Wie man eine Möbelplatte sägt, ohne dass sie ausbricht. Bereiten Sie die Säge vor

Was man an einer Möbelplatte sägt

Ich entscheide mich zwischen Bosch Topline und Dualcut. Kann mir jemand praktische Ratschläge zu den besten Discs geben?? Wie viele Zähne für Topline (36, 48 oder 60)? Das ist eine Menge Geld, keine Zeit für Experimente. Ich erwarte, dass ich Kiefer, Bretter, 20-40 mm schneiden kann

Ich werde mit einem Bosch GKS65CE schneiden, entlang der Führung

Ich denke, es ist besser als 60.Е. Je größer die Zähne, desto sauberer der Schnitt. Ich habe mir neulich eine 64er zum Trimmen besorgt. Beim Kauf der Disc wurde mir gesagt, dass sich eine 48er und eine 64er Disc deutlich unterscheiden

In welche Richtung wollen Sie schneiden und wie ist die Verzahnung der Scheiben, die Sie auswählen??

Wir haben einen Verbraucherkorb, der ebenfalls als ausreichend angesehen wird! Wollen nicht alle das Gleiche?? Ein guter Antrieb kostet auch gutes Geld. Sollte man also das Geld jetzt für „genug“ ausgeben oder gleich das Beste kaufen??

Ich benutze sie gerne als Verbrauchsmaterial und verwende gerne Hartmetall und Vielzahn.

Ich kaufe „Kalibr“, sie schneiden gut, stumpf wie die anderen. Ich wechsle zu einem neuen.

eine, möbelplatte, sägt, ohne, dass

Zs Wir haben Toilettenpapier im Supermarkt für 200. Ich kaufe für 5. Obwohl ich ein Feinschmecker bin, esse ich nur das Teuerste, 200 kann ich mir nicht leisten. Da wechsle ich lieber einen Groschen und werfe ihn in die Latrine

Alle schrieben : Wir haben einen Verbraucherkorb auch als ausreichend angesehen! Müssen denn nun alle dasselbe tun?? Eine gute Klinge kostet auch gutes Geld. Sollte ich also jetzt Geld für „genug“ ausgeben, oder sollte ich gleich das Beste kaufen??

Ts 55 von Festool ist das Beste, was es gibt. Und 36 ist genug, weil es Kiefer ist. Es ist mit HSS gefräst, nicht mit Hartmetall.

Ich behandle Scheiben als Verbrauchsmaterial und möchte, dass sie aus Hartmetall und mehrzahnig sind.

Ich kaufe ein Kalibr, sie schneiden gut, stumpf wie die anderen. Ich tausche sie gegen neue aus.

Zs Wir haben Toilettenpapier im Supermarkt für 200. Ich kaufe sie für 5. Obwohl ich ein Feinschmecker bin, esse ich nur das Teuerste, 200 kann ich mir nicht leisten. Lieber wechsle ich einen Groschen und werfe ihn in die Toilette

Probieren Sie es doch einmal für 200 Pfund. Wenn Sie ein Feinschmecker sind, sollten Sie sich von allen Seiten respektieren!

Oleg g schrieb: Das Beste, was TS 55 von festul. Und 36 ist genug, weil es Kiefer ist. Es wird mit Bolzenschneidern gefräst, nicht mit Hartmetall.

Keine Fragen! Aber so wie ich das verstehe, macht der Autor das nicht professionell. Daher halte ich es für besser, eine vielseitigere Sache zu kaufen. Was ist, wenn Sie morgen Eiche sägen wollen??

Tsn schrieb: In welche Richtung wollen Sie schneiden und wie sieht die Zahnform aus??

In beide Richtungen. Wenn Sie an der Form der Zähne interessiert sind, dann haben Sie nicht mit ihnen geschnitten. Ich bin mehr an der Meinung derjenigen interessiert, die mit diesen oder besseren Scheiben in der Praxis gearbeitet haben. Danke

Sie haben Recht. Ich habe noch nie mit einer der Bosch Topline- und Dualcut-Scheiben geschnitten, aber es gibt viele verschiedene Scheiben für jede dieser Marken für verschiedene Anwendungen, und das muss bei der Auswahl einer bestimmten Scheibe berücksichtigt werden. Niemand kann Ihnen sagen, welche Scheibe Sie mit 36, 48 oder 60 Zähnen verwenden sollten, ohne zu wissen, wofür Sie sie verwenden und welche Form die Zähne haben.

Ao schrieb: Wie hoch ist die Anzahl der Zähne für Topline (36, 48 oder 60)? Ich beabsichtige, Kiefer, Brett, 20-40mm zu schneiden Danke

Wird dieser Schnitt maschinell bearbeitet oder handelt es sich um einen Endbearbeitungsvorgang?? Meiner Meinung nach ist es sinnvoller, einen perfekten Schnitt anzustreben (was Geld kostet)?

