Wie man eine Schneeschaufel für einen Einachsschlepper baut. Maschinentypen für die mechanisierte Schneeräumung

Wie man eine Schneeschaufel für einen einachsigen Traktor mit den eigenen Händen herstellt

Hallo, alle zusammen! Bitte beraten Sie mich, wie man den Motor eines Benziners 53 in die Volga 2410 einbaut.Genaue Änderungen.Vielen Dank im Voraus

Stepan (Afzal) Warum brauchen Sie es?? Es wird die Geschwindigkeit nicht erhöhen!

Dmitry (Man of my Dreams) warum die Ausreden.

eine, schneeschaufel, einen, einachsschlepper

Marat (Aakil) I want all Subaru to smoke nervously on the sidelines)))))))))))))

Alexander (Shelavya) Der Kraftstoffverbrauch ist hoch und das Beste ist von Mercedes

Alexander (Shelavya) gibt es eine Option, um 1 Uz zu installieren, aber wenn Sie von der 53. Wollen, bekommt er ohne Probleme, remake den Pumpenträger gibt es die Zahl von einem Kerl in Irkutsk, die und Getriebe 154 meh von einem Turbo-Getriebe lsd von supra tut! Kann denken. 8-924-472-25-20

Roman (Shelton) Der Motor aus der 53. Kommt ohne Probleme rein.Nimmt minimale Kosten, macht Schichtplatte, stellt die Box 5-ca von der Gazelle.Verstärkung des Kardans erforderlich.Vorzugsweise eine Achse aus einer Chaika finden.Der Motor muss überholt werden, es besteht keine Notwendigkeit, ihn zu forcieren.Und Sie haben 220 Pferdestärken.

Roman (Shelton) oder beenden Sie den Hauptmagneten.

Alexey (Jerrilinn) Leute, sagt mir bitte, was ist der genaue Motor von ZMZ??

Alexey (Jerrilinn) 511 oder 513 oder eine andere?

Ivan (Dinapati) http://www.Antrieb2.Ru/cars/gaz/24/2434/miha323/ link=)

Ilya (Avon) Wie hoch ist der Benzinverbrauch in 24 mit einem Motor von 53

Dmitry (Man of my Dreams) im Gegenteil mit einem geregelten Vergaser sollte der Verbrauch im Vergleich zum LKW sinken. Geprüfte Informationen.

Dmitry (Man of my Dreams) Ist der 405er oder 406er Injektor nicht einfacher??

Vladimir (Tamerika) Richtig, der LKW frisst wahrscheinlich alle 40.

Dmitry (Man of my Dreams) mit einem Getriebe von Wolga Gazonovsky Motor ist nicht sehr viel verbraucht

Alexander (Shelavya) Hallo, ich möchte einen starken Motor für meinen Wolga kaufen?? Cue fans power)))

Tags: Wie man eine Schneeschaufel auf einem einachsigen Traktor mit den eigenen Händen macht

Eine gekaufte oder selbstgebaute Schneeschaufel

Die Schneeschaufel, die für den Anbau an einen einachsigen Traktor bestimmt ist, ist ein klappbares Eisenschild in Form einer Schaufel oder einer Bogenschaufel und besteht aus drei Elementen:

Der Schneepflug wird an ein mechanisches oder automatisiertes Fahrzeug angehängt, im vorliegenden Fall an einen Einachsschlepper.

Der Schneepflug ist ab Werk mit diesen Elementen ausgestattet:

  • Eine Schaufel (Schaufel, Schaufelbrett), die an der Basis des Elektromotors befestigt ist;
  • Griff zur Höhenverstellung, oft in Form eines Teleskopgriffs;
  • Einem unter dem Gehäuse befindlichen Elektromotor mit Halterungen für Anbaugeräte.

Die Anbaugeräte der Schneefräse, die in den Werksmodellen enthalten sind, können aus schnurgebundenen Gummi- oder Metallklingen bestehen. Diese Aufsätze, die an der unteren breiten Kante des Streichblechs befestigt werden, entfernen effizient den Schnee und ebnen den Boden. Diese können selbst hergestellt und an einer selbstgebauten Schneefräse angebracht werden.

