Welches Benzin sollte in Ihren Echo Rasentrimmer getankt werden?. Schmierstoff-Klassifizierung

Ölanteile Benzin für den Echo Rasentrimmer

Bevor Sie herausfinden, welches Benzin Sie in Ihren Growtrimmer einfüllen können, müssen Sie einige der verwendeten Begriffe definieren.

  • Rasentrimmer können Viertakt- oder Zweitaktmotoren sein. Viertakt-Trimmer für Gras sind leistungsstärker und komplexer in der Konstruktion, die Schmierung ihrer Motorteile erfolgt auf Kosten einer Ölpumpe. Der Motor läuft mit sauberem Benzin. Die gebräuchlicheren Zweitaktgeräte benötigen ein Kraftstoffgemisch aus Benzin und Öl. Das in der Kraftstoffmenge enthaltene Öl sorgt für die Schmierung der Arbeitsteile im Motorzylinder.
  • Für die Mischung wird Benzin AI-95 oder AI-92 benötigt. Die Qualität des Benzins hängt von seiner Zündgeschwindigkeit ab. Der Oktanzahl. Je niedriger die Oktanzahl, desto schneller verbrennt das Benzin und desto höher ist der Kraftstoffverbrauch.

Viele Modelle haben einen Zweitaktmotor, der hauptsächlich mit AI-92-Benzin betrieben wird. Ihr Kraftstoff muss ohne die Hilfe anderer kombiniert werden. Es wird empfohlen, den Freischneider mit Benzin der vom Hersteller empfohlenen Marke zu befüllen. Sonst geht der Rasentrimmer schneller kaputt. Mit dem Benzin AI-95 zum Beispiel wird der Motor schnell überhitzen, während bei der Wahl von AI-80 die Kraftstoffmischung von sehr schlechter Qualität sein wird, so dass der Motor instabil und untermotorisiert sein wird.

Verwenden Sie am besten ein vom Motorhersteller angegebenes Öl zur Herstellung des Kraftstoffgemischs für Ihren Freischneider. Halbsynthetische und synthetische Öle sind gut für Kettensägen geeignet. Halbsynthetische Öle sind im mittleren Preissegment angesiedelt und eignen sich für solche Geräte aller Hersteller, da sie die notwendigen Motorteile perfekt schmieren. Synthetische Öle sind teurer, aber sie halten Ihren Motor länger am Laufen. In jedem Fall sollten Sie beim Kauf von Geräten das Datenblatt sorgfältig lesen, denn manchmal gibt der Hersteller Tipps zur Verwendung bestimmter Ölmarken.

Wenn Sie Öl aus Russland kaufen, sollte es gekennzeichnet sein.2т. Um eine lange Lebensdauer und einen guten Zustand Ihrer Maschine zu erhalten, sollten Sie niemals ein Öl von einem unbekannten Hersteller verwenden.

Finden Sie heraus, welches Benzin Sie für Ihren Rasenmäher verwenden sollten: AI-92 oder AI-95

So viele Menschen wie es Meinungen gibt, und das gilt nicht nur für die Wahl des Rasentrimmeröls, sondern auch für das Benzin. Um einen Fehler zu vermeiden, ist es ratsam, Benzin der vom Hersteller empfohlenen Marke zu verwenden (in der Bedienungsanleitung des Werkzeugs angegeben). Aber so einfach ist es nicht, denn jede Tankstellenmarke hat nur den gleichen Namen, aber eine völlig andere Zusammensetzung. Es ist notwendig, zu verstehen und zu einer einzigen Schlussfolgerung zu kommen, welche Marke von Benzin am besten ist, um einen Zweitaktmotor für Ihren Rasentrimmer zu füllen.

