Wie man einen einachsigen Traktor mit eigenen Händen aus einer Kettensäge baut?

Wie man einen einachsigen Traktor (Grubber) aus einer Druschba-Kettensäge baut

Der Einachsschlepper ist ein effizienter Helfer bei der Bearbeitung des Bodens und der weiteren Pflege von Garten und Obstgarten. Der einfachste Weg, dieses Gerät zu erhalten, ist natürlich, es zu kaufen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, den Motor einer Kettensäge, insbesondere einer sowjetischen Druzhba, zu verwenden. Dank seines leistungsstarken Motors, seines unkomplizierten Designs und seiner allgemeinen Unprätentiosität ist er für diese Rolle gut geeignet.

einen, einachsigen, traktor, eigenen

Wie man einen einachsigen Traktor aus einer Kettensäge mit den eigenen Händen baut

Auf einer kleinen Fläche einen Traktor für viel Geld zu kaufen, ist eigentlich unvernünftig. Neben dem Gerät selbst müssen Sie auch regelmäßig andere notwendige Artikel kaufen:

Um den finanziellen Aufwand ein wenig zu erleichtern, lohnt sich der Versuch, aus einer Kettensäge einen Einachsschlepper zu bauen.

Der eigentliche Arbeitsprozess beginnt mit der Herstellung des Rahmens. Er hat die Form eines Würfels mit einer Kantenlänge von 3232 Millimetern. Der Hauptmotor ist an den oberen Querecken des Rahmens befestigt. Der Kraftstofftank ist etwas tiefer an den Halterungen montiert. Die vertikalen Streben an der Vorderseite fixieren die Zwischenwellenstützen. Für die Montage der Wellenlager müssen an den Längskonsolen speziell konstruierte Stützen angebracht werden.

Das Ergebnis des oben beschriebenen Verfahrens ist eine perfekte einachsige Zugmaschine, bei der der Schwerpunkt über der Radaufstandsfläche liegt. Es ist möglich, Metallgewichte auf dem vorderen Element des Rahmens zu verwenden. Durch die Verwendung von Rohrquerstreben mit einem Durchmesser von dreißig Millimetern ist es möglich, eine bemerkenswerte manuelle Lenkung zu erhalten. Die Gummireifenwalze kann als Material für die direkte Radherstellung verwendet werden.

Ein selbst gebauter Traktor hat zwei spezielle Zahnräder. Einer von ihnen spielt die führende Rolle, der zweite beeinflusst die Zwischenwelle.

Aus einer Kettensäge mit eigenen Händen einen einachsigen Traktor bauen

Nach Einschätzung von Grundstückseigentümern, die bereits alle Eigenschaften einer selbstgebauten Motorsäge aus einer mit eigenen Händen zusammengebauten Benzinsäge kennengelernt haben, weist die „Druschba“ nach der Aufrüstung die besten Ergebnisse auf. Mit der richtigen Wahl des Antriebssystems für eine selbstgebaute Maschine kann sie genauso gut funktionieren wie ihre industriellen Gegenstücke.

Als absolute Pluspunkte dieses Geräts gelten:

  • Hohe Leistung, die bei einigen Modellen bis zu 4 PS beträgt;
  • Leichtigkeit. Ein geringes Gewicht beschwert die Maschine nicht und erhöht ihre Mobilität;
  • Geringe Größe. Der kleine Motor muss den Rahmen nicht verstärken, was die Kosten für die Herstellung des Rahmens reduziert;
  • Der Kraftstoff- und Schmiermittelverbrauch ist sparsam;
  • Die Gebrauchstauglichkeit, die durch die Bereitschaft zum Dauereinsatz bestimmt wird;
  • Möglichkeit der Verwendung verschiedener Kraftstoffe und Schmiermittel;
  • Funktion im Standalone-Modus;
  • Eignung für verschiedene Anwendungen.

Die Vorgehensweise bei der Montage hängt von der verwendeten Zeichnung ab und kann variieren, aber die wichtigsten Punkte der Montage umfassen die folgenden Tätigkeiten. Der Rahmen wird gemäß der Zeichnung montiert.