T283ta schrieb: Wird dieser Schnitt auf irgendeine Weise bearbeitet oder handelt es sich um eine Endbearbeitung?? Ich meine, macht es überhaupt Sinn, einen perfekten, sauberen Schnitt anzustreben (der Geld kostet)?

Ist die Sauberkeit des Schnitts ausreichend, ist keine weitere Bearbeitung vorgesehen, andernfalls wird gefräst. Es gibt nur einen Punkt, der die Anzahl der Arbeitsgänge und damit die Zeit zur Fertigstellung des Teils minimiert.

Tsn schrieb: In welche Richtung wollen Sie schneiden und welche Zahnform der Klinge werden Sie wählen?

Infos von Boschbay zu Zahnprofilen. Es sieht so aus, als könnten Sie Dualcut auswählen. Aber ist das wahr??

Dualcut ist wirklich einen Versuch wert. Der Schnitt sollte sehr sauber sein, wenn die Maschinenachse richtig eingestellt ist. Diese Art von Zähnen hat allerdings einen Nachteil: Sie lassen sich nur schwer wieder schärfen, wenn sie abgestumpft sind. Und es ist wahrscheinlich sein Geld wert. Auf dem ersten Bild sehen Sie die standardmäßigen ATV-geschliffenen Scheiben, die normalerweise zum universellen Schneiden und Planen verwendet werden.

Tsn schrieb: Dualcut ist einen Versuch wert. Es sollte sehr sauber sein, wenn die Maschinenachse in Ordnung ist. Es gibt jedoch einen Nachteil bei dieser Art von Zähnen. Es wäre schwierig, sie nach dem Abstumpfen wieder zu schärfen. Und es ist wahrscheinlich sein Geld wert. Auf dem ersten Bild sehen Sie Standard-Scheiben mit ATV-Schliff, die üblicherweise für den universellen Zuschnitt und die Holzbearbeitung verwendet werden.

Hier ist ein ungefährer Preis aus einer der Quellen. Dualcut. 900 Topline 36. 1700 Topline 48. 2000 Topline 60. Noch teurer.

Wie sägt man laminierte Spanplatten ohne Ausbrüche. Möbelplatten Groß- und Einzelhandel vom Hersteller

Bevor wir über das splitterfreie Sägen von laminierten Spanplatten sprechen und entscheiden, womit wir sägen sollen, sollten wir definieren, was splitterfrei bedeutet? Jeder hat eine andere Einstellung zu der Anzahl von ihnen nach dem Sägen, manche Leute brauchen eine, andere brauchen nur ein Dutzend. Betrachten wir deshalb nicht nur eine, sondern drei verschiedene Schneidemethoden für laminierte Spanplatten, aus denen Sie die am besten geeignete auswählen können. Aus offensichtlichen Gründen werden wir keine teuren Geräte verwenden, die für das Sägen von laminierten Spanplatten entwickelt wurden, dies ist die Aufgabe von Profis. Wir sind immer noch Möbelfreunde, also werden wir auch die entsprechenden Werkzeuge verwenden. Auf dem Foto drei Teile, das obere mit einer elektrischen Stichsäge, das mittlere mit einer Handkreissäge (Parkett) und das untere, ebenfalls mit einer Handkreissäge gesägt, aber dann mit einer Handfräse bearbeitet. Natürlich können Sie in jedem Fall unterschiedliche Ergebnisse erzielen, es hängt alles von der Erfahrung und dem Können ab. Aber im Allgemeinen führen die Möglichkeiten der betreffenden Geräte zu ähnlichen Ergebnissen wie diese Splitterergebnisse bei laminierten Spanplatten.

In diesem Fall sorgen drei Dinge für ein mehr oder weniger gutes Sägeergebnis.

  • Leitfaden. Nicht an der Führung der Stichsäge herumfummeln. Eine gewöhnliche Wasserwaage und zwei Klemmen sind praktisch.
  • Auswahl einer Stichsäge für Laminat Spanplatten. Die Feile zerkratzt das Laminat und die Spanplatte mit ihren Zähnen, je feiner der Zahn, desto feiner die Absplitterung. Und die Schnittgeschwindigkeit sollte entsprechend angepasst werden. Die Aufwärts- oder Abwärtsbewegung des Zahns sagt Ihnen nur, welche Seite des Werkstücks eher zum Absplittern neigt. Die erste von oben, die zweite von unten.
Siehe auch  Einstellen der Leerlaufdrehzahl bei einer Husqvarna-Kettensäge. Merkmale der Selbstoptimierung

