So schließen Sie die Bosch-Antenne an das Autoradio an.

So schließen Sie die Bosch-Antenne an Ihr Autoradio an

Auto-Windschutzscheiben-Antenne Manual Autofun. Ausführliches Benutzerhandbuch und Gebrauchsanweisung für Bosch Autofun auf Russisch. Lesen Sie Bedienungsanleitungen für Autos und sehen Sie sich Videos online an. Kostenlos und ohne Registrierung.

Heute habe ich eine interne Bosch-Antenne gekauft. Bevor ich die Antenne auf dem Dach installiert, wurde es vom Vorbesitzer installiert, nur, dass die Verwendung von ihr war wenig, meine Stadt ist in einem anständigen Abstand von dem Turm und einen guten Empfang dieser Antenne nicht bieten. Im Inneren der Box ist eine ziemlich gute Installationsanleitung, sowie die Antenne selbst, Tücher, Halterung, etc.Д.

Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie einige vorbereitende Arbeiten durchführen. Schneiden Sie ein Dreieck aus der Verpackung aus, um die Antenne richtig zu positionieren.

Wischen Sie die Glasscheibe, an der die Antenne angebracht werden soll, mit dem mitgelieferten Tuch ab.

Abschrauben der Sonnenblende auf der Beifahrerseite, die mit 2 selbstschneidenden Schrauben befestigt ist, und der seitlichen Zierblende, die mit 3 selbstschneidenden Schrauben befestigt ist.

Und auch die untere Seitenwand, die mit 5 Schrauben festgeschraubt ist. Und entfernen Sie das Radio

Außerdem beginnen wir mit der Installation von Antennen. Klebeteil der Antenne in das vorbereitete Dreieck stecken, Schutzfolie abziehen und auf die Windschutzscheibe kleben.

Als Nächstes installieren Sie die Antennenwhisker, die in meinem Fall senkrecht zueinander stehen werden. Wenn sie zu lang sind, können Sie sie mit einer Schere kürzen.

Nach all diesen Schritten setzen Sie die Antenne wieder ein und befestigen sie mit der mitgelieferten Blechschraube. Führen Sie dann das Minuskabel der Antenne durch das Loch für die selbstschneidende Schraube, mit der das Visier befestigt ist. Verstecken Sie das schwarze Kabel der Antennenstromversorgung unter der Dachverkleidung und führen Sie es an der Seite heraus.

Bringen Sie nun die Seitenverkleidung wieder an und verbergen Sie das Kabel dahinter. Befestigen Sie das Kabel mit 3 selbstschneidenden Schrauben und führen Sie es zur Bodenwanne des Schotts hinunter. Verlegen Sie das Kabel vorsichtig zwischen dieser Ablage und dem Handschuhfach und führen Sie es zum Radio.

Danach schließen wir die Antenne direkt an die Boombox in die Antennenbuchse an. Ein Kabel für die Stromversorgung des Antennenverstärkers, das an ein spezielles Kabel im Strahl von der Boombox angeschlossen wird, in meinem Fall ist es blau-weiß, vielleicht blau. Die Hauptsache, die in den Schaltplan der Boombox geschrieben wurde, dass dieser Draht: Ausgang 12 V auf das Auto. Antenne. Die Antenne funktioniert nicht die ganze Zeit, sondern nur, wenn das Fahrzeug eingeschaltet ist.

Dann setzen Sie das Autoradio an seinen Platz, schrauben die untere Seitenwand an und genießen die Musik aus dem Radio!)

Wie wählt man die aktive Antenne aus und schließt sie an das Autoradio an, einschließlich selbstgemachter, wie man seine eigenen Hände macht, Anleitung mit Foto

Eine aktive Antenne im Fahrzeug ermöglicht es Ihnen, störungsfrei Radiosignale zu empfangen, fernzusehen oder ein Navigationsgerät zu bedienen. Die Qualität der empfangenen Signale hängt direkt davon ab, wie gut die Antenne für das Autoradio ausgewählt wurde. Um die Radioantenne an das Autoradio anzuschließen, sollten Sie sich mit ihrem Aufbau vertraut machen.

Auswählen einer Radioantenne für Ihr Fahrzeug

Die Antenne für die Druckerhöhungsanlage Ihres Fahrzeugs unterscheidet sich in einigen Punkten von den Empfängern für andere Gerätetypen. Es handelt sich um einen Viertelwellenvibrator, der mit einer Vielzahl von zusätzlichen Verstärkungselementen ausgestattet ist.

Im Wesentlichen sind diese Elemente und der Vibrator selbst die Leitung zum Empfang des Signals. Allerdings wird das Fahrzeugchassis selbst als Boden verwendet, so dass die Leitung ohne Unterbrechung funktioniert.