Der Arbeitsablauf ist wie folgt organisiert:

  • Wir nehmen ein Metallrohr mit einem Querschnitt von mindestens 20 mm und biegen es so, dass das Gesamtbild 2 Holmen ähnelt, deren Ende nach oben gerichtet ist
  • Am hinteren Holmbereich ist ein Motorradlenker angeschweißt;
  • Verstärken Sie die Basis mit Querstangen;
  • An der hinteren Biegung des Längsrahmens ist eine Trägerplattform für die Batterie angeschweißt.

Die Arbeit läuft folgendermaßen ab.

  • Jetzt wird ein spezieller Flansch montiert, mit dem die Welle an der Grundstruktur der Maschine aus einer Benzinsäge befestigt wird.
  • Wir kaufen Kettenräder von UAZ-Fahrzeugen auf dem Markt für gebrauchte Ersatzteile. Sie dienen der Schaffung von Freiraum (Bodenfreiheit) zwischen der Bodenebene und dem Kupplungsradträger.
  • Wir nehmen Lager mit einem Durchmesser von 30 mm. Befestigung an der Hauptachse.
  • Getriebe mit einem aus einem Motorradmotor zusammengebauten Getriebe.
  • So montieren Sie die Räder und Schaufeln eines selbstgebauten Grubbers auf ein Metallrohr mit dem erforderlichen Durchmesser.
  • Da die Motorpinne langsam ist, benötigt sie ein Zwangskühlsystem. Die einfachste Lösung ist die Montage eines Gebläses. Und um den Luftstrom auf dem Zylinder zu erhalten, wird eine Schutzabdeckung verwendet. Das kann ein alter Motorradtank sein.
Siehe auch  Wie man ein Akkuladegerät für einen Elektroschrauber umbaut. Verwendung einer Autobatterie

Wenn alle Montagearbeiten abgeschlossen sind, müssen Sie das Gerät unbedingt mit äußerster Sorgfalt testen.

Vergessen Sie nicht, die Gewichte an der Vorderseite des Geräts anzubringen und sie fest mit dem Körper zu verbinden. Dadurch kann die selbstgebaute Maschine ihren Trägheitsschwerpunkt beibehalten. Wenn das Element nicht stabil befestigt ist, läuft der Einachsschlepper während des Betriebs, was zum Ausfall des Motors führen kann.

Wie man aus einem Motorroller eine Einheit macht

Überlegen Sie, wie Sie einen einachsigen Traktor aus einem Motorroller bauen können. Verwenden Sie für diese Montage:

  • Rollermotor (4 Liter sind ausreichend).С.);
  • Eine vorgekürzte Hinterachse aus einem Zhiguli-Auto;
  • Getriebe (aus einem Mähdrescher oder einer anderen Maschine).

Anstelle des Getriebes können zwei Kettenräder montiert werden, die den Motor mit dem Getriebe und das Getriebe mit der Achse verbinden. Variator von einem Motorroller kann auf den Motor montiert werden. Die Batterie ist oberhalb des Getriebes angebracht.

Da der Motor des Rollers über eine eigene Auspuffanlage und einen eigenen Anlasser verfügt, ist die Maschine sehr leise. An der Vorderseite der Kraftstation kann ein Scheinwerfer mit Hilfe eines Schalters angebracht werden. Dies erleichtert die Arbeit im Dunkeln, insbesondere wenn die Maschine für den Transport von Gütern geeignet ist.

Druzhba und Ural Einachsschlepper aus einer Kettensäge

Sehen wir uns an, wie man einen einachsigen Traktor aus einer Druschba-Kettensäge zusammenbaut. Der Zusammenbau der Einheit aus dem Druzhba-Motor ist sehr einfach. Der Motor ist leicht und kompakt, so dass wir den Rahmen aus einem Rohr montieren können. Zusätzlich zum Motor sind ein Rückwärtsganggetriebe und ein Kraftstofftank angebracht. Das oben gebogene Rohr dient als Kontrollstange für das Gerät. Der Geschwindigkeitshebel ist darauf montiert.

Sehen wir uns an, wie wir einen einachsigen Traktor mit unseren eigenen Händen bauen können. Schritt-für-Schritt-Anweisungen:

einen, einachsigen, traktor, eigenen
  • Eine Zeichnung wird angefertigt. Dies ist ein wichtiger Schritt bei der Konstruktion der Maschine, ohne den es unmöglich ist, eine zuverlässige Maschine zu bauen. Kennzeichnen Sie alle Teile deutlich mit Befestigungspunkten und markieren Sie alle Maße.
  • Erstellen des Rahmens. Es ist ein Würfel mit 32×32 mm Ecken. Der Motor ist an den oberen Ecken des Rahmens montiert, der Kraftstofftank befindet sich darunter. Zur Zwischenabstützung des Schachtes an der Vorderseite werden vertikale Streben eingebaut. Und um die Lager zu montieren, brauchen Sie Stützen in den Längsecken.

