So wickeln Sie einen Faden auf Ihren Echo Rasentrimmer auf.

Trimmerschnur und Patriot-Rolle: Wie man sie zusammenbringt

Wenn Sie auf dieser Seite gelandet sind, fragen Sie sich wahrscheinlich: „Wie wickelt man die Schnur auf eine Patriot Schnur-Trimmerrolle? Ich werde versuchen, dies auf der Grundlage meiner schlechten Erfahrungen als Unkrautvernichter zu erklären. Ich hoffe, es hilft Ihnen, meine Fehler zu vermeiden und Ihre Nerven zu schonen. Und die eingesparte Zeit wird zum Schneiden von hohem Gras genutzt.

Aber bevor ich das Geheimnis verrate, habe ich Folgendes versucht zu tun. Keine Zeit zum Lesen? Dann die Antwort auf ein paar Absätze weiter unten. Sie können sich an dieser Markierung orientieren

Eines Tages ging die Werksleitung für den Trimmer mitten im Beet aus. Ich muss es zu Ende bringen, also gehe ich los und hole ein neues. Ich muss es nachfüllen. Gleichzeitig erinnere ich mich daran, was mir der Verkäufer über die Durchführung dieser Operation gesagt hat. Wir haben uns mit diesem Punkt nicht im Detail befasst. Er sagte etwas davon, dass es schwer zu zerlegen sei. Ich nickte mit dem Kopf und sagte „Ja“. Ich hätte ihn foltern und alles aufschreiben sollen.

Als Erstes nehme ich den Kopf des Rasentrimmers ab. Ich verwende einen Sechskant zur Befestigung der Welle. Abschrauben im Uhrzeigersinn. Der Faden auf der linken Seite.

Ich muss den Kopf auseinandernehmen. Aber was ist der Ansatzpunkt?? Ich sehe zwei Blütenblätter mit der Aufschrift Push. Ich versuche zu schieben. Es rührt sich nicht. Ich nehme einen Schraubenzieher mit einem dünnen, breiten Schlitz. Nach 10-15 Minuten erscheint der Kopf im zerlegten Zustand vor mir. Es ist möglich, auszuatmen.

Der Trimmerkopf des Patriot besteht aus vier Teilen. Eine ist eine Spule mit zwei Trögen. Das ist die Spule. Die Leine für den Trimmer sollte darauf aufgewickelt werden. Die Frage ist nur, wie man das macht. Bevor ich anfing, habe ich die Schnur in der Mitte gebogen und um eine Schlaufe gewickelt, indem ich sie einfach in eine der Mulden gesteckt habe. Dann steckte ich ihn durch die Sicherungsnuten in der Felge und montierte den Kopf wieder.

Es war wichtig, die richtige Wickelrichtung zu wählen. Wenn ich die Leine im Uhrzeigersinn aufwickle, fliegt die Trimmerleine sofort ab. Wenn er gegen den Uhrzeigersinn gewickelt wurde, konnte man eine Weile mähen. Aber das Kabel für den Trimmer geht bei der Benutzung schnell zur Neige. Ich merkte, dass ich einen Fehler beim Aufziehen gemacht hatte.

Ausbauen und Zerlegen der Spule

Um die Schnur richtig auf die Spule des Rasentrimmers aufzuspulen, müssen Sie mit dem Aufbau des Trimmerkopfes vertraut sein. Sie besteht aus einer Schutzhülle, einer Spule mit Faden, einer Gehäusekappe und einer Feder, die nur bei einigen Geräten vorhanden ist.

