Welche Kettensäge ist besser für eine Husqvarna oder STIHL. Allgemeine Merkmale

Wie sich Kettensägen unterscheiden

Stihl und Husqvarna sind zweifelsohne die Marktführer im Bereich der Benzin-Motorsägen. Dank des harten Wettbewerbs entwickelt jedes Unternehmen jedes Jahr viele neue technische Lösungen, um die Nutzung seiner Werkzeuge einfacher und komfortabler zu gestalten. Stihl hat zum Beispiel einige technische Innovationen, wie zum Beispiel:

  • Die STIHL M-Tronic erleichtert das Starten der Kettensäge durch ein vollelektronisches Zündsystem. Das System unterscheidet selbständig zwischen Kalt- und Warmstart. Die M-Tronic regelt auch den Zündzeitpunkt und die Menge des Kraftstoffgemischs beim Starten der Kettensäge präzise;
  • Hd2-Filter. Dieser Filter besteht aus Polyethylen, das bis zu 70 Prozent feinere Poren hat als ein Standardfilter. Es ist ölabweisend und leicht zu reinigen, was die Wartung der Kettensäge, an der es angebracht ist, für den Bediener noch komfortabler macht;
  • Kompensator. Dabei handelt es sich um ein spezielles Zubehörteil im Vergaser, das es ermöglicht, die Kettensäge auch dann zu betreiben, wenn der Luftfilter völlig verstopft ist; ein wichtiges Merkmal ist, dass die Säge praktisch keine Leistungseinbußen hat;
  • Der Katalysator, der unverbrannten Kraftstoff verbrennt, trägt dazu bei, die Menge an schädlichen Verunreinigungen im Abgas zu reduzieren, die für den menschlichen Körper schädlich sind.

Wenn man sich die technischen Fortschritte von Husqvarna ansieht, gibt es auch einige interessante Systeme:

  • Air Injection (Luftreinigungssystem) Zentrifugal-Luftreinigungssystem, das das Reinigungsintervall des Filterelements verlängert;
  • X-Torq /strong> Das System reduziert den Schadstoffausstoß und, wie der Hersteller betont, verbraucht das Gerät mit diesem System weniger Kraftstoff als vergleichbare Kettensägen in Bezug auf die Motorleistung;
  • Autotune ist ein System, das automatisch die optimalen Einstellungen für einen stabilen Motorbetrieb vornimmt. Einzelheiten zur Funktionsweise des Systems werden vom Hersteller nicht angegeben.

Betrachtet man zwei Kettensägen von STIHL und Husqvarna mit demselben Hubraum, so besteht der einzige Unterschied darin, dass beide einen Verbrennungsmotor, ein Schwert und eine Sägekette verwenden. Die verschiedenen Kettensägen unterscheiden sich jedoch in Größe, Form und Material.

Dank der Anstrengungen der Ingenieure haben die STIHL Motorsägen bei gleichem Hubraum eine höhere Maximalleistung. Das zeigt sich besonders beim Vergleich der einzelnen Sägenmodelle.

Stihl, Oleo-Mac oder Makita Persönlich getestet!

Nachdem ich 200 Dollar und keinen Cent mehr aus dem Familienbudget zur Verfügung hatte, machte ich mich auf die Suche nach. Da die Erfahrung bereits vorhanden war, beschloss ich, die Liste der aktuellen Modelle zu lesen, das erste, was ich tat, indem ich in Google „was eine Kettensäge für Datscha wählen“. Ich will ehrlich sein, es gab eine Menge zu lesen. Ich habe zwei Wochen gebraucht, um die Foren zu lesen, und als ich merkte, dass ich auf den letzten hundert Seiten nichts Neues mehr gelernt hatte, beschloss ich, aufzuhören. Die großen Kettensägenhersteller waren ausgeschrieben und ich musste mich mit. Dies:

  • Al-KO
  • Dolmar
  • Echo
  • Efco
  • Husqvarna
  • Makita
  • Mcculloch
  • Oleo-Mac
  • Oregon
  • Partner
  • Ryobi
  • Stihl

Hitachi, DAEWOO, Hyundai und Kawasaki habe ich in Erwägung gezogen, aber dann, als ich auf den offiziellen Websites dieser Marken keine Erwähnung der auf unserem Markt vertretenen Modelle fand, habe ich sie verworfen. Offenbar handelt es sich um dasselbe China, das unter einem bekannten Markennamen verkauft wird und nicht unbedingt offiziell.

