So schneiden Sie eine Sockelleiste mit einer Bohrmaschine. Eine einfache und wirksame Methode

So schneiden Sie eine Sockelleiste mit einem Plankenschneider zu?

Die Stemmmaschine wird mit Schrauben oder Schraubzwingen auf dem Arbeitstisch befestigt. Bevor Sie ein Holzstück mit einer Gehrungssäge rechtwinklig zuschneiden, müssen Sie es anreißen. Nach der Markierung wird das Werkstück in die Rinnenwanne gelegt und gegen eine der Wände der Rinne gedrückt, so dass die Markierung gegenüber dem gewünschten Schnitt liegt.

Ein Gerät, mit dem Sie einen schrägen Schnitt ausführen können, wird als Gehrungsschneider bezeichnet. Der einfachste Sockelleistenschneider ist eine Schale mit Schlitzen in den Wänden in einem Winkel von 90 und 45 Grad. Es gibt aber auch ausgefeiltere Anbaugeräte. Drehvorrichtungen, mit denen Sie in verschiedenen Winkeln und mit verschiedenen Hobeln sägen können. Es wird Sockel genannt.

Wie man eine Deckenleiste ohne Tischler zuschneidet

Die Inneneinrichtung erfordert oft den Einsatz von Spezialwerkzeugen und.Geräten, um die Arbeit zu beschleunigen und die Qualität zu verbessern. Es ist nicht immer möglich, sie zur Hand zu haben, aber das sollte den Arbeitsablauf nicht behindern. In diesem Artikel unseres Blogs erfahren Sie, wie man eine Deckenleiste ohne Tischler zuschneidet, und wie man es richtig und schnell macht.

Sockelleisten ohne Tischler zuschneiden. Praktische Tipps

Sockelleisten aus Polystyrolschaum oder anderen sicheren Polymeren sind ein fast obligatorisches Detail moderner Innenräume. Eine Sockelleiste verleiht einem Raum ein fertiges Aussehen, wertet ihn auf und macht ihn ästhetisch ansprechend

Diese Produkte sind von rein praktischem Wert: Sie kaschieren Fugen zwischen Wänden und Deckenplatten und beseitigen Unebenheiten in den Ecken des Raumes. Matteo-Sockelleiste (Deutschland) oder Kindekor (Russland). Modernes Design, Haltbarkeit, Funktionalität, Korrosions- und Temperaturbeständigkeit.

schneiden, eine, sockelleiste, einer

Das Anbringen einer Sockelleiste ist nicht möglich, ohne die Platte zuzuschneiden. Normalerweise in einem Winkel von 45° oder 90° getrimmt. Dies ist einfacher, wenn Sie ein Maßband haben. Das Werkzeug hilft, die Feilung schnell und perfekt gleichmäßig zu trimmen. Aber nicht immer ist es möglich, das Gerät im Voraus zu kaufen: In einer solchen Situation müssen wir mit improvisierten Materialien und Werkzeugen auskommen.

Wie man eine Sockelleistenecke ohne Tischler richtig beschneidet? Gehen Sie wie folgt vor:

  • Legen Sie die Sockelleiste links von der Ecke an die Decke und führen Sie die Trimmerlinie.
  • Legen Sie den Streifen rechts neben die Ecke und führen Sie die Trimmerschnur durch
  • An der Stelle, an der sich die Linien kreuzen, machen Sie eine Markierung auf der Sockelleiste und führen eine Trimmerlinie von der Markierung zur unteren Ecke der Leiste. Dies wird die Zierlinie des Produkts sein.
Siehe auch  So schneiden Sie eine Sockelleiste an der Decke zu. Mit Kabelkanal

Für die Innenecke ist das Verfahren etwas anders:

  • Wir legen ein Baguette rechts von der Ecke, führen die Trimmerlinie mit einem Bleistift entlang der Decke und der Sockelleiste.
  • Platzieren Sie das Paneel links von der Ecke und ziehen Sie eine Linie zum Schnittpunkt mit dem ersten Paneel.
  • Markieren Sie auf der Sockelleiste, wo sich die Leisten kreuzen und wo sich die Raumecke befindet.
  • Wir verbinden die Markierungen mit der Linie und wir schneiden auf sie das scharfe Messer (der Schnitt wird innerhalb des Sockels gerichtet).
  • Überprüfen Sie die Verbindungen an Ort und Stelle, ändern Sie sie (falls erforderlich) und kleben Sie sie.

Neben dem Tischler benötigen Sie einen Universalkleber für Deckenplatten, einen Teppichmesser, einen Bleistift, ein Lineal, einen Pinsel für den Kleber, Dichtungsmasse zum Abkleben von Fugen (falls vorhanden) und ein Schmirgelleinen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Sockelleisten ohne Tischler zuschneiden können, und Sie können die Leisten dann auch ohne Tischler verleimen.