Überlegen wir nun, ob wir das Laminat „zerkratzen“ sollen. Dies kann helfen, aber nur unter folgenden Bedingungen. Die Säge sägt nicht nur an diesen Schichten, sondern auch an den äußersten Schichten der Spanplatte. Die Breite der Schnittfuge sollte genau der Dicke der Säge entsprechen (wenn Sie zu schmal schneiden, erhalten Sie einen Schnitt, wenn Sie zu schmal schneiden, erhalten Sie eine Schnittmarke auf der Oberfläche). Die Linien müssen genau übereinander liegen und Sie müssen genau auf einer Linie sägen. Stellen Sie sich vor, wie realistisch es ist, dies zu Hause mit den eigenen Händen zu tun. Und die Antwort auf das Problem der „Punktevergabe“ liegt auf der Hand.

Sägen von laminierten Spanplatten mit Parkett.

Die Ausbrüche werden in diesem Fall von den Schneidzähnen verursacht, aber nicht nur in Richtung der Schnittfuge, sondern auch auf der gegenüberliegenden Seite. (Die Vibration des Elektrowerkzeugs verhindert, dass der Holzfußboden perfekt gerade geführt wird, wodurch eine schiefe Klinge im Verhältnis zur Schnittfuge entsteht). Die Führung ermöglicht in diesem Fall nicht nur einen sauberen Schnitt der Spanplatte, sondern verhindert auch ein Absplittern auf der der Sägerichtung entgegengesetzten Seite. Achten Sie bei der Auswahl eines Sägeblatts zum Sägen von laminierten Spanplatten auf die Anzahl der Zähne. Je mehr, desto sauberer die Schnittfuge.

Spanplatten ohne Späne mit einer Handfräse.

Vor dem Einsatz der Oberfräse müssen die Möbelstücke auf jeder zu bearbeitenden Seite mit 3-5 Millimeter Abstand ausgesägt werden. Die Handoberfräse hinterlässt im Gegensatz zu früheren Sägeverfahren eine perfekte Schnittfläche. Ausbrüche nach einer solchen Bearbeitung sind selten, und gleichzeitig ist es möglich, die Rechtwinkligkeit des Schnitts zu erhalten. Bisher haben wir nur das Sägen von geraden Linien betrachtet, aber wenn es um das Schneiden von Kreisen und Kurven aller Art geht, gibt es keine Alternative zu Stichsäge und Oberfräse. Zu den Nachteilen der Verwendung einer Oberfräse gehört, dass die Arbeit mit ihr Geschick erfordert. Wir werden in anderen Artikeln darüber sprechen.

Wie man Möbelplatten mit den eigenen Händen verleimt

eine, möbelplatte, sägt, ohne, dass

Wie man ein verzogenes Möbelstück begradigt

Einnistungsprogramme

Erstellen einer Schneidekarte Laminierte Spanplatten aus Blech können mit einem Computerprogramm ausgeschnitten werden. Zu den bekanntesten gehören: „Astra Cut“

In der Programmdatei kann der Auftrag, der mehrere Produkte mit einem eigenen Teilesatz enthalten kann, vom Benutzer festgelegt werden. Auf der Grundlage der Informationen über die Besäumung der Plattenkanten, Schnittart, Schnittbreite, Endschnitte usw. П. Die Software erstellt eine Schnittkarte. Das Lastenheft, die Skizze und andere technische Unterlagen werden dann automatisch erstellt. Das Programm enthält Referenzinformationen über Materialien, Arbeitsgänge, Kanten und Teile.

Geeignet für Kunden, die ständig Spanplatten schneiden. Das Programm:

  • Unterstützt den Mehrbenutzermodus;
  • Sortiert und ordnet die Informationen;
  • Sortiert die Aufträge nach Archiv, geplant und aktiv;
  • Speichert Informationen über Materialien und mehr;
  • Errechnet den Rest des Materials.

Der Editor zeigt an, welche Teile korrekt gestapelt wurden und welche nicht, sowie die Reste, sowohl hoch als auch niedrig. Der Benutzer kann die Einstellungen nach seinen Bedürfnissen ändern.

Das Editor-Fenster ist zweigeteilt: links befinden sich die Zuschnittblätter und rechts die Felder zur Einstellung der Parameter für die zukünftigen Teile: Menge, Farbe und Größe. Das Programm beinhaltet einen Rotationsmodus in drei Varianten:

1.: Die Software ordnet die Muster beim Drehen selbst an; 2.: Alle Muster, die gleich sind, werden zusammen auf dem Blatt gedreht; 3.

Die Schachtelkarte wird mit dem Befehl „Berechnung durchführen“ erstellt. Wenn Sie diesen Befehl erneut setzen, wird der Gemini Pattern Editor neue Alternativen vorschlagen, die Sie manuell ändern können: Drehen und Ziehen.

