Wie man die Glieder einer Kettensägekette zählt. Wie man eine korrekte Niete mit einer elektrischen Bohrmaschine herstellt?

Wie man die Glieder einer Kettensägenkette zählt: Wie man die Glieder einer Kettensägenkette zählt

Legen Sie fest, welche Einstellung die beste ist und welche nicht. Nicht die schlechteste, denn jede von ihnen hat ihre eigenen Eigenschaften und ist für Kettensägen mit einer bestimmten Leistung ausgelegt. Je nach dem richtigen Sägekopf variiert die Leistung des Werkzeugs. Wenn das Aggregat richtig gewählt ist, d. H. Wenn der Abstand zwischen den Gliedern der empfohlenen Leistung entspricht, wird die Kettensäge die beste Leistung erbringen. Wenn sie nicht richtig gewählt ist, wird der Motor überlastet, was zu Schäden führen kann.

Leistungsverhältnis für 0,325. 1,8 bis 2 kW. Aus diesem Grund werden Ketten mit dieser Teilung auf der Husqvarna 142/137 Kettensäge verwendet.

3/8″ erfordert bis zu drei kW. Hier stellt sich die Frage, warum beim STIHL 100 eighty mit 1,5 kW 3/8″-Ketten verwendet werden. Die Antwort ist einfach: Bei STIHL Motorsägen ist die Leistung. Ist nicht das Wichtigste, es ist die maximale Drehzahl, die zählt. Der STIHL 100 80 liefert mehr als 13.500 Umdrehungen pro Minute und kann damit 3/8″-Köpfe schneiden.

Für 0,404″ ist die beste Leistung 4,5. 5 kW.

Das Wichtigste ist! Die Leistung und die Kettenneigung müssen nicht ausgewählt werden, der Benutzer hat das Recht, die Einstellungen, die er an seiner Kettensäge verwenden möchte, frei zu wählen.

Daten der Sägekette

Es ist gängige Praxis, Kettensägenketten nach den folgenden Parametern zu klassifizieren:

Verschiedene Kombinationen von Einstellungen, von denen das Endergebnis, die Qualität und die Geschwindigkeit des Schnitts abhängen.

Ein Steuersatz kann zum Beispiel folgende Parameter haben: Teilung 3/8, Länge 52 Glieder, Rillenbreite 1,3 mm, Art des Schneidzahns Chipper. Ein erfahrener Fachmann wird Ihnen sagen, dass er für Längsschnitte konzipiert ist und eine durchschnittliche Schnittleistung und Rückschlagquote aufweist. Ketten dieses Typs können an Haushaltskettensägen montiert werden, t.К. Sie sind vielseitiger.

Lassen Sie uns herausfinden, warum er solche Schlüsse zieht.

  • Kettenteilung 3/8. Dieser Schritt kann bei Kettensägen mit mittlerer und geringer Leistung verwendet werden. Heute ist er der beliebteste Häcksler. Um mehr über die Kettenteilung und ihre Varianten zu erfahren, klicken Sie bitte auf diesen Link.
  • Zweitens ist es die Form des Zahns. Das englische Wort „chipper“ bedeutet so viel wie „in Stücke hacken“. Sie hat eine größere Schneidenfläche, die die Holzfasern nicht schneidet, sondern spaltet. Hauptsächlich für Längsschnitt oder Kappschnitt, aber auch für Haushaltssägen, bei denen Geschwindigkeit und Qualität keine große Rolle spielen. Die Ketten sind schneller und besser zum Querschneiden geeignet. Sie werden nicht zum Schneiden von Rissen verwendet. Meißel, der für Meißel, Meißel steht. Seine Zahnkanten sind sehr scharf und dünn, die Form selbst hat aggressive Winkel. Die Verwendung von Diamantketten für Längs- oder Kurvenschnitte wird nicht empfohlen, da sie eine hohe Rückschlagneigung haben.К. Sie schneiden schneller und effizienter ins Holz.
  • Mit einer Länge von 52 Gliedern ist diese Kette für eine 14-Zoll-Schiene (35 cm) geeignet. Sie werden in Kettensägen für Haushaltszwecke verwendet.

Der letzte Punkt, der für eine Einordnung in die mittlere Leistungsklasse spricht, ist die Breite der Pflanzrille. Es sind hauptsächlich drei verschiedene Breiten erhältlich, und zwar: 1,1 mm, 1,3 und 1,5.

Die Schnittspaltbreite ist direkt proportional zur Schnittspaltbreite und hängt von der Zahngröße ab. Je breiter die Rille, desto breiter der Schnitt und umgekehrt. Ketten mit minimaler Breite zeichnen sich durch geringen Rückschlag und geringe Schnittgeschwindigkeit aus. Diese sind vor allem bei Benzin-Stangenschneidern und Kettensägen mit geringer Leistung zu finden.