Die Hersteller empfehlen die Verwendung von A-92-Benzin für ihre Geräte, während einige Modelle A-95 benötigen, das kein Ethanol enthält. Die Verwendung von Benzin der Marke AI-90 und darunter wird nicht empfohlen, da sie eine schnelle Verschlechterung der Motorteile zur Folge haben. Wenn Sie eine bestimmte Benzinmarke kaufen, können Sie nicht 100%ig sicher sein, dass es die richtige ist. Das Fazit lautet wie folgt:

  • Der Hersteller empfiehlt, den Rasentrimmerkraftstoff der Marke AI-92 einzufüllen
  • Der Gärtner verwendet nur diese Benzinmarke, kauft es aber an Tankstellen, an denen der Preis niedriger ist oder an denen es bezahlt werden muss
  • Dies wirkt sich negativ auf die inneren Teile des Motors aus, denn an einer Tankstelle ist es wirklich gutes AI-92 Benzin, aber an einer zweiten Tankstelle ist es bestenfalls AI-80 und nicht AI-76
Siehe auch  Welche STIHL oder ECHO Kettensäge ist besser?. Typ des Motors

Infolgedessen leidet der Motor, und nach einigen Betriebsjahren des neuen Rasentrimmers muss er komplett überholt werden. Um nicht die Qualität des Treibstoffs analysieren zu müssen oder nur teures Benzin zu kaufen, empfiehlt es sich, nur an einer Tankstelle zu tanken. Benzintankstellen füllen nur Metallkanister ab, keine Plastikkanister.

Es gibt Hersteller, die speziellen gereinigten Kraftstoff für Zweitaktmotoren herstellen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, ist es nicht notwendig, die beste Tankstelle und die beste Benzinsorte zu wählen und die Lagerzeit zu überwachen.

Was Benzin in Druschba gießen?

Für inländische benzinbetriebene Sägen (Ural, Druschba usw.).) verwendet AI-80 Benzin. Es ist möglich, einheimische Öle zu verwenden, wie M8-B (oder frühere Bezeichnungen AC-8.10), M-12 TP, M-12TPU, MGD-14M. Es ist auch möglich, importierte Öle zu verwenden.

Nur ein Ratschlag: Füllen Sie Ihren Freischneider immer mit dem in der Bedienungsanleitung angegebenen Benzin. Besitzer des CFMOTO X6 und X8 haben ein Handbuch, das 95-ppm-Benzin empfiehlt!

Die Wahl zwischen AI-92 oder AI-95 Benzin

So viele Menschen, so viele Meinungen, das gilt nicht nur für die Wahl des Öls für Rasentrimmer, sondern auch für Benzin. Es wird auch empfohlen, das vom Hersteller empfohlene Benzin zu verwenden (es steht in der Bedienungsanleitung des Elektrowerkzeugs), um eine falsche Wahl zu vermeiden. Aber so einfach ist das nicht, denn jede Tankstelle hat nur den gleichen Namen, aber eine völlig andere Zusammensetzung. Brauchen Sie zu verstehen, und kommen zu einem einzigen Schluss darüber, welche Marke besser, um das Benzin in einem Zweitaktmotor für Ihren Trimmer Gras füllen.

Wie und was in einem Zweitaktmotor zu verwenden ist

Der Motor funktioniert durch die Reibung zwischen den beweglichen Teilen des Zylinders und der Laufbuchse, den Nocken und Gelenken. Wenn Teile aneinander reiben, erwärmt sich die Oberfläche, und durch die Ausdehnung wird der Vergaser größer. Wenn der Spalt zwischen den Gegenstücken mit einem Gemisch aus Rasenmäheröl und Benzin im richtigen Verhältnis gefüllt wird, werden eine Reihe von Engpässen beseitigt:

  • Die Teile im Motor arbeiten mit geringerer Reibung und werden weniger heiß;
  • Das Fett in den Zwischenräumen verhindert, dass die Teile bei längerer Lagerung korrodieren, und wäscht alle Partikel ab, die sich bei der Reibung angesammelt haben könnten;
  • Die Lebensdauer des Motors wird verlängert.