Die Wahl einer Antenne für Ihr Autoradio richtet sich nach den spezifischen Anforderungen, die Sie haben. Wofür genau soll die Antenne verwendet werden?? Wann wird es benutzt? Wie oft Sie es verwenden?

Vielfalt an Antennen für Autoradios

Je nach ihrem Zweck werden Autoantennen in vier Arten unterteilt:

  • Empfang von Fernsehsignalen. Diese Antennen haben eine große Reichweite, so dass der Fahrer und seine Mitfahrer auch während der Fahrt Fernsehprogramme sehen können;
  • Empfang von Satellitendaten. Für die Einstellung und Nutzung von Navigationssystemen;
  • Kommunikationsantennen für Autos. Für die Kommunikation auf der Straße zwischen den Fahrern der verschiedenen Fahrzeuge;
  • Universell. Vereint die Eigenschaften aller oben genannten Antennentypen.

Je nachdem, wofür das Gerät verwendet werden soll, sollte auch die Antenne selbst ausgewählt werden.

Satellitenschüssel für Autos. Eher ein Luxus als eine Notwendigkeit

Welche Antenne soll gewählt werden: extern oder intern?

Jetzt kann man nur zwei Arten von Antennen für Autos unterscheiden, die sich durch den Ort der Aufstellung unterscheiden:

  • Außerhalb des Fahrzeugs. Bei der Installation dieser Art von Antenne müssen die Besonderheiten der Karosserie berücksichtigt werden, da die Wahl des Montageorts weitgehend von der Qualität der empfangenen Signale abhängt. In den meisten Fällen handelt es sich bei der externen Antenne um eine Stiftantenne und eine Teleskop-TV-Antenne. Für den Anschluss dieser Geräte benötigen Sie jedoch möglicherweise zusätzliche Geräte in Form von Verstärkern;
  • Auf der Innenseite des Fahrzeugs. Traditionell ist die GPS-Antenne, die an der Windschutzscheibe befestigt ist, für viele Autofahrer. Er ist bereits mit einem Verstärker ausgestattet und eignet sich für fast alle Autoradio-Modelle.

Heute können die meisten Budget-Antennen für den Empfang von Funksignalen betrachtet werden. Das Gerät einer solchen Antenne ist ein einfacher Verstärker, der sowohl in der Stadt als auch außerhalb der Stadt gut funktioniert. Beim Kauf einer Antenne, die Funksignale empfängt, sollte besonders auf die Reichweite geachtet werden. Je größer die Reichweite ist, desto größer ist auch die räumliche Abdeckung des Signalgebiets.

Antennen, die Fernsehsignale empfangen, kosten ein Vielfaches davon. Ihre höheren Kosten sind auf ihre ausgefeilte Konstruktion und die Möglichkeit zurückzuführen, ein scharfes Bild auf einem tragbaren Fernsehgerät im Auto zu erzielen.

Teurere Antennen empfangen Signale von Satelliten. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Route des Fahrzeugs zu korrigieren, so dass jede noch so kleine Ungenauigkeit vermieden werden muss. Es ist klar, dass die Satellitenantennen für das Auto mehr kosten auf Kosten der Komplexität der Konstruktion und mehr qualitative Arbeit.

Wenn Ihr Fahrzeug mit mehreren Funkgeräten (Radio, TV, Satellitensender usw.) ausgestattet ist, sollten Sie für jedes dieser Geräte eine eigene Antenne kaufen. П.), ist es nicht praktikabel, für jede von ihnen eine eigene Antenne zu kaufen. Es reicht aus, eine Universalantenne zu installieren, die alle Signale mit der gleichen Qualität empfängt und einen reibungslosen Betrieb der vorhandenen Geräte gewährleistet.

Der Universal Vehicle Receiver ist preiswert und funktioniert nahtlos mit mehreren Geräten

Unterscheidung der Funkantennen nach der Art des Gewinns

Je nach Art des Gewinns können die Antennen aktiv oder passiv sein. Der Unterschied in ihrer Funktionsweise wird wie folgt ausgedrückt:

Siehe auch  Abnehmen des Griffs an einer STIHL 180 Kettensäge. Ausbauen der Kupplung bei einer STIHL 180 Kettensäge

Es sei darauf hingewiesen, dass aktive Antennen bei Reisen außerhalb der Stadt vorzuziehen sind, da sie es Ihnen ermöglichen, ohne Einschränkungen Radio zu hören, fernzusehen oder ein Navigationsgerät zu benutzen.

Arbeitsantennenbereiche für Autos

Viele verschiedene Modelle aller Arten von Antennen sind im Handel erhältlich. Um keinen Fehler zu machen und eine wirklich zuverlässige Autoantenne zu kaufen, sollten Sie Geräte mit den folgenden Reichweiten wählen:

  • Rundfunk (FM- und AM-Frequenzen von 70 bis 108 MHz);
  • Fernsehen (DVB-T-Frequenzen bis 900 MHz)
  • Navigation (GPS-Frequenzen um 400 MHz);
  • Funkverkehr (UHF-Frequenzen um 27 MHz).