Die 1,3 mm-Teilung kann für Haushalts-, semiprofessionelle und professionelle Kettensägen verwendet werden und die Kettenteilung kann unterschiedlich sein.

1,5 mm Breite. Bisher nur bei Ketten für den professionellen Einsatz verwendet. In jüngster Zeit, als der Markt mit erschwinglichen und leistungsstarken Kettensägen aus China überschwemmt wurde, wurden solche Ketten auch für diese verwendet.

Breiten von 1,6 und 2 mm. Ausschließlich für professionelle und industrielle Sägen verwendet.

Wie man wählt

In diesem Fall ist es besser, bei der Wahl der besten Kettenteilung für eine Kettensäge die Empfehlungen des Herstellers zu berücksichtigen und die Art des Kettenblatts auf dieser Grundlage zu wählen.

Wenn Sie die Empfehlungen des Herstellers nicht kennen, sollten Sie sich nach der Motorleistung richten. Wir haben oben die empfohlenen Werte für die jeweilige Tonhöhe angegeben.

Wählen Sie auch die Gliederstärke, die Art des Schneidzahns und die Anzahl der Glieder. Fast alle Leistungen hängen vom Schnittwinkel, der Schnitttiefe und der Form der Spannzähne ab. Je schärfer der Haltezahn, desto höher die Schnittgeschwindigkeit und desto geringer die Schnittqualität.

Nachfolgend möchten wir Ihnen zeigen, welche Kettensägenkette Sie wählen sollten. Sie gibt an, für welche Kettensägen eine Kettenteilung verwendet werden sollte.

Wie groß sind die Schnitttiefe und die Profilhöhe?

Wie sind die Schneideglieder an Ihrer Kettensägekette angeordnet??

Wenn Sie sich Ihre Kettensägekette genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass die Arbeitshöhe der Schneideglieder um eine bestimmte Höhe über das übliche Niveau angehoben wurde. Diese Höhe kann unterschiedlich sein, und es wird zwischen Hochprofil- und Niederprofilketten unterschieden. Der Unterschied liegt in der Tiefe, mit der der Fräser in das Holz eintaucht. Eine größere Blatthöhe führt zu dickeren Spänen und schnellerem Arbeiten. Die Leistung der Säge muss jedoch ausreichend sein. Niedrige Meißel haben dünnere Späne, schneiden langsamer und erzeugen einen saubereren und geraderen Schnitt. Diese Arbeit kann auch von einem Motor mit mittlerer oder geringer Leistung erledigt werden. Alle Amateur- und die meisten semiprofessionellen Modelle sind mit Niedrigprofilketten ausgestattet. Im Bereich der professionellen Werkzeuge gibt es verschiedene Anwendungsmöglichkeiten.

Neben der Profilhöhe beeinflusst auch der Schnitttiefenbegrenzer das Schnittbild. Bei der Bearbeitung wird das Holz gegen die Oberfläche des Holzes gebogen, so dass das zu entfernende Material zwischen Feile und Anschlag fällt. Das Schärfen spielt hier eine wichtige Rolle. Gute Markenketten werden im Werk richtig geschärft, aber billige chinesische Ketten müssen im wahrsten Sinne des Wortes geschärft werden.

Wie groß ist der Abstand zwischen den Zähnen?

Der Abstand zwischen den Zähnen der Sägekette beeinflusst genau ihre Leistung. Je tiefer die Schneide in das Holz einschneiden kann, wenn der Anschlag richtig geschärft ist.

Warum die Tabellenansicht die beste Art ist, die Informationen zu präsentieren?

Der erste Parameter wird von vielen Faktoren bestimmt und liegt in der Regel im Bereich von 30-45 cm, obwohl es auch Ausnahmen gibt.

Siehe auch  Welche Bohrmaschine ist besser als Makita oder Bosch?. Welche Kreissäge ist besser zu kaufen?

Die Kettenteilung ist der Abstand, der zwischen 3 benachbarten Nieten gemessen wird.

Sie können die Dicke der Antriebsglieder oder die Höhe der Lenkernut mit einem normalen Messschieber messen. Sie liegt in der Regel zwischen 1,1 und 2,0 mm.

Auch die Gesamtzahl der Schneideglieder wird bei der Auswahl einer Kette berücksichtigt.

Berechnung der Kettensägenverbindung

Die Kette ist ein wichtiger Bestandteil jeder Kettensäge. Sie wird am stärksten belastet und verschleißt daher schneller. Sehr oft hinter der Frage, wie lange eine Kettensäge halten wird, gefolgt von der Frage, wie man eine Kette für eine Kettensäge wählt.