Benzin für Rasentrimmer

Das richtige Benzin für Ihr Elektrowerkzeug richtet sich nach den Empfehlungen des Herstellers. Wenn Sie diese nicht einhalten, wird der Motor bald kaputt gehen. Bleifreier Kraftstoff mit einer Oktanzahl von 92 oder 95 wird häufig zum Befüllen des Benzintanks des Rasentrimmers verwendet.

Ottokraftstoff für den Kraftstoffmix

Das Betanken des Rasentrimmers mit Benzin der Marke AI-80 kann aufgrund seiner geringen technischen Eigenschaften zu Gerätestörungen führen. Beachten Sie, dass Kraftstoff nach dem Kauf nicht länger als 60 Tage gelagert werden darf, und es ist besser, diesen Zeitraum zu verkürzen.

Verwenden Sie keine Polyethylen-Kanister zur Lagerung, t. К. Bei Kontakt mit den Innenwänden baut sich statische Ladung auf. Ein versehentlicher Funke kann eine Explosion verursachen. Allerdings gibt es spezielle Plastikkanister mit der Aufschrift „Flamme“.

Gebrauchsanweisung

Der ECHO-Rasenmäher wird mit einer Mischung aus Benzin und Öl für Zweitaktmotoren betrieben. Die Hersteller empfehlen bleifreies Benzin mit einer Oktanzahl von mindestens 89. Das empfohlene Verhältnis der Inhaltsstoffe ist 50:1.

Mischen Sie kein Benzin, das Methylalkohol enthält oder eine Alkoholkonzentration von über 10 % aufweist. Im Handbuch finden Sie genauere Informationen über das Mischen des Kraftstoffs.

Halten Sie sich beim Umgang mit Heizöl an die folgenden Regeln:

Weitere Informationen zu Betrieb und Wartung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Wartung

Wie Sie Ihren Freischneider für einen längeren Zeitraum vorbereiten:

Siehe auch  Warum der Rasenmäher nicht heiß läuft. Aktuelle Maschinenberatung:

Grundlegende Störungen und Abhilfemaßnahmen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass bei ECHO Freischneidern Probleme mit dem Sieb auftreten. Sie ist entweder verstopft oder gebrochen. Wenn Sie feststellen, dass sie verstopft ist, ist Spülen oder Ausblasen die Lösung. Bei der geringsten Störung muss der Filter ausgetauscht werden. Es ist gängige Praxis, dass ein Techniker Vergaserteile spült, da dies eine sehr einfache und bequeme Methode ist.

Viele der Ursachen für Fehlfunktionen sind in der Betriebsanleitung ausführlich beschrieben. Im Falle einer Panne durch den Besitzer empfiehlt der Hersteller jedoch, für die Reparatur nur Originalersatzteile zu verwenden.

Letzte Kundenbestellungen:

Unsere Website ist ein Produktkatalog beliebter Online-Shops und stellt kein öffentliches Angebot dar. Wenn Sie mehr über unsere Produkte erfahren möchten, klicken Sie auf den Link, der dem Artikel entspricht, der Sie interessiert.

Was ist zu tun, wenn der Rasenmäher oder der Rasentrimmer nicht anspringt?

Wenn Ihr Rasentrimmer oder Rasenmäher nicht anspringt, verlieren Sie die Lust am Rasenmähen. Sehr oft haben die Besitzer dieser Werkzeuge ein Problem mit dem Anlassen eines Zwei- oder Viertaktmotors. Zum Beispiel nach dem Winter, wenn das Werkzeug lange Zeit nicht benutzt wurde. Das kommt vor: Gestern funktionierte der Rasentrimmer noch, heute nicht mehr. Was ist zu tun?? Das Nationale Baulexikon ProfiDom.Com.Ua empfiehlt in solchen Fällen, das Werkzeug nicht überstürzt in Reparatur zu geben.

welches, benzin, sollte, ihren, echo

Profidom Journalisten.Com.Ratschlag: Beginnen Sie mit der Fehlersuche gemäß unseren Empfehlungen und höchstwahrscheinlich werden Sie in der Lage sein, den Benzintrimmer zu starten.

welches, benzin, sollte, ihren, echo

Wo kann man mit der Fehlersuche beginnen, wenn der Rasenmäher nicht anspringt, und welche Teile sollten überprüft werden??