Es wird davon ausgegangen, dass die externe Autoantenne Signale besser empfängt als die interne Antenne. Innenraumantennen sind jedoch viel preiswerter und haben daher nicht die beste Qualität. Aber wenn sie innerhalb einer Stadt verwendet werden, sind sie durchaus in der Lage, dem Fahrer eine angemessene Signalqualität zu liefern.

Was Sie wissen müssen, um den richtigen Stecker zu wählen

Es lohnt sich, bei der Auswahl der Antenne auf den Anschluss der Antenne zu achten. Höchstwahrscheinlich passt der Antennenstecker ohne Probleme in alle Autoradios, aber es ist besser, sich zu vergewissern. Vielleicht möchten Sie den Verkäufer bitten, die Antenne an Ihr Autoradio anzuschließen, um zu sehen, ob er/sie dazu in der Lage ist.

Es ist wichtig, vor dem Kauf einer Autoantenne sicherzustellen, dass der Stecker in die Buchse Ihres Autoradios passt

Es ist wichtig, dass der Anschluss der neuen Antenne auf irgendeine Weise befestigt wird. Durch die zuverlässige Fixierung wird ein Abschalten bei plötzlichen Stößen und Erschütterungen während der Fahrt vermieden.

Fm-Antenne für Ihr Auto mit Ihren eigenen Händen

Einige russische Autobesitzer sparen Geld beim Kauf der teuren Antennen. Es gibt auch eine Möglichkeit, diese Geräte selbst herzustellen. Wenn der Autoliebhaber mit einfachen Werkzeugen umgehen kann, ist das Herstellungsverfahren einfach.

Verbinden mit einem Radio

Eingebaute Radiogeräte benötigen eine korrekte Verbindung zum Hauptgerät. Die Empfindlichkeit des Radios und die Qualität der Wiedergabe hängen von der richtigen Installation ab. Der Stecker der Autoantenne vibriert beim Fahren in der Steckdose.

Eine lockere Installation kann den Empfang der Signale stören, was zu einem unterbrochenen Empfang des Radiosenders oder zu Rauschen oder Störungen führen kann.

Außerhalb

Die Außenantenne wird entweder über ein Loch verankert oder mit einem Magneten befestigt. Das Kabel der magnetischen Grundausstattung wird durch die Türdichtungen in den Fahrgastraum geführt. Dies kann zum Ausfransen der Kabelisolierung führen, was wiederum Störungen zur Folge hat. Eine verformte Dichtung ermöglicht auch das Eindringen von Wasser in den Innenraum des Fahrzeugs.

Um die Antenne auf dem Dach zu installieren, müssen Sie ein Montageloch bohren und einen Kanal für den Kabelbaum der Kabine einführen. Das Verbindungskabel sollte mit einem Nennwiderstand von 75 Ohm abgeschirmt sein. Um das Gerät auf dem Dach zu positionieren, müssen einige der auf den Pfosten befindlichen Verkleidungen entfernt werden, und dann muss der vollflächige Dachhimmel leicht nach hinten verschoben werden. Entfernen Sie das Element vorsichtig, da die Verformung auf der glatten Oberfläche der Platte sichtbar ist.

Nach dem Bohren der Löcher muss ein Schutzkitt aufgetragen werden, um die Korrosionsgefahr zu verringern. Das Antennengehäuse wird mit einer Gummidichtung auf dem Dach montiert und zusätzlich mit einer Außendichtmasse geschmiert.

Diese Methode reduziert das Eindringen von Wasser in den Fahrzeuginnenraum.

Das Signalkabel ist durch einen Satz von Platten aus Kupfer und Fluorkunststoff am aktiven Element befestigt.

Bei einigen Fahrzeugen sind Löcher vorhanden, um eine herkömmliche passive Antenne mit einem Kunststoff- oder Gummistopfen auf dem Dach oder am Kotflügel zu befestigen.

Fahrzeuge, die mit Lautsprechern ausgestattet sind, verfügen über Standardkabelbäume.

Bei einigen Fahrzeugen müssen Sie ein zusätzliches Kabel zwischen dem Antennenausgang und dem Autoradio verlegen. Das Kabel wird unter der Innenverkleidung und dem Teppich auf dem Boden verlegt. Die Antenne muss dann montiert und mit der Standardmutter gesichert werden.

Intern

Wenn der Autobesitzer die Karosserie nicht aufschneiden möchte oder nicht über die entsprechenden Kenntnisse verfügt, kann die Antenne für das Autoradio auch im Innenraum des Fahrzeugs angebracht werden. Das Gerät wird auf dem Armaturenbrett oder auf der Hutablage platziert. Dann muss ein Patchkabel verlegt und der Antennenanschlussstecker an das Hauptgerät angeschlossen werden. Die Nachteile der Verwendung eines passiven Innenraumempfängers sind Interferenzen und ein kleiner Radius des Funkempfangs.