Bevor Sie mit der Demontage der Spule beginnen, müssen Sie das Gerät vollständig ausschalten bzw. Vom Stromnetz trennen. Die Vorgehensweise hängt von der Art des Kopfes ab. Die erste Möglichkeit besteht darin, wie folgt vorzugehen:

  • Drücken Sie die Verriegelungen auf beiden Seiten des Deckels ein.
  • Nach dem Abnehmen der Abdeckung wird die Spule entfernt. Einige Modelle können eine Feder enthalten, die entfernt werden muss.
  • In der Mitte des Gehäuses befindet sich eine Schraube, die mit einem normalen Schraubendreher entfernt werden muss.
  • Sobald die Befestigungselemente entfernt sind, wird das Getriebe durch leichtes Kippen des Gehäuses von der Welle entfernt.
wickeln, einen, faden, ihren, echo, rasentrimmer

Die zweite Methode zum Entfernen der Fadenspule für den Rasentrimmer besteht darin, den Kopf auf die Getriebewelle zu schrauben. Für dieses Verfahren sind viele Geräte mit einem Loch ausgestattet, in das das Werkzeug eingeführt werden kann. Nach dem Einsetzen des Schraubendrehers muss der Benutzer nur noch das Gehäuse des Produkts ergreifen und im Uhrzeigersinn drehen. Bemerkenswerterweise ist diese Methode, anders als die zuvor beschriebene, einfach zu handhaben.

Auswählen einer Zeile

Um sicherzustellen, dass die Schnur erfolgreich in den Trimmerkopf eingeführt wird, ist es wichtig, sich bei der Wahl des Materials nicht zu verschätzen. Je dicker die Schnur, die Sie einlegen, desto dicker und härter ist das Gras, das es schneiden kann. Häufig wird eine Mehrzweck-Trimmerschnur mit einem Durchmesser von 2 mm verwendet. Sie können den richtigen Durchmesser für Ihren Rasentrimmer mit den folgenden Methoden ermitteln:

  • Informationen zur Fadenstärke finden Sie im Handbuch Ihres Trimmers.
  • Achten Sie auf die Spule selbst. Manchmal enthält sie Informationen über die möglichen Leitungsdurchmesser.
  • Sie können auch versuchen, das Kabel in die Steckdose zu stecken. Wenn sie leicht durchpasst, ist der gewählte Leitungsdurchmesser geeignet.

Spule für Rasentrimmer

Wählen Sie ein Filament nach Motortyp. Ein zu dickes Trimmerseil führt zu einem erhöhten Drehwiderstand und der Motor überhitzt und wird in kurzer Zeit beschädigt. Nützliche Tipps:

  • Für ein elektrisches Gerät mit einem 500-V-Motor ist ein 1,3-mm-Glühfaden am besten geeignet. Wenn Sie keinen haben, können Sie 1,6 mm Filament für Ihren Trimmer verwenden. Wenn mehr als 1 kW, wählen Sie ein 2 mm Kabel.
  • Bei Benzin-Rasentrimmern kommt es auf den Mähschaft an. Für die gebogene Version wird häufig eine 2 mm Kordel verwendet. Wenn die Welle gerade ist, setzen Sie eine Linie von 2,4 bis 2,5 oder 3 mm. Die dickste Schnur für Trimmer ist auf leistungsstarken Geräten installiert. Ab 1,3 kW.
Siehe auch  Wie schneidet man einen Deckensockel für eine Innenecke zu?. Schneiden ohne Meißel

Beachten Sie auch die Querschnittsfläche des Fadens. Einige beliebte Varianten:

  • Die gängigsten Kordeln mit rundem Querschnitt. Sie schneiden frisches Gras, sind aber weniger effizient beim Schneiden von Gestrüpp und Totholz.
  • Gedrehte Schnur ist nicht sehr stark, eignet sich aber gut für dünnes junges Gras.
  • Ein gezackter Faden mit scharfen Kanten ist ideal für großes Unkraut in einem vernachlässigten Bereich.
  • Eine rechteckige, sternförmige oder quadratische Grasschneideleine ist am besten, aber sie sind nicht sehr stark.
  • Die stärkste ist eine zweiteilige Schnur mit einem inneren Kern und einem kreisförmigen Querschnitt.

Welche Art von Faden ist für Ihren Rasentrimmer am besten geeignet?