Du kannst einen einachsigen Traktor aus einem Motorrad selbst bauen. Dies wird eine leistungsstärkere Maschine sein, für die der Motorradmotor verwendet wird. Ein Beispiel wäre der Motor eines Motorrads, z. B. Eines IZh.

Da es sich um ein langsames Gerät handelt, benötigt es ein Zwangskühlsystem.

Die einfachste Methode ist der Einbau eines Ventilators. Und damit die Luft zum Zylinder geleitet wird, wird eine Schutzschicht verwendet. Es kann ein alter Motorradtank sein. Mopeds eignen sich auch gut für die Herstellung einer Maschine.

Sie stellen auch einen einachsigen Traktor aus einer Ural-Kettensäge her. Die landwirtschaftliche Einheit kann nicht nur aus Ural, sondern auch aus Taiga, sowie aus jeder beliebigen Kettensäge in- und ausländischer Produktion montiert werden. Der Hauptvorteil dieses Motors ist, dass der Kettensägenmotor über einen Membranvergaser verfügt, der es ermöglicht, ihn in jeder Position zu betreiben. Die Vergaser funktionieren bei allen Kettensägen gleich.

Auswahl der Räder für einen Einachsschlepper? In der Regel ist es notwendig, zwischen den beiden Radtypen zu wählen:

  • Gummireifen (mit tiefem Profil), die für das Fahren auf unbefestigten Wegen geeignet sind
  • Metallschuhe (mit Trittflächen), die für die Arbeit im Freien bestimmt sind.

Die Räder können von jedem Fahrzeug übernommen werden, sofern sie die richtige Größe haben.

Siehe auch  Welcher Typ von Einachsschlepper für Diesel oder Benzin?. Welche Art von Einachsschlepper ist besser: Benzin oder Diesel?

Der Motor einer Bodenfräse kann für den Bau vielseitiger Maschinen verwendet werden, die in der Landwirtschaft benötigt werden. Manche Leute rüsten einen einachsigen Traktor für verschiedene Arbeiten zusätzlich aus. Dies ermöglicht es, den Einachsschlepper nach Ihren Wünschen zu modifizieren.

Herstellung einer Motorfräse aus einer Druschba-Kettensäge

Die Druschba-Kettensäge gilt als die beste Wahl für eine Motorfräse. Diese einfache und sehr produktive Maschine ist wahrscheinlich im Besitz vieler Besitzer. Mit seinen Strukturelementen ist es möglich, einen ausreichend leistungsfähigen Einachsschlepper zu bauen, der folgende Merkmale aufweist:

  • Dank seines geringen Gewichts kann es für jede Anwendung eingesetzt werden.
  • Sehr leistungsstarker Motor.
  • Kompakt und robust.

Das Ergebnis ist ein hochwertiger einachsiger Traktor mit einer Geschwindigkeit von 2,5 km/h und etwa 4 PS. Das Verfahren zum Bau der Einheit ist ähnlich wie bei allen anderen Modellen, aber es gibt auch Nuancen:

  • Die Hauptwelle der zukünftigen Struktur ist mit einem speziellen Flansch des Typs RU-32 ausgestattet, der ein einfaches Anschrauben von Getrieben des Typs Achse ermöglicht.
  • Ersatzkettenräder von UAZ werden mit einer zweireihigen Kette verwendet, um den Abstand der Antriebsachse zum Boden zu vergrößern. Mit den Zahnrädern des Zahnriementyps kann der Abstand zum Boden um 15 cm vergrößert werden.
  • Mit der Hauptachse verschraubte Gehäuselager mit 30 mm Durchmesser.
  • Getriebe mit einem Getriebe kann von Motorrad-Motor „Karpaty“ gebaut werden, müssen Sie eine Fliehkraftkupplung zu schaffen.
  • Für die Montage der Fräser und die anschließende Montage der Räder ist ein Stahlrohr zu verwenden.

Befestigen Sie ein Gewicht an der Vorderseite des Rahmens, das den Schwerpunkt aufnehmen kann.