Um die Empfangsqualität zu verbessern, wird ein separater Signalverstärker verwendet, der in das Anschlusskabel eingeschnitten wird. Der Schaltplan des Geräts enthält positive und negative Drähte. Das Minussignal kommt von der Karosserie oder vom Metallrahmen des Armaturenbretts. Schließen Sie das Pluskabel an den nächstgelegenen Schalter an. Bei ausgeschalteter Zündung ist die Antenne jedoch nicht funktionsfähig, daher ist es ratsam, das Kabel direkt an den Anschluss des Autoradios anzuschließen.

Aktiv

Bevor die aktive Antenne angeschlossen werden kann, muss ein Montageort für das Gehäuse auf der vorgefetteten Windschutzscheibenfläche gewählt werden. Die Schnurrhaare erstrecken sich entlang der oberen und seitlichen Kanten, damit die Sicht des Fahrers erhalten bleibt. Die Befestigung der Elemente erfolgt mit der Standard-Klebeschicht (geschützt durch eine transparente Folie) oder mit Stücken von doppelseitigem Klebeband. Es ist auch möglich, den Antennenstift an der Metalldachplatte zu befestigen. In diesem Fall wird die Empfangsqualität beeinträchtigt, da die Karosserie die Funkwellen zusätzlich abschirmt.

Verwenden Sie zur Spannungsversorgung des Verstärkers den Netzstecker des Autoradios, der ein separates, blau isoliertes Kabel hat. Der entsprechende Draht wird ins Innere des Armaturenbretts gezogen und durch Löten verbunden, dann wird die Verbindung mit Isolierband geschützt.

Es ist wichtig, Minus und Plus beim Anschließen nicht zu verwechseln, da ein Fehler zum Ausfall des Verstärkers führen würde.

Das mit einer schwarzen Isolierung versehene Minuskabel wird an der Karosserie angebracht.

Wenn das Hauptgerät nicht mit einem separaten Stromausgang ausgestattet ist, ist es zulässig, das Gerät an die Steckdosen der Tasten- oder Schalterbeleuchtungen am Armaturenbrett anzuschließen. Es ist ratsam, den Stromkreis entweder mit einer internen Sicherung oder einer Hilfssicherung zu schützen.

So schließen Sie eine aktive Autoantenne an

Aktive Antenne hat einen eingebauten Leistungsverstärker und muss an eine Stromversorgung angeschlossen werden. Deshalb ist es etwas schwieriger zu installieren als üblich. Aber wenn das Auto oft außerhalb der Stadt betrieben wird, wo das Signal der Radiosender schwach ist, ist es unerlässlich. So schließen Sie eine aktive Antenne an das Autoradio an?

Wahl des Standorts

Aktive Antennen haben eine kompakte Bauweise und werden mit einem speziellen Klebepad oder doppelseitigem Klebeband befestigt. Daher ist jeder Einbauort im Fahrgastraum möglich. Häufig wird die Windschutzscheibe vom Beifahrersitz aus bevorzugt. Der Grund dafür ist die Lage in der Nähe des Radios und die bequeme Verlegung der Kabel in der Fahrzeugverkleidung.

Die Dachmontage hat einen Vorteil beim Signalempfang, ist aber komplizierter. Auch die Oxidation von Metallteilen und die Beeinträchtigung der Empfangsqualität sind möglich.

Bei der Wahl des Installationsortes für die Antenne sollten folgende Regeln beachtet werden:

  • Die Kabel dürfen nicht in der Nähe von Störquellen verlegt werden.
  • Es muss sorgfältig unter der Verkleidung des Fahrzeugs versteckt werden, um Unannehmlichkeiten während der Fahrt und versehentliche Schäden zu vermeiden.

Stecker

Beachten Sie vor der Montage die Abweichungen des Antennensteckers am eingebauten Autoradio. Die meisten werkseitig eingebauten Lautsprecher verwenden ihre eigenen Adapter. Wenn die Stecker das gleiche Format haben, ist es ganz einfach und muss nur angeschlossen werden. Wenn sie unterschiedlich sind, ist eine zusätzliche Auswahl eines geeigneten Adapters erforderlich, der im Kfz-Handel erhältlich ist.

Stromversorgung für den Antennenverstärker

Moderne Modelle werden über eine Empfängerbuchse direkt an das Autoradio angeschlossen. Diese Verbindung bezieht das Funksignal von der aktiven Antenne. In umgekehrter Reihenfolge wird die benötigte 12-Volt-Spannung über das andere Paar an den Verstärker geliefert.