Bitte beachten Sie, dass Sie keinen Draht, keine Metallschnüre und.Seile und auch keine gewöhnliche Angelschnur verwenden können. Die Maschine ist gefährlich für den Benutzer und andere. So wird die Kordel oder ähnliche Produkte allmählich reißen, wodurch sich die Enden auflösen und die kleinen Stücke mit hoher Geschwindigkeit wegfliegen.

Wechsel des Fadens an einem Trimmer

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie den Faden an Ihrem Trimmer wechseln können. Für manche Menschen mag die Arbeit nicht einfach sein. Aber die Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie hier finden, wird Ihnen dabei helfen.

Als erstes muss der Getriebedeckel entfernt werden. Stecken Sie einen Schraubendreher in das Loch auf der Seite der unteren Unterlegscheibe und in die axiale Kerbe, um zu verhindern, dass sich die Welle dreht. Nun schrauben Sie den Kopf ab. Gewinde auf der Welle sind in der Regel mit Gegengewinde versehen. Dies ist beim Herausdrehen zu beachten.

Als nächstes wird die Düse demontiert. Dort wird der Deckel durch die Löcher mit den Clips befestigt. Man drückt also einfach diese Verschlüsse in die Löcher und der Deckel geht ab. Wenn Ihr Sprühkopf über einen automatischen/halbautomatischen Leitungszuführungsmodus verfügt, befindet sich im Inneren eine Feder, die beim Öffnen des Deckels herausspringen kann. Legen Sie alle ausgebauten Teile der Reihe nach aus.

Nehmen Sie nun Ihre Trimmerschnur und wickeln Sie 5 Meter davon ab, schneiden Sie dieses Stück ab. Achten Sie auf die Dicke des Fadens, wickeln Sie keinen dickeren Faden auf als in der Bedienungsanleitung angegeben. Andernfalls wird der Motor stärker belastet und mehr Kraftstoff verbraucht. Eine gemessene Schnur für den Trimmer sollte in der Mitte gebogen werden, um die Mitte zu finden und wir erhalten eine Schleife.

In der Mitte der Spule befinden sich einige Kerben. Manchmal sind es keine Kerben, sondern gegenüberliegende Löcher. Haken Sie das Scharnier an einem der Löcher ein und wickeln Sie die Schnur gegen den Uhrzeigersinn für den Trimmer. Wenn die Spule 2 Fächer hat, spulen Sie jedes Ende der Schnur separat auf. Lassen Sie die letzten 15-20 cm der Schnur frei und fangen Sie sie in den Rillen der Spule ein.

Bauen Sie das Gerät wieder zusammen und stecken Sie die freien Enden der Leine durch die Öffnungen im Gehäuse. Bringen Sie die Abdeckung an, indem Sie die Clips in ihre Schlitze einrasten lassen. Sie können nun die freien Enden der Leine herausziehen.

Jetzt müssen Sie nur noch den Knoten anbringen, wie auf dem ersten Bild. Vergessen Sie nicht, ihn beim Aufschrauben zurückzudrehen.

Sie wissen jetzt, wie Sie eine Angelschnur auf Ihren Rasentrimmer aufwickeln können. Wir haben den gesamten Prozess oben ausführlich beschrieben. Keine zeitaufwändigen Operationen, die die Anwesenheit eines Spezialisten erfordern. Ihr Rasenmäher ist wieder einsatzbereit.

Aufwickeln eines Fadens auf eine Echo-Rasentrimmerrolle

Wenn Sie zum ersten Mal eine Schnur einfädeln, kann der Vorgang als sehr zeitaufwendig empfunden werden. So frustrierend es auch klingen mag, mit etwas Zeit und Geschick ist die Aufgabe viel schneller erledigt.