Viele Menschen denken, dass die Leistung einer Kettensäge zu hundert Prozent von ihrer Kraft abhängt. Aber das ist noch lange nicht alles. Die Leistung hängt eher von der Wahl der Sägekette ab. Sie kann sowohl die Qualität des Schnitts als auch die Schnittgeschwindigkeit bestimmen. Unstimmigkeiten in der Leistung der Antriebsteile können das Werkzeug praktisch unbrauchbar machen.

Auswahl einer Kettenteilung: Grundregeln

Die Kettenteilung ist der Abstand zwischen den Mittelpunkten der benachbarten Glieder der Kette. Sie ist einer der wichtigsten Kettenparameter bei Kettensägen. In der Praxis wird die Teilung als Abstand zwischen den Mittelpunkten des ersten und des dritten Nietes gemessen, die hintereinander angeordnet sind. Der Abstand bestimmt die Größe der Verbindung: je größer der Abstand, desto länger und breiter die Verbindung. Die Teilung vergrößert den Abstand zwischen den Schneidzähnen. Diese Vorfälle führen zu einer höheren Leistung, wenn die Steigung erhöht wird, aber auch zu einer höheren Schnittkraft. Wie zu wählen, und die Glieder können auf eine alte Kette gezählt werden, denn mit einer Länge von 16″ die Anzahl der Glieder. Auf diese Weise ist sie direkt mit der Leistung der Kettensäge verbunden.

Die Kettensägen sind in 5 verschiedenen Teilungen erhältlich. Dieser Wert wird in der Regel in Zoll ausgedrückt und ist an der Seite jeder Säge angegeben. Wie man die Kettenblattglieder einer Kettensäge richtig berechnet, damit man nicht die falsche Kettenblattgröße erhält. Dabei werden die folgenden Schritte angewandt:

Ketten mit einer Teilung von 0,325 (für Kettensägen mit einer Leistung von 3 Litern) werden üblicherweise für Haushaltskettensägen verwendet.С.) und 0,375 (Kettensägen mit einer Leistung von 4 PS).С.) Zoll. Die Teilung von 0,404 Zoll wird bei Kettensägen mit einem Volumen von 5,5 Litern und mehr verwendet.С. 0,25″ und 0,75″ werden heute nur noch sehr selten verwendet.

Die Kettenteilung hängt von der Anwendung der Kettensäge ab. Wenn kleine Holzprodukte (Stämme, kleine Scheite usw.) oder Äste gesägt werden sollen.Д.) oder zum Schneiden von Ästen und Zweigen empfehlen wir eine Klingenteilung von 0,325 in.

Unter Berücksichtigung der Dicke des Schwanzes

Der nächste wichtige Parameter bei der Auswahl einer Kette für eine Kettensäge ist die Schwanzstärke, die die Dicke der Teile und die Breite des gesamten Antriebsglieds bestimmt. Dieses Merkmal steht in direktem Zusammenhang mit der Größe der Rille auf der Kettensägeschiene zum Ziehen der Kette. Natürlich muss bei der Auswahl eines neuen Reifens geprüft werden, ob er in die Reifenrille passt.

Dieser Parameter bestimmt die Stärke der Kette, ihre Qualität, ihre Zuverlässigkeit und ihre Fähigkeit, schweren Lasten standzuhalten. Erhältlich in fünf verschiedenen Schaftgrößen. 1,1; 1,3; 1,5; 1,6 und 2 mm. Die schmalste Kettensägenkette mit 1,1 mm Schaftbreite wird für kleine Haushaltskettensägen mit geringer Leistung verwendet. Kompakte Modelle mit diesen Gliedern halten keinen großen Sägebelastungen stand.

Das gebräuchlichste Werkzeug für den Hausgebrauch ist das mit 1,3 mm Schaftbreite. Ihre Möglichkeiten sind erweitert, und sie können auf semiprofessioneller Ebene eingesetzt werden. In Bezug auf Qualität und Zuverlässigkeit erfüllen sie die wichtigsten Anforderungen an Haushaltskettensägen. Ketten mit einer Spitzenbreite von 1,5 bis 1,6 mm werden häufig in Kettensägen für den häufigen und langjährigen Einsatz verwendet. Ketten mit einer Endbreite von 2 mm werden nur bei schweren und leistungsstarken Maschinen eingesetzt.

Wie man eine Kette für eine Kettensäge auswählt

In diesem Video erkläre ich Ihnen, wie Sie eine Kette für eine Kettensäge auswählen, welche Arten von Ketten es gibt und welche Kette für Sie geeignet ist.