Ich habe auch Marken aussortiert, die als außergewöhnlich gut und zuverlässig gelten, aber nicht offiziell oder in großen Mengen erhältlich sind, z. B.Е. Geschmuggelt oder die mit fünf offiziellen Stellen im ganzen Land, alle in der Hauptstadt. Ich habe auch den Echo verworfen, weil die meisten Verweise darauf in den Foren sehr werblich waren: Nun, echte Benutzer können nicht alle „reines Japan“ in ihre Rezensionen schreiben, es ist eher eine Guerilla-Werbekampagne, die über Foren bestellt wird, als die Rezensionen echter Leute.

welche, kettensäge, besser, eine, husqvarna, oder

Nun zu meinen Auswahlkriterien. An erster Stelle (die bereits verbrannt wurde) steht eine zuverlässige Ölversorgung der Kette. Fast allen geht es hier gut. Zweiter Punkt: Öl sollte während des Betriebs gepumpt werden, aber nicht auslaufen, wenn es nicht benutzt wird. Nach dem Lesen der Bewertungen im Thema Jeepowoods (und das sind Leute, die eine Kettensäge im Auto mit sich führen, falls z.B. Ein Baum über die Straße fällt, so dass das Auslaufen von Öl für sie kritisch ist), habe ich herausgefunden, dass es nicht viele leichte und zuverlässige Marken gibt. Husqvarna, STIHL, Oleo-Mac. Und sofort fiel die Husqvarna weg: Laut einigen Rezensionen sind die jüngeren Modelle dieser Firma so kapriziös wie die Profimodelle gut sind, d.H. Im Jeep-Modus wird die Husqvarna mit Schlamm und Rotz verstopft. Übrigens hat sich herausgestellt, dass 90% der Jeep-Besitzer meines Leseforums eine STIHL MS180 Kettensäge benutzen. Nachdem ich die Spezifikationen gelesen hatte, verstand ich, dass die erste Option gefunden war. Dann notieren wir uns das und gehen zu den Dackeln.

Auf dem Datscha-Forum werden neben Tropffreiheit und Bescheidenheit auch Bequemlichkeit und Sparsamkeit groß geschrieben. Nachdem ich ein Dutzend Themen zu verschiedenen Marken gelesen hatte, stellte ich fest, dass eines der kürzesten Themen (und das ist ein wichtiges Kriterium. Je weniger Fragen eine Person im Internet stellt, desto weniger Fragen stellt sie dem Werkzeug) ein Thema zu Oleo-Mac ist. Insbesondere das Oleo-Mac GS 35 war für alles gut, außer für die Ölpumpe. Bei einer bestimmten Kolbenstellung förderte die Pumpe in jeder Position unaufhörlich Öl, auch bei abgestelltem Motor. Aye-aye, dachte ich, und fand mich beim Lesen eines Threads aus dem Jahr 2010 wieder. Ich blätterte ein paar Seiten weiter zurück. Das war’s, das Problem ist gelöst. Oleo-Mac korrigierte den Fehler und brachte die GS 35 C auf den Markt, die mit einer neuen Ölpumpe, einem verbesserten Startverhalten und einigen anderen kleinen Verbesserungen ausgestattet ist. Fast perfekt, dachte ich, und begann zu wählen.

Siehe auch  Wie man eine Kreissäge selbst schärft. Wie man ein Sägeblatt schärft

Filtersystem

Stihl Motorsägen haben ein Luftfiltersystem mit einer speziellen Kunststoffplatte. Die Luftmasse tritt durch rechteckige Löcher im Zylinderkopf ein. Das Filterelement hält verschiedene Verunreinigungen und Schadstoffe zurück, so dass nur saubere Luft in das System gelangt. Der Filter ist anfällig für Verschmutzungen und muss in regelmäßigen Abständen (alle 1,5 bis 2 Betriebsstunden) gereinigt werden. Wird dies nicht getan, entsteht ein Luftmangel im System und der Motor wird abgewürgt oder startet schlecht.