Siehe auch  Wie schneidet man eine Deckenleiste für eine Innenecke zu?. Wie man Baguettes leicht schneidet

Bei Modellen, bei denen dieser Anschluss nicht vorgesehen ist, muss der Antennenverstärker selbst auf zwei Arten an das Stromnetz angeschlossen werden:

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einbau im Fahrgastraum

Die Installation hängt von der Ausstattung des gewählten Modells ab, aber die allgemeinen Prinzipien sind fast die gleichen. Alle besonderen Merkmale werden vom Hersteller zusätzlich angegeben.

  • Montageort mit Alkoholtuch oder anderem Reiniger entfetten.
  • Legen Sie das mitgelieferte Dreieck auf den Installationsort, um die korrekte Positionierung der Antenne zu erleichtern.
  • Montieren Sie eine Befestigungsscheibe in den Phasen des Dreiecks und entfernen Sie das Dreieck.
  • Orientierungsklebestreifen, die helfen, die Teile der Empfangsantenne richtig zu positionieren.
  • Montieren Sie die Whisker auf der Montagescheibe, indem Sie die Folie schrittweise abziehen und die Whisker gemäß den Orientierungsstreifen befestigen.
  • Um das Kabel zu verlegen, entfernen Sie die Seitenverkleidung des Fahrzeugs.
  • Befestigen Sie die Drähte mit Kabelbindern an der Original-Fahrzeugverkabelung oder am Scheibenwascherschlauch.
  • Entfernen Sie das Handschuhfach, um die Verlegung zu erleichtern.
  • Entfernen Sie das Radio aus der Steckdose, um Zugang zu den Steckern und Kabeln zu erhalten.
  • Verbinden Sie das blaue Stromkabel vom ISO-Anschluss mit dem Stromkabel des Antennenverstärkers.
  • Schließen Sie das Kabel, das für den Signalempfang zuständig ist, an die entsprechende Buchse auf der Rückseite des Hauptgeräts an.
  • Überprüfung der Qualität der ausgeführten Arbeiten und des Signalempfangs.
  • Führen Sie alle Kabel ordnungsgemäß in das Sitzfenster der Boombox ein.
  • Bauen Sie das Radio wieder ein und befestigen Sie es.
  • Das Handschuhfach und die entfernte Verkleidung werden wieder angebracht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Montage des Daches

Wenn das mitgelieferte Kabel nicht lang genug ist, ist ein zusätzliches Kabel erforderlich. Das Kabel muss abgeschirmt sein und einen Widerstand von 75 Ohm haben.

  • Bohren Sie zwei Löcher in den Einbauort: mit Durchmesser für die Antennenbefestigung und 5 mm für die Hilfsbefestigung.
  • Metall an der Befestigungsstelle wird von der Innenseite der Kabine abgeschabt.
  • Um Korrosion zu vermeiden, wird die Einbaustelle innen mit Kitt und außen mit Dichtungsmasse behandelt.
  • Zur Installation ist es notwendig, einen Isolator (Abstandshalter) aus Kupfer und Fluorkunststoffscheiben herzustellen, an den das Kabel angelötet wird.
  • Es ist notwendig, die Verbindungsstelle zwischen Isolator und Kabel abzudichten.
  • Wir stellen die Antenne auf dem Dach auf und wir ziehen die Mutter des Isolators von der inneren Seite des Salons fest.
  • Verlegen Sie das Kabel von der Antenne zum Radio unter der Fahrzeugverkleidung.
  • Schließen Sie die Antenne an das Funkgerät an und prüfen Sie die Signalqualität.Siehe Video zur Installation der Antenne

Manchmal haben in Fahrzeugen eingebaute OEM-Antennen eine geringe Empfindlichkeit oder funktionieren im Laufe der Zeit aufgrund mechanischer oder anderer Schäden überhaupt nicht mehr. Am Anfang denkt sicherlich jeder Autofahrer, dass er diese Antenne nicht braucht, z.B. Werde ich Platten hören, statt Radio. Aber mit der Zeit wird die heruntergeladene Musik langweilig und es wäre wünschenswert, dem banalen Geschwätz der DJs im Radio zuzuhören. In diesem Fall ist es notwendig, eine aktive Autoantenne zu kaufen.

schließen, bosch-antenne, autoradio

Es ist wichtig zu erwähnen, dass eine solche Antenne nicht nur für Autoradios verwendet werden kann, um Radiosender zu hören. Manche Menschen installieren zum Beispiel tragbare Fernsehgeräte im Auto. Um Kanäle in guter Qualität sehen zu können, installieren Autobesitzer eine aktive Auto-TV-Antenne.