Zum Starten der Benzintrimmer verwenden Sie Handstarter. Diese Anlasser werden verwendet, um die Kurbelwelle manuell zu bewegen. Es ist wichtig, dass die Zündung so eingeleitet wird, dass das in den Zylinder eintretende Kraftstoff-Luft-Gemisch gezündet wird, wenn die Kurbelwelle gedreht wird. Sobald das Gemisch gezündet hat, läuft der Motor und der Rasentrimmer ist einsatzbereit.

welches, benzin, sollte, ihren, echo

Doch allzu oft sind die Versuche, den Motor zu starten, vergeblich. Wenn nach 5 Versuchen, den Motor zu starten, kein Erfolg erzielt werden kann, müssen natürlich Diagnosemaßnahmen durchgeführt werden. Es gibt eine spezielle Reihenfolge, die befolgt werden muss, um den Grund zu finden, warum der Rasenmäher nicht anspringt, und um das Problem erfolgreich zu beheben.

So überprüfen und diagnostizieren Sie die Kettensäge in wenigen Schritten

  • Prüfen Sie den Kraftstoffstand im Tank und die Qualität des Benzin-Öl-Gemischs
  • Bestimmen Sie die Farbe der Zündkerze und die Funktion der Zündkerze
  • Prüfen Sie, ob der Luftfilter in gutem Zustand ist
  • Überprüfen Sie den Kraftstofffilter, der für die Reinigung des in den Vergaser gelangenden Benzins und Öls zuständig ist
  • Die Entlüftungsschraube ist defekt
  • Der Grund dafür, dass der Rasenmäher nicht anspringt, kann die Auslassöffnung oder der Schalldämpfer sein

Genau diese Knotenpunkte sind die Hauptursachen für das Problem des schwierigen Starts des Rasentrimmers. Ein komplexeres Problem wird durch einen defekten Vergaser verursacht, der eingestellt werden muss. Schauen wir uns jedes Teil einzeln an, um die Gründe herauszufinden, warum der Rasentrimmer nicht anspringt. Und um sie selbst zu beheben.

Kontrolle des Vorhandenseins und der Qualität des Kraftstoffs

Wenn Sie nicht verstehen, warum der Rasenmäher nicht anspringt, prüfen Sie zunächst, ob Benzin im Tank ist. Oft vergessen Anfänger, dass es notwendig ist, das Gerät regelmäßig zu unterbrechen, um das Benzin-Öl-Gemisch nachzufüllen. Wenn der Tank des Rasenmähers leer ist, springt er natürlich nicht an, egal wie sehr Sie es versuchen.

Wenn Kraftstoff im Tank ist, aber der Motor des Geräts nicht anspringt, sollten Sie den Vergaser nicht überstürzt ausbauen. Vergewissern Sie sich, dass der Motor der Grasschneidemaschine ordnungsgemäß und wie vorgeschrieben gestartet wurde. Wird der Motor vorschriftsmäßig gestartet, sind folgende Punkte zu beachten

