So montieren Sie den Gasgriff eines Aufsitzrasenmähers. Montage des Grubbers

Pedalgriff für Elektrofahrräder

Der Gashebel eines Elektrofahrzeugs wird zur Steuerung des Elektromotors verwendet. Er hat ein 5-V-Versorgungskabel und einen Hall-Sensor im Inneren. Basierend auf dem Auslösewinkel des Fahrers gibt der Sensor eine Spannung von 0 bis 4,2 V aus. Auf der Grundlage dieser Informationen dosiert der Controller die Stromversorgung des Motorrads. So wird der Gasgriff verwendet, um den Elektromotor ein- und auszuschalten, die Leistungsabgabe an den Motor zu regeln, das Drehmoment zu verändern und die Geschwindigkeit einzustellen.

Zusätzlich zum Griff, Gashebel oder Gaspedal kann das PAS-System auch zur Steuerung des Elektromotors verwendet werden. Auf Wunsch kann er auch ohne Gasgriff verwendet werden, aber die Kraftübertragung ist dann weniger komfortabel. Die beste Option ist die Verwendung des Gasgriffs oder die Installation eines PAS-Systems zusätzlich zu diesem.

Minimehanik

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Bedingungen der Google-Datenschutzrichtlinie einverstanden. Dieser Blog ist für Menschen gedacht, die ihre eigene Minitechnik lieben, schätzen und pflegen.

Zipper Rasentrimmer, ECO, Shtenli, Reparatur des Gasgriffs.

Das letzte Mal haben wir den Zylinder und den Kolben in einem österreichischen Zipper-Rasenmäher ersetzt. Während der Reparatur haben wir festgestellt, dass dieser Benzotrimmer das absolute Analogon vieler, hauptsächlich in China hergestellter Trimmer ist, wie z.B.: ECO, Defort, Eland, Skiper, Groser, Gunter, KW, Shtenli, Belarus, Ural, Patriot, etc. Deshalb gilt alles, was im Folgenden erwähnt wird, auch für die Gasgriffe dieser Marken.

Ein Kunde sagt, der Griff habe nicht richtig funktioniert, also habe er ihn zerlegt, die Federn herausgenommen, nicht bemerkt, wie er war, und ihn wieder so zusammengebaut, wie er war. Nach dem Zusammenbau klemmte der Abzug des Griffstücks und kehrte nicht mehr in seine ursprüngliche Position zurück, wenn er ganz durchgedrückt wurde. Außerdem ließ sich der Abzug nicht mehr verriegeln, wenn er durchgedrückt wurde, und der Abzugssicherungsknopf funktionierte nicht mehr.

Beide Federn waren nicht richtig eingebaut. Derjenige, der den Griff zusammengebaut hat, hatte vorgesehen, dass die Hauptabzugsfeder mit ihrem zweiten Teil mit dem zweiten Teil des Griffkörpers zusammenwirken würde.

Es wurde angenommen, dass der zweite Teil der Feder an der Kunststoffseite des Griffkörpers einrastet, die mit dem roten Pfeil markiert ist.

Entweder rastete die Feder bei der Montage nicht in der vorgesehenen Position auf der Platine ein oder sie geriet durch Vibrationen außer Eingriff und der Abzug versagte schließlich und kehrte nicht mehr in seine ursprüngliche Position zurück.

Die zweite Feder, die Feder des Abzugssperrknopfes, war ebenfalls falsch eingebaut und funktionierte nicht richtig. Deshalb demontieren wir den Griff komplett.

Was ist zu tun, wenn der Motor nicht anspringt?

Ist dies der Fall, muss die Ursache des Fehlers gefunden werden. Prüfen Sie die Kraftstoff- und Luftfilter. Der Luftfilter kann mit Benzin oder Seife und Wasser gewaschen werden. Anschließend wird es ausgewrungen und getrocknet.