Für die Griffe wird ein Rohr mit einem Durchmesser von 30 mm angeschweißt.

Sobald der Einachs-Kettensägenschlepper fertig ist, kann er auf der Baustelle getestet werden. Tanken Sie Kraftstoff und versuchen Sie die Arbeit. Entwickeln Sie Ihre Maschine bei Bedarf weiter.

Die Vorteile einer solchen Maschine sind:

  • Verwenden Sie eine Vielzahl von Schmier- und Kraftstoffen;
  • Völlig autarker Betrieb;
  • Geeignet für alle Arten von Arbeiten.

Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich, um diese Art von Maschinen aus einer Kettensäge zu bauen. Alles, was es braucht, ist ein wenig Einfallsreichtum und der Wunsch nach effizienten Maschinen. Selbstgebauter Einachsschlepper für den Einsatz auf Privatgrundstücken und in Gartenhäusern.

Warum eine Kettensäge die richtige Wahl ist?

Fast jedes Haus hat eine Säge. Es ist ein vielseitiges Gerät, das einen ausreichend starken Motor hat. Sie wird auch als Antrieb verwendet, um aus einer Kettensäge einen einachsigen Traktor zu machen. Es hat die folgenden Vorteile:

Wenn Ihr Gemüsegarten klein ist, macht es keinen Sinn, leistungsstarke Maschinen zu kaufen. Sie müssen auch zusätzliche Anbaugeräte kaufen. Das könnte Sie also eine Menge Geld kosten. Der Einachsschlepper ist jedoch bereits ein unverzichtbares Gerät für die Gartenarbeit. Und um es sich selbst ein wenig leichter zu machen, kann man sie ganz einfach aus einer Kettensäge bauen.

Was kann zu einem Einachsschlepper umgebaut werden??

Um einen einachsigen Traktor zu Hause zu bauen, brauchen Sie keine besonderen Investitionen. Alles, was Sie brauchen, ist leicht zu finden. Sehen wir uns einige Optionen für den Bau einer Maschine zu Hause an. Für das Menü

2.1 Einachsschlepper von ZAZ

Bevor Sie beginnen, müssen alle Zeichnungen für den Zusammenbau auf der Grundlage des Getriebes von ZAZ entwickelt werden. Ihr Helfer wird auf der Basis eines einachsigen Fahrgestells gebaut und ist ein kleiner Traktor.

Selbstgebaute Motorhacken aus ZAZ-Getrieben sind eine gute Möglichkeit, sich kostengünstig, schnell und zuverlässig mit Geräten für die Landwirtschaft auszustatten. Eine solche Einheit wird in der Lage sein:

Bei der Konstruktion kann der Schöpfer auf viele Nuancen stoßen. Bevor Sie also mit der Montage beginnen, ist es notwendig, die Konstruktionsmerkmale des Geräts im Detail zu studieren.

Diy für die Motorfräse. Wichtige Extras. Mit ihrer Hilfe wird Ihr ZAZ-Gerät zu einem noch funktionelleren Haushaltshelfer.

Da der Einbau des Getriebes eine stufenweise Änderung der Abtriebswellendrehzahl erfordert, wurde es durch ein Kfz-Getriebe ersetzt. Menschen Handwerker am häufigsten einen einachsigen Traktor aus dem Getriebe von ZAZ, aber in diesem Fall erfordert die Verwendung eines leichten Achse.

Siehe auch  Auswechseln des Fadens für einen Trimmer an einer STIHL Kettensäge. Freischneidefaden wechseln STIHL Elektro-Grasscheren. Vorzugsweise ein Foto oder Bild | Autor dieses Themas: Alexandra

Jeder einachsige Traktor kann problemlos mit einem ZID-5 ausgerüstet werden. Dies ist ein verbessertes Modell des Zidane 4. Die gute Leistung dieses Motors hat es möglich gemacht, ihn für eine Vielzahl von Anwendungen umzugestalten. Die Konstruktion basiert auf einem Getriebe aus einem ZAZ:

  • Für die Achse wird ein stabiles Metallrohr mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm verwendet.
  • An den Enden des Rohrs sind Kugellagergehäuse angeschweißt, auf denen die Räder des Fahrzeugs montiert sind.
  • Ein ZAZ-Getriebe wird durch Anschweißen von Halterungen an einem Rohr befestigt.
  • Der Motor ist auf dem Getriebe montiert.
  • Die Griffe zur Steuerung des Mopeds sind am vertikalen Rückhalterohr befestigt.