Wie schneidet man laminierte Spanplatten ohne zu splittern. Groß- und Einzelhandel mit Möbelplatten vom Hersteller

Bevor wir über das splitterfreie Sägen von laminierten Spanplatten sprechen und entscheiden, womit wir sägen sollen, sollten wir definieren, was splitterfrei bedeutet? Jeder hat seine eigene Vorstellung davon, wie viele davon noch zu sägen sind. Für die einen ist einer zu viel, für die anderen ist ein Dutzend genau richtig. Schauen wir uns also nicht nur eine, sondern drei verschiedene Arten von Zuschnitten für den Heimbereich an, aus denen Sie die am besten geeignete auswählen können. Aus offensichtlichen Gründen werden wir nicht die Verwendung von teuren Geräten für das Sägen von laminierten Spanplatten in Betracht ziehen, dies ist die Aufgabe von Profis. Wir sind immer noch Hobby-Möbelbauer, also werden wir geeignete Werkzeuge verwenden. Das Bild zeigt drei Teile, das obere ist mit einer elektrischen Stichsäge gesägt, das mittlere mit einer Handkreissäge (Parkettsäge) und das untere ebenfalls mit einer Handkreissäge gesägt, aber später mit einer Handfräse bearbeitet. Natürlich ist es möglich, von Fall zu Fall unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen. Es hängt alles von der Erfahrung und dem Können ab. Aber im Allgemeinen liefert die Fähigkeit der betrachteten Ausrüstung ungefähr diese Ergebnisse bei Spänen auf laminierten Spanplatten.

In diesem Fall sind es drei Dinge, die mehr oder weniger gute Ergebnisse beim Sägen ermöglichen.

  • Leitfaden. Es hat keinen Sinn, sich mit der Anleitung für die Stichsäge aufzuhalten. Eine einfache Wasserwaage und zwei Schraubzwingen sind ausreichend.
  • Auswahl einer Stichsäge für Laminat-Spanplatten. Die Feile zerkratzt mit ihren Zähnen das Laminat und die Spanplatte selbst, d. H. Je feiner die Zähne sind, desto geringer ist die Absplitterung. Die Sägegeschwindigkeit muss entsprechend angepasst werden. Die Richtung des Zahns nach oben oder nach unten gibt nur an, welche Seite des Werkstücks stärker zerspant ist. Die erste oben und die zweite unten.
  • Steuerung der Sägegeschwindigkeit. Wenn Sie die Stichsäge zu stark vorschieben, beginnt sie sich zu biegen und führt die Schnittfuge zur Seite, wodurch die Schnittfuge nicht mehr senkrecht zur Werkstückebene steht. Nach einem solchen Sägevorgang ist es sinnlos, von einer Verleimung der Kanten zu träumen.

Überlegen wir nun, ob wir das Laminat „zerkratzen“ sollen. Dies kann helfen, aber nur unter folgenden Bedingungen. Nicht nur an diesen Schichten, sondern auch an den äußersten Schichten der Spanplatte ist es notwendig, diese ebenfalls anzufasen. Die Breite der „geritzten“ Linie muss genau der Dicke der Säge entsprechen (wenn man sie schmaler macht, sticht sie ein, wenn man sie breiter macht, hinterlässt sie eine Spur auf dem Stück). Die Linien müssen übereinander liegen und das Sägen muss der Linie folgen. Überlegen Sie, wie realistisch es ist, dies zu Hause mit Ihren Händen zu tun. Und die Antwort auf das „Kratzen“ ist offensichtlich.

Sägen von laminierten Spanplatten mit Parkett.

Die Späne werden in diesem Fall von den Schneidezähnen verursacht. Aber nicht nur in Schnittrichtung, sondern auch auf der gegenüberliegenden Seite. (Durch die vom Elektrowerkzeug erzeugten Vibrationen kann das Parkett nicht vollkommen gerade geführt werden, so dass sich die Klinge im Verhältnis zur Schnittfuge neigt). Die Sägeführung schneidet die Spanplatte nicht nur rechtwinklig, sie verhindert auch Späne auf der der Sägerichtung entgegengesetzten Seite. Achten Sie bei der Auswahl eines Sägeblattes zum Sägen von laminierten Spanplatten auf die Anzahl der Zähne; je mehr Zähne, desto sauberer der Schnitt.

Spanfreie Spanplatten mit der Handfräse.