Vor dem Auswechseln ist es ratsam, sie in 2 Tropfen 2-Takt-Öl zu tränken. Wenn der Kraftstofffilter defekt ist, muss er ausgetauscht werden und die Maschine darf ohne ihn nicht gestartet werden.

Auch ein defekter Anlasser in der Kettensäge kann die Ursache sein. Manche Benutzer ziehen zu stark am Starterseil, wodurch es reißen kann. In diesem Fall muss der Anlasser ausgetauscht werden.

Ausbauen und Zerlegen des Anlassers, Ersetzen defekter Teile

Um den Anlasser eines Rasentrimmers zu reparieren, kann er zunächst zerlegt werden und dann wieder zusammensetzen. Dieser Prozess ist nicht besonders schwierig. Ein Schraubenzieher mit geeigneter Spitze ist für den Vorgang nützlich.

Demontage des Anlassers

Demontieren Sie den Anlasser, um die defekten Teile in der folgenden Reihenfolge zu ersetzen:

  • Die Schraube, mit der die Riemenscheibe am Anlasserdeckel befestigt ist, mit einem Schraubendreher abschrauben;
  • Nehmen Sie die Feder und die Halterungen heraus;
  • Entfernen Sie vorsichtig die Riemenscheibe (es ist notwendig, den Kopf zu drehen oder zu arbeiten, tragen zuvor Schutzbrille und Handschuhe);
  • Feststellen, warum der Startmechanismus defekt ist;
  • Ist die Feder tatsächlich zu hundert Prozent gebrochen, wird sie ersetzt;
  • Wenn die Feder aus dem Haken herausgefallen ist, montieren Sie sie wieder an ihrem ursprünglichen Platz, indem Sie die Sehnen vorher biegen (die Abbildung zeigt den Verstauungsvorgang);

Nachdem das Federblech in die Nut eingesetzt wurde, drehen Sie es vorsichtig. Beim Auswechseln der Feder ist sorgfältig und vorsichtig zu arbeiten: Sie kann unter dem Einfluss der durch den Einbau verursachten Kraft versehentlich brechen

Auch wenn die Rolle vorsichtig entfernt wird, kann das Federband sehr schnell von der Rolle fliegen und Sie mit seinen scharfen Kanten an der Hand verletzen

Arbeiten Sie beim Auswechseln der Feder vorsichtig und behutsam, da sie unter der beim Auswechseln entstehenden Kraft brechen kann

Auch wenn Sie die Rolle vorsichtig entfernen, löst sich das Federband sehr schnell von der Spule und kann Ihre Hand mit seinen scharfen Kanten verletzen

Federspannung

Nachdem die Feder eingebaut ist, sollte sie gespannt werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Entfernen Sie den Griff vom Starterseil;
  • Führen Sie dann das Seil in den Spulenschlitz ein;
  • Erzeugen Sie die Federspannung, indem Sie die Spule entgegen dem Uhrzeigersinn drehen (aufwickeln);
  • Führen Sie die in der Bedienungsanleitung des verwendeten Rasentrimmermodells angegebene Anzahl von Umdrehungen entsprechend der Länge des verwendeten Kabels durch;
  • Fädeln Sie die Schnur am Ende durch die Öffnung im Deckel des Anlassers;
  • Bringen Sie den Griff wieder an und befestigen Sie ihn mit dem Knoten.
Siehe auch  Welches Werkzeug ist für den Türeinbau erforderlich?. Montage der Box

Wenn sich die Feder nach einer Reparatur immer wieder löst, können Sie sie mit den folgenden Methoden entfernen:

  • Setzen Sie ein passendes Blechstück in die Nut an der Stelle des Karabinerhakens ein;
  • Bohren Sie auf beiden Seiten der Nut in die Spulenlöcher, in die Sie den Federverschluss einsetzen müssen, und sichern Sie ihn mit einem Draht.