So bestimmen Sie die Schnitttiefe Ihrer Kettensäge? Wie man eine Sägekette aufhebt?

Kaufen Sie eine Kette sehr preisgünstig. ^^^^^^^^^ Jetzt abonnieren!! In diesem Video erfahren wir, wie man das richtige Werkzeug für die jeweilige Aufgabe findet.

Auswahl nach Schnitttiefe

Die Schnitttiefe ist ein entscheidendes Merkmal der Kettensäge und bestimmt ihre Leistung. Die Schnitttiefe wird durch den Schneidaufsatz bestimmt, d.H.Die Höhe des Zahnprofils. Die Vergrößerung der Zahnhöhe führt zu einer größeren Schnitttiefe in einem einzigen Schnitt, was die Sägegeschwindigkeit erhöht. Bitte beachten Sie, dass mit zunehmender Zahnhöhe die Festigkeitseigenschaften sinken und der Kraftaufwand beim Sägen von Holz steigt.

Bei einer Kettensägekette wird die Zahnhöhe durch das Profil und die Einstellung der Schnittfuge an jedem Arbeitszahn bestimmt. Bei einer neuen Kette wird die Höhe vom Hersteller festgelegt. Die Höhe des Zahnprofils kann vom Benutzer durch Nachschleifen des Begrenzers verändert werden, doch muss dieser Vorgang mit Vorsicht durchgeführt werden.

Die Ketten sind standardmäßig mit 2 Zahnhöhen erhältlich. 0,635 mm und 0,762 mm. Die Kette mit der kleinsten Zahnteilung wird als Low-Profile-Kette und die 2. Kette als High-Profile-Kette bezeichnet. Kettensägen mit niedrigem Profil werden meist bei Kettensägen für den Hausgebrauch verwendet. Kettensägen mit einem höheren Profil erfordern mehr Kraftaufwand bei der Arbeit und sind vibrationsanfällig. Um das Verletzungsrisiko zu verringern, besteht ein weiterer Ansatz darin, die Teilung bei Ketten mit hohem Profil zu verkürzen und umgekehrt.

Berücksichtigung der Kettenlänge

Die Länge der Kette hängt stark von der Kettensäge selbst ab: von den Abmessungen, den Ritzelabmessungen und der Leistung. Bei der genormten Spannung ist die Länge für eine bestimmte Kettensäge definiert und in der Gebrauchsanweisung angegeben.

Eine andere Frage ist die Anzahl der Links, t.Е. Die Anzahl der Schneidezähne, für diese Länge. Dieser Parameter ist stark von der Tonhöhe der Links abhängig. Kettensägen; Auswahl und Kauf von Kettensägen Zählen von Kettengliedern für Motorräder? Das Problem der Wahl der Kettenlänge wird also zusammen mit der Teilung der Glieder gelöst. Sägeketten für Kettensägen und in der Regel müssen alle Glieder gezählt werden. Im Allgemeinen erhöht eine größere Länge die Leistung der Kettensäge, aber sie erhöht auch die.

Kettensägen für den Hausgebrauch sollen in der Regel so kompakt wie möglich sein, weshalb Kettensägen mit kurzer Kettenlänge bevorzugt werden.

Warum ist die Kette lose??

Es gibt mehrere Gründe, warum die Kette während des Betriebs abspringen kann. Das kann daran liegen, dass die Stange nicht richtig funktioniert oder nicht richtig gespannt ist. Das Problem kann auch gelegentlich auftreten, wenn das Ritzel und das Losrad nicht ausreichend gesichert sind. Die Ermittlung der Voraussetzungen ermöglicht es Ihnen, genau die richtigen Reparaturwerkzeuge zu finden.

Anbringung der Stange an STIHL und Husqvarna

Stihl Kettensägenmodelle können bei der Montage variieren. Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Öffnen Sie die Flügelmutter, entfernen Sie die Abdeckung des Kettenrads. Drehen Sie den Balken so weit wie möglich nach rechts.
  • Befestigen Sie die Kette an der Führungsschiene, beginnend an der Schienennase; das Messer muss auf der Oberseite geradeaus zeigen.
  • Bringen Sie die Führungsschiene an der Kettensäge an und ziehen Sie die Führungsschieneneinheit auf das Kettenrad. Schieben Sie die Führung auf den Bundbolzen. Schließen Sie die Abdeckung, indem Sie die Stifte in die vom Hersteller vorgesehenen Löcher einrasten lassen.
  • Drehen Sie die Flügelmutter, bis die Ritzelabdeckung das Motorgehäuse berührt.
  • Klemmschraube nach vorne drehen, die Mitnehmer müssen in die Nuten der Führungsschiene eingreifen. Schrauben Sie die Flügelmutter auf.
Siehe auch  Einstellen des Vergasers bei einer chinesischen Kettensäge. Situationen, in denen eine Anpassung erforderlich ist

Am Ende der Arbeit überprüfen Sie die Spannung; wenn sie sich nicht leicht bewegen lässt, stellen Sie sie mit der Mutter nach. Ziehen Sie vor dem Anfahren die Kettenbremse an.

