrer und Feile) Zahnstange aus Matte zu montieren. Computerplatine und drücken Sie das Kabel ein.

einen, mini-winkelschleifer, eigenen, händen

Demontieren Sie die Klemme. Krokodilklemme und verwenden Sie eine selbstgebaute Klemme, um das Lager daran zu befestigen. Befestigen Sie ein Stück Kabel vom Tachometer mit Plastikschellen.

einen, mini-winkelschleifer, eigenen, händen

Der Motor selbst wird zusammen mit dem Relais in eine zugeschnittene Dose aus der Dichtungsmasseflasche gelegt (die Hohlräume werden mit Gummistücken gefüllt). Zusätzlich mit einer Schraube befestigen, die gegen Verdrehen im Motorgehäuse ruht.

Das Schneidrad ist ebenfalls hausgemacht. Wir machen eine Plastikhülle dafür.

Die elektrische Schaltung ist einfach: Durch Drücken eines Mini-Knopfes wird ein Relais aktiviert, das wiederum die Stromkontakte schließt und den Motor mit Spannung versorgt.

Nach dem Zusammenbau erhalten wir ein neues Design mit einer ungewöhnlichen Positionierung des Motors. Bei der Arbeit wird das Werkzeug wie ein gewöhnlicher Winkelschleifer gehalten, nur ist es jetzt mobiler.