Zusammenbau des Starters

Der Zusammenbau des Anlassers erfolgt in mehreren Schritten:

Drehen Sie die Spule um und positionieren Sie sie so, dass der Federbogen genau in den Gehäuseschlitz passt, wie auf dem Foto unten gezeigt;

Legen Sie immer zwei Unterlegscheiben ein, wenn Sie diesen Vorgang durchführen. Andernfalls beschädigt die Feder schließlich den Kunststoffbecher, und beim Festziehen verklemmt er sich. Dies erweckt den Eindruck, dass sich die Feder löst. Um diesen Fehler zu beheben, bauen Sie ein längeres Stück oder eine zusätzliche Unterlegscheibe ein.

Wenn solche Ersatzteile nicht verfügbar sind, können Sie einfach die Schraube ein wenig lockern und der Anlasser wird ohne zu klemmen funktionieren. Diese Variante ist jedoch nur vorübergehend. Es ist besser, sie so bald wie möglich zu reparieren.

Die Hauptfehler des Rasentrimmerstarters

Es ist nicht schwer, die Ursache für einen gebrochenen Kurbelmechanismus zu finden. Es gibt mehrere Hauptoptionen:

Die markierten Teile sind auf dem folgenden Foto zu sehen.

Es kann vorkommen, dass der Anlasser versehentlich gebrochen wird. Die Folgen sind verheerend, wenn sich eine gerissene Schnur um das Schwungrad eines laufenden Motors wickelt: Dann platzt die Feder und die Riemenscheibe reißt. Aber solche Fälle, in denen ein kompletter Austausch des Anlassers erforderlich ist, sind sehr selten. Um den Mechanismus zu reparieren, genügt es fast immer, eine neue Feder einzusetzen oder die Schnur auszutauschen.

Auswechseln eines gerissenen Seils

Ein gerissenes Kabel wird in dieser Reihenfolge ersetzt:

  • Das alte Kabel wird entfernt;
  • Wählen Sie ein Seil von geeigneter Größe (Dicke und Länge);
  • Führen Sie es durch das spezielle Loch in der Spule und machen Sie einen Knoten;
  • Der obere Teil des Auslegers wird von der Feder aufgewickelt und die erforderliche Anzahl von Umdrehungen wird durchgeführt;
  • Befestigen Sie den Griff.

Es ist nicht schwer, den Anlasser auf den Trimmer zu montieren und die Feder aufzuziehen, aber es muss sorgfältig und mit Bedacht gemacht werden. Die Starthilfen sind bei verschiedenen Freischneidermodellen ähnlich und können auf die gleiche Weise repariert werden. Und doch gibt es designbezogene Probleme

Der Griff ist am Lenker befestigt, aber es gibt auch konstruktionsbedingte Aspekte.

Demontage und Austausch des Gestänges

Oft sind Reparaturarbeiten am Ausleger der Grasschneidemaschine erforderlich. Es ist eine Konstruktion aus diesen Teilen:

  • Eine Antriebswelle aus Stahl mit polygonaler oder quadratischer Verzahnung am oberen und unteren Ende;
  • Aluminium-Rohre;
  • Die Kunststoffhülse ist so konzipiert, dass sie die zentrale Position der Antriebswelle im Rohr beibehält (so dass sie nicht vibriert)
  • Gummipuffer, der auf die Verbindung zwischen dem Schlauch und dem Motor abgestimmt ist;
  • Der Lenker, der zum Lenken verwendet wird, und der Stiel, das Band.

Einige Modelle verfügen über einen Stoßdämpfer zwischen der Lenkstange und dem Ausleger. Alle Bedienelemente (Verriegelungshebel, Zündschalter, Drosselklappe) befinden sich auf dem Hebel.