Husqvarna Kettensägen sind mit einem zweistufigen Air Injection Filtersystem ausgestattet. Zunächst wird die Luftmasse von Sägespänen und anderen groben Partikeln gereinigt. Die Luft tritt dann in den oberen Teil des Geräts ein, wo durch die Zentrifugalkraft Fremdpartikel wegfliegen und die vorgereinigte Luft durch das Filterelement gelangt.

Wie sich Kettensägen unterscheiden

Stihl und Husqvarna sind die Markt- und Produktführer bei Benzin-Kettensägen. Es ist schwer zu sagen, ob eine STIHL oder Husqvarna Kettensäge besser ist, denn die.К. Jeder Hersteller führt jedes Jahr neue Technologien und Entwicklungen ein, die das Werkzeug einfacher und besser nutzbar machen.

Hier ein Vergleich von Kettensägen im Hinblick auf einige Einflussfaktoren, die ihre Leistung beeinflussen.

Typ des Motors

Stihl und Husqvarna Winkelschleifer sind mit klassischen Zweitaktmotoren ausgestattet, die den Nachteil haben, dass ihr Brennraum fehlerhaft ist. 20% des Benzins entweicht durch den Auspuff in die Atmosphäre. Der Betrieb einer Kettensäge verschmutzt die Luft und verschwendet Kraftstoff.

Mehrere Husqvarna-Modelle wurden mit der X-Torq-Technologie verbessert, die eine nahezu vollständige Verbrennung von Benzin ermöglicht. Das Ergebnis sind weniger Schadstoffe in den Abgasen und ein hohes Drehmoment dank der vollständigen Verbrennung des Benzins.

Gemessen an der Motorleistung beträgt sie bei den gängigsten Modellen 1,5 kW.

Kettensägen mit Luftfiltersystem

Gängige deutsche STIHL Modelle haben eine synthetische Filzplatte, die als Luftfilter dient. Die durch die rechteckigen Öffnungen im Zylinderkopf eintretende Luft wird von der Umgebungsluft angesaugt. Um einen zuverlässigen und sicheren Betrieb der Maschine zu gewährleisten, muss der Filter nach jeweils 1,5 bis 2 Betriebsstunden gereinigt werden.

Husqvarna Elektrowerkzeuge haben ein zweistufiges Luftfiltersystem, Air Injection. Erste Stufe: Staub und feine Späne werden in das Schwungrad gesaugt. Zweite Stufe: Die Luft wird entlang des Spiralkanals in den oberen Zylinder geleitet. Durch die Zentrifugalkraft wird das Sägemehl weggeschleudert und die gereinigte Luft strömt in den Filter.

Anti-Vibrations-System

Die Husqvarna-Sägenmodelle sind mit Metallfedern ausgestattet, die Vibrationen effektiv absorbieren und verhindern, dass diese beim Betrieb des Geräts auf die Hände des Bedieners übertragen werden.

Stihl Geräte haben Antivibrationspuffer aus Gummi. Die Arbeit mit diesen Werkzeugen ist leichter zu ertragen als mit Konkurrenzprodukten.

Systeme zur Erleichterung des Kaltstarts von Motoren

Um den kalten Motor der Maschine zu starten, muss Benzin aus dem Kraftstofftank in das System gepumpt werden. Die meisten STIHL Sägen haben ein Startseil, das 7-10 Mal gezogen werden muss, aber Husqvarna Maschinen haben eine Kraftstoffpumpe. Eine Pumpe erleichtert das Anlassen eines ungeheizten Motors.

Stihl Maschinen sind mit M-Tronic ausgestattet, die zwischen Warm- und Kaltstart unterscheidet. Elektronisches Zündsystem erleichtert das Starten des Geräts, regelt die Kraftstoffmenge beim Starten der Maschine.

Stihl oder Husqvarna Kettensägen: Welche ist die beste??

