Wie man eine Schraube ohne Schraubenzieher herausdreht. Was tun, wenn Sie keinen geeigneten Schraubenzieher haben??

Was ist zu tun, wenn Sie keinen Schraubenzieher haben??

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung einer Zahnbürste. Schmelzen Sie ein Ende mit einem Feuerzeug an und führen Sie es sofort in die Aussparung im Schraubenkopf ein. Nachdem Sie etwas länger gewartet haben, bis der geschmolzene Kunststoff fest geworden ist, drehen Sie den Pinsel gegen den Uhrzeigersinn. Natürlich hilft es nicht, wenn die Schraube zu fest angezogen wird.

Wenn die Schraube nicht zu fest sitzt, kann sie statt mit einem Messer auch mit einem Fingernagel, einer Plastikkarte, einer Münze, einem Metalllineal, einem Metallsägeblatt usw. Herausgedreht werden. Т. Д. Wenn die Schraube ein Kreuzschlitzschraubendreher ist, brauchen Sie ein Messer mit einem scharfen Ende.

Anziehen einer Rändelschraube?

Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel für die Mutter und den anderen für den Schraubenkopf und schrauben Sie die Mutter gegen den Uhrzeigersinn ab (wenn das Gewinde normal ist). Sie können mit einem Hammer auf die Mutter schlagen, aber nicht zu stark.

Wenn die Schraube nicht zu fest angezogen ist, kann sie mit einem Nagel, einer Plastikbankkarte, einer Münze, einem Metalllineal, einem Metallsägeblatt usw. Herausgedreht werden. Т. Д. Wenn die Schraube für einen Kreuzschlitzschraubendreher bestimmt ist, benötigen Sie ein Messer mit einem scharfen Ende.

Was kann anstelle eines Kreuzschlitzschraubendrehers verwendet werden??

Anstelle eines Messers können Sie eine CD verwenden, wenn die Schraube nicht zu fest sitzt, Sie können Ihren Fingernagel, eine Plastikkarte, eine Münze oder ein Metalllineal, ein Metallsägeblatt usw. Verwenden. Т. Д. Handelt es sich bei der Schraube um einen Kreuzschlitzschraubendreher, so ist ein Messer mit einer scharfen Spitze erforderlich.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine verrostete Schraube zu entfernen:

eine, schraube, ohne, schraubenzieher, wenn, keinen
  • Wd-40 auf die Schraube auftragen und sie einfach herausdrehen;
  • Einen Akkuschrauber verwenden;
  • Klopfen Sie mit einem Hammer auf den Kopf der Schraube und drehen Sie sie heraus;
  • Schraube erhitzen, klopfen, herausdrehen.

Besondere Merkmale und Tipps für Dreikant-Schraubendreher

Jeder weiß, wozu ein Schraubenzieher gut ist. Sie sind für viele Tätigkeiten unverzichtbar. Aber ein besonderer Platz ist für dreieckige Schraubendreher reserviert.

Eigenschaften

Ratschläge von erfahrenen Bauarbeitern, aber auch Ratschläge von Verkäufern und vor allem Fernsehsendungen über Bauen und Renovieren haben viele Menschen davon überzeugt, dass die Arbeit mit Verbindungselementen mit einem Elektrowerkzeug durchgeführt werden sollte. Und in vielen Fällen ist das auch wirklich so. Dennoch gibt es eine Reihe von Situationen, in denen man auf Handwerkzeuge nicht verzichten kann. Die Vorteile eines jeden Schraubendrehers sind:

  • Einfache Handhabung bei der Befestigung sehr kleiner Teile;
  • Einsetzbar an Stellen, an denen jeder elektrische Schraubendreher stecken bleiben würde;
  • Benutzerfreundlichkeit unabhängig von der Stabilität der Stromversorgung oder bei hoher Luftfeuchtigkeit;
  • Lagerung auch auf engstem Raum;
  • Sie können nicht nur für Bauarbeiten verwendet werden, sondern auch für die Reparatur von Fahrzeugen, Haushaltsgeräten, Spielzeug usw.
Siehe auch  Einstellen des Vergasers bei einer STIHL 250 Kettensäge. Einstellen des Vergasers einer beliebigen Kettensäge mit den eigenen Händen

Der dreieckige Schraubendreher entspricht genau dieser Beschreibung. Sie unterscheidet sich jedoch von den kreuzförmigen und flachen Varianten.