Demontage des Auslegers und der zusammenstellen Die richtige Art und Weise, die Welle zu schmieren oder zu wechseln, ist im Clip auf der nächsten Seite ausführlich dargestellt. Ersetzen Sie eine gebrochene Stange durch eine neue nach der gleichen Methode.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die vielflächige oder quadratische Verzahnung der Antriebswelle „durchrutscht“ und der Antriebsmechanismus sich nicht oder nur mit Perotubeszenz dreht. Dann wird die Welle ersetzt.

Wenn ein klopfendes Geräusch am Rohr auftritt, demontieren Sie die Welle, prüfen Sie den Zustand der Buchse und tauschen Sie sie gegebenenfalls aus. Wie man richtig zusammenstellen Gasgriff am Trimmer, siehe unten.

Wenn keine komplette Stange verwendet werden kann, ist es möglich, die Bruchstelle mit einer Klemme zu fixieren oder eine reifenähnliche Schiene anzubringen. Da es sich um eine vorübergehende Maßnahme handelt, sollten Sie den Austausch so bald wie möglich vornehmen.

Ersetzen einer gerissenen Kordel

Ein gerissenes Kabel wird in dieser Reihenfolge ersetzt:

  • Das alte Seil wird entfernt;
  • Wählen Sie ein Seil von geeigneter Größe (Dicke und Länge);
  • Er wird durch ein spezielles Loch in der Spule gesteckt und verknotet;
  • Die Feder wird aufgezogen, indem die erforderliche Anzahl von Umdrehungen vorgenommen wird;
  • Den Griff befestigen.

Es ist nicht schwer, den Anlasser auf den Trimmer zu montieren und die Feder aufzuziehen, aber es muss sorgfältig und vorsichtig gemacht werden. Defekte an den Startvorrichtungen sind bei verschiedenen Kettensägenmodellen ähnlich, so dass sie auf dieselbe Weise repariert werden

Bei all dem gibt es einige designbezogene Aspekte.

Was kann man aus dem Rasentrimmer machen?

Was kann man aus dem Rasentrimmer für sich machen, um sich die tägliche Arbeit zu erleichtern oder zum Spaß? Eine solche Frage stellt sich, wenn ein altes, nicht mehr benötigtes Gerät zur Verfügung steht oder wenn eine werkseitig hergestellte Maschine für Arbeiten benötigt wird, die viel mehr kosten als ein Benzin- oder Elektrorasenmäher. In der Praxis haben die Volkshandwerker viele Varianten umgesetzt. Die wichtigsten sind Motorrad, Schneefräse, Eispickel, Geräte zur Bodenbearbeitung und zum Rasenmähen, Säge, Schneemobilausrüstung. Um eine Idee zum Leben zu erwecken, bedarf es in jedem Fall einer Reihe spezifischer Werkzeuge und zusätzlicher Materialien.

Eine Benzinheuschrecke kann in einen Eispickel verwandelt werden. Fabrikmäßig hergestellte Äquivalente sind recht komplexe und leistungsstarke Geräte. Strukturell besteht das Gerät aus einem Propeller, der mit einem Motor verbunden ist (in den meisten Fällen sind Zweitaktmotoren eingebaut). Industrielle Geräte sind mit automatischen Sicherheitssystemen ausgestattet, die den Eispickel im Falle einer Störung abschalten und ein versehentliches Einschalten verhindern. Die Modelle unterscheiden sich auch in der Anzahl der Geschwindigkeiten: eine oder zwei Geschwindigkeiten.

Siehe auch  Welcher Rasentrimmer ist der beste für Benzin?. Echo SRM-22GES-SB

Für Winterangler lohnt sich der Kauf eines fabrikneuen Geräts nicht, und der Einsatz eines tragbaren Geräts bei dickem Eis ist schwierig. Er kann Energie und Geld sparen, indem er einen alten Rasentrimmer in einen Eispickel verwandelt.

Neben der Strauchschere benötigen Sie eine Bohrmaschine (werksseitig oder selbstgebaut) und Werkzeuge für den Zusammenbau der endgültigen Konstruktion. Die Schwierigkeit besteht darin, das Arbeitsteil am Trimmer zu befestigen. Vieles hängt von dem vorhandenen Rasentrimmermodell ab.