Aktive Autoantennen für Kraftfahrzeuge

Die aktive Autoantenne erspart dem Verbraucher den Kauf und die Installation zusätzlicher Geräte in Form eines Verstärkers. Die Hersteller sind heute schon auf dem besten Weg, aktive Autoradioantennen und Autoradios zu kombinieren. Т.Е., Zum Empfang von Radio- und TV-Signalen.

Nein, natürlich werden wir nicht behaupten und Sie überzeugen, dass die vorgestellte Bewertung der aktiven Autoantennen Bosch, Scat, Triad in letzter Instanz der Wahrheit entspricht. Jeder Autobesitzer richtet sich bei der Auswahl einer aktiven Autoradioantenne nach seinen Vorlieben und den ihm bekannten Kriterien.

Daher ist das Thema dieses Artikels: Die Überprüfung der aktiven Antennen für Autos, und nicht die Empfehlung, Autoantennen des gegebenen Modells zu kaufen. Die endgültige Entscheidung für eine aktive Autoantenne liegt immer bei Ihnen, liebe Autofahrer.

Bosch Antennenanschlussplan

(Hallo nochmal))) An alle, die geantwortet haben, danke für die Tipps zu den Glühbirnen Als Dankeschön dafür werde ich euch in Bildern erzählen, wie man die aktive Autoantenne anschließt, am Beispiel einer Antennenfirma Bosch.Zuerst, wie es in der Anleitung beschrieben ist, wählen Sie, wo die Antenne zu installieren, in einer Ecke wie bei mir oder über die ganze Breite einer Windschutzscheibe.

Auf der Verpackung befindet sich ein Dreieck, das uns hilft, die Antenne an der Windschutzscheibe zu positionieren und auszuschneiden. Befestigen Sie die Montagescheibe in ihrer Nut, entfernen Sie die Schutzfolie von der Scheibe und kleben Sie die Scheibe auf das Glas an der Stelle, an der die Antenne installiert werden soll.

Nach dem Einbau der Whisker werden diese Bänder entfernt.Wir haben den Stift einer Scheibe des Antennenwhiskers aufgesetzt, nachdem wir vorher ein kleines Stück der Schutzfolie entfernt haben. Stecken Sie die Antenne ein und ziehen Sie nach und nach die Schutzfolie unter der Antennenspirale ab, kleben Sie sie an die Windschutzscheibe. Werfen Sie die Schutzfolie nicht weg. Kleben Sie dann den nächsten Schnurrbart entlang der Begrenzungsstreifen, wobei Sie darauf achten müssen, dass die Antenne nicht auf die Streifen geklebt wird.

Dann mit einem sicheren Ruck))) die Verkleidung der Windschutzscheibe abnehmen und das Kabel in die freien Schlitze an den Schlauchschellen der Scheibenwaschanlage legen.

Lösen Sie die Schrauben, die das Handschuhfach befestigen, und nehmen Sie es ab.Installieren Sie das Kabel.Das Interessanteste ist das Kabel für die Stromversorgung des Antennenverstärkers. Es muss in den Headset-Anschluss eingesteckt werden.Mit einem speziellen 12-Volt-Kabel. Dieses Kabel ist in allen (nicht genormten) Autoradios vorhanden und wird als Antennensteuerungskabel bezeichnet. In der Regel handelt es sich um die Standardfarbe Blau.

Jetzt müssen wir das Handschuhfach wieder anbringen Entfernen Sie den Deflektor vom Luftkanal, verwenden Sie ein Spezialwerkzeug und setzen Sie es nach Gefühl ein, um den Stiel des Luftkanals an seinen Platz zu bringen.

Am besten montieren Sie das Geflecht bei abgenommenen mittleren Luftkanälen, die sich bei ausgebautem Autoradio leicht von innen entfernen lassen.Pps und ja, ich kaufte mir ein Hauptgerät (für diejenigen, die in anderen Menschen Radios mit einer abnehmbaren Blende interessiert) Sound ist sehr hoch, auch eine Träne, aber über das später.

Und ich versuche auch, mit dem Rauchen aufzuhören.Kupplung, Getriebe, Monte Carlo wenn auch nicht außerhalb des Fensters, aber sicher in meiner Seele)))Glücklich und freundlich an alle ;)))

Ich habe eine interne Antenne in meinem Lada Kalina 2 im Ausstellungsraum installieren lassen, zusammen mit der Musikanlage. Sie haben nicht an meinem Geld gespart, das teuerste Gerät war ein Bosch. Ich wusste nicht rechtzeitig, welchen ich nehmen sollte. Die Antenne funktionierte gut, aber es gefiel mir nicht, dass die Antennenspitzen an einer sichtbaren Stelle an das Glas geklebt waren. Sie waren sichtbar und ich fand sie hässlich. Ich habe gehört oder irgendwo im Internet gelesen, dass die Bosch-Antennenspitzen nichts bewirken. Dass die aktive Antenne genauso gut funktioniert und auch ohne sie Radiosender empfangen kann.