  • Nehmen Sie eine Spule, schrauben Sie ihre Abdeckung ab. Einige Spulen haben ein Linksgewinde, so dass die Kappe in der richtigen Richtung abgeschraubt werden muss.
  • Messen Sie 5 Meter Schnur aus;
  • Falten Sie dieses Stück Angelschnur in der Hälfte, d.H. Suchen Sie die Mitte;
  • Führen Sie dann diese Schnurmitte in das dafür vorgesehene Loch auf der Spule ein;
  • Wickeln Sie die Leine für den Trimmer in Pfeilrichtung auf;
  • Wenn es zwei Wickelpositionen gibt, sollte der erste Teil der Schnur auf die eine Hälfte der Spule und der zweite Teil auf die andere Hälfte gewickelt werden;
  • Führen Sie beide Enden der Schnur durch die Löcher in der Spule;
  • Schrauben Sie den Deckel auf.
  • Der robustere ist der runde;
  • Zum Mähen weicher Vegetation. Geformt;
  • Zum Mähen von schmalem Gras. Mit Kerben;
  • Spezifisch. Geeignet für bestimmte Arten von Rasentrimmern.

Der Querschnitt des Schneiddrahtes muss auf die zu mähende Vegetation abgestimmt sein.

Wenn es notwendig ist, den Faden für den Trimmer zu wechseln, müssen Sie direkt den vom Hersteller empfohlenen Typ für dieses Modell des Rasentrimmers nehmen, mit anderen Worten, die Dicke des Schneidfadens muss zur Leistung des Motors und der Größe des Geräts passen.

Am besten wählen Sie eine spezielle Trimmerlinie. Es lohnt sich, die Schnur für den Trimmer ein paar Tage lang einzuweichen, wenn Sie sie in der Spule wechseln wollen.

#29 Aufwickeln des Fadens auf die Spule des Rasentrimmers oder Freischneiders

Denken Sie immer daran, dass der Schneidfaden vor harten Gegenständen geschützt werden muss. Dadurch wird die Lebensdauer verlängert.

Siehe auch  Wie man das Öl mit Benzin für den Rasenmäher verdünnt. Wie man einen Zweitaktmotor mit gebrauchsfertigem Kraftstoff befüllt

Wenn Sie sich nicht an diese Regel halten, müssen Sie Ihre Arbeit häufig unterbrechen, die Spule entfernen und das Filament durch ein neues ersetzen.

Mit zweisaitigen automatischen Köpfen:

  • Drücken Sie die Klemme zunächst in die Vorspannposition, ziehen Sie den Deckel ab.
  • Drehen Sie die Spule leicht, damit sie sich vom Spulenhalter lösen kann. Entfernen Sie es.
  • Messen Sie zwei gleich lange Strecken. Um die Arbeit zu erleichtern, müssen die Leitungsenden schräg abgeschnitten werden. Nehmen Sie ein Ende und stecken Sie es in das dafür vorgesehene Loch in der Spule. Außerdem handelt es sich in der Regel um Schlitze, Rillen, Klammern usw.
  • Wickeln Sie dann die Trimmerschnur in Pfeilrichtung straff und gleichmäßig auf. Führen Sie das Ende der Schnur in die Öse der Spule ein.
  • Mit der anderen Hälfte der Schnur verfahren Sie genauso, allerdings auf der anderen Hälfte der Spule.
  • Setzen Sie dann die Spule in den Kopf des Rasentrimmers ein. Führen Sie den Rest der Schnur durch das Loch im Kopf.
  • Dann den Faden vorsichtig abwickeln und den Deckel schließen. Wenn die Trimmerschnur zu lang ist, schneiden Sie den Überschuss am besten ab. Auf jeder Seite sollten ca. Fünfzehn Zentimeter übrig bleiben.
  • Der Faden wird durch ein innenliegendes Loch gefädelt;
  • Sichern Sie die Enden des Gewindes in den Rillen des Gehäuses.
  • Die Spule wird zusammengesetzt und ein spezieller Knopf wird gedrückt;
  • Dann beginnt die Schnur für den Trimmer sich nach rechts zu winden.

Seien Sie sehr vorsichtig und stecken Sie die Schneidschnur sorgfältig in die Maschine, denn das richtige Aufwickeln hängt nicht nur von der Sauberkeit des Gartens, sondern auch von der persönlichen Sicherheit ab.