Die folgenden Videos zeigen, wie ein Eisbohrer aus einer Grasschneidemaschine funktioniert:

Das letzte Video zeigt eine mögliche Befestigung des Pflanzgefäßes an einer Strauchschere.

Verglichen mit seinen Pendants aus der Industrie ist der Eispickel für den Hausgebrauch ein Gerät mit geringer Leistung, aber immer noch stark genug, um Löcher zu bohren. Die Maschine ist außerdem leicht, so dass sie einfach zu transportieren ist.

Reparatur des Gasgriffs eines Rasenmähers mit den eigenen Händen

Im Detail: Rasenmäher-Gasgriff-Reparatur mit den eigenen Händen durch einen echten Handwerker für die olenord-Website.Com.

Der Rasenmäher ist ein unverzichtbares Werkzeug für den modernen Gärtner oder Hausbesitzer. Er ist ein wesentliches Werkzeug, das den Rasen effektiv und effizient mähen kann. Der Freischneider ist vom späten Frühjahr bis Oktober im Einsatz. Moderne Maschinen sind mit einem leistungsstarken und langlebigen Motor, einem verstärkten Getriebe und grundlegenden Komponenten ausgestattet. Körperliche Abnutzung, Herstellungsfehler oder unsachgemäßer Gebrauch führen jedoch zu Fehlfunktionen des Rasentrimmers. Um den Rasentrimmer mit eigenen Händen zu reparieren, müssen Sie zumindest Grundkenntnisse im Bereich der Technik und ein wenig Erfahrung mit Reparaturen haben.

Der Verbrennungsmotor (ICE) ist der Hauptbestandteil jedes benzinbetriebenen Werkzeugs, der das Drehmoment auf verschiedene Weise auf den Antrieb überträgt. Moderne Freischneider verwenden ein Duraluminiumrohr zwischen dem Motor und dem Trimmerkopf, in dem sich die Antriebswelle befindet.

Durch den Hochgeschwindigkeitsmotor kann die Liniengeschwindigkeit je nach Grasshopper-Hersteller bis zu 13.000 U/min betragen. Um mechanische und thermische Beschädigungen des Getriebes zu vermeiden, ist im Getriebegehäuse eine Öffnung für die Einführung von Fett in Form einer Salbe vorhanden. Alle Freischneidermodelle sind mit einem stabilen Schultergurt ausgestattet, der dem Besitzer die tägliche Arbeit erleichtert.

Unabhängig vom Hersteller ist fast jedes Modell mit einer Leine und Stahlklingen ausgestattet.

Der PVC-Leitungsquerschnitt für den Rasentrimmer kann von 1 cm aufwärts variiert werden.5 bis 3.0 mm.

Sie sind aus hochfestem Polymer hergestellt und unterliegen beim Mähen einer starken Abnutzung. Deshalb ist es notwendig, von Zeit zu Zeit zu überprüfen, ob die Leitung noch im Kopf ist und sie gegebenenfalls zu wechseln. Es empfiehlt sich, eine zusätzliche Spule zu kaufen, um sie schnell durch eine Spule mit Angelschnur zu ersetzen, wenn sie aufgebraucht ist.

Die heute auf dem Markt befindlichen Rasentrimmer mit Motor sind mit einem D-förmigen, U-förmigen oder T-förmigen Griff ausgestattet, an dem sich die wichtigsten Bedienelemente der Maschine befinden. So befinden sich zum Beispiel die Drosselklappe und der Stopp/Start-Kippschalter am rechten Griff des U-Griffs. Bei der D-Griff-Konstruktion befindet sich der Einstellschlüssel für die Drosselklappe direkt auf der Welle.