Allgemeine Richtlinien für die Montage von Sockelleisten

Die Sockelleisten werden in der Regel in der letzten Phase der Arbeiten aufgeklebt, nachdem die Decke montiert und die Wände fertiggestellt wurden. Es ist wichtig, die letzte Phase langsam, kompetent und sorgfältig durchzuführen, um den Gesamteindruck einer gelungenen Reparatur nicht zu beeinträchtigen.

Sie wissen bereits, wie man Sockelleisten ohne Tischler klebt. Nun ein paar allgemeine Empfehlungen:

  • Beginnen Sie mit der Verlegung der Sockelleiste an der Wand gegenüber dem Eingang. So lassen sich Ungenauigkeiten vermeiden;
  • Legen Sie die Sockelleiste zunächst um den Raum herum auf den Boden, um zu sehen, ob Sie genug Material haben;
  • Versuchen Sie, die werkseitigen Kanten der Sockelleisten so weit wie möglich beizubehalten: Sie passen perfekt und lassen keine Lücken;
  • Bereiten Sie Materialien und Werkzeuge im Voraus vor.

Wir verkaufen alle Arten von Sockelleisten von führenden nationalen und europäischen Herstellern. „Sockelleisten-Großhandel“. Wir sind offizieller Vertriebspartner von Kindecor und Matteo, daher sind unsere Preise für PVC-Sockelleisten und Deckenleisten die besten auf dem Markt.

Sockelleisten online und telefonisch bestellen. Allen Besuchern der Ressource sind die kostenlosen Konsultationen im Chat über alle Fragen nach den Preisen, den Charakteristiken und den Kennziffern unserer Erzeugnisse zugänglich.

schneiden, eine, sockelleiste, einer

Arten von Ecken

Die Eckverbindungen und.Verkleidungen unterscheiden sich je nach Art der Ecke; man unterscheidet zwischen Innen-, Außen- und Außensockelleisten.

Innenecke, d. H. Eine Raumecke von weniger als 180°, in der Regel 90°. Bei der Bearbeitung einer Innenecke ragt der untere Teil des Deckensockels immer über den oberen Teil hinaus. Als Erstes muss der Winkel zwischen den Wänden gemessen werden. Wenn er normal ist und 90° beträgt, werden die Streifen in einem Winkel von 45° zugeschnitten. Das Baguette, das auf die rechte Seite geklebt wird, muss auf der linken Seite und das linke Brett auf der rechten Seite beschnitten werden.

Der äußere oder äußere Winkel ist seltener, er beträgt mehr als 180°, normalerweise etwa 270°. Bei der Arbeit mit diesen Winkeln ist das Gegenteil der Fall. Die Kante der Sockelleiste, die an die Decke gepresst werden soll, muss größer sein als die untere.

Siehe auch  Nennen Sie die Unterschiede zwischen dem Elektroschrauber gsr und gsb. Schlagbohrmaschine oder schlagfreie Bohrmaschine?

Unregelmäßige Ecken. Oft sind solche Ecken Winkel mit mehr oder weniger als der Standardwinkel von 90 ° und 270 °, sowie verschiedene Arten von Kurven. Das Schneiden erfolgt hier nach Augenmaß oder durch Anzeichnen der Stelle. Abgerundete Profile werden aus mehreren kleineren Elementen zusammengesetzt, die nacheinander angebracht werden.

So schneiden Sie eine Sockelleiste ohne Tischler zu?

Am einfachsten ist es, die künftige Trimmlinie auf Papier (Pappe, Tapete) zu skizzieren und dann durch Anlegen des Sockelleistenrohlings zu schneiden.

Legen Sie dazu zunächst den Sockelleistenrohling auf das Papier und zeichnen Sie zwei parallele Linien, die die Seiten der Sockelleiste markieren werden. Verwenden Sie dann einen Winkelmesser, um 45 Grad zu messen und eine Linie für den zukünftigen Schnitt zu ziehen. Die Zeichnung wird dann wie die Stichsäge verwendet: Das Werkstück wird darauf gelegt und der Überstand wird entlang der Linie abgesägt.

Wie man die Ecken einer Sockelleiste ohne Gehrungsschneider schneidet

Ein Nachteil dieser Methode ist, dass die Säge senkrecht zur Zeichnung gehalten werden muss und nicht in einen vorbereiteten Schlitz eingeführt werden darf.

Schneiden unter einem Winkel mit einem Winkelmesser

Der Winkel, in dem das Werkstück beschnitten wird, wird mit einem Winkelmesser ermittelt. Es handelt sich um ein einfach zu bedienendes Messwerkzeug, mit dem man präzise Winkel messen oder notwendige Markierungen an bestimmten Teilen vornehmen kann. Legen Sie einen Winkelmesser auf das Stück, markieren Sie die Ecke und zeichnen Sie die Stelle mit einem Bleistift ein. Mit dieser Schablone ist es einfach, das Werkstück in den gewünschten Winkel zu schneiden.