Bei den Kettensägen von STIHL und Husqvarna gibt es keinen eindeutigen Sieger, denn beide Marken haben ein hervorragendes Sortiment an professionellen Kettensägen, und bei der Wahl der besten Säge kommt es ganz auf die persönlichen Vorlieben an. Stihl und Husqvarna sind die beiden Marken, die von professionellen Landschaftsgärtnern und Holzfällern bevorzugt werden. Profis und Heimwerker sind sich einig, dass diese beiden Marken die größten Konkurrenten in der Welt der Baumfällung und des Baumschnitts sind. Wenn Sie diese Leute jedoch nach der besten Kettensäge fragen, werden sie unterschiedliche Antworten geben.

Jeder hat seine eigenen Gründe, warum er Husqvarna oder STIHL bevorzugt, aber beide Unternehmen bieten hochwertige Profi-Kettensägen, die am Ende des Tages effektiv arbeiten. Aber die Entscheidung liegt bei Ihnen. In diesem Artikel erhalten Sie einen detaillierten Überblick über diese beiden Produkte, ihre Hauptunterschiede und besonderen Merkmale, damit Sie entscheiden können, welche Marke Sie bevorzugen.

welche, kettensäge, besser, eine, husqvarna, oder

Oilomatic

Haben auch ihre Vorteile, denn sie bieten folgende Eigenschaften: weniger Rückschlag und Vibrationen.Aber sie heben sich gegenseitig auf.

Hauptsteuerungsebene

Die Funktion des Hauptbedienungshebels ist bei STIHL identisch mit der von Husqvarna, allerdings sind sie anders angeordnet. Darüber hinaus zeigt die Online-Nutzung, dass die Husqvarna-Steuerschalter viel außergewöhnlicher sind.

Ematic-Schmiersystem für Ausleger

Eine spezielle Schiene sorgt in Verbindung mit der speziellen Sägekette für eine hervorragende Schmierung mit einem Minimum an Öl. Obwohl dies zweifelsohne zutrifft, sind die Benutzer der Meinung, dass Husqvarna die Selbstschmierung besser beherrscht. Darüber hinaus gibt es noch einige andere ausgewählte Spezialfunktionen bei hervorragenden Baumpflegemaschinen, die sich ebenfalls auf den Preisunterschied auswirken.

Stihl Kettenbremsanlage

Diese Funktion ist ein bisschen geschummelt, denn alle Husqvarna- und STIHL-Modelle sind jetzt mit einem Kick-Back-Kettenbremssystem ausgestattet. Es ist ein Standardmerkmal. Der STIHL Quickstop Plus bei einigen STIHL Modellen stoppt die Kette, sobald Sie die Hand von der Säge nehmen.

Siehe auch  Wie man eine Rundschleifmaschine mit einer Abrichtmaschine mit den eigenen Händen macht. Die Vorteile von selbstgebauten Maschinen

Unsere Spitzenmodelle der STIHL Motorsägen

Die STIHL Kettensäge MS 251 C-BE ist mit allem ausgestattet, was Sie brauchen, um sie einfach zu starten und einzustellen.Die STIHL Kettensäge MS 251 C-BE ist ideal für den Schnitt und die Fällung kleinerer Bäume und für die Brennholzgewinnung. Sie ist einfach und schnell zu bedienen. Es handelt sich um eine langlebige und umweltfreundliche Maschine, die im Vergleich zu anderen Modellen Kraftstoff spart und Emissionen reduziert. Die Kettensäge MS 251 C-BE verfügt über eine Kettenschnellverstellung, mit der Sie die Kettenspannung ohne Werkzeug einstellen können. Folgende Merkmale machen den STIHL MS 251 zu einem wirtschaftlichen und einfach zu bedienenden Gerät, immer mit hoher Leistung, Master Control-Hebel, Easy-Start-Technik und reduzierter Vibration.

Die STIHL Kettensäge MS 251 C-BE hat folgende Vorteile: Ein Easy-Start-System ermöglicht die mühelose Bedienung der Maschine von außen. Mit dem Kettenschnelladapter kann der Benutzer die Kettenspannung ohne Werkzeug einstellen. Die Maschine verfügt außerdem über eine leicht abnehmbare Luftabdeckung, die eine schnelle und einfache Reinigung und einen einfachen Filterwechsel ermöglicht, sowie über ein vorderes Vorderteil zur Verringerung der Verletzungsgefahr. Das Werkzeug hat Ölkappenhalterungen, um das Anheben des Hebels zu erleichtern.