Im Hinblick auf das Vorhandensein von vielen Komponenten und Teile, Trimmer Reparatur für Gras mit seinen Händen beinhaltet Fehlersuche, die seinen normalen Betrieb zu verhindern. Die grundlegendsten Fehler von Benzinrasenmähern sollten beachtet werden:

  • Der Motor des Rasentrimmers kommt nicht auf Touren;
  • Aufgliederung der Zylinder-Kolben-Gruppe (CPG);
  • Defekte Zündung;
  • Keine Verbindung zwischen dem Motor und dem Trimmerkopf;
  • Mechanisches Klopfen bei laufender Maschine.
  • Motorreparatur für Rasentrimmer

Hauptbestandteil eines jeden Verbrennungsmotors ist die Zylinder-Kolben-Gruppe (ZKG), die aufgrund von Komponentenverschleiß oder schlechter Kraftstoffgemischqualität ausfallen kann.

Die Schmierung der reibenden Teile in einer Benzin-Kettensäge wird durch die Zugabe eines bestimmten Anteils an Öl zum Benzin erreicht. Dieser Prozess kann durch das Ausfallen von Altöl in Form von Schlamm gestört werden. In dieser Situation überhitzt der Motor beim Starten des Rasentrimmers stark und es entstehen innerhalb weniger Minuten die kostspieligsten Schäden. Um den Fehler zu beheben, müssen der gesamte Zylinder, der Kolben, die Packungen, der Zylinder und die Kolbenringe ausgetauscht werden. Wenn Sie kein Fachmann für die Instandsetzung von Verbrennungsmotoren sind und keine Erfahrung mit Technikern haben, werden Sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Ihren Motor ohne fachkundige Hilfe zu reparieren. Ausführliche Informationen zu Reparaturschritten für Grasschneidekolben finden Sie hier.

Wenn die Zündung des Rasenmähers ausfällt, ist der Funke nicht mehr aktiv und das Kraftstoffgemisch kann nicht entzündet werden.

Es ist wichtig, den Austausch der Spule nicht zu überstürzen, da die Ursache ein defekter Kontakt im Steuerhebelschalter sein kann.

Ein wichtiger Punkt bei der Fehlersuche bei der Zündung eines Rasentrimmers ist die Diagnose des Netzes, wobei der Abstand zwischen der seitlichen und der mittleren Elektrode 0,5-0,7 mm betragen sollte. Außerdem muss auf den Stahl-O-Ring am Stopfen geachtet werden, dessen Verlust oder Verformung dazu führen kann, dass Luft aus der Verbrennungskammer entweicht und somit die Leistung des Rasentrimmers verringert wird.

Wenn eine Überprüfung des Stromkreises, der Zündkerze und ihrer Kontakte kein positives Ergebnis gebracht hat, lohnt es sich, dem Zündmodul des Rasentrimmers Aufmerksamkeit zu schenken, nämlich dem Abstand zum Schwungrad. Unabhängig von der Bauart und dem Hersteller des Rasentrimmers muss der Abstand zwischen der Zündspule und dem Handrad mindestens 0,2 mm betragen. Um den optimalen Abstand wiederherzustellen, müssen Sie die Befestigungsschrauben der Spule lösen und mit einer Fühlerlehre die Zündung des Rasentrimmers ausrichten.

Ein deutliches Anzeichen für eine Fehlfunktion des Motorsystems ist das Fehlen von Spuren des Kraftstoffgemischs an den Elektroden der Zündkerze, was auf die folgenden Mängel zurückzuführen sein kann:

Bestandteile des Kraftstoffsystems Ihres Rasentrimmers

  • Eine verstopfte Öffnung im Benzintank erzeugt einen Unterdruck, der verhindert, dass das Benzin richtig zum Vergaser fließt;
  • Der Kraftstofffilter im Tank ist wegen schlechter Kraftstoffqualität und Fremdkörpern verstopft;
  • Gemisch fließt nicht in den Brennraum, weil der Vergaser verstopft ist.