Ein solcher Einachsschlepper ist ein unverzichtbarer Helfer in Ihrem Haushalt. Zum Menü

2.2 Aufbau eines Motorrads aus einem Roller oder Moped

Für den Zusammenbau eines einachsigen Traktors aus einem „Muravey“-Motorroller benötigen Sie die gleichen Werkzeuge wie für die Arbeit mit ZAZ. Die Erfahrung zeigt, dass die Ameise eine gute Budgetoption ist. Außer der Ameise kann jedes Moped verwendet werden, auch einzelne Ersatzteile. Häufiger verwenden wir eine Achse von einem Moped.

  • So bauen Sie einen T-200-Motor um.
  • Schweißrahmen aus 4 mm Blech mit 40 mm Rohren.
  • Befestigen Sie den Rahmen mit drei Beinen starr am Motor.
  • Einbau von Vergaser, Zündmagnet, Luftfilter, Schalldämpfer.
  • Anbringen einer Abdeckung zur Zwangskühlung über dem Motor.
  • Einen Kettenantrieb vom Motor herstellen.
  • Berechnen Sie die Größe der Bodenwanne am Rahmen (Motor-Getriebe-Verhältnis 4:1, im Getriebe 2,5:1).
  • Metallrohr als Ruder schweißen.

Das ungefähre Gewicht der Maschine beträgt 90 kg.

Nach den Bewertungen zu urteilen, kann dieser Einachsschlepper durch unberührtes Land pflügen und das Feld auf einem Bajonett pflügen. Für das Menü

2.4 ein einachsiger Traktor mit Kettensäge

Selbstgebauter Einachsschlepper aus Kettensäge. Ein beliebtes Phänomen auf Hausgrundstücken. Im Grunde genommen besticht die Einfachheit eines solchen Produkts jeden, der mit dem Zeichnen vertraut ist. Zeichnen ist notwendig für höchste Präzision bei der Montage.

Wenn Sie eine überflüssige Säge haben, können Sie sie leicht mit Ihren eigenen Händen zu einer Motorhacke umbauen. Meistens ist eine solche Einheit aus einer Kettensäge Ural gemacht, aufgrund der niedrigen Kosten und hohe Leistung der Startausrüstung. Eine solche Einheit wird wichtige Eigenschaften vereinen:

Für die Konstruktion benötigen Sie einen Standardsatz an Werkzeugen. Motorblöcke und Motorhacken aus Kettensägen (Ural und andere).) sind die wirtschaftlich günstigsten.

Der Prozess beginnt im Allgemeinen mit dem Bau des Rahmens. Ein solcher Rahmen hat die Form eines Würfels mit den Maßen 3,2×3,2 cm. Der Motor ist an den Querstreben des Rahmens befestigt. Stellen Sie den Kraftstofftank vorsichtig darunter. Es ist ratsam, die Klammern zu verwenden. Die Lager sind an die Stützen angeschweißt. Der Schwerpunkt befindet sich über dem Radträger. Wenn Sie ein Rohr an ein solches Gerät anschweißen, erhalten Sie eine manuelle Überbrückung. Jedes Zündschloss zum Starten des Motors wird tun, zum Beispiel von Zhiguli oder Zaporozhets.

Die wichtigsten Vorteile der Inbetriebnahme einer Motorhacke mit den eigenen Händen:

  • Benötigt keine Schmiermittel;
  • Braucht keinen Kraftstoff;
  • Arbeitet unabhängig;
  • Kompakt, für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen.

Im Folgenden finden Sie einige gute Varianten für den Bau einer Motorhacke aus improvisierten Materialien. Es ist auch möglich, einen einachsigen Traktor aus einem Motorrad mit den eigenen Händen zu bauen, aber dies erfordert zusätzliche Fähigkeiten und Ausrüstung in Form einer Drehbank und einer Fräsmaschine. Beachten Sie jedoch, dass ein selbstgebauter Einachsschlepper aus einem Motorrad mehr Leistung hat und mit jedem Anbaugerät arbeiten kann.

Die Meister empfehlen, sich an Standardlösungen zu halten und die bisherigen Erfahrungen bei der Modernisierung der landwirtschaftlichen Arbeit erfolgreich zu nutzen.