So schließen Sie eine Bosch Autoantenne an

Das Autohaus hat eine interne Antenne in meinen Lada Kalina 2 eingebaut, zusammen mit der Musik. Sie haben nicht an meinem Geld gespart, das teuerste war „Bosch“. Ich wusste nicht rechtzeitig, welche Art von Antenne ich verwenden sollte. Die Antenne funktionierte gut, aber es gefiel mir nicht, dass die Antennenspitzen an einer sichtbaren Stelle an das Glas geklebt waren. Man konnte sie sehen, und ich fand es hässlich. Ich habe gehört oder irgendwo im Internet gelesen, dass die Bosch-Antennen nicht funktionieren. Dass die aktive Antenne genauso gut funktioniert und auch ohne sie Radiosender empfangen kann.

Siehe auch  Wie man ein Gartengerät schärft. Geformte Schärfsteine

Also ging ich hin und riss diese Ranken ab. Vor allem, weil ich vor kurzem eine Tönung habe machen lassen und beschlossen habe, das Aussehen des Autos aufzuräumen. Die aktive Bosch-Antenne funktionierte auch ohne die Antennen einwandfrei. Doch dann stellte sich heraus, dass die Selektivität der Radiosender nachgelassen hatte. Und die Wellen, die mein Autoradio früher problemlos auffangen konnte, werden jetzt umgangen.

Also beschloss ich, die Ranken wieder an ihren Platz zu setzen. Aber es war ein Problem, ich konnte nicht finden, wo diese Spitzen zu löten, ich habe nicht verstanden, es auf einmal. Nach einer kurzen Suche im World Wide Web habe ich gefunden, wo man sie anbringen kann.

Anschließen einer Bosch-Autoantenne

Frische Kommentare

Nachdem die reguläre Antenne am Daewoo Nexia nicht mehr bis zum Ende eingesteckt werden konnte, und es beim Empfang eher lästige Geräusche und Knacken gab, und die Empfindlichkeit merklich gesunken war, wollte das Radio nicht mehr hören. Aber nach einer Weile, wenn das Repertoire auf Disketten und Flash-Laufwerke gelangweilt, und ich wollte die neuesten Nachrichten zu hören, und das Geschwätz der Moderatoren, und auch nur wollen Pop Pop, erkannte ich, dass eine gute Autoantenne nur brauchen.

In diesem Artikel beschreibe ich die Probleme und Kriterien für die Auswahl von Antennen in Autos, sowie Schritt für Schritt und mit Fotos werde ich zeigen, wie die Autoantenne Blaupunkt A-R G 01-E zu installieren.

Also, zunächst die Qual der Wahl. Ich möchte die Antenne auf dem Auto und fangen gut, und die Kosten sind nicht sehr teuer, und das sah anständig. Nach N Zeit, die ich zum Nachdenken und Recherchieren im Internet verbracht habe, habe ich verstanden, dass die aktive Autoantenne die optimale Wahl für mich sein wird.

Vorteile: rostet nicht, nutzt sich nicht ab, beeinträchtigt nicht die Aerodynamik, zieht keine Vandalen und Unruhestifter an.

Nachteile: benötigt Strom, die Empfindlichkeit variiert deutlich je nach der Richtung zur Signalquelle und kann nicht wiederverwendet werden (einmal geklebt, ALLES).

Zuvor, in VAZ 2108, hatte ich auf der Windschutzscheibe Auto Bosch-Antenne, die im Tandem mit dem Autoradio „Pioneer“, die Empfindlichkeit und die Klangqualität war ich sehr zufrieden gearbeitet geklebt. Aber wie es der Zufall wollte, konnte ich „Bosch“ in den Geschäften nicht finden, „Triad“ kam für mich auch nicht in Frage, und dann fiel mir eine blaugraue Packung mit der Aufschrift „Blaupunkt“ ins Auge. Nachdem ich die dürftigen Informationen auf der Packung und in der Bedienungsanleitung gelesen hatte, bezahlte ich an der Kasse und ging in ein anderes Geschäft im selben Gebäude, um die Werkzeuge zu holen, wo ich, als ich die Fenster ganz unten untersuchte, eine mir schmerzlich bekannte Packung sah, die gleiche Farbe mit der gleichen Aufschrift, nur dass auf dem Etikett stand 585. Da ich mich an meine Rechte nach dem Gesetz zum Schutz der Verbraucherrechte“ erinnerte, gab ich meinen Kauf ziemlich schnell und ohne Klärung irgendeiner Beziehung zurück und kaufte sowohl die Antenne als auch den Steckdosenkopf, den ich brauchte, für den gleichen Betrag in diesem Geschäft.

Einbau einer Autoantenne.