  • Verwenden Sie nicht nur hochwertiges Benzin mit der höchsten Oktanzahl, sondern genau die vom Hersteller empfohlene Marke. Und es handelt sich nicht immer um die gleiche Marke wie AI-95-Benzin. Wenn Sie nicht wissen, welches Benzin Sie für Ihren Rasenmäher verwenden sollen, wählen Sie AI-92
  • Es ist wichtig, Öl zu verwenden, das speziell für Zweitaktmotoren formuliert ist. Wenn der Rasentrimmer einen Viertaktmotor hat, muss er mit sauberem Benzin befüllt werden und darf nicht mit Öl vermischt sein. Bei der Qualität des Motoröls für Rasentrimmer sollten Sie nicht sparen. Genauso wenig wie beim Benzin. Die Lebensdauer des Motors hängt von der Qualität des verwendeten Kraftstoffs ab
  • Richtiges Aufbereiten des Kraftstoffgemisches. Die Beobachtungen zeigen, dass die meisten Freischneider nur mit Benzin für den Rasentrimmer starten. Je mehr Erfahrung ein Mäher hat, desto weniger Aufmerksamkeit wird dem Prozess des Mischens von Benzin und Öl für einen Zweitaktmotor gewidmet. Das Benzin-Öl-Verhältnis sollte der Empfehlung des Herstellers entsprechen. Normalerweise ist das Verhältnis 25:1, d. H. Sie benötigen 40 ml Zweitaktöl pro 1 Liter Benzin (Sie dürfen kein Motoröl für ein Auto und schon gar kein Altöl verwenden)
  • Richtige Lagerung des Kraftstoffgemischs. Es kommt oft vor, dass das Kraftstoffgemisch nach der Zubereitung lange Zeit, über 2 Wochen, steht. Benzin-Öl-Gemische sollten nicht über längere Zeit gelagert werden, da das Öl ausfällt und somit die Eigenschaften beider Ölprodukte verloren gehen. Auch vorsichtiges Umrühren nach längerer Lagerung der fertigen Mischung ist kein Grund für deren weitere Verwendung. Es wird daher empfohlen, nicht mehr als 2 Liter auf einmal zu mischen
Siehe auch  Wie verdünnt man Benzin und Öl für einen Rasentrimmer?. Auswahl des Rasenmäheröls

Vergewissern Sie sich, dass alle oben genannten Punkte erledigt wurden, bevor Sie den Zustand der Zündkerzen überprüfen. Der Rasentrimmer startet aus verschiedenen Gründen nicht, von denen die meisten identifiziert werden können. Es ist einfach nicht praktikabel, den Vergaser zu demontieren, wenn der Motor nicht gestartet werden kann. Der nächste Schritt bei der Fehlersuche ist die Überprüfung des Zustands der Zündkerze.

Trockene und nasse Zündkerzen: was sie bedeuten und welche Auswirkungen sie auf den Motorstart haben

Die meisten Werkzeugbesitzer prüfen sofort den Zustand der Zündkerzenkontakte. Dies geschieht, um anhand des Zustands der Zündkerze herauszufinden, woran es liegen kann, dass der Rasenmähermotor nicht gestartet werden kann. Aus dem Zustand der Zündkerzenkontakte lassen sich Rückschlüsse auf die mögliche Fehlerursache ziehen. Das folgende Verfahren wird zur Diagnose der Zündkerze an einem Rasenmäher verwendet:

  • Die Zündkerze wird herausgeschraubt und geprüft. Der ideale Zustand der Elektroden ist, wenn sie eine braune (ziegelfarbene) Anlauffarbe haben. Wenn die Zündkerze nass ist und schwarzen oder weißen Ruß aufweist, ist dies ein Hinweis auf einen Fehler
  • Wenn die Zündkerze nass ist, befindet sich ein Klumpen unverbrannten Kraftstoffs im Brennraum, der nicht abgelassen werden muss. Reinigen und trocknen Sie die Zündkerzenkontakte und prüfen Sie, ob sie in gutem Zustand sind. Dazu schließen Sie ihn an eine Zündkerze an und legen ihn auf die Oberfläche des Zylinders. Schalten Sie die Zündung ein und ziehen Sie leicht am Anlassergriff. Dabei muss die Zündkerze einen guten und konstanten Zündfunken liefern. Wenn der Zündfunke zu schwach oder gar nicht vorhanden ist, muss die Zündkerze ausgetauscht werden
  • Der Grashüpfer springt nicht an, wenn der Abstand zwischen den Zündkerzenstiften zu groß ist. Der Abstand zwischen den Elektroden der Zündkerze muss zwischen 0,7 und 1 mm betragen. Zum Einstellen des Spaltes sind spezielle Sonden zu verwenden