Siehe auch  So schneiden Sie eine Leiste im 45-Grad-Winkel. Innere Bodendiele

Praktisch! Schneeräumgeräte auf Rädern, wie z. B. Die Motorfräse, sind besonders für ältere und körperlich behinderte Menschen geeignet.

Die Konstruktion ermöglicht eine Variation des Klingenwinkels:

Der Drehwinkel sieht die Fixierung der Schaufel in dieser Position mittels eines L-förmigen Bügels vor, wodurch die Schneeräumung erleichtert wird.

Wie man seine eigenen Hände macht

Wenn Sie bereits einen einachsigen Traktor besitzen, können Sie diesen Anbau mit Ihren eigenen Händen herstellen. Am häufigsten wird ein Gerät der Marke Neva gekauft.

Für den Zusammenbau des Formbretts benötigen Sie möglicherweise die folgenden Materialien und Werkzeuge:

  • Schaufelschaufel aus einer alten und nicht mehr benötigten Schaufel;
  • Ein Eisenblech mit einer Dicke von mindestens 2-3 mm;
  • Zinnfass;
  • Klinge;
  • Winkelschleifer;
  • Schweißmaschine;
  • Eine elektrische Bohrmaschine.

Diese Liste kann je nach gewählter Version um zusätzliche Materialien erweitert werden. Diese Liste kann zum Beispiel um folgende Materialien erweitert werden

  • Stehen;
  • 5 mm dickes Blechband;
  • Versteifungsrippen mit einer Dicke von 3-4 mm;
  • Ösen für die Deichselbefestigung;
  • Bohrer, Unterlegscheiben, Schrauben und Muttern (M12, M10 und M8);
  • Stangen mit einer Länge von 520 mm;
  • Gummiplatten, usw.Д.

Nach Abschluss der Vorbereitungsphase, in der Sie die erforderlichen Werkzeuge und Materialien besorgt haben, können Sie mit dem Zusammenbau der Schaufel beginnen.

Merkmale der Herstellung eines Schneepflugs

Betrachten Sie eine andere Variante der Schaufelherstellung, die sich nicht allzu sehr von der vorherigen unterscheidet. Sie benötigen 3 mm starkes Blech für die Formplatte selbst und für die Versteifungsstützen brauchen Sie dickeren Stahl. In den Stützen müssen Löcher für die Befestigung der Schaufel am Ausleger angebracht werden. Es ist sehr wichtig, dass der selbstgebaute Aufsatz senkrecht zur Vorderseite der Kraftstation steht.

  • Die vertikale Ebene des Formbretts;
  • Die Versteifungspfosten. 4 Stück.;
  • Die horizontale Ebene des Formbretts;
  • Klinge;
  • Ösen für Befestigungsstangen.

Wie man einen Schneepflug aus einer Motorfräse mit eigenen Händen baut. Anleitung mit Montagezeichnungen

Um die Zeit für den Wiedereinbau des Motors erheblich zu verkürzen, müssen Sie die folgenden Schnellverschlüsse an dem selbstgebauten Transportfahrzeug anbringen.

Der Erntekopf kann auf der Drehbank TV-6 hergestellt werden. Um einen Schneepflug für Ihre Motorfräse mit eigenen Händen zu bauen, sollten Sie die folgenden Zeichnungen befolgen.

Zeichnung 1

  • Man fertigt eine Kiste aus Blechen an, deren Enden zu einer skiförmigen Form gebogen werden.
  • Fertige einen Schacht aus einem mindestens 5 cm dicken Rohr an.
  • In den Kasten ist ein Greifer aus zwei gebogenen U-förmigen, zusammengeschweißten Platten eingeschweißt. Die beiden Platten sind nicht um 180° zueinander gedreht.
  • Aus dem Förderband eine Schneeschnecke (1,5 m lang und 10 mm dick) von Hand herstellen. Schneiden Sie mit der Stichsäge 4 Streifenringe (28 cm Durchmesser) aus. Wenn Sie keine Stichsäge haben, können Sie sie durch ein spezielles Brett ersetzen, in das zwei Schrauben eingeschraubt sind.
  • Diese Platte wird in einem kreisförmigen Muster verwendet, indem sie in einer kreisförmigen Bewegung gedreht wird. Diese Methode zur Herstellung von Ringen von guter Qualität.