Vor der Bearbeitung von Möbelteilen mit einer Oberfräse ist es notwendig, diese mit einer Reserve von 3-5 Millimetern auf jeder zu bearbeitenden Seite zu sägen. Im Gegensatz zu früheren Schneidmethoden hinterlässt die Handoberfräse eine perfekte Schnittfläche. Ausbrüche nach solchen Arbeiten sind äußerst selten und es ist möglich, den Schnitt senkrecht zu halten. Bisher haben wir nur das Sägen von geraden Linien betrachtet, aber wenn es um das Schneiden von Kreisen und Kurven aller Art geht, gibt es keine Alternative zu Stichsäge und Oberfräse. Zu den Nachteilen der Verwendung eines Routers gehört die Notwendigkeit von Fachkenntnissen. Wir besprechen diese in anderen Artikeln.

Siehe auch  Metallsäge, wie man das Blatt einstellt. Bewertung von Bügelsägeblättern

Wie man Möbelplatten mit den eigenen Händen verleimt

Wie man ein verzogenes Möbelbrett begradigt

Sägen von Spanplatten. Wie und womit Sägen von Spanplatten zu Hause

[Wenn Sie schon einmal versucht haben, zu Hause Spanplatten zu sägen, wissen Sie, dass dies keine leichte Aufgabe ist und ein gutes Werkzeug erfordert. Laminierte Spanplatten sind besonders schwierig zu bearbeiten und neigen beim Sägen oft zum Splittern. Deshalb kommen viele Handwerker, die mit einem solchen Problem konfrontiert sind, zu dem Schluss, dass es besser ist, beim Kauf von Spanplatten zu sägen, zumal viele Handelsorganisationen solche Dienstleistungen anbieten und der Preis recht akzeptabel ist.

Das Sägen von Spanplatten erfolgt mit einer präzisen Formatier- und Schneidemaschine, die genau zugeschnittene Zuschnitte in der gewünschten Größe und Form herstellen kann.

Moderne Modelle ermöglichen nicht nur das gerade Sägen von Plattenmaterialien in horizontaler und vertikaler Richtung, sondern auch in einem Winkel.

Neben dem Zuschnitt der Platten wird Ihnen geholfen, mehrere Möglichkeiten des intelligenten und wirtschaftlichen Zuschnitts des Plattenmaterials (mit Hilfe spezieller Computerprogramme) zu berechnen und in Form einer anschaulichen Videodatei zu präsentieren sowie ggf. Besäumungen durchzuführen. Wenn Sie es jedoch aus irgendeinem Grund vorziehen, die Arbeit selbst zu erledigen, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen, bevor Sie die Spanplatte sägen.

Werkzeuge und Materialien

Wenn möglich, ist es am besten, die Spanplatten mit einer Handfräse zu schneiden und dabei selbstgebaute Kufen zu verwenden. Diese Methode ist beim Schneiden von großen Blechen nicht sehr praktisch, da man für die Arbeit mit diesem Werkzeug einen Tisch benötigt. Außerdem müssen bei dieser Methode die Fräser häufig gewechselt werden. Aber das Ergebnis ist eine sauber geschnittene, „gebogene“ Kante.

eine, möbelplatte, sägt, ohne, dass

Die elektrische Abrichtmaschine ist das beliebteste Werkzeug zum Schneiden von Spanplatten

Einige Meister verwenden bei ihrer Arbeit eine elektrische Stichsäge, aber wenn Sie nicht über die nötige Geschicklichkeit verfügen, ist es schwierig, einen gleichmäßigen Schnitt auszuführen, und es können sich Späne bilden.

Sie können versuchen, ein Bimetallblatt mit sich nach innen verjüngenden Zähnen für Laminat auf die Stichsäge zu montieren. Verwenden Sie die Stichsäge mit höherer Drehzahl und geringem Vorschub, um Brüche zu vermeiden.

Wenn diese Methoden für Sie nicht geeignet sind, bereiten Sie die Spanplatten zu Hause zum Sägen vor:

  • Eine feinzahnige Bügelsäge (am besten sind Metallfeilen). Die Zinken müssen halb so dick wie das Blatt sein und gehärtet werden;
  • Papierklebeband;
  • Feile für die Grobplanung der Schnittlinie;
  • Schleifpapier zum Vorschleifen der Schnittlinie.

Wie man Spanplatten ohne Ausbrüche schneidet?

Bevor Sie mit dem Schneiden von Spanplatten, insbesondere von laminierten Platten, beginnen, schneiden Sie mit einem scharfen Werkzeug durch die Führungslinie des Trimmers, wo Sie sägen wollen, und kleben Sie ein Stück Abdeckband mit einer Klebeschicht entlang der Führungslinie. Dies trägt dazu bei, die Beschädigung der Dekorschicht der Spanplatte zu minimieren.

Um Ausbrüche so gering wie möglich zu halten, sollte die Säge in einem spitzen Winkel zur Oberfläche geführt werden (max. 30°). Die Bewegungen sollten gleichmäßig sein, ohne übermäßigen Druck oder Rucke.