Die Methode zur Montage der Führungsschiene mit der Kette für Husqvarna-Sägen ist im Wesentlichen die gleiche. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die meisten Modelle 2 Flügelmuttern anstelle von 1 haben, die die Spannung kontrollieren und die Kette am Körper befestigen. Häufig befindet sich ein separater Einstellhebel an der äußeren Ritzelabdeckung, so dass die Spannung nur mit Schrauben eingestellt werden kann.

Das Grundprinzip ist! Bevor Sie die Kettensäge in Betrieb nehmen, sollten Sie das Benutzerhandbuch sorgfältig lesen. Alle Schritte zum Einrichten und Erstellen des Tools werden ausführlich beschrieben.

Die Kette ist gestreckt

Jegliche funktionelle Veränderung der Kette führt zu einem Produktivitätsverlust des Werkzeugs und kann zu Verletzungen während des Betriebs führen.

Überprüfen Sie regelmäßig, dass das Metall nicht mehr als 1 mm verformt oder gedehnt ist.

Wenn ein solches Problem auftritt, müssen Sie eine neue Kette kaufen oder die alte Kette korrigieren.

Trennen Sie die Kettenblätter auf einer Maschine oder spannen Sie die Kette in einen Schraubstock, feilen Sie die Nieten ab und klopfen Sie sie mit einem Grat aus (ein Winkelschleifer ist nicht zu empfehlen).

Je nach Kettenlänge 1-2 Glieder entfernen. Bauen Sie dann alle Teile wieder zusammen, setzen Sie den Niet wieder ein und hämmern Sie ihn mit einem speziellen Nietwerkzeug ein. Die Verwendung eines Schweißgeräts wird aus Sicherheitsgründen empfohlen. Überstände und Grate mit einer feinen Gratfeile entfernen.

Probleme mit dem Antriebskettenrad

Manchmal wird das Durchhängen der Kette durch ein Problem mit dem Antriebsritzel verursacht. Die häufigste Situation ist die, dass sie lose ist. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einstellen des Kettenrads:

  • Entfernen Sie die Motorschutzabdeckung.
  • Entfernen Sie den Luftfilter und schrauben Sie die Zündkerze heraus, indem Sie sie durch einen Stopfen ersetzen, um den Kolben unbeweglich zu halten.
  • Drehen Sie die Kupplungsscheibe mit dem Schlüssel des Winkelschleifers im Uhrzeigersinn in die höchste Stellung. Prüfen Sie, ob das Kettenrad fest sitzt, stellen Sie die Position des Kettenrads ein. Abbildung 3. Antriebsritzel an der Kettensäge

Setzen Sie die Kettensäge nach dem Spannen wieder zusammen und tragen Sie immer den Kettenschutz. Achten Sie bei der Montage darauf, dass die Kette fest auf der Führungsschiene eingespannt ist.

Parameter der Sägekette

Ketten für Kettensägen werden in der Regel nach den folgenden Parametern eingeteilt:

Die Einstellungen kombinieren verschiedene Kombinationen, von denen das Endergebnis, die Qualität und die Geschwindigkeit des Schnitts abhängen.

Eine Kette kann zum Beispiel folgende Parameter haben: Teilung 3/8, Länge 52 Glieder, Rillenbreite 1,3 mm, Art des Schneidezahns Chipper. Eine erfahrene Person wird Ihnen sagen, aus den Daten, dass es für Längsschnitt ausgelegt ist und hat eine durchschnittliche Leistung und Rückstoß. Dieser Kettentyp kann auf Haushalts-Kettensägen montiert werden, t.К. Sie sind vielseitiger.

Finden wir heraus, warum.