Selbstaufwickelnde Spulen, Spulen für Freischneider. Wie man die Schnur für einen Trimmer richtig aufwickelt.

Ich fische schon seit geraumer Zeit aktiv und habe viele Möglichkeiten gefunden, den Biss zu verbessern. Und hier sind die wirksamsten davon:

  • Nibble-Aktivator. Er lockt die Fische in kaltem und warmem Wasser mit Hilfe der in ihm enthaltenen Pheromone an und regt ihren Appetit an. Es ist schade, dass die Rosprirodnadzor ein Verkaufsverbot anstrebt.
  • Empfindlicheres Gerät. Bewertungen und Anleitungen für andere Ausrüstungstypen finden Sie auf den Seiten meiner Website.
  • Köder mit Pheromonen.

Andere Geheimnisse der erfolgreichen Fischerei kann ohne Gebühr zu erhalten, das Lesen meiner anderen Materialien auf den Seiten der Website.

  • Wenn die Spule ermöglicht es Ihnen, fünfzehn Meter Filament zu wickeln, macht es keinen Sinn, so viel zu wickeln, genug und 10, in anderen Worten, wenn Sie zwei Schichten hinzufügen, erhalten Sie 5 Meter. Für andere Leitungskapazitäten lohnt es sich, die gleiche Regel anzuwenden.
  • Wenn in diesem Fall ein gerades Rundgewinde verwendet wird, sollte es vorzugsweise einen Durchmesser von 3,3 mm haben. Wenn es sich um eine geformte Trimmerschnur handelt, ist sie für eine geringere Dicke geeignet, z. B. 3 mm.
  • Auf der Spule ist es besser, beide Teile der Schnur abzuwickeln, wobei alle von der Biegung ausgehen müssen. Überschneidungen in Pfeilrichtung grundsätzlich vermeiden. Es ist auch wichtig, den Faden jederzeit spannen zu können. Wenn die Linie gestrafft wird, überschneidet sie sich. Wenn sie lose ist, kann sie sich verdrehen. Tragen Sie beim Aufwickeln der Schnur Handschuhe, damit Sie sich nicht an den Fäden schneiden.
  • Sie sollten keine langen Enden der Linie lassen. Dadurch wird die Linie gekrümmt.

Wann haben Sie das letzte Mal 10 Hechte/Karpfen/Brassen gefangen??

Wir wollen immer ein Ergebnis beim Angeln erzielen. Nicht drei Barsche fangen, sondern zehn Hechte pro Kilo. Das ist der Fang! Jeder moderne Mensch träumt davon, aber nur ein erfahrener Profi weiß, wie man.

Ein guter Fang ist das, was man mit einem guten Köder bekommt (und das wissen wir von Ihnen).

Sie kennen die Enttäuschung, wenn Sie einen Köder haben oder ihn zu Hause zubereiten und nur drei oder vier Barsche fangen?

Es ist also an der Zeit, dass Sie sich ein funktionierendes Produkt zunutze machen, dessen Wirksamkeit sowohl wissenschaftlich als auch praktisch an Flüssen und Teichen nachgewiesen wurde ?

Probleme mit der Leitung

Benutzer von Trimmern, sowohl Benzin- als auch Elektrotrimmern, haben manchmal Probleme mit dem Kabel. „Fortgeschrittene“ Mäherbesitzer haben keine Probleme zu verstehen, warum das passiert, aber für Anfänger ist es ein Problem, für das es keine rationale Erklärung gibt. Aber die Lösung ist ganz einfach. Die häufigsten Probleme mit der Leitung sind.

wickeln, einen, faden, ihren, echo, rasentrimmer

Reifenpannen

Wenn ein Trimmerfaden häufig reißt, kann dies folgende Ursachen haben:

  • Steine, kleine Äste und andere harte Hindernisse im Gras liegen;
  • Der Benutzer schneidet das Gras dicht am Zaun ab oder, wenn der Zaun aus Draht besteht, werden die Ranken schneller entfernt;
  • Schlechte Qualität des Kabels (der Kauf eines qualitativ hochwertigen Kabels wird empfohlen);
  • Die Auslässe im Mähkopf sind verschlissen, so dass das Kabel an den scharfen Kanten der Muffen reibt und bricht (ein kompletter Austausch ist erforderlich).