Lässt sich das Absplittern dennoch nicht vermeiden, feilen Sie den Schnitt zunächst in Richtung von der Kante zur Mitte und anschließend mit einem feinkörnigen Schmirgelleinen. Es ist auch möglich, alle Fehler zu verdecken, indem man, wenn möglich, ein flexibles Profil verwendet.

Geformtes Schneiden

Gekrümmte Oberflächen einer bestimmten Konfiguration zu Hause noch schwieriger zu bekommen, wird es mehr Geld für eine Oberfräse, die Ihnen helfen, loszuwerden, Chips und Kerben, gebildet, wenn Sie schneiden Spanplatten verbringen müssen.

Der Preis einer Handoberfräse kann erheblich variieren, je nach Hersteller, Leistung, Verfügbarkeit von Zusatzfunktionen. Wenn Sie nicht vorhaben, Möbel professionell herzustellen, ist ein preiswertes Modell die richtige Wahl.

Zum Schneiden von Spanplatten sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Nachdem Sie den Umriss des gewünschten Teils auf der Spanplatte angezeichnet haben, schneiden Sie es mit der Stichsäge aus, wobei Sie versuchen, nur wenige Millimeter von der geplanten Schnittlinie entfernt zu sägen;
  • Fertigen Sie Schablonen mit dem gewünschten Radius aus Spanplatten oder Sperrholz an und schleifen Sie die Schnittkanten sorgfältig mit Schmirgelleinen;
  • Die Schablone auf das Werkstück legen, es mit Zwingen einspannen und mit einer Handfräse und einem Lager aufrauen, wobei das überschüssige Material genau auf der geplanten Linie abgetragen wird.

Es spielt keine Rolle, welches Messer (zwei oder vier Klingen) verwendet wird. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Messer die gesamte Höhe der zu bearbeitenden Schnittdicke abdecken. Nach der Bearbeitung muss die Kante nur noch auf das Werkstück geklebt werden. Wie das geht, erfahren Sie unter

Was man bei Spanplatten nicht sägen sollte

Wenn das Arbeitsvolumen groß genug ist und die Qualitätsanforderungen gering sind, raten einige Handwerker dazu, Spanplatten zu Hause mit einer Schleifmaschine zu sägen (einem Winkelschleifer, allgemein bekannt als „Winkelschleifer“). Sie verwenden eine für Holz entwickelte Scheibe. Um das Schneiden zu erleichtern, wird eine Führungsschiene entlang der Schnittlinie eingespannt. Das Sägen von Spanplatten mit einem Winkelschleifer ist manchmal im Video zu sehen.

Achtung, es ist wichtig! Diese Methode ist absolut inakzeptabel, da die Verletzungsgefahr sehr hoch ist, insbesondere wenn Scheiben mit großem Durchmesser verwendet werden und die Abdeckung der Schleifmaschine entfernt wird.

Wie man laminierte Spanplatten ohne Ausbrüche schneidet

Ich habe also genug Material gesammelt und beschlossen, einen weiteren Denkanstoß zu schreiben. Diesmal geht es um das Sägen von laminierten Spanplatten ohne Ausbrüche.

Oft wird zu Recht angenommen, dass das Kappen von laminierten Spanplatten nur mit professionellen Geräten (z. B. Einer Plattensäge) möglich ist.

Das Besondere an dieser Maschine ist, dass sie zwei Sägeblätter hat, die genau auf einer Achse positioniert sind. Der erste unterschneidet die laminierte Spanplatte, der zweite schneidet sie durch.

(natürlich gibt es auch teurere))). Ist FÜR EINEN AMATEUR NICHT SEHR AKZEPTABEL.

Wenn Sie sich entschlossen haben, den Schrank selbst zu bauen, ist es natürlich besser, das Blech (fünf Quadratmeter pro Stück) in einer Werkstatt zuschneiden zu lassen und es dann sicher zu montieren. Aber WAS IST, WENN SIE IHRE BERECHNUNGEN VERMASSELN UND EIN STÜCK ABSCHNEIDEN MÜSSEN? Ich will nicht zurück in die Werkstatt, aber ich muss die.

Dieser Artikel soll eine Antwort auf diese Frage geben. Ein Überblick über die Optionen reicht von einfach bis komplex. Leider werden nicht alle Methoden bebildert sein (bitte verzeihen Sie mir im Voraus), ich werde versuchen, diesen Mangel mit Text auszugleichen 😉

Das ist die altmodische Art. Wurde früher zum Sägen von laminierten, mit einer dicken Lackschicht versehenen Spanplatten aus der Sowjetzeit verwendet. Heutzutage kaum noch verwendet. Zunächst kratzen Sie die Trimmerlinie mit einer Ahle oder einem einfachen Nagel auf die Dicke der Dekorschicht.