  • Kettenteilung 3/8. Diese Teilung kann für Kettensägen mit mittlerer und geringer Leistung verwendet werden. Dies ist derzeit der beliebteste Platz. Weitere Informationen über die Kettenteilung und ihre Varianten finden Sie in dem Artikel über diesen Parameter hier.
  • Zweitens, die Form des Zahns. Chipper. Übersetzt aus dem Englischen als Zerspanung. Diese Form hat eine große Arbeitsfläche, so dass sie nicht schneidet, sondern die Holzfasern spaltet. Hauptsächlich für Längs- oder Querschnitte verwendet, aber auch für Haushaltskettensägen, bei denen Geschwindigkeit und Qualität keine große Rolle spielen. Meißelketten schneiden besser und schneller quer. Sie werden nicht zum Längsschneiden verwendet. Das Käsetuch steht für Meißel, Meißel. Der Rand des Hackerzahns ist sehr scharf und dünn, die Form selbst ist durch aggressive Winkel gekennzeichnet. Meißelketten sind nicht für Längs- oder Kurvenschnitte geeignet und haben eine hohe Rückschlagneigung.К. Schneidet schneller und effizienter ins Holz.
  • Länge 52 Glieder, gibt an, dass diese Kette auf einer 14-Zoll-Schiene (35 cm) montiert ist. Sie werden in Kettensägen für Haushaltszwecke verwendet.

Das letzte Merkmal, anhand dessen Sie ein Headset in die mittlere Leistungsklasse einordnen können, ist die Breite des Pflanzschlitzes. Es stehen hauptsächlich drei Breiten zur Verfügung, und zwar: 1,1 mm, 1,3 und 1,5 mm.

Die Breite der Rille ist direkt proportional zur Schnittfuge und hängt von der Zahngröße ab. Je breiter die Schnittfuge, desto breiter der Schnitt, und umgekehrt. Ketten mit einer minimalen Breite zeichnen sich durch einen geringen Rückschlag und eine niedrige Schnittgeschwindigkeit aus. Diese sind vor allem bei Benzin-Kettensägen mit großer Reichweite und kleinen Kettensägen zu finden.

Das 1,3 mm Bit kann auf Haushalts-, semiprofessionelle und professionelle Kettensägen montiert werden, wobei die Kettenteilung unterschiedlich ist.

Die Breite von 1,5 mm wurde bisher nur bei Ketten für professionelle Anwendungen verwendet. Da der Markt in letzter Zeit von sehr leistungsstarken und erschwinglichen Kettensägen aus China überschwemmt wurde, werden diese Ketten nun auch auf diesen verwendet.

Breite von 1,6 mm und 2 mm. Gilt ausschließlich für professionelle und industrielle Kettensägen.

Wie berechnet man die Zähne einer Kettensäge?

In manchen Situationen können Kettensägenbenutzer durch die vielen Markierungen auf der Kettensägekette verwirrt werden. Dies führt oft zu ungünstigen Kaufentscheidungen. Bei der Wahl der Kettensäge sind oft nur wenige Kriterien ausschlaggebend, eines davon ist die Kettenteilung. Dieser Wert hilft bei der Bestimmung der zukünftigen Fähigkeiten des Werkzeugs, einschließlich der Schnittgeschwindigkeit, und ist auch ein Standardwert für die Leistung des Motors. Wie Ketten gekennzeichnet werden? Lassen Sie uns das klarstellen!

Spielfeld und seine Abmessungen

Die Teilung ist der Zwischenabstand zwischen drei nebeneinander angeordneten Nieten. Um die Kettenteilung korrekt zu berechnen, messen wir den Abstand zwischen den Achsen der drei nebeneinander liegenden Nieten. Diese Formel sieht wie folgt aus

Dabei ist L die Teilung, die bei Kettensägen der Abstand der beiden Zähne zueinander ist;

S ist der Abstand zwischen den beiden äußersten Nieten der drei.

Die Teilung kann auch gleich dem Abstand zwischen zwei benachbarten Schenkeln sein.

Je größer der Abstand zwischen den Zähnen ist, desto tiefer schneiden sie in das zu sägende Material ein

Eine Erhöhung der Kettenteilung kann die Schnittleistung einer Kettensäge steigern. Allerdings ändert sich in einem solchen Fall die Kraft, die zum Drehen des Antriebs- oder Kettenrads aufgebracht werden kann. Je höher die Kettenteilung ist, desto mehr Leistung benötigt der Motor und desto mehr Kraftaufwand ist erforderlich, um die Kette beim Schneiden von Materialien zu ziehen.

S ist die Kettenteilung einer Kettensäge. Tabelle

Je nach Teilung sind die Ketten nun in mehreren Untertypen erhältlich:

Abstand der Nieten Kettenteilung (Breite in Zoll)
1 6,35 mm 1/4
2 8,25 mm 0,325
3 9,3 mm 3/8 (0,375)
4 10,26 mm 0,404
5 19,05 mm 3/4

Wie in der Tabelle zu sehen ist, wird die Kettenteilung als reguläre Zahl (3/4) angegeben und als „0,375“ dezimalisiert. Eine solche Unterteilung beruhte auf der Ähnlichkeit der Dezimalwerte „0,325“ und „0,375“, da der Unterschied von einer Ziffer bei der Auswahl der Säge zu Verwirrung führte. Aus diesem Grund wurde seinerzeit beschlossen, zwei verschiedene Bezeichnungen einzuführen: Dezimalbrüche und reguläre Brüche.