Vorteile von

  • Einfach zu bedienende und zu startende Kettensäge
  • Hat einen effektiven Deflektor zum Schutz
  • Abnehmbare Luftheberabdeckung für einfache Reinigung
  • Handliche Maschine

Nachteile

Das STIHL MSA 140 C-B 12 ist mit dem Akku AK 30 ausgestattet, der bis zu 45 Minuten Schneidzeit ohne Nachladen ermöglicht und ideal für die Beseitigung von Ästen und Gestrüpp ist. Wenn Sie ein Landhaus besitzen und Arbeiten in einem lärmempfindlichen Garten durchführen, ist diese Säge die beste Wahl für Sie. Der MSA 140 C-BQ ist sehr kompakt und leicht mit 8,6 lbs. Mit Akku, Führungsschiene, Kette und 5,7 lbs. Die exklusive 1/4 STIHL Picco-Funktion sorgt für einen glatten und sauberen Schnitt und der robuste bürstenlose Motor mit seinem hohen Drehmoment für die ideale Drehzahl und damit für eine längere Lebensdauer der Maschine.

Der MSA 140 C-BQ hat folgende Vorteile: wendig und robust; bei einigen Modellen bietet STIHL zusätzlich eine handgeführte Kettenbremse an.Die Kettenbremse wird durch Trägheit aktiviert und stoppt die Kette sofort. Der MSA 140 C-BQ ist leicht und kompakt, geräuscharm, vibrationsarm und seine Motoren sind wartungsarm. Für den Komfort hat der STIHL eine weiche Gummitextur, die auch über längere Zeiträume einen angenehmen Griff bietet. Msa 140 C-BQ ist so konzipiert, dass es die Umwelt schont.

Vorteile von

  • Liefert hohe Schneidleistung
  • Sehr kompaktes und leichtes Gerät
  • Die Maschine ist relativ leise
  • Erfordert weniger Wartung

X-Torq

X-Torq ist eine patentierte Motorkonstruktion, die bei allen Husqvarna Zweitaktmotoren eingesetzt wird, um den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 % und die Emissionen um bis zu 60 % zu senken.

Lufteinspritzung

Verfügt über eine Lufteinblasfunktion, die den Wert der Maschine erheblich steigert. Die meisten STIHL Nutzer haben sich für die Husqvarna entschieden, weil sie ihre persönlichen Wartungskosten senken und die Lebensdauer des Filters bis zu 12 Monate beträgt.

Was Kettensägen auszeichnet

Stihl und Husqvarna sind branchenweit führend in der Herstellung und im Vertrieb von Motorsägen mit benzinbetriebenen Motoren. Es ist schwer zu sagen, welche Kettensäge besser ist: STIHL oder Husqvarna, denn die.К. Der Wettbewerb zwischen den Herstellern führt jedes Jahr zu neuen Entwicklungen, die die Leistung der Maschinen einfacher und besser machen.

Hier ein Vergleich der Kettensägen in Bezug auf einige der wichtigsten Faktoren, die ihre Leistung beeinflussen.

Motortyp

Die Maschinen von STIHL und Husqvarna sind mit klassischen Zweitaktmotoren ausgestattet, die den Nachteil einer unvollkommenen Brennkammerreinigung haben. Etwa 20 % des Benzins einer Kettensäge werden über den Auspuff in die Atmosphäre abgegeben. Der Betrieb der Kettensäge verschmutzt die Luft und ein Teil des Kraftstoffs wird verschwendet.

Einige Husqvarna-Modelle verfügen über die verbesserte X-Torq-Technologie, die fast das gesamte Benzin verbrennt. Das Ergebnis sind geringere Emissionen und ein hohes Drehmoment dank der vollständigen Verbrennung.

Vergleicht man die Motorleistung, so beträgt sie bei den gängigsten Modellen 1,5 kW.

Kettensägen-Luftfiltersystem

Die beliebten deutschen Modelle von STIHL verfügen über eine synthetische Filzplatte, die als Luftfilter dient. Da die Platte durch die rechteckigen Löcher im Zylinderkopf Umgebungsluft erhält, muss der Filter nach 1,5 bis 2 Betriebsstunden gereinigt werden, um einen störungsfreien Betrieb der Maschine zu gewährleisten.