Stellen Sie die Ursache des Problems schnell fest, indem Sie den Kraftstoffschlauch zum Vergaser entfernen. Wenn Kraftstoffgemisch in einem dünnen Strahl austritt, Vergaser prüfen. Wenn kein Durchfluss stattfindet, reinigen Sie die Entlüftungsschraube (kleines Loch im Tankdeckel) mit einer feinen Nadel oder wechseln Sie den Kraftstofffilter aus.

Wenn Kraftstoff in den Vergaser eindringt, muss dieser gereinigt oder neu eingestellt werden. Bei der Einstellung des Vergasers der Grasschneidemaschine geht es um die Wiederherstellung einer optimalen Kraftstoffmischung.

Siehe auch  Auswechseln der Trimmerlinie an der Scheibe der Kettensäge. Wie man ein Messer richtig am Rasentrimmer anbringt

Vergaser für Rasentrimmer mit Einstellschraube

Achten Sie dabei auf die drei Einstellschrauben: Höchstdrehzahl (H), Mindestdrehzahl (L) und Leerlaufdrehzahl (LA). Um mit der Einstellung zu beginnen, müssen die Schrauben H und L vollständig angezogen und um jeweils 1 Umdrehung gelöst werden. Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn 10 Minuten lang warmlaufen, um das Stromsystem im Betriebsmodus zu regulieren. Nachdem der Motor warmgelaufen ist, den Gashebel bis zum Anschlag (12 000 U/min) eindrücken. Setzen Sie die Leerlaufdrehzahl zurück, indem Sie die LA-Schraube entfernen. Sobald sich der Rasentrimmer zu drehen beginnt, drehen Sie die Schraube bis zum Anschlag.

Gasgriff für STIHL Fs 55 Rasenmäher

Sie können für Rasenmäher (Freischneider, Benzin-Grasschneider) das Ersatzteil „Gasgriff“ kaufen. Stihl Fs 55 für Bargeld in unserem Geschäft, (Minsk, Gebiet Leningrad). Minsk, ul.Die Einstellung des Vergasers des Rasentrimmers bedeutet die Wiederherstellung des optimalen Kraftstoffgemischs und die Lieferung an jeden beliebigen Ort in der Republik Belarus.

Für eine verbindliche Bestellung oder weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an unsere Manager unter den oben angegebenen Telefonnummern.

Bitte beachten Sie: Ersatz oder Erstattung des gekauften STIHL Fs 55 Rasenmäher-, Freischneider- oder Benzin-Grasschneider-Teils „Gasgriff“ nur, wenn ein Fabrikationsfehler festgestellt wurde und ein Kaufnachweis des Ersatzteils in unserem Shop vorgelegt wird. Das Ersatzteil und die Komponenten, mit denen es gekauft wurde und die dem Umtausch oder der vollständigen Rückerstattung unterliegen, dürfen keine Einbau- oder Gebrauchsspuren an der Kettensäge aufweisen! Ist dies nicht der Fall, werden die Werksmängel durch einen Sachverständigen festgestellt und die Rückerstattung oder der Umtausch wird bis zum Vorliegen des Ergebnisses der Prüfung ausgesetzt.

Wichtig: Lassen Sie Ihren STIHL Aufsitzmäher, Freischneider oder Benzin-Grasschneider von einer Fachwerkstatt mit folgenden Spezialwerkzeugen ausrüsten.

Benzin-Rasentrimmer. Konstruktion und Reparatur der Welle. Design von Rasenmähern

Der Rasentrimmer besteht aus drei Teilen: dem Benzinmotor, der Stange mit dem Schaft und dem Schneidelement. Das Drehmoment wird vom Motor über eine Welle auf den Schneidkopf übertragen. Der Schaft eines Trimmers mit gebogenem Ausleger ist ein Seil. Der Mähbalken ist mit dem Getriebe des Benzinmotors verbunden. Das Steuergerät des Benzinmotors ist auf der Welle montiert; für einen bequemen Einsatz des Freischneiders kann auch ein Riemen installiert werden. Das Schneidelement eines Benzinrasenmähers ist entweder ein um den Trimmerkopf gewickelter Trimmerfaden oder ein spezielles Messer, das zum Schneiden von großem Unkraut verwendet wird.