Siehe auch  Anschließen des Knopfes an einer Bohrmaschine ohne Rückwärtsgang. Kommen wir zur Sache - Einrichtung des Rückwärtsgangs

Die Teilung ist im Bereich des speziellen Tiefenanschlags auf jedem Zahn eingeprägt.

Die großen Abstände der Sägekette haben folgende Vorteile

Bitte beachten Sie aber, dass eine breite Schnittfuge einen stärkeren Motor erfordert, was wiederum den Widerstand erheblich erhöht.

Die Vorteile von feinteiligen Ketten sind:

Die Vorteile werden durch die große Anzahl von Zähnen und die geringen Abstände zwischen ihnen erreicht.

Alle bekannten Kettenklassifizierungen beruhen auf der Besonderheit ihrer Kennzeichnung nach der Teilung, die durch den Bedarf bestimmt und für eine bestimmte Leistung der Maschine hergestellt wird. Zum besseren Verständnis der einzelnen Arten von Stellplätzen sollten diese einzeln betrachtet werden.

Hauptparameter der Kette

Die Kette ist mit den folgenden Parametern gekennzeichnet:

  • „0,325“ ist die gebräuchlichste und kleinste Teilungsgröße, die bei semiprofessionellen und Haushalts-Kettensägen mit geringer Leistung verwendet wird. Der Standardleistungswert für diese Teilung reicht von „0,325“ bis „3l.С.“, jedoch nicht höher als „3,5 l.С“. Bei diesem Kettentyp ist das Schneiden glatter, komfortabler und ohne Brüche im Produkt.
  • „0,375“ („3/8“). Gilt für Kettensägen mit „4l.С“. Diese Kette wird zum Sägen von Holz mittlerer und kleiner Stärke verwendet.

Die Genauigkeit und Qualität des Schnitts hängt von der Teilung ab. Wo es bei der Arbeit mit der Kettensäge nicht auf eine hohe Schnittqualität ankommt, ist die Genauigkeit des Schnitts manchmal besonders wichtig. Dazu ist es unbedingt erforderlich, die Abhängigkeit der Tonhöhe von dem zu schneidenden Holz entsprechend den vorher gemachten Markierungen zu berücksichtigen.

  • Die Dicke der Antriebsglieder (Schwänze). Die Kettensägekette nimmt den größten Teil der Last auf. In diesem Sinne ist ein weiteres wesentliches Merkmal einer Kettensäge die Dicke der Glieder, die in die Nuten der Schiene passen. Dieser Parameter bestimmt auch die Gesamtdicke der Befestigungsglieder, die mit einem normalen Messschieber gemessen wird. Zu den Standarddicken gehören:
  • „1,1 mm“ („0,043“) und „1,3 mm“ („0,05″). Werden für Einstiegsketten verwendet, die für leichte Beanspruchungen ausgelegt sind. Bei diesen Gliederstärken kann die Kettenteilung oft 0,325“ betragen, was geringe Belastungen und schonende Arbeitsbedingungen bedeutet. Aus diesem Grund werden sie in Haushalts- und semiprofessionellen Maschinen verwendet;
  • „1,5 mm“ („0,058“) ist der häufigste Dickenwert auf dem Markt für Kettensägen und deren Zubehör. Dieser Wert ist in der Lage, einen sicheren Betrieb bei einem Pitch-Wert von „3/8“ zu gewährleisten. Ketten mit einer Dicke von 1,5 mm sind nicht für professionelle Anwendungen geeignet;
  • „1,6 mm“ (0,063) und „2,0 mm“ (0,08). Entwickelt für die anspruchsvollsten Anwendungen. Diese Ketten werden unter Verwendung von Spezialstahl hergestellt und sind mit höheren Festigkeitseigenschaften konstruiert.

Je dicker die Gliederstärke und je breiter die Schienennut, desto höher die Qualität der Kettensäge, da die Kettensäge mehr Gewicht tragen kann.

  • Schnitttiefe. Sie ist ein Merkmal der hergestellten Ketten und wird durch die Höhe des Profils der Schneidezähne gekennzeichnet. Gemessen am Abstand zwischen den Anschlägen und der Schnittoberkante. Auf dem Markt sind sowohl Kettentypen mit hohem Profil (0,762 mm) als auch mit niedrigem Profil (0,635 mm) erhältlich.