Ich sage es noch einmal: Wir werden die aktive Antenne „Blaupunkt Fan Line A-R G 01-E“ im Auto einbauen.“ im DAEWOO Nexia N-100 Auto. Aber ich möchte hinzufügen, dass sich der Einbau dieser oder einer ähnlichen Konstruktion, nehmen wir an, in einen vorwärtsgerichteten VAZ oder ein anderes Auto nicht sehr stark unterscheiden wird. Da die Antenne geklebt ist, gibt es keinen Spielraum für Fehler, genauso wie es im Prinzip nichts Kompliziertes gibt. Zunächst sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen und sich die Verpackung ansehen.

Man muss zugeben, dass das Handbuch sehr dürftig und auf den ersten Blick nicht sehr klar ist, aber gemeinsam werden wir verstehen. Schneiden Sie zunächst die dreieckige Schablone aus dem Verpackungskarton entlang der Schnittlinien aus und

Weiter zum Fahrzeug. Die Windschutzscheibenantenne kann in zwei Positionen montiert werden: in der Mitte, oben auf der Windschutzscheibe (symmetrisch angeordnete Antennenwhisker) oder in der rechten oberen Ecke (Antennenwhisker in einem Winkel von etwa 90° angeordnet). Die erste Option hat eine höhere Empfindlichkeit, die zweite eignet sich besser für städtische Gebiete, in denen die Selektivität wichtiger ist.

Sie haben sich für den Aufstellungsort entschieden. Ich werde sie oben in der Mitte anbringen. Um das Antennenkabel nach dem Einbau unauffällig zu gestalten, sollte es unter dem Dachhimmel verlegt werden. Dazu müssen Sie den Scheinwerfer, die Sonnenblenden und die rechte vordere Dachsäulenverkleidung entfernen.

Verwenden Sie einen kleinen flachen Schraubendreher, um das Glas aus den Rillen des Diffusors zu hebeln, und verwenden Sie dann denselben Schraubendreher, um die Verschlüsse zu lösen und den Objektivdeckel vom Dachhimmel zu entfernen. Die Sonnenblenden und der Beifahrertürgriff sind mit selbstschneidenden Schrauben befestigt, die mit einem Kreuzschlitzschraubendreher herausgedreht werden können. Dann entfernen wir aus dem oberen Teil der Ã-ffnung der rechten vorderen TÃŒr die Gummidichtung, die dekorative Auflage ist auf den VerschlÃŒssen aufbewahrt (von oben beginnend zu entfernen ziehen wir fÃŒr die Auflage mit der linken Hand, und mit der rechten Kante des Schraubenziehers heben wir bei den VerschlÃŒssen auf). Nun kann die Verkleidung vom Dach weggezogen und die Kabel darunter verlegt werden.

Reinigen Sie die Windschutzscheibe von Schmutz und Fett mit Reinigungsmitteln, feuchten Servietten und trocknen Sie sie mit einem sauberen Tuch.

Beginnen Sie mit dem Verkleben (vergessen Sie nicht den Sapper und messen Sie ein für alle Mal). Um eine dreieckige Schablone auszuschneiden, legen wir den Deckel des Gehäuses, der zum Aufkleben auf das Glas bestimmt ist, so an, dass die Spitze des Dreiecks auf der oberen Kante des Glases liegt und die Basis parallel zur Dachlinie verläuft, entfernen die Schutzfolie und kleben sie fest auf das Glas. Um die „Schnurrhaare“ der Antenne gleichmäßig zu platzieren, kleben Sie Abstandshalter aus dem Set (weiße Klebepapierstreifen) auf.

Um die Whisker zu kleben, beginnen wir mit der Installation an Ort und Stelle (auf dem Stift des Gehäusedeckels) der Kontaktklemme, dann entfernen wir die Schutzfolie in kleinen Portionen, folgen den Schablonen, kleben das Antennentuch ohne Berührung der Klebeschicht mit den Fingern. Wichtig. Die Oberflächentemperatur des Glases muss mindestens 15°C betragen.

Setzen Sie das Gehäuse auf die Riegel und befestigen Sie es mit der kleineren selbstschneidenden Schraube aus dem Einbausatz. Führen Sie die Erdungsschleife bis zum Metall der Karosserie und befestigen Sie sie mit einer selbstschneidenden Schraube an der Dachverstärkung, wobei Sie sie mit dem Korrosionsschutzfett aus dem Montagesatz bestreichen. Bei meinem Auto war das passende Loch bereits ab Werk vorhanden (kein Bohren erforderlich). Es ist obligatorisch, den Boden zu befestigen, da sonst die Empfindlichkeit der Antenne geringer ist, und auch der Ausfall des Verstärkers möglich ist.

Dann verlegen Sie das Kabel unter der Verkleidung.

Schieben Sie es auf den Pfosten und kleben Sie die Stücke des doppelseitigen Klebebands an die richtigen Stellen.