Vorlagen verwenden

Wenn Sie kein Winkelmesser, keine Gehrungslehre oder vorgefertigte Eckelemente haben, müssen Sie sich eine geeignete Schablone suchen. Natürlich muss die Schablone den richtigen Winkel haben. Diese wird dann auf das Werkstück aufgetragen und mit einem Bleistift angezeichnet. Dies ist eine der einfachsten Methoden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Beschneiden „in situ“

In der Praxis müssen Wände, Böden und Decken nicht immer perfekt eben sein. Die meiste Zeit sind sie ungleichmäßig. Aus diesem Grund ist es nicht notwendig, die Werkstücke auf exakte Winkel zuzuschneiden, da sie ohnehin nicht perfekt passen werden.

Manchmal kann es praktisch sein, stattdessen eine Sockelleiste vor Ort zuzuschneiden. Das heißt, Sie verleimen zuerst eine Fußleiste, schneiden sie an der Ecke zu und schneiden die zweite Leiste darunter zu.

Natürlich ist es kaum möglich, das Werkstück perfekt zu schneiden. Sollte dennoch einmal eine kleine Lücke in einer Ecke entstehen, kann diese mit Spachtelmasse oder Gips ausgefüllt werden. Nichts Besonderes.

Verwendung von Zierecken

Dies sind die speziellen Eckadapter, die normalerweise mit Polyurethan- und Polystyrol-Friesen geliefert werden. Die Zierecken werden in die Ecke selbst geklebt und die Baguettes grenzen auf beiden Seiten an sie an. Ein Beschneiden ist dann entweder nicht erforderlich oder kann mit einem einfachen Büromesser erfolgen.

Siehe auch  Wie schneidet man einen Deckensockel für eine Innenecke zu?. Eckstücke für Sockelleisten

Ein Satz Werkzeuge zum Schneiden von Sockelleisten

Die Werkzeuge, die zur Lösung des Problems, wie man einen Deckensockel in den Ecken beschneidet, verwendet werden, hängen von dem für die Sockelleiste verwendeten Material ab, da jedes seine eigenen Eigenschaften hat:

  • Pvc-Sockelleisten sind mechanisch völlig unzerstörbar. Schon leichter Druck führt zu irreparablen Schäden. Folglich ist beim Schneiden nur ein geringer Aufwand erforderlich. Für den Zuschnitt einer PVC-Sockelleiste benötigt man eine Klinge, ein scharfkantiges Baumesser oder eine Metallsäge.
  • Sockelleisten aus geschäumten Kunststoffen sind ebenfalls nicht sehr hart, aber im Vergleich zu PVC von höherer Qualität und sie zerbröseln leicht. Der Zuschnitt einer EPS-Deckenleiste erfolgt mit einem scharfen Instrument, genau wie bei PVC.
  • Sockelleisten aus Holz sind stabiler und haben ein ästhetisch ansprechendes Aussehen. Die Kosten für solche Produkte sind jedoch recht hoch. Für den Zuschnitt von Holzsockelleisten empfehlen wir eine fein gezahnte Holzsäge, da sich die Zähne von Metallsägen mit Sägespänen zusetzen können.

Andere Methoden

Wenn Sie ein gutes Auge und eine gute Hand haben, können Sie eine selbstgemachte Schablone verwenden, die wie eine Nachahmung einer Stichsäge aussieht. Nehmen Sie dazu ein dünnes Brett oder eine schwere Sperrholzplatte und zeichnen Sie einen Grundriss in Form eines horizontalen Rechtecks. Markiere mit Hilfe eines Winkelmessers 45° auf der linken und rechten Seite des Rechtecks. Zeichnen Sie Linien, die gegenüberliegende Kanten verbinden. Mit dieser Schablone können Sie nun den Deckensockel ausschneiden. Die Schritte sind einfach und ähnlich wie bei der ersten Option oben. Setzen Sie die Deckenteile nicht ein, sondern legen Sie sie auf die Zeichnung und richten Sie die Bügelsäge an der Markierung auf dem Modell aus.

Spezielles Zubehör für FugenBei der Montage der Deckensockelleisten können Sie die Frage, wie Sie die Ecke schneiden, umgehen. In einer Situation, in der Sie nichts ausschneiden wollen, können Sie, wenn Sie eine Frau sind und eher auf Schönheit als auf Tischlerei Wert legen, den anderen Weg einschlagen. Wir raten Ihnen, eine Sockelleiste für Ihr Finish zu wählen, zu der Sie im Shop ein passendes Teil finden können, das die Fuge abdeckt. Das spart Zeit und Mühe.

schneiden, eine, sockelleiste, einer