Husqvarna-Produkte haben ein zweistufiges Luftfiltersystem, Air Injection. Erste Stufe: Staub und feine Späne werden in das Schwungrad gesaugt. Zweite Stufe: Die Luft wird entlang des Spiralkanals in den oberen Zylinder geleitet und die Zentrifugalkraft sorgt dafür, dass die Späne zur Seite geschleudert werden und der Filter die Luft reinigt.

Anti-Vibrations-System

Die Husqvarna-Modelle sind mit Metallfedern ausgestattet, die Vibrationen effektiv absorbieren und verhindern, dass diese beim Betrieb des Geräts auf die Hände des Bedieners übertragen werden.

Stihl Sägen sind mit Schwingungsdämpfern aus Gummi ausgestattet. Bei der Arbeit mit einem solchen Werkzeug ermüdet man schneller als bei der Konkurrenz.

Systeme für einen leichteren Kaltstart des Motors

Um den kalten Motor der Maschine zu starten, müssen Sie Benzin aus dem Kraftstofftank in das System pumpen. Die meisten STIHL Sägen haben ein Startseil, das 7-10 Mal gezogen werden muss, und Husqvarna Maschinen haben eine Pumpe, um sie zu starten. Mit der Pumpe lässt sich ein kalter Motor leicht starten.

Stihl Geräte sind mit der M-Tronic ausgestattet, die den Warmstart vom Kaltstart unterscheidet. Elektronisches Zündsystem erleichtert das Starten des Geräts, regelt die Kraftstoffmenge beim Starten der Maschine.

Husqvarna oder STIHL Kettensäge?

Sergio Sharm, wir sind im gleichen Alter wie die Säge. Vor einem halben Jahr habe ich mir eine STIHL MS 180 gekauft, davor hatte ich 3 Saisons lang eine Husqvarna 236. Die Husqvarna ist eine gute Maschine, aber ich habe die Regel „Gib deine Technik nicht weiter“ gebrochen und sie für die Hälfte des Preises an den Idioten verkauft, der sie ruiniert hat und weiterhin mein Auto ruiniert. Bei fast gleichen Eigenschaften ist der 180er deutlich leichter, leichter zu starten (kein Pumpen), bessere Ergonomie. Es ist, als würde man einen blasenden Land Cruiser 200 oder Sequoia mit einem kantigen Mercedes Helic vergleichen:. Benzin und Öl neigen ebenso leicht zum Platzen, und die Kettenspannung ist ebenso locker, wenn Sie horizontal schneiden. Stihl Ich beginne mit meinen Händen auf das Gewicht und die Husqvarna konnte ich nicht. Außerdem, wenn ich Husqvarna blind gekauft habe, dann bin ich der Stihl gefolgt, weil ich wusste, dass es eines der meistverkauften Modelle seit Jahren ist, und ich habe einen Deutschen genommen, weil Husqvarna in China hergestellt wurde. Ps. Es gibt die Praxis, Altöl anstelle von Kettenöl einzufüllen, was einen Schmierstoffgeber ruinieren kann. Es ist besser, das billigste zu kaufen, aber mit Öl.

Siehe auch  Welche Werkzeuge sind für die Verlegung von Gasbetonsteinen erforderlich?. Hilfsmittel für die Arbeit

Zuletzt bearbeitet von Vatar am 16. April 2016, 09:45, insgesamt 3-mal bearbeitet.

Vatar Podmaster Beitrag: 209 Registriert: 04 Sep 2015, 08:52 Stadt: 36 Bedankt(e): 1 mal Bedankt: 1 mal Kontaktinfo:

Zusammenfassend

Ihr Haus oder Ihre Hütte kann mit jeder Haushalts- oder semiprofessionellen Kettensäge ausgestattet werden. Sie sind am besten für solche Bedingungen konzipiert und angepasst. Haben auch einen vernünftigen Preis. Das Budget ist der ausschlaggebende Faktor. Wenn es die Mittel erlauben, ist es daher besser, etwas wie die STIHL MS 170, 180 oder die Husqvarna 135, 140 zu kaufen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie Carver, Partner, Champion, Patriot Kettensägen in Betracht ziehen.