Schneiden Sie dann entlang der Linie und achten Sie darauf, dass die Kanten der Sägezähne genau in der Ritzlinie liegen und nicht einen Schritt darüber hinaus. Es ist möglich, mit einer Stichsäge oder einer Handbügelsäge zu sägen.

Im Prinzip können Sie auf dem Foto sehen, dass alle Chips noch auf dem Stück sind, ohne Kratzer, und dass sie nicht über die gekratzte Linie gegangen sind.

Siehe auch  Umstellung eines Akkuschraubers vom Netz. Netzgerät für Computer

Hier finden Sie eine ausführliche Lektion über diese Methode

Der Schnitt ist viel sauberer als beim Sägen ohne Kratzer, aber es kommt zu Ausbrüchen. Es ist schwierig, das Werkzeug genau in einer Linie zu halten. Sehr langsam.

Methode 2. Stichsäge

Kleine Schnitte von akzeptabler Qualität können mit einer einfachen Stichsäge durchgeführt werden. Hierfür müssen mehrere Bedingungen erfüllt sein. Erstens muss die Säge eine Mindestzahngröße (d.H. Metall) haben und neu sein. Auf einer Seite (wo die Zähne in das Material eindringen) wird der Schnitt fast sauber sein. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es zwar Abplatzungen, aber nur vergleichsweise geringe.

Zweitens sollte das Werkzeug gleichmäßig und ohne Druck zugeführt werden. Stellen Sie die Drehzahl nicht auf Maximum (knapp über der mittleren Drehzahl).

Der Nachteil dieser Methode ist, dass es ziemlich schwierig ist, einen geraden Schnitt zu erhalten, und dass es wenig Splitter gibt.

Methode 3. Kreissäge

Für die Arbeit mit einer Kreissäge benötigen wir ein „sauberes“ Sägeblatt (wiederum mit einem feinen Zahn). Lange und gerade Schnitte lassen sich mit einer Kreissäge leichter durchführen als mit einer Stichsäge. Allerdings ist die Menge der Splitter viel größer (die Seite, an der die Zähne in das Material schneiden (die Unterseite), ist normalerweise sauber). Abschlagen von Stücken von der gegenüberliegenden Seite (von oben)).

Das Sägen kann wie mit einer Freilaufsäge erfolgen (es ist schwierig, der Linie genau zu folgen). Schwierig, mehrere identische Stücke zu schneiden. Zu viel Arbeit für die Markierung.

Wie bei einer in einem Tisch befestigten Säge. Das Sägen ist viel bequemer, wenn Führungsschienen verwendet werden. Beide Hände sind frei. Mit Hilfe einer Führung kann die Schnittpräzision erhöht werden, so dass identische Teile gestanzt werden können.

Selbst bei einem geraden Sägeblatt gibt es auf einer Seite eine Menge Ausbrüche.

Methode 4. Sägen mit Hinterschnitt

Dies ist eine Variante der Kreissäge. Im Idealfall benötigen Sie eine Kreissäge, aber im Prinzip können Sie auch mit einer normalen Kreissäge arbeiten. Wir brauchen ein Lineal (Schiene), das an das Werkstück geklemmt wird. Dies kann eine selbstgebaute oder eine selbstgefertigte Säge sein (das Bild zeigt eine einfache Kreissäge mit einer selbstgebauten Führungsschiene).

Der Trick besteht darin, zwei Schnitte in einer geraden Linie auszuführen, ähnlich wie bei einer Abrichtmaschine.

Hier hilft uns die Führungsschiene (langes Lineal) beim Schnitt. Sie legen die Führungsschiene entlang der markierten Linie und machen dann den ersten Schnitt, wobei Sie das Laminat etwa 6-10 mm tief unterschneiden. Die Zähne verlaufen nahezu parallel zur Oberfläche des Laminats, ohne dass Teile herausgerissen werden. Das Foto zeigt meine Elitech-Tauchsäge. Sehr empfehlenswert.

Wenn Sie das Foto vergrößern, ergibt sich folgendes Bild

eine, möbelplatte, sägt, ohne, dass

Der zweite Schnitt erfolgt durch. Wie wir uns erinnern, gibt es an der Stelle, an der der Zahn in das Material eindringt, keine Splitter. Und am Ausgang ist das Laminat bereits geschnitten und es gibt nichts mehr zum Einstechen.

Hier ist ein weiterer Artikel über das Schneiden mit einer professionellen Tauchsäge, aber er ist trotzdem sehr informativ.