Wie man wählt

Die Frage der Auswahl ist für unerfahrene Nutzer relevant. Fachleute wissen fast alles über das Headset und wissen, wie sie es auswählen müssen. Aus diesem Grund richten sich unsere Ratschläge an Amateure und nicht an Profis. Beginnen wir nun mit.

Um die richtige Wahl zu treffen:

  • Kennen Sie die technischen Daten der Kettensäge, insbesondere die Teilung und Länge der Führungsschiene. Sie sollten sich bei der Auswahl nicht nur auf den Modell- und Markennamen der STIHL Kettensäge verlassen.К. Verschiedene Führungsschienenlängen und.Breiten können an der gleichen Kettensäge montiert werden.
  • Informieren Sie sich im Voraus über den Umfang und die Art der Arbeiten, für die Sie es verwenden möchten. Wenn Sie quer schneiden wollen, wählen Sie die Querschneidleisten, in Längsrichtung. Den Hacker.

Wichtig! Wenn die Führungsschiene für den Längsschnitt (10 0 ) nachgeschliffen werden muss, muss sie im Haus oder in einem Schleifzentrum nachgeschliffen werden. Längsschneidende Headsets sind nur selten auf dem Markt erhältlich.

Die Wahl des STIHL Sägekopfes lohnt sich. Wenn Sie vorhaben, eine Kette dieses Herstellers zu kaufen (sie gilt heute als die hochwertigste), ist es besser, ein spezielles Suchformular zu verwenden, das auf der Website des Unternehmens zu finden ist.

Wenn Sie die Daten Ihrer Kettensäge in das Suchfeld eingeben, wählt die Software automatisch das/die für Sie geeignete(n) Sägemodell(e) aus. Praktische Suchfunktion, die aber einen großen Nachteil hat. Stihl Kettensägen zeigen nur die richtige Größe und Teilung an. Um eine Kette für andere Kettensägenfabrikate zu finden, müssen Sie den STIHL Produktkatalog verwenden.

Warum brauchen Sie eine Größentabelle für Ketten?

Ursachen für Leistungsminderungen bei Brennsägen sind die falsche Wahl der Kettengröße, Profilhöhe und Teilung. Beim Kauf müssen Sie genau auf die Kennzeichnung auf den Verbindungsgliedern und die Leistungsdaten auf der Verpackung achten. Wenn Sie die Markierungen nicht lesen können und keine Produktverpackung vorhanden ist, wählen Sie am besten anhand der Größentabelle. Diese finden Sie auf den offiziellen Websites namhafter Hersteller wie Ukvarna, STIHL, Oregon und anderen. Die folgenden Tabellen helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Kettengröße für Ihre Kettensäge. Die in der linken Spalte aufgeführten Modelle sind die in unserem Land am häufigsten verwendeten. In den folgenden Spalten sind die grundlegenden Parameter der Sägeeinheiten aufgeführt. Mit dem richtigen Modell finden Sie schnell heraus, welche Sägekette zu Ihrer Maschine passt. Ketten, die von einem Unternehmen hergestellt werden, können für Kettensägen anderer Unternehmen geeignet sein.

Maßtabelle für Husqvarna Sägen

Modell Stellplatz Schnitttiefe Länge der Stange STIHL Produkt Husqvarna-Ketten Produkt aus Oregon
236 3/8 0,013 cm 0,35 Meter 63 PM 52 H 3552 91 P 52
137, 235, 345, 353, 440, 450 0,325 0,013 cm 0,38 m 23 RMC 64 H 3064 95VPX 64
262, 272, 365, 395, 570, 576 3/8 0,013 cm 0,45 / 0,5 Meter 35 RM 68 / 72 H 42 68 / 72 73 LPX68 / 72
55, 257, 359, 460, 555 0,325 0,015 cm 0,38 Meter 25 RMC 64 H 25 64 21 LPX 64
3120 0,404 0,016 cm 0,61 cm 46 RM 76 H 6476 59 L 76

Champion Werkzeugketten-Größentabelle

Modell Schritt Schnitttiefe Länge der Linie STIHL Kette Husqvarna-Produkt Oregon-Kette
137, 240 3/8 0,013 cm 0,4 m 63 PM 56 H 3556 91 VXL 52
55, 250 0,325 0,013 cm 0,45 Meter 25 RMC 72 H 2372 20 LPX 72
254 0,325 0,015 cm 0,45 m 26 RMC 72 H 25 72 21 LPX 72

Die richtige Auswahl der Kettensäge ist ein wichtiger Faktor, der die Leistung und Lebensdauer Ihrer Kettensäge erhöht. Verwenden Sie die Größentabelle, um die richtige Kette von guter Qualität zu finden.