Aufgrund seiner gleichschenklig dreieckigen Spitze wird dieses Werkzeug vorwiegend für Küchengeräte verwendet. Schließlich versuchen fast alle Unternehmen, die dieses Gerät herstellen, ein versehentliches Eindringen in sein Inneres durch Laien zu verhindern. Deshalb begannen sie, Verschlüsse mit ungewöhnlichen Formen herzustellen.

Wenn kein geeignetes Werkzeug vorhanden ist

Manchmal tritt ein Problem auf, wenn man keinen dreieckigen Schraubenzieher zur Hand hat. In solchen Fällen ist es nicht nötig, das Gehäuse der Küchenmaschine mit roher Gewalt zu zerschlagen. Es reicht aus, ein gekauftes Werkzeug durch ein selbstgemachtes zu ersetzen. Ein ähnliches Modell kann aus einem Sechskant-Möbelschlüssel hergestellt werden. Dies gilt auch für Schränke und andere selbst zusammengestellte Gegenstände.

Die Möbellieferanten stellen sie absichtlich aus ausreichend weichen Metallen her, um Bearbeitungskosten zu sparen. Aber es ist immer noch möglich, ein ziemlich gutes Reparaturwerkzeug für Haushaltsgeräte herzustellen. Sie müssen nur den überstehenden Teil des Sechskants entfernen. Zum Schneiden ist eine auf einer Graviermaschine montierte Schleifscheibe vorzuziehen. In der Regel braucht man nicht mehr als ¼ Stunde und 1-2 Nachbesserungen, um einen Schraubenzieher zu bekommen, der so gut ist wie der aus dem Laden.

Zusätzliche Informationen

Schraubendreher mit dreieckiger Spitze werden nicht nur für Küchengeräte, sondern auch für Computer und alle Arten von mechanischem Spielzeug benötigt. Wenn Sie an schwer zugänglichen Stellen arbeiten müssen, lohnt es sich, ein Biegestabwerkzeug zu verwenden. Es ist ratsam, dass der Satz Schraubendreher enthält, die zum Entfernen von festsitzenden (korrodierten) Befestigungselementen geeignet sind. Wenn es um Hersteller geht, sollten nur Profis Produkte der führenden deutschen und japanischen Marken kaufen. Die Möglichkeiten, die das „fabrikgefertigte China“ bietet, sind für den Hausgebrauch völlig ausreichend.

Wichtig: Ein Dreikant-Schraubendreher sollte, wie jeder andere Schraubendreher auch, nur für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Es darf nicht als Ersatz für ein Messer, einen Korkenzieher, einen Keil, einen Hebel, ein Brecheisen oder ein anderes Werkzeug verwendet werden.

eine, schraube, ohne, schraubenzieher, wenn, keinen

Beschädigte Werkzeuge dürfen nicht verwendet werden. Bevor Sie beginnen, sollten Sie den Schraubendreher sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass er einwandfrei funktioniert. Wenn sich eine Schraube oder ein anderes Befestigungselement nicht drehen lässt, versuchen Sie nicht, es so stark wie möglich zu drehen, da Sie sonst Gefahr laufen, das Werkzeug, das Material oder das Befestigungselement zu beschädigen oder sich sogar zu verletzen.

Schraubendrehersätze sollten nur in den dafür vorgesehenen Koffern oder tragbaren Boxen gelagert und gehandhabt werden. Tragen Sie sie nicht in Ihrer Tasche. Beim Eindrehen (oder Herausdrehen) eines Befestigungselements darf dieses nicht in der Hand gehalten werden.