Keine schlechte Methode, um die falschen Teile zu beschneiden, aber nicht genug, um den ganzen Schrank zu sägen. Natürlich sind Späne vorhanden, aber nur in einer Anzahl, die mit der einer Formatiermaschine vergleichbar ist (die im Vertrauen auch kleine Späne hinterlässt). Viel Arbeit mit Schnittmarken. Nur gerade Schnitte möglich.

Sägeregeln Laminierte Spanplatten

Für den Zuschnitt von Laminatspanplatten zu Hause verwenden Sie eine feinzahnige Handsäge, eine Kreissäge oder eine elektrische Stichsäge. Damit die Arbeit ohne Probleme erledigt werden kann, müssen Sie Folgendes tun:

  • Bringen Sie das Klebeband entlang der Schnittlinie fest an. Das Klebeband verhindert, dass die Zähne der Säge den Lackfilm beschädigen.
  • Die Beschichtung und die darunter liegende Schicht mit einem scharfen Messer entlang der Schnittlinie durchschneiden. Die Säge müsste dann nur durch die Innenseite der Spanplatte schneiden, so dass die Beschichtung nur tangential die Kante berührt.
  • Die Handsäge sollte bei der Arbeit in einem (sehr scharfen) Winkel zur Oberfläche des Brettes geführt werden.
  • Beim Schneiden mit einem Elektrowerkzeug sollte eine Mindestvorschubgeschwindigkeit verwendet werden.
  • Beim Schneiden des Stücks muss die Kante der Beschichtung mit einem scharfen Messer in einem Winkel von 45° geschnitten werden.
  • Schleifen Sie einen Schnitt mit einer feinen Feile, wobei Sie den Schnitt von den Rändern aus zur Mitte hin bearbeiten.

Der Rand der gesägten Kante der laminatbeschichteten Spanplatte muss mit einer speziellen Schürze abgedeckt werden, um spätere Risse oder Spaltungen zu verhindern. Zum Schutz der gesägten Kante kann ein selbstklebendes Melaminband verwendet werden, oder es kann eine C-Kante oder T-Kante angebracht werden.

Wie man laminierte Spanplatten ohne Ausbrüche sägt.

Bevor wir über das spanlose Sägen von laminierten Spanplatten sprechen und entscheiden, womit wir sägen sollen, sollten wir definieren, was spanlos bedeutet? Jeder hat seine eigene Einstellung zur Menge der Späne nach dem Sägen, manche brauchen nur einen, andere brauchen gleich ein Dutzend. Betrachten wir also nicht nur eine, sondern drei verfügbare Arten von Laminatspanplatten für den Hausgebrauch, aus denen Sie die am besten geeignete auswählen können. Aus offensichtlichen Gründen werden wir nicht die Verwendung von teuren Geräten für das Sägen von laminierten Spanplatten in Erwägung ziehen, dies ist der Segen für Profis. Wir sind immer noch Möbelfreunde, also werden wir auch die entsprechenden Werkzeuge verwenden.Hier sind drei Teile, das obere ist mit einer elektrischen Stichsäge gesägt, das mittlere mit einer Handkreissäge und das untere ebenfalls mit einer Handkreissäge gesägt, aber dann mit einer Handfräse gefräst. Natürlich ist es möglich, von Fall zu Fall unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen. Es hängt alles von der Erfahrung und dem Können ab. Aber im Allgemeinen führen die Fähigkeiten der betreffenden Geräte zu Splitterergebnissen wie diesen auf laminierten Spanplatten.

Sägen von laminierten Spanplatten mit Parkett.

Hier entstehen Späne durch die Schneidzähne, aber nicht nur in Richtung der Schnittfuge, sondern auch in der Gegenrichtung. (Durch die Vibration des Elektrowerkzeugs wird das Brett nicht perfekt gerade geführt, was wiederum dazu führt, dass sich das Sägeblatt im Verhältnis zur Schnittfuge verdreht). Die Führung ermöglicht in diesem Fall nicht nur ein gleichmäßiges Sägen der Spanplatte, sondern verhindert auch ein Ausbrechen auf der der Sägerichtung entgegengesetzten Seite

Bei der Auswahl einer Scheibe zum Sägen von laminierten Spanplatten sollten Sie auf die Anzahl der Zähne achten, je mehr Zähne, desto sauberer die Schnittfuge

Was ist der Verdienst der Blattführung??

Wenn wir mit dem Sägeblatt sägen, bewegen wir das Sägeblatt unweigerlich in einer so genannten „Eisenbewegung“. Das heißt, wenn wir die Säge mit der Hand führen, bewegen wir sie ständig nach rechts und links. Die Führung, die eine starre Kante hat, vermeidet dies.

Wenn Sie die Säge auf der Schiene führen, bewegt sie sich nicht und das Sägeblatt läuft gerade und verändert seine Position nicht. Die ideale Linie für den Trimmer ist parallel zur Führungsschiene.