Das wichtigste und komplexeste Bauteil eines Trimmers ist der Motor. Haushalts- und semiprofessionelle Freischneider haben zwei Motortypen. 2- oder 4-Takt. Je nach Typ des Benzinmotors. Unterschiedliche Betankung und Wartung.

  • 2-Takt-Motoren haben kein eigenes Schmiersystem und werden daher nicht mit reinem Benzin, sondern mit einem Gemisch aus Benzin und Öl betrieben. Letztere dringen in den Feuerraum ein und schmieren die beweglichen Teile des Motors.
  • 4-Takt-Motoren werden mit Öl im Kurbelgehäuse geschmiert. Sie werden mit reinem, unverfälschtem Benzin betrieben.

Reparaturen von Handrasenmähern und Wartung von Rasentrimmern können ohne Hilfe durchgeführt werden. Wenn Sie ein Motorteil austauschen oder ein Tune-up durchführen müssen, sollten Sie eine Werkstatt aufsuchen.

Erste Inbetriebnahme zu Beginn der Saison

Im späten Frühjahr, wenn der Einsatz von Benzinmähern intensiver wird, müssen sie inspiziert und auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden, bevor sie in Betrieb genommen werden. Es ist wichtig, die rotierenden Teile zu schmieren, die Schneidelemente (Klinge oder Angelschnur) zu überprüfen und gegebenenfalls zu ersetzen. Prüfen Sie, ob das Kraftstoffgemisch im Tank ist. Wenn Sie den Kraftstoff am Ende der letzten Saison abgelassen haben, denken Sie daran, den Kraftstoff mit einer Saugpumpe in den Motor zu pumpen (falls im Motor vorhanden).

Wenn Sie den Trimmer zum ersten Mal benutzen, sollten Sie unbedingt die Bedienungsanleitung lesen. Diese Anleitung sollte jedem Rasenmäher beiliegen.

Das Starten der meisten Zweitaktmotoren ist recht einfach. Verwenden Sie die in der Bedienungsanleitung Ihres Rasentrimmers beschriebene Vorgehensweise, wenn diese von der folgenden abweicht:

  • Bringen Sie den Hebel der Luftklappe in die Position „offen“. Legen Sie den Rasentrimmer auf die Seite, so dass der Luftfilter oben liegt.
  • Halten oder arretieren Sie den Choke in der eingeschalteten Position (der Choke muss gehalten werden, bis der Motor warmgelaufen ist).
  • Wenn das Gerät über einen Ein-/Ausschalter verfügt, schalten Sie ihn ein (in der Regel mit einem „I“ und nicht mit einem „O“ gekennzeichnet).
  • Führen Sie scharfe, schnelle Rucke mit dem Startergriff aus, bis Sie hören, dass der Motor zu starten versucht. Dies sollte zwischen 1-6 Schüben geschehen, aber nicht mehr als das.
  • Schließen Sie den Choke zur Hälfte und starten Sie den Anlasser erneut. Der Motor sollte nach 2 bis 6 zusätzlichen Zügen anspringen. Wenn nicht, den Gashebel in die volle Position bringen und erneut am Startergriff ziehen. Stellen Sie den Hebel auf Halbgas und ziehen Sie noch 3 Mal.
  • Wenn der Motor gestartet ist, halten Sie den Starterknopf gedrückt und lassen Sie ihn 10 Sekunden lang warmlaufen, dann schalten Sie den Anlasser aus.
  • Wenn der Rasenmäher warmgelaufen ist, sollte er mit geschlossener Drosselklappe wieder anlaufen.