Jede Kettensäge mit einer Führungsschienenlänge von 35-40 cm ist für Landhäuser geeignet. Und Motorleistung von 1,5 bis 2 PS.С. Welches Modell für Sie das richtige ist, hängt davon ab, wen und was Sie am liebsten mögen.

Sägen mit ergonomischem Design. Ich vergleiche Husqvarna und STIHL Kettensägen

Guten Tag.Ich wollte schon seit langem meine Kettensägen vergleichen. Aber es hat nicht geklappt. Schleppte sie an verschiedenen Orten, die „alten“ zu der Hütte, und die Gewinner (das, was ich als Gewinner des Wettbewerbs Datscha Meister erhalten) im Dorf. Und dann war ich da.

Ich dachte, ich würde dies und das schreiben, aber die Spezifikationen beschlossen, nicht zu vergleichen, die Sägen etwas unterschiedliche Kapazität und Gewicht, das heißt, ein wenig anders „Gewicht“ Kategorie. Aber ich wollte vergleichen, denn STIHL und Husqvarna sind globale Marken. Vor längerer Zeit haben wir im Institut den Begriff Ergonomie gehört, relativ natürlich. Kurz gesagt: Schönheit und Komfort.

Die durchdachte Zweckmäßigkeit der Dinge wird zum Beispiel auf einem U-Boot beurteilt, wo jeder Zentimeter rationell genutzt werden muss, oder in Raumstationen. Es gibt noch mehr im Internet.

welche, kettensäge, besser, eine, husqvarna, oder

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Ergonomie des Hochgeschwindigkeitshebels in meinem japanischen Auto der Silhouette meiner Faust folgt und meine Hand bequem darauf ruht. Also habe ich beschlossen, die Sägen hinsichtlich ihrer Benutzerfreundlichkeit zu vergleichen.

Jetzt geht’s los!Links ist ein Preis von Husqvarna, rechts ist mein „Oldie“ von STIHL Zum Starten des Motors (genau mein Modell) gibt es keinen Choke-Knopf, bei Husqvarna muss man den Knopf 6 mal drücken und dann die gleiche Aktion wie bei STIHL durchführen. Ich meine, ich werde den STIHL schneller starten.

Dieses Bild zeigt auch den Unterschied zwischen den Kraftstofftankdeckeln (dieselben Deckel sind auch auf den Öltanks). Um die Kappe einer Stihl abzuschrauben, müssen Sie die schwarze Halbspeiche anheben und erst dann mit dem Abschrauben des Stopfens beginnen. Ich würde es weder als Qualität noch als Nachteil bezeichnen, aber der schlaue Mechanismus am Stil hat angefangen, sich manchmal zu drehen, und während man den Deckel auf den Stil schraubt, bekommt man das Öl hinein.

Öl wieder mit Kettenöl auffüllen. Die Huswarna ist im Moment der Verlierer. Vielleicht müssen Sie fragen, warum? Der Griff befindet sich an der Vorderseite des Deckels. Der Griff der Stihl ist an der Seite versetzt.

Ich muss meine Hand unter den Griff der Huswarna legen, und das ist sehr unbequem.

Abnehmen der Abdeckung. Auswechseln der Kette Um die Abdeckung bei der Stihl zu entfernen, müssen Sie zwei Muttern abschrauben, bei der Husqvarna nur eine Mutter.

Bei der Husvarna hingegen befindet sich der Kettenspannmechanismus auf der Abdeckung. Der Deckel ist schwerer gewordenHuswarna-Deckel Und, die Hauptsache, der Griffhebel im Reifenschlitz muss blind gesteckt werden, bei der Stihl wird dieser Vorgang ohne den Deckel durchgeführt, alles ist perfekt sichtbar. Die Kette ist bei der STIHL leichter zu montieren.

Also, ich habe 3 Stils gegenüber 2 Husqvarna.

Ein anderer Besitzer hätte es vielleicht anders gemacht. :). Im Allgemeinen sind die Sägen etwa gleichwertig und sehr handlich im Vergleich zu unseren sowjetischen Sägen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Themen: persönliche Erfahrungen, Kettensägen, Husqvarna, STIHL, Vergleich