Hoher Seilverschleiß

Die Schnur neigt dazu, schnell auszugehen, wenn man häufig mit dem halbautomatischen Kopf auf den Boden schlägt oder stark nach unten drückt. Die Spule wird entriegelt und die Trimmerschnur wird durch das Messer geschnitten, während sie sich verlängert. Ein weiterer Grund, warum die Schnüre schnell ausgehen, ist die unsachgemäße Verwendung der Maschine mit dem automatischen Mähkopf: Der Benutzer stellt die Motordrehzahl beim Mähen oft zurück. Aber wie Sie sich erinnern, ist der automatische Kopf so konstruiert, dass jedes Mal, wenn er die Geschwindigkeit reduziert, ein neues Stück Angelschnur eingezogen wird, das somit schnell verbraucht ist.

Siehe auch  Halbautomatische Rasentrimmerhaspel, wie man sie benutzt.

Der Faden kann nicht gehalten werden

Es kann vorkommen, dass sich der Faden abwickelt, wenn die Feder im halbautomatischen Kopf locker ist. Die Trimmerschnur wird von der auf der Haube montierten Klinge ständig ausgefahren und geschnitten, was ihren Verbrauch erhöht. Um dies zu überprüfen, nehmen Sie die Haube ab und bedienen Sie das Gerät. Wenn ein Trimmerfaden lose ist, muss die Feder ersetzt werden.

Das Filament für den Trimmer brennt aus

Der Grund dafür, dass sich die Schnur nach dem Starten der Maschine abwickelt, kann auch eine lose Feder im Kopf sein. Es gibt auch Fälle, in denen der Mähkopf beim Einschalten der Maschine explodiert und die Feder im Mähkopf verloren geht. Unerfahrene Benutzer bemerken das Fehlen der Feder nicht und bauen das Gerät ohne sie zusammen. Deshalb hält die Schnur nicht, und die Zentrifugalkraft lässt sie herausfliegen.

Das Filament wird nicht zugeführt, die Spule dreht sich nicht

Der automatische oder halbautomatische Kopf muss die Fäden zum Trimmer führen, ohne die Maschine anzuhalten. Wenn es aber nicht herauskommt, kann das folgende Gründe haben:

  • Die Schnur für den Trimmer nicht richtig auf die Spule aufgewickelt ist und sich nicht dreht;
  • Die Schnur ist ungleichmäßig gewickelt und der Faden kann sich zwischen den Windungen verfangen (der Faden muss sorgfältig von Windung zu Windung aufgewickelt werden, ohne sich zu verdrehen);
  • Die Fadenenden kommen zu kurz aus den Löchern, die Zentrifugalkraft reicht nicht aus, um sie zurückzuholen, und der Trimmerfaden lässt sich nicht herausziehen (vor dem Start der Maschine ist es ratsam, die Fadenlänge immer durch leichtes Ziehen einzustellen)
  • Die Trimmerleine ist verklebt (wird später besprochen).

Der Faden klebt zusammen

Dieses Problem wird am häufigsten durch defekte Filamente verursacht. Der Grasschneidekopf erwärmt sich, wenn das Gerät in Betrieb ist, und der minderwertige Faden darin schmilzt und klebt aneinander. Sinterung tritt auch auf, wenn die Linie auf ein hartes Hindernis trifft. Dies führt zu einem plötzlichen Stopp und der Faden wird in den Trimmerkopf gezogen, wo er hängen bleiben kann. Einige Maschinenbesitzer empfehlen, die Schnur nach dem Aufspulen der Spule mit Mineralöl zu schmieren oder mit Silikonspray zu besprühen. Andere empfehlen weniger Faden auf der Spule. Aber es ist besser, ein Qualitätsprodukt zu kaufen, bei dem der Hersteller die Überhitzung des Kopfes berücksichtigt hat und der Faden nicht zusammenklebt.