Halten Sie Schraubendrehergriffe sauber und vermeiden Sie den Kontakt mit Schmierölen. Ein Verstoß gegen diese Regeln kann zu Sachschäden oder sogar zu Unfällen führen.

Siehe auch  Wie man mit einer Stichsäge Spanplatten ohne Ausbrüche schneidet. Von Hand oder auf Bestellung?

Fachleute raten dringend, alle Geräte und Elektronik nur im ausgeschalteten Zustand zu demontieren. Dennoch sollten nur isolierte (dielektrische) Schraubendreher verwendet werden. Schutz von Klinge und Griff vor Hitze. Es ist strengstens verboten, den in der Zange eingeklemmten Griff zu drehen: Statt die Wirkung zu verbessern, wird das Werkzeug dadurch zerstört. Verwenden Sie den Schraubendreher nicht zum Einkerben, Markieren oder Umrühren von Baufarbe.

eine, schraube, ohne, schraubenzieher, wenn, keinen

Wie man eine Schraube ohne Schraubenzieher entfernt

Überlegen Sie sich je nach Art des Steckplatzes, welche Methoden am effektivsten sind. Beginnen wir mit dem Kreuzschlitzschraubendreher.

Option Nr. 1. Kreuzschlitz

Zu Beginn ist zu beachten, dass bei manchen Schrauben ein Schlitz länger als der andere sein kann. Wenn ja, arbeiten Sie nur mit einem größeren Schlitz, um es einfacher zu machen. Beachten Sie auch, dass die Kanten dieser Vertiefungen abgesplittert sein können, also gehen Sie vorsichtig vor, sonst könnten Sie das Werkstück beschädigen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten ist die Verwendung einer Münze. Die Methode funktioniert oft nur bei kleinen Schrauben. Stecken Sie die Münze in die Rille und drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn.

Wenn die Schraube zu lose ist, können Sie versuchen, sie mit dem Fingernagel zu entfernen. Die Bearbeitungsvorgänge sind dieselben wie bei der vorherigen Methode.

Nehmen Sie ein Messer, stecken Sie es in die Aussparung (lang, wenn sie unterschiedlich lang sind) und drehen Sie es. Seien Sie vorsichtig, denn wenn die Schraube zu fest angezogen wird und die Klinge, die Sie verwenden, von schlechter Qualität ist, könnte sie sich verbiegen und nicht das gewünschte Ergebnis liefern.

Verwenden Sie eine alte CD. Legen Sie die Kante in die Rille und drehen Sie sie. Die CD selbst könnte durch solche Manipulationen beschädigt werden, also prüfen Sie vorher, ob Sie sie nicht mehr benötigen. Diese Methode ist keine exakte Hilfe, wenn die Schraube zu stark angezogen wird.

Sie können mit einer Metallsäge eine lange Rille in den Kopf schneiden, aber diese Methode ist nur wirksam, wenn der Beschlag nicht vollständig eingeschraubt ist. Е. Wenn der Kopf leicht über die Oberfläche herausragt. Halten Sie die Säge im rechten Winkel zum Kopf, sägen Sie langsam und vorsichtig. Wenn die Rille fertig ist, kann die Schraube mit einem Schlitzschraubendreher oder mit improvisierten Mitteln (z. B. Einer Kreditkarte) herausgedreht werden.

Nehmen Sie einen Schlitzschraubendreher geeigneter Größe, falls kein Kreuzschlitz vorhanden ist. Bezeichnenderweise kann dies nur bei Schrauben mit großem/mittlerem Durchmesser funktionieren. Achten Sie darauf, dass Sie die Kanten des Schlitzes nicht einreißen!

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer Zahnbürste. Schmelzen Sie ein Ende mit einem Feuerzeug und führen Sie es gerade in die Aussparung im Schraubenkopf ein. Nachdem Sie gewartet haben, bis der geschmolzene Kunststoff ausgehärtet ist, drehen Sie den Pinsel gegen den Uhrzeigersinn. Dies ist natürlich nicht möglich, wenn die Schraube zu fest angezogen ist.

Option Nr. 2. Flache Verzahnung

Wie bereits erwähnt, gibt es nur eine Aussparung am Kopf dieser Schraube. Wenn kein Schlitzschraubendreher zur Verfügung steht, kann das Produkt mit improvisierten Mitteln abgeschraubt werden. Sehen Sie, wie es gemacht werden kann.

Siehe auch  Was ist zu tun, wenn Sie keinen kleinen Schraubenzieher haben?. Wie man eine feine Schraube entfernt?

Verwenden Sie eine Kreditkarte. Legen Sie sie in die Rille und versuchen Sie, sie zu drehen. Verwenden Sie nur eine unnötige Schraubendreherkarte, da diese beim Herausdrehen brechen könnte.

Sie können auch das „Ohr“ einer Konservendose (Limonade, Bier) verwenden. Stecken Sie das abgebrochene „Ohr“ in die Rille am Kopf des Takelmaterials und drehen Sie es.

Verwenden Sie eine gewöhnliche Münze. Legen Sie sie in die Rille und versuchen Sie, sie auf dieselbe Weise zu drehen.

Wenn die Schraube nicht zu fest eingedreht ist, können Sie es mit einem Fingernagel versuchen. Die Methode ist aus offensichtlichen Gründen nicht immer wirksam.

Versuchen Sie, die Schraube mit einem Messer herauszudrehen, indem Sie die Klinge des Messers in die Rille stecken. Es besteht die Gefahr, dass Sie die Klinge verbiegen können.

Die letzte Methode ist die Verwendung einer Zange. Ok, wenn die Schraube nicht ganz fest ist. Es ist besser, eine spitze Zange als eine gewöhnliche Zange zu verwenden.

Welche Arten von Schraubendrehern es gibt?

Vierkant Der Schlitz im Schraubendreher, der einen quadratischen Querschnitt hat, wird als Vierkantschlitz bezeichnet. Ein anderer Name für diese Version ist SQUARE HEAD. Weniger gebräuchlich ist SQUARE TEMPER RESISTANT. Ein Quadrat, mit einem Loch in der Mitte für eine Führung.

Was kann die Zange ersetzen?

Zangen werden üblicherweise als Bezeichnung für eine Reihe von Elektroinstallationswerkzeugen verwendet. Sie können nur bei bestimmten Anwendungen als Ersatz für Zangen verwendet werden. Zange Dieses Werkzeug ist zum präzisen Biegen von Draht bestimmt. Spitzzange für dünne Bleche, Metallleitungen.

Wenn die Schraube nicht zu fest sitzt, kann sie mit einem Fingernagel, einer Plastikbankkarte, einer Münze oder einem Metalllineal, einem Metallsägeblatt und einem Messer herausgedreht werden. Т. Д. Wenn die Schraube für einen Kreuzschlitzschraubendreher bestimmt ist, benötigen Sie ein Messer mit einem scharfen Ende.

Wie man eine Torx-Schraube abschraubt?

Ein kleiner Sechskant wird mit einem Hammer oder Meißel in Richtung des versuchten Abschraubens eingeschlagen. Wenn die Schraube einen kleinen Durchmesser hat, wird der Kopf des Torx mit dem Winkelschleifer eingekerbt, so dass mit einem Schraubendreher versucht werden kann, die Schraube herauszudrehen.

Machen Sie mit einer Metallsäge oder einem Winkelschleifer einen sauberen, präzisen vertikalen Schnitt über den Schraubenkopf. Sie kann dann mit einem normalen Schlitzschraubendreher herausgeschraubt werden. Verwendung eines Torx-Sterns: Stecken Sie den Torx-Stern in die Aussparung für den Innensechskant in der Nase des Metallteils.