Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher aeg. Entfernen des Spannfutters aus einem DeWALT Elektroschrauber

Table of Contents

Aeg Elektroschrauber-Motorbremse. Funktionsweise

Um das Gerät zu reparieren, ist es oft notwendig, es zu zerlegen. Da alle Geräte ähnlich aussehen und der Form einer Pistole ähneln, kann ihre Demontage in Form von Empfehlungen für die Reparatur von Interskol-Schraubendrehern dargestellt werden:

  • Nehmen Sie zunächst den Akku ab. Dazu müssen Sie die Verriegelung drücken und das Modul lösen.
  • Alle Schrauben am Umfang des Geräts werden mit einem Kreuzschlitzschraubendreher entfernt.
  • Nach dem Entfernen der Schrauben werden die beiden Gehäusehälften getrennt und die in die Schlitze eingepassten Konstruktionsteile zusammengehalten.
  • Der Gangwahlschalter, der Startknopf und der Rückwärtsgangmechanismus können leicht abgenommen werden.
  • Entfernen Sie das Getriebe aus der ausgebauten Hälfte. Um sie zu entfernen, muss das Getriebe im Gehäuse gedreht werden.

In umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen. Stellen Sie sicher, dass alle entfernten Teile und Drähte in den dafür vorgesehenen Aussparungen liegen.

Zur Schmierung mechanischer Teile oder zur Instandsetzung des Getriebes muss das Getriebe häufig zerlegt werden. Nehmen Sie dazu zunächst die Abdeckplatte ab, lösen Sie dann die Schrauben im Kreis und nehmen Sie die obere Abdeckung ab. Zähflüssige Materialien wie Lithol werden als Schmiermittel verwendet

Es ist wichtig zu wissen, dass eine ernsthafte Reparatur eines Schraubendrehergetriebes mit eigenen Händen fast unmöglich ist, da die Zahnräder nicht separat hergestellt werden. Wenn sie beschädigt ist, muss das gesamte Gerät ausgetauscht werden

Das nächste zu demontierende Element ist das Spannfutter. Es handelt sich um ein Schnellverschlussstück, das mit einem Gewinde, einer Schraube oder einem Morsekonus befestigt wird. Bei der ersten Methode müssen Sie die Vorrichtung mit einem Inbusschlüssel abschrauben und dann den Schlüssel in das Spannfutter einführen und festklemmen. Die Buchse muss durch Drehen des Schlüssels abgeschraubt werden.

Bei der zweiten Anschlussart wird die Schraube in der Mitte der Spannbacken mit einem Schraubendreher gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Nachdem Sie den Schraubenschlüssel in seinen Backen fixiert und gegriffen haben, drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn, indem Sie ihn drehen. Um die Schraube mit dem Morsekegel herauszuschrauben, klopfen Sie sie vorsichtig in die Spannfläche.

Wie man ein Schraubfutter ausbaut und ersetzt

Um das Futter zu entfernen, muss die Schraube, die sich im Inneren des Futters befindet und in die Spindel geschraubt ist, mit einem Schraubenzieher herausgedreht werden, um dann das Futter selbst von der Spindel abzuschrauben. Die Innenschraube hat ein Linksgewinde und muss im Uhrzeigersinn herausgeschraubt werden. Der Bithalter selbst muss gegen den Uhrzeigersinn herausgeschraubt werden, da er ein Rechtsgewinde hat. Wenn er sich nicht herausnehmen lässt, können Sie ihn mit einem Hammer durch einen Schraubenzieher oder einen Locher schlagen.

Das Spannfutter lässt sich in der Regel recht einfach abschrauben. Wenn Sie die Schraube nicht von Hand lösen können, können Sie einen Drehmomentschlüssel und einen Maulschlüssel verwenden. Halten Sie das Spannfutter mit dem einen und befestigen Sie die Spindel mit dem anderen an der Bohrmaschine. Der Maulschlüssel muss allerdings schlank sein, da der Abstand zwischen Bohrfutter und Bohrer gering ist und ein normaler Schraubenschlüssel normalerweise nicht passt.

Alternativ kann, wenn die Nocken funktionieren, ein tieferer Sechskant in sie hineingetrieben werden, mit dem das Futter herausgeschraubt werden kann. Sichern Sie dazu die Spindel ebenfalls mit einem Schraubenschlüssel.

Viele Akkubohrer haben eine Spindel, die ohne Werkzeug arretiert werden kann. Die Idee dabei ist, dass man nach dem Herausdrehen der inneren Schraube einfach einen Inbusschlüssel in die Backen klemmt und, wenn diese abgenutzt sind, einfach einen Drehmomentschlüssel um das Futter wickelt und gegen den Uhrzeigersinn zu drehen beginnt. Diese Fehler werden in elektrische und mechanische Fehler unterteilt, die aber nicht immer die Spindel blockieren, z.B. Wenn sie sich zu drehen beginnt, sobald man etwas Kraft aufwendet. Um den Drall doch noch herstellen zu können, sollte man den Körper einer solchen Bohrmaschine zerlegen und die Spindel und das Spannfutter herausnehmen. Sie können es nun einspannen, z. B. In einen Schraubstock, um es am Drehen zu hindern, und dann das Futter verdrehen.

In umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen, aber keine Schlüssel mehr verwenden.

Wenn das Schraubendreherfutter beim Entfernen beschädigt wird, kann es schwierig sein, eine ähnliche Schraube auf dem Markt zu finden. In diesem Fall können Sie einfach einen Steckeradapter für ein Nockenfutter kaufen. Es kostet nur ein paar Cent und die Schraube ist im Lieferumfang enthalten.

Siehe auch  Wie schneidet man eine 45-Grad-Deckenleiste?. Sockelleiste

Bevor Sie eine neue Patrone kaufen, müssen Sie wissen, welches Gewinde auf den Sitz der Patrone passt. Wie