Wie man die Spule ausbaut und demontiert

Vor dem Auswechseln des Filaments müssen Trimmer in der Regel die Spule ausbauen und demontieren. Weitere Informationen finden Sie unter „Vorgehensweise“.

Der Mähkopf des Rasentrimmers besteht aus mehreren Teilen: der Abdeckung, der Feder (nicht bei allen Modellen), der Fadenspule und der Abdeckung.

Achtung!! Bevor Wartungsarbeiten an der elektrischen Einheit durchgeführt werden, muss diese vom Stromnetz getrennt werden.

Bei Trimmern gibt es in der Regel 2 verschiedene Befestigungsmöglichkeiten für den Mähkopf.

Option

Um den Rasentrimmerkopf zu entfernen, muss er komplett zerlegt werden.

  • Um die Abdeckung auf der Innenseite des Mähkopfs zu entfernen, müssen Sie die Verriegelungen auf beiden Seiten drücken.
  • Wenn Sie die Abdeckung entfernt haben, sehen Sie die Spule, die aus dem Gehäuse entfernt werden muss. Einige Spulen haben eine Feder unter der Spulenkapsel und müssen vorsichtig herausgezogen werden, um die Feder nicht im Gras zu verlieren.
  • Nachdem Sie die Spule entfernt haben, sehen Sie in der Mitte des Gehäuses eine Schraube mit einem Schlitz für einen Kreuzschlitz- oder Schlitzschraubendreher. Es ist möglich, dass ein Inbusschlüssel oder eine Sternbuchse angebracht ist.
  • Wählen Sie mit einem Schraubendreher das gewünschte Bit und drehen Sie die Schraube heraus (gegen den Uhrzeigersinn).
  • Nach dem Entfernen der Befestigungselemente greifen Sie das Teil am Körper, schwenken es zur Seite und nehmen es von der Getriebewelle ab.

Option

Hier wird der Kopf auf die Getriebewelle geschraubt. Um sie zu entfernen, müssen Sie die Welle blockieren. Dazu haben Trimmer wie Huter und Champion ein Loch, durch das Sie entweder einen dünnen Schraubenzieher oder einen Metallstab stecken können.

Um die Spule zu entfernen, gehen Sie in 2 einfachen Schritten vor.

  • Stecken Sie einen Schraubendreher in das Loch und greifen Sie die Welle.
  • Fassen Sie den Kopfkörper an und beginnen Sie, ihn im Uhrzeigersinn zu drehen. Drehen Sie in diese Richtung, da das Gewinde auf der Welle nach links gewunden ist.
wickeln, einen, faden, ihren, echo, rasentrimmer

Algorithmus für die Installation eines Messers am Rasentrimmer

Das Auswechseln der Klinge an Ihrem Trimmer ist ganz einfach. Die Hersteller liefern einen Schraubenschlüssel zum Entfernen des Schneidkopfes (die Spule mit der Angelschnur) und einen Stift zum Blockieren des Getriebes mit. Um die Klinge zu wechseln, gehen Sie wie folgt vor:

  • Entfernen Sie den Messerschutz;
  • Stecken Sie den Stift in die Ausrichtungslöcher der Welle und des Getriebes und verriegeln Sie den Antrieb auf diese Weise;
  • Wenn eine Angelschnurspule angebracht ist, schrauben Sie sie im Uhrzeigersinn ab und suchen Sie die Mutter zum Festziehen des Messers;

Einen detaillierten Überblick über die Montage eines Messers an Ihrem Rasentrimmer erhalten Sie in dem folgenden Video.

Moderne Rasentrimmer, z.B. Von. Leicht zu warten. Der Klingenwechsel selbst ist kein Problem.