Gegenüber dem Spreizer eine Öffnung in das Gehäuse aus verzinktem Blech machen und das Rohr einführen. Dieses Rohr wird als Schneestreuer dienen.An das Rohr werden auf beiden Seiten des Spreizers Halterungen angeschweißt.

Siehe auch  Wie schneidet man eine Stange im 45-Grad-Winkel?. Richtiges Schneiden im 45-Grad-Winkel?

Die Welle dreht sich in Lagern, die sich in Schalen befinden. Er muss 5-10 cm aus der Schachtel herausragen.

Nach den untenstehenden Zeichnungen können Sie eine Schneefräse selbst bauen oder als einachsigen Traktoranbau verwenden.

Zeichnung 2

Zeichnung 3

Zeichnung 4

Arbeitsmaschinen „Neva“ sind häufig in der Volkswirtschaft zu finden.

Die Zeichnung für den Selbstbau der Schneefräse auf dem Einachsschlepper Neva sieht folgendermaßen aus:

Zeichnung 5

Schaufel zur Motorhacke mit den eigenen Händen.

Wenn jemand Zeichnungen, Diagramme mit Abmessungen für den Zusammenbau des Schneepfluges hat, bitte mitteilen.Wenn Sie können, dann die Spezifikationen

Oksana) wurde schon vor langer Zeit erfunden! Shovel! Und Muskelkraft. Beste Schneefräse.

Lydia, es gibt Motorhacken mit einer Schneefräse. Schauen Sie in der Suchmaschine nach

Wie man einen Raupentraktor mit der Fernsteuerung baut

Frontadapter für Pinne mit seinen Händen Video

Wie man einen Traktor an eine Privatperson vermietet

Schaufel für Motorfräse!

Im Video wird nicht gezeigt, wie die Maschine am Traktor befestigt wird.

Georgy Possible, nehmen Sie einfach ein paar Zeugen mit, um zu beweisen, dass Sie es richtig bedient haben)))

Roman noch unter dem Gesetz 2 Wochen haben jedes Recht!! !

Vera-Antrag zur Qualitätssicherung innerhalb von 2 Wochen

Marina Sie können, und Sie brauchen nicht einmal Zeugen, wenden Sie sich einfach an die Gesellschaft für Verbraucherrechte, wenn sie es nicht umtauschen wollen, und Sie sind fein raus. Viel Glück.

Kartoffeljäter mit Handzeichnungen für Ihren Traktor

Ein selbstgebauter Adapter mit einem Ruder für eine Motorpinne, Zeichnung

Welcher Minitraktor ist besser. Der japanische oder der chinesische?

Wie man mit den Händen ein Streichbrett für eine Motorpinne herstellt

Die Montage eines Anbaugerätes wie z. B. Eines Schneepfluges ist eine recht einfache Aufgabe. Dennoch sollten bei der Herstellung ein paar einfache Regeln beachtet werden.

Bei der Auswahl oder Zeichnung des Geräts ist es wichtig, die Tragfähigkeit des Geräts mit der Tragfähigkeit Ihrer Motorhacke zu vergleichen. Der Einsatz einer Maschine, die für eine zu hohe Leistung ausgelegt ist, kann zu einer Überlastung der Maschine und zu einem vorzeitigen Verschleiß führen, was wiederum zu einem Ausfall der Maschine führt.

Die zu montierende Maschine muss eine Reihe von wichtigen Kriterien erfüllen:

  • Dauerhaftigkeit. Die Festigkeit von Schaufel und Löffel muss so hoch sein, dass eine Mindestlebensdauer von 5 Jahren gewährleistet ist. Alle Einheiten und Komponenten sollten aus solchen Materialien und mit solchen Verbindungen zusammengebaut werden, dass sie der maximalen Belastung standhalten können.
  • Abmessungen. Es gibt Industriestandardgrößen, die bei handwerklicher Herstellung variieren können. Überschreiten Sie jedoch nicht die Standardgrenzen: Die Breite der Leiste sollte zwischen 80 und 130 cm und die Höhe zwischen 30 und 50 cm liegen.
  • Es ist wünschenswert, einen Hebemechanismus vorzusehen, der mit Hebeln oder Hydraulik leicht zu realisieren ist. Dadurch können Schnee und Schutt nicht nur gereinigt, sondern auch von der Baustelle entfernt werden.
  • Ein Drehgelenk. Die Aufwärts-/Abwärts- und Rechts-/Links-Neigungsfähigkeit des Schildes sorgt für eine bessere Schneeräumung.
  • Gummipolsterstreifen an der Unterseite der Schaufel. Dieses Detail ist erforderlich, um die Maschine vor Stößen, die Schaufel vor Bruch und Verformung und den Straßenbelag vor Schäden zu schützen.
  • Schneller An- und Abbau der Anhängevorrichtung am Einachsschlepper.
Siehe auch  Wie man eine Kettensäge in einer Minute schärft. Maschinen mit "manuellem Antrieb"

Bevor Sie mit der Herstellung des Eimers beginnen, müssen Sie zunächst die Abmessungen festlegen. Die Standard-Schneeschaufel ist 100 cm breit und hat eine Metallstärke von 2-3 mm. Hochwertiges Material wählen.

Als erstes müssen Sie die notwendigen Werkzeuge und Materialien zusammenstellen. Sie benötigen:

  • Schweißmaschine;
  • Winkelschleifer mit Scheiben;
  • Mit Metallbohrern bohren;
  • Schraubenschlüssel;
  • Zange;
  • 200 l Stahlfass oder leere Gasflasche;
  • Kleine, dicke Stahlplatte;
  • Ein 1 m langes Stück Vierkantrohr mit einem Querschnitt von 40 × 40 mm
  • 850×100×3 mm Eisenband;
  • Platte aus dickem Gummi mit hoher Festigkeit;
  • Bolzen (M12, M10, M8), Unterlegscheiben, Muttern.

Außerdem müssen Sie sich um die Zeichnungen kümmern. Suchen Sie das gewünschte Design im Internet oder zeichnen Sie es selbst, wobei Sie Ihre eigenen Wünsche und die Bedingungen der Einheit berücksichtigen müssen.

Ein 200-Liter-Metallfass ist das beste Material für die Schaufel, weil es von Anfang an die richtige Krümmung hat. Wenn Sie keine Schaufel finden können, können Sie Stahlblech in der erforderlichen Dicke verwenden, das jedoch erhitzt und auf den richtigen Radius gebogen werden muss. Wenn Sie ein Fass haben, müssen Sie zunächst den Boden und den Deckel mit einem Winkelschleifer abschneiden, um ein breites Rohr zu erhalten. Dann schneiden Sie es von oben nach unten in drei gleiche Teile. Zwei davon werden rundherum verschweißt und das verbleibende Drittel wird mit einem Winkelschleifer in mehrere Streifen zerlegt, die der Struktur die nötige Steifigkeit verleihen sollen. Zwei Streifen werden an der oberen und unteren Kante der Leiste befestigt, die übrigen werden zur Verstärkung um die Leiste herumgelegt.

Um der Schaufel zusätzliche Effizienz zu verleihen, ist an der Unterseite der Schaufel ein Blatt befestigt. Es ist aus Metallband gefertigt. In den Knüppel werden 3 Löcher mit einem Durchmesser von 5-6 mm in einem Abstand von 100-120 mm gebohrt. Sie sind mit einer festen Gummipolsterung versehen, und die Schaufel selbst ist mit Bolzen an der Schaufel befestigt.

Sobald die Schaufel hergestellt ist, fahren Sie mit der Montage der Halterung fort. Dieser wird aus einem Rohr gefertigt und in der Mitte des Blattes angeschweißt. Dann wird ein Halbkreis aus dickem Blech montiert, in den mehrere Löcher gebohrt werden, um den Drehwinkel der Schaufel zu fixieren.

Danach wird die L-förmige Halterung aus einem Rohrstück gefertigt, wobei die kürzere Seite der Halterung in einem Halbkreis befestigt wird und die längere Seite am Rahmen der Motordeichsel angebracht wird. Die Höhe des Formbretts wird mit zwei Schrauben eingestellt, die in einem zusätzlichen, ebenfalls aus einem Rohr gefertigten Teil befestigt sind, das auf den Halter aufgesetzt wird.