Wie man einen kleinen Kreis aus Glas schneidet. Wie man eine Glasflasche ohne Glasschneider schneidet

Wie man mit einem Glasschneider schneidet: Glas schneiden. Arten von Glasschneidern und ihre Verwendung. Meine Werkzeuge

Der Prozess des Glasschneidens ist im Grunde genommen recht ungewöhnlich, aber er erscheint nur auf den ersten Blick kompliziert. Wenn du die richtigen Dinge in der richtigen Reihenfolge tust und mit der richtigen Geschwindigkeit und Kraft schneidest, wird alles sicher klappen. Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt, wie man mit dem Glasschneider schneidet, aber trotz der Fülle an Theorie empfehlen wir Anfängern, mit weniger wertvollen Splittern zu beginnen. Es ist besser, das Grundmaterial zu bearbeiten, zumindest nach ein paar erfolgreichen Schnitten.

Der erste Schritt besteht darin, das Glas für die Arbeit vorzubereiten. Entfernen Sie Staub und Schmutz von der Oberfläche. Die Trimmerklinge schneidet gleichmäßiger auf sauberem Glas, um die Wahrscheinlichkeit eines sauberen Schnitts zu erhöhen. Die gewaschene Oberfläche mit Zeitungspapier abwischen und mit Alkohol oder Paraffin entfetten. Lassen Sie die Scheibe nach dem Aufbringen der Markierungen 10 Minuten lang ausdünsten.

Verwenden Sie einen Markierungsstift oder einen Glasgravierer, um das Glas zu markieren. Messen Sie einfach die gewünschten Maße auf beiden Seiten aus, befestigen Sie ein Lineal an diesen Punkten und markieren Sie die Trimmerlinie für den späteren Schnitt.

Der wichtigste Schritt des gesamten Prozesses ist die Führung des Glasschneiders über das Glas. Nehmen Sie eine Rolle oder einen Ölglasschneider (siehe Video unten für den Diamantschneider) und führen Sie die kurze Trimmerlinie bis 5 mm vom oberen Rand herunter. Von dort aus führen Sie das Schneidrad bis zum Ende der Markierung. Führen Sie den Glasschneider in einer präzisen, gleichmäßigen Bewegung mit leicht überdurchschnittlichem Druck über das Glas. Wenn das Messer scharf ist und der Kraftaufwand optimal ist, hören Sie ein leichtes Knacken. Die resultierende Trimmerlinie sollte gleichmäßig und durchscheinend sein. Ein gelegentliches stumpfes Messer oder zu viel Druck kann dazu führen, dass sich die Leitung ausdehnt oder bricht. Es ist nicht ratsam, denselben Bereich zweimal zu bearbeiten. Es ist besser, 5-10 mm von der ursprünglichen Markierung zurückzugehen und einen neuen Schnitt zu machen.

Der letzte Schritt des Glasschneidens ist das Trennen des Glases. Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen kontrollierten Schnitt durchzuführen. Es ist immer besser, mit der sanftesten Maßnahme zu beginnen und, wenn keine Ergebnisse erzielt werden, die Spannung zu erhöhen (in einem vernünftigen Rahmen).

Legen Sie das Glas auf den Tisch oder eine andere mehr oder weniger ebene Fläche, so dass die Schneidelinie parallel zur Scheibenkante verläuft und ein paar Zentimeter übersteht. Nehmen Sie dann den Glasschneider und klopfen Sie leicht an eine Kante der Schnittlinie auf der Unterseite des Glases. Wenn ein kleiner Riss entsteht, brechen Sie das hängende Stück Glas einfach mit einer leichten Handbewegung ab.

Wenn ein paar Dutzend Hähne immer noch nicht knacken, gehen Sie zu Plan B über. Legen Sie ein Streichholz, einen Nagel oder einen Zahnstocher unter den Rand des Glases entlang der Schnittlinie und drücken Sie den Stoff von den Seiten leicht an. Wenn das Glas nach mäßigem Druck noch intakt ist, können Sie auf die gröbste Methode zurückgreifen. Richten Sie die Schnittlinie an der Tischkante oder einer anderen Oberfläche aus und üben Sie mit der Hand Druck auf das Stück aus, das Sie brechen möchten. Tragen Sie dabei Handschuhe und eine Schutzbrille. Übertreiben Sie es nicht. Wenn das Glas nicht zerbricht, ist die Schnittlinie des Trimmers nicht tief genug und es ist besser, einen neuen Trimmer auszuprobieren und auf die Schärfung der Schneidwalze Ihres Werkzeugs zu achten.

Nachdem Sie das Glas erfolgreich abgeschlagen haben, müssen Sie es nur noch sichern, indem Sie die Kanten mit einem feinkörnigen Schmirgelleinen oder einem Schleifstein abschleifen. Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen helfen wird, das Glas genau zu schneiden. Zur Verdeutlichung empfehlen wir dieses Video über die Verwendung der Scheibe und des Diamantschneiders.

Sicherheitshinweise

Wenn Sie durch Glas schneiden müssen, denken Sie daran, dass bei der Arbeit mit diesem Material Sicherheitsvorschriften zu beachten sind, und es ist nicht ratsam, diese zu missachten. Unbehandeltes Glas hat scharfe Kanten, die leicht in die Haut schneiden und Infektionen verursachen können. Schützen Sie Ihre Hände mit Handschuhen und tragen Sie Kleidung mit Ärmeln, um Schnittverletzungen zu vermeiden. Da Glas dazu neigt, in kleine, scharfe Splitter zu zerbrechen, wird dringend empfohlen, eine Schutzbrille zu tragen.

Die Stelle, an der das Glas geschnitten wird, muss eben und stabil sein. Es wird kategorisch davon abgeraten, auf einem gebeugten Knie, einem wackeligen Hocker oder einer anderen ungünstigen Oberfläche zu arbeiten. Dadurch wird das Risiko, dass das Glas auf den Boden fällt, minimiert, was die Arbeit angenehmer macht und die Qualität des Schnitts verbessert.

Auswahl des Glases

Einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg jeder Arbeit ist die Auswahl des richtigen Materials. Dasselbe gilt für Glas, das je nach Aufgabe ausgewählt werden sollte. In den folgenden Abschnitten werden einige Empfehlungen zur Bestimmung der Glasqualität und zur Ermittlung der optimalen Dicke gegeben. Wenn Sie das Material bereits zur Hand haben, können Sie zum nächsten Abschnitt übergehen oder direkt zur Anleitung für das Schneiden mit dem Glasschneider gehen.

Bevor wir mit der Beschreibung beginnen, sollte klargestellt werden, dass es sich um normale Fensterscheiben handelt, die auf den Baumärkten sehr verbreitet sind. Das erste, worauf Sie beim Kauf von Glas achten sollten, ist sein Endstück. Die Kante der Klinge sollte eine bläulich-grüne Färbung aufweisen. Glas minderer Qualität hat aufgrund des hohen Eisengehalts einen grüneren Farbton. Das Material ist empfindlicher, aber in der Regel billiger.

Wie man Glas richtig mit einem Glasschneider schneidet

Seit 2 Jahrhunderten ist Glas ein fester Bestandteil eines jeden Hauses. Es wird in Fenstern, Spiegeln, Bilderrahmen und vielen anderen Innenanwendungen verwendet. Hartes, aber unglaublich zerbrechliches Glas hat besondere Eigenschaften, die sich von denen von Beton, Kunststoff oder Ziegeln stark unterscheiden. Das Schneiden dieses Materials ist ein sehr feiner und präziser Prozess, der spezielle Werkzeuge und ein gewisses Maß an Wissen erfordert. In diesem Artikel wird so viel wie möglich über den Prozess des Glasschneidens erklärt, aber auch einige wichtige Details, die Ihnen beim Schneiden helfen werden.

Siehe auch  Befestigung der Holzfaserplatten an der Gipskartonplatte. Erforderliche Verbindungselemente

Glasschneider-Typen

Das Werkzeug spielt in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle und hat einen direkten Einfluss auf die Bequemlichkeit des Prozesses und die Qualität der Arbeit. Professionelle Geräte sind schwieriger zu handhaben, können aber mit der richtigen Erfahrung erstklassige Ergebnisse erzielen. Tools, die sich an Anfänger richten, erfordern praktisch keine Kenntnisse, was sich in der Regel auf die Qualität auswirkt. Im Folgenden gehen wir auf die einzelnen Schneidegeräte ein und sagen Ihnen, welches Gerät am einfachsten zu handhaben ist und den genauesten Schnitt ermöglicht.

Wie man einen Plexiglaskreis schneidet?

Die Arbeit mit einem Material wie Plexiglas ist ein Vergnügen. Auch ein Anfänger wird in der Lage sein, jede einfache Aufgabe zu bewältigen und ein Produkt aus Plexiglas herzustellen. Plexiglas kann gebogen, gesägt, geschnitten, bemalt, gebogen werden, und das alles nach heimischen Kriterien. Alles in Ordnung. Wenn Sie Plexiglas entlang glatter Linien schneiden müssen, um das Produkt herzustellen, aber was sollten Sie tun, wenn Sie die Frage und die Aufgabe haben, wie Sie einen Kreis aus Plexiglas schneiden können? Immerhin, schneiden Sie den Kreis ist viel schwieriger als eine gerade Linie für den Trimmer, gut, und die Kanten des Kreises nach, dass kann rau und ausgefranst bleiben.

Die häufigste Methode zum Schneiden eines Kreises von Plexiglas wird eine Stichsäge oder Dremel verwenden, nach, dass geeignet, um die Kanten des resultierenden Kreises zu schleifen, aber keine Garantie, dass Sie sofort einen perfekten Kreis zu schneiden, mit einer sorgfältigen Kante, höchstwahrscheinlich am Ende mit der Anpassung der Größe des resultierenden Teils.

Zu Hause können Sie ohne fremde Hilfe ein Gerät herstellen, das zum Ausschneiden von Plexiglaskreisen mit dem gewünschten Querschnitt geschaffen wird. Dieses Gerät kann eine Schneidemaschine genannt werden, können Sie es ohne Hilfe zu machen, aber es wird für diese Basis mit einer Schleifscheibe nützlich sein, oder zumindest einige andere Elektromotor.

Montage der Vorrichtung zum Ausschneiden von Kreisen aus Plexiglas. Befestigen Sie auf der Achse des vorbereiteten Motors einen aus einer Spanplatte oder etwas Ähnlichem ausgeschnittenen Kreis mit einer Dicke von weniger als 20 mm und einem Querschnitt von weniger als 100 mm. Befestigen Sie ihn an dem Flansch, der an der Motorwelle befestigt ist. Die aus dem Material ausgeschnittenen Dreiecke lassen sich mit selbstschneidenden Schrauben leichter an der Oberfläche des Kreises befestigen. Für die Befestigung ist es auch sinnvoll, Löcher für Befestigungselemente zu machen, die auf einem konzentrischen Kreis liegen, dessen Abstand 0,01 m beträgt. Um dies zu tun für Sie nützlich sein wird, mit dem Kompass auf der Oberfläche des Kreises von Spanplatten 6 Radien, die aus der Mitte des Kreises kommen zeichnen. Der Unterschied zwischen ihnen beträgt 60 Grad, und an den Punkten, an denen sich die Kreise kreuzen, auch die Radien, und es lohnt sich, die Löcher zu markieren (alle Kreise haben 3 Löcher). Anschließend werden mit einem Bohrer die Löcher mit einem Querschnitt von 0,035 m gebohrt.

Danach müssen Sie die Halterung am Motor befestigen, sie kann aus einer Ecke oder aus einem Streifen bestehen, platzieren Sie sie so, dass sie parallel zum Kreis ist. Schrauben Sie das Türscharnier an die befestigte Halterung. Befestigen Sie den Block mit dem Plektrum an der zweiten Schärpe.

Der Knotenpunkt mit fester Schneide ist ein 0,02 Meter breites Stück. Außerdem sollte eine Schraube mit einer Mutter an der Basis befestigt werden, um die Position des Messers zu verändern, d.H. Den Querschnitt des gewünschten Kreises einzustellen. Fertigen Sie eine Schneidevorrichtung an, z. B. Aus einem Sägeblatt, oder nehmen Sie ein altes Hobelmesser.

Als Nächstes müssen auf der Ebene des festen Werkzeugs Löcher in den Werkzeugträger und in die Werkzeugbaugruppe gebohrt werden, damit die Schraube das feste Werkzeug schließlich in Richtung des Kreises bewegen kann. Schneiden Sie ein Gewinde in das Halterungsloch, verwenden Sie einen M6-Gewindebohrer und bohren Sie ein 0,065 m langes Loch in die Verbindungsstelle. Fertigen Sie auch einen Griff an, damit er sich bequem drehen lässt.

Das ist alles, wir haben versucht, die Frage zu beantworten. Wie man einen Kreis aus Plexiglas zu schneiden, jetzt gibt es eine Werkzeugmaschine zum Schneiden von Kreisen bereit, aber immer noch nützlich, um dreieckige Schablonen zu machen, nach ihnen schneiden Dreiecke, die auf dem Kreis zu klemmen, dann drehen Sie den Motor, und wenn Sie den Griff drehen, beginnt der Cutter, um den Kreis zu schneiden.

Wie man Glas mit einem Spiralbohrer schneidet

Wenn der Durchmesser des Glaskreises klein sein muss, kann ein Röhrenbohrer verwendet werden. Der Bohrer besteht aus einem Metallrohr, das an einem Ende eine Bohreraufnahme hat. Der Bohrer ist an den Rändern völlig glatt, und das Schneiden erfolgt mit einem in Wasser gemischten Abrasivmaterial. Das Abrasivmittel wird vor dem Schneiden mit Wasser gemischt, auf die kreisförmige Trimmerlinie aufgetragen und dann können Sie mit dem Bohren beginnen.

einen, kreis, glas, schneidet, eine, ohne

Denken Sie daran, dass Glas ein zerbrechliches Material ist, seien Sie also sehr vorsichtig, wenn Sie Kreise daraus ausschneiden.

Unter der Spitze des Bohrers ist unbedingt ein angefeuchtetes Schleifmittel erforderlich, um eine Überhitzung und Rissbildung im Glas zu vermeiden. Die markierte Trimmerlinie wird mit dem Bohrer gerade durchbohrt.

Wie man Glas mit einer Diamantsäge schneidet

Eine Alternative zum Bohrer oder Glasschneider ist die Diamantsäge. Das Glasschneidewerkzeug besteht aus einer glatten Platte, die auf einer Seite mit einer Diamantbeschichtung versehen ist, die als Schneideschleifmittel dient. Um den Kreis richtig auszuschneiden, wird eine spezielle Schablone benötigt. Sie können eine runde Schablone aus dickem Karton oder Sperrholz ausschneiden. Wenn Sie diese Schablone anfertigen, denken Sie daran, beim Schneiden ein nasses Schleifmittel zu verwenden, das Material des runden Modells darf nicht nass werden.

einen, kreis, glas, schneidet, eine, ohne

Kleben Sie den vorbereiteten Kreis auf das Glas und sägen Sie den Glaskreis aus. Halten Sie das Glasmodell immer feucht, damit es nicht springt oder bricht. Einen Kreis aus Glas schneidet man am besten im Badezimmer aus, wenn der Wasserhahn ständig aufgedreht ist. Das Schneiden gebogener Glaselemente erfordert viel Zeit, Geduld und Aufmerksamkeit.

einen, kreis, glas, schneidet, eine, ohne

Wie man rundes Glas schneidet

Das Leben kann einen manchmal mit einem völlig unerwarteten Problem überraschen. Zum Beispiel, wie man Glas ohne einen Cutter schneidet, wenn man keinen zur Hand hat und dringende Arbeiten erledigt werden müssen? Nicht jeder hat es in seiner Werkzeugliste. Sie wollen es nicht für den einmaligen Gebrauch kaufen. Vielleicht schneiden Sie einmal in Ihrem Leben einen neuen Spiegel, und dann wird das Werkzeug jahrelang unbenutzt herumliegen.

Siehe auch  Wie man mit einer Oberfräse einen Kreis aus Sperrholz schneidet. Technik der Formgebung

Abends schlagen dich zum Beispiel junge Fußballer mit einem Ball. Sie füllen die Lücke mit Glas aus einem Innenraum aus, aber sie ist etwas größer. Was ist zu tun?? Glasschneider funktionieren offensichtlich nicht mehr, und in der Nachbarschaft nach einem solchen zu suchen, ist keine sichere Sache. Wir müssen uns also an die volkstümlichen Methoden im Umgang mit dem zerbrechlichen Material erinnern.

Wie man Glas ohne Glasschneider schneidet? Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Jede von ihnen liefert recht gute Ergebnisse. Wir hoffen, dass unsere Tipps nützlich sind, wenn Sie kein Werkzeug haben oder sich verirren, unter anderem.

Kein universelles Verfahren und nur für Dünnglas bis 3 mm Dicke geeignet. Aber fast das Einfachste. Es ermöglicht nicht nur gerade Schnitte, sondern auch Formschnitte, wenn Sie eine bestimmte Glasform benötigen (z. B. Einen Türeinschub). Ein weiterer Nachteil ist, dass es nicht möglich ist, ein zu großes Stück zu schneiden.

Nehmen Sie zunächst ein Stück Glas desselben Typs und versuchen Sie es zu schaben. Wenn das Glas während der Arbeit bricht, ist es vorgespannt, und diese Methode ist in diesem Fall nicht geeignet. Wenn alles in Ordnung ist, können wir fortfahren.

Zeichnen Sie mit einem Markierungsstift eine Kontur auf die Scheibe. Oder eine Trimmerleine, wenn Sie nur das überschüssige Material abschneiden müssen. Manche Handwerker empfehlen, eine Schablone aus Pappe auszuschneiden und auf das Glas zu kleben. Unserer Meinung nach keine gute Idee. Erstens wird das Papier durchnässt, und die Lumpen sind im Weg. Zweitens kann es Probleme mit dem Kleber geben: Wasserlösliche Kleber halten nicht auf der Schablone, und wasserfeste Kleber müssen von der Oberfläche entfernt werden.

Wasser in eine breite Schüssel gießen. Legen Sie den Rand des zu schneidenden Glases hinein. Je tiefer das Stück eingetaucht wird, desto leichter geht der Prozess. Der Wasserdruck hilft dabei.

Nehmen Sie eine starke Schere, z. B. Eine Schneiderschere, tauchen Sie sie unter die Oberfläche und beginnen Sie zu schneiden. Das Gefühl ist schwieriger als beim Schneiden von Papier oder Stoff. Das ist wie die Arbeit mit Pappe. Es entstehen auch Krümel, so dass es besser ist, mit einer Schutzbrille zu schneiden, falls man nicht tief genug ins Wasser eintaucht, um abprallen zu können.

Handschuhe tun auch nicht weh, und wird vielleicht sogar nützlicher als die Brille, weil die Splitter im Wasser werden Sie nicht bemerken, aber sie schneiden sehr stark.

Viele Menschen glauben nicht, dass eine Schere Glas schneiden kann, und sind überrascht, wenn sie es ausprobieren.

Wenn das Glas dick oder so groß ist, dass es nicht in die Schüssel passt, empfiehlt es sich, einen Lötkolben zu verwenden. Einige haben einen Holzbrenner für ähnliche Zwecke verwendet. Und die Werkzeugarmen benutzen sogar einen glühenden Nagel. Allerdings muss man viel Zeit mit dem Schneiden des Glases verbringen, weil man es ständig erhitzen muss.

  • Das Glas wird auf eine ebene Fläche gestellt.
  • Eine Linie für den Trimmerschnitt wird markiert. Hier ist übrigens auch ein Formschnitt erhältlich.
  • Ganz am Anfang der Linie wird eine saubere, nicht zu tiefe Kerbe oder Feile am Rand des Glases angebracht. Sie können eine Kante auch mit einem Winkelschleifer abschleifen (nur sehr vorsichtig, mit möglichst niedriger Drehzahl)!) oder sogar mit einem Nagel einritzen.
  • Der Lötkolben ist eingeschaltet. Wenn sie heiß ist, wird sie in die Kerbe eingeführt.
  • Führen Sie den Lötkolben langsam und ohne zu viel Druck an der skizzierten Kontur entlang. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Ihre Trimmerlinie bei dieser niedrigen Geschwindigkeit gerade halten können, bringen Sie ein Metalllineal an und bewegen Sie den Lötkolben daran entlang.
  • Ein feiner Riss erscheint hinter dem Werkzeug entlang der skizzierten Linie. Um zwei Glasstücke zu trennen, zieht man einen dicken Handschuh an (zu Hause reicht ein Topflappen) und bricht das unerwünschte Stück vorsichtig ab. Bei einem gekrümmten Schnitt sollte der Lötkolben so langsam wie möglich geführt werden, damit die Bruchteile eines Millimeters erhalten bleiben und das Muster beim Trennen der Teile nicht beschädigt wird.

Bei der Verwendung ist es besonders wichtig, alle Brandschutzmaßnahmen zu beachten, da es sich um die Verwendung von offenem Feuer handelt.

  • Stellen Sie das Glas auf eine ebene Fläche. Achten Sie dieses Mal darauf, dass es nicht zu leicht entflammbar ist.
  • Die Schneidlinie für den Trimmer wird auf dem Glas geführt.
  • Aus einer dünnen Schnur mit einem Durchmesser von 1-2 mm. Schneiden Sie ein Stück auf die Breite des Glases zu. Nur natürliche Materialien wie Baumwolle oder Leinen sind geeignet, Synthetik ist nicht geeignet.
  • Die Schnur wird mit etwas Brennbarem getränkt. Paraffin, Feuerzeugbenzin, Benzin, Feuerzeugbenzin. Und flach entlang der Schnur gelegt.
  • Zünden Sie die Schnur so an, dass sie über ihre gesamte Länge Feuer fängt.
  • Wenn das Feuer fast erloschen ist, wird die abgeschnittene Trimmerleine mit kaltem Wasser übergossen. Das Glas gleichmäßig entlang der Linie brechen.
  • Wenn der Riss nicht ganz durchgeht, gibt es zwei Möglichkeiten: Wischen Sie die Oberfläche ab und wiederholen Sie Focus mit einem Bindfaden, oder legen Sie das Glas auf die Kante und klopfen Sie leicht mit einem Holz- oder Gummihammer auf die Linie.

Manchmal nutzen auch Handwerker diese Technik, um aus leeren Flaschen und Gläsern originelle Vasen, Kerzenständer, Gläser und Aschenbecher herzustellen. Der Glasschneider ist für die Herstellung solcher Meisterwerke kaum geeignet, da es sehr unpraktisch ist, eine gekrümmte Oberfläche zu sägen.

Ein Glasbehälter an einem notwendigen Ort wird mit einer brennbaren Schnur umwickelt, zumal der Temperaturunterschied in einer Flasche sehr einfach durch Eintauchen in einen Eimer Wasser erzeugt wird.

An der Stelle, an der das geschliffene Glas hergestellt wird, bleiben oft Unebenheiten und kleine Splitter zurück. Um sie zu beseitigen, nehmen Sie ein feines Schleifpapier und schleifen Sie den Schnitt, bis er glatt ist. Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn Sie ein elegantes Glas aus einer schönen Flasche hergestellt haben: Ohne eine solche Behandlung besteht die große Gefahr, dass Sie sich an den Lippen verletzen oder einen für das Auge unsichtbaren Glassplitter verschlucken.

Wie man ein rundes Loch mit einem Glasschneider schneidet

Beim Schneiden von Glas mit dem Glasschneider geht es nicht nur darum, horizontale Linien mit Schablonen oder Linealen zu ziehen, sondern auch darum, einige unkonventionelle Designs zu kreieren. Eine davon besteht darin, ein kreisförmiges Loch in ein einzelnes Stück Glas zu schneiden. Dazu wird derselbe Glasschneider verwendet, der an einem speziellen Bein befestigt ist, so dass ein zirkelähnliches Werkzeug entsteht.

Siehe auch  Wie man Schrauben ohne Schraubenzieher aus einem Laptop herausschraubt. Wie man eine kleine Schraube mit gebrochenem Gewinde herausdreht?

Die gebräuchlichsten Geräte dieser Art sind mit einem Gummisauger an einem Ende und einem verstellbaren Messer am anderen Ende ausgestattet. Sie haften fest auf der Glasoberfläche und ermöglichen die Herstellung von Ovalen mit unterschiedlichen Durchmessern.

Wie man Glas schneidet

Manchmal ist es notwendig zu wissen, wie man Glas mit einem Glasschneider schneidet. Wann sie nützlich sein kann? Wenn eine Fensterscheibe versehentlich zerbrochen wird. Oder vielleicht müssen Sie ein Glasregal, einen Couchtisch usw. Bauen. Д. Hier sind Kenntnisse über das Schneiden von Glas sehr hilfreich. Ich denke, dass für einen Heimwerker die Fähigkeit, Glas zu schneiden, notwendig ist, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, als ob diese Arbeit sehr schwierig und gefährlich ist. Aber nur, bis man es in der Praxis ausprobiert hat. Nach dem ersten positiven Versuch scheint die Glasarbeit immer einfacher zu werden. Tatsächlich lohnt es sich für jeden Anfänger, zu lernen, wie man Glas auf die richtige Größe zuschneidet, und es ist gar nicht so schwer. Hier sind einige grundlegende Tipps für Anfänger, damit Sie bei der Bewältigung dieser heiklen Aufgabe keine größeren Fehler machen.

Vorbereitung des Arbeitsplatzes

Sie benötigen eine glatte Oberfläche. Dies kann ein gewöhnlicher Tisch oder eine andere Struktur mit einer flachen Tischplatte sein. Dies ist sehr wichtig, da Sie sonst das Glas beschädigen könnten (das geschliffene Glas wird nicht entlang der markierten Linie brechen). Glasschneider, Entfettungsflüssigkeit (Aceton, Paraffin, usw.) vorbereiten.), Handschuhe, Schutzbrille. Vergessen Sie nicht die Sicherheitsregeln, tragen Sie Handschuhe und Brille. Wenn er nicht neu ist, müssen Sie ihn entfetten und trocknen. Staub, Schmutz, Öle usw. Д. Verhindern einen guten Schnitt und beschädigen den Glasschneider.

Glasschneider können entweder Diamantschneider mit einem Diamantschneideelement oder Rollenschneider mit einem Hartmetallschneideelement sein. Glasschneider haben Aussparungen zum Ausbrechen dünnerer Stücke und zum Beschneiden von Kanten. Es gibt sie in verschiedenen Größen für unterschiedliche Glasstärken.

Schnitttechnik

Stellen Sie das Glas auf eine ebene Fläche. Markieren Sie dann die Linie für den Abschneider. Auf der Arbeitsplatte können an den Rändern des Glases Markierungen angebracht werden, an denen sich die Trimmerlinie zum Schneiden befinden sollte. Legen Sie ein Lineal so an, dass der Glasschneider mit seinem Schneidrad oder seiner Diamantschneide genau die Trimmerlinie berührt, wenn der Glasschneider an die Schiene gehalten wird.

Wenn es sich bei dem Glasschneider um einen Diamantschneider handelt, halten Sie ihn schräg zu sich hin, und wenn es sich um einen Rollenschneider handelt, setzen Sie den Schneider genau senkrecht auf die äußerste Kante des Glases, halten Sie ihn gegen die Schiene, drücken Sie ihn gleichmäßig nach unten und ziehen Sie ihn ohne Unterbrechung zu sich hin, bis die gegenüberliegende Kante erreicht ist. Drücken Sie das Glas nicht mit der Hand. Schneiden Sie schnell genug, ohne anzuhalten, über die gesamte Länge.

Dann schieben Sie das Glas nach unten, bis das Glasstück gerade an der Tischkante anliegt, und brechen es, indem Sie das Glas nach unten schieben.

Diese Arbeiten müssen sorgfältig und unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften durchgeführt werden. Tragen Sie bei der Arbeit Handschuhe und halten Sie das Glas beim Brechen fest in der Hand. Manchmal bricht das Glas nicht sehr gut ab. Dann können Sie den Glasschneider von unten entlang der Schnittlinie drücken, damit er nicht herunterfällt. Dies ist die Linie, an der der Riss im Glas erscheint. Dann bricht das Glas sehr leicht weg. Ich denke, dass das Wissen, wie man Glas mit einem Glasschneider schneidet, in der Praxis für viele Menschen sehr nützlich sein wird.

Schneiden von dickem Glas

Manchmal muss dickes Glas geschnitten werden. Es ist ziemlich schwer. In diesem Fall wird ein Schnitt an der richtigen Stelle vorgenommen. Dann wird z. B. Ein dünner Bleistift auf einer Seite unter den Rand geschoben und beide Seiten des Glases werden von oben mit den Händen eingedrückt. Das Glas bricht entlang der Schnittlinie weg.

Wie man einen Kreis aus Glas schneidet

Wenn Sie die geraden Schnitte beherrschen, können Sie mit den schwierigeren Schnitten fortfahren. Zum Beispiel muss ein Kreis aus dem Glas geschnitten werden. Die Technik bleibt dieselbe. Die Hauptschwierigkeit besteht hier darin, einen geraden kreisförmigen Schnitt zu machen. Zu diesem Zweck ist ein spezieller Zirkel mit Saugnapf erhältlich, in den der Glasschneider eingeführt und ein kreisförmiger Schnitt gemacht wird.

Einige Handwerker machen ein selbstgebautes Gerät. Ein quadratischer Holzstab mit einem eingeschlagenen Nagel wird mit einem doppelseitigen Klebeband auf die Glasscheibe geklebt. Eine Platte mit einer Öffnung wird mit dem Glasschneider befestigt, und der Schnitt wird mit einer kreisförmigen Bewegung ausgeführt.

Dann werden mit dem Glasschneider mehrere Strahlen aus dem Umfang gezogen. Dies geschieht, um unerwünschte Teile des Glases leichter abbrechen zu können. Beim Klopfen auf die Unterseite des Schliffs bilden sich Risse und brechen dann die äußeren Bereiche des Glases ab. Ich hoffe, dass unsere Empfehlungen Ihnen helfen werden, die Technik des Glasschneidens zu erlernen, und dass Sie, wenn Sie plötzlich Glas in ein Holzfenster im Landhaus einsetzen müssen, nicht nach einem Glaser suchen, sondern es selbst tun werden. Viel Glück bei all Ihren Unternehmungen.

Sehen Sie sich zur Veranschaulichung dieses kurze Video über Glasschneidetechniken, einschließlich gebogenem Glas, an:

Einen Kreis aus dünnem Glas schneiden

Ich hatte noch etwas Glas übrig, das weniger als 3 mm dick war. Ich habe beschlossen, daraus auch ein ovales dekoratives Regal zu machen. Dazu habe ich mit einem gewöhnlichen wasserfesten Marker eine Schablone auf die Oberfläche gezeichnet.

Dann tauchte ich das Stück Glas in ein Gefäß mit Wasser, nahm eine frisch geschärfte Schere und begann, vorsichtig nach den Markierungen zu schneiden. Natürlich habe ich keine perfekt flache Form erhalten, aber das habe ich später mit feinem Schleifpapier und einer Stange (an die ich sie geklemmt habe, um die Schleiffläche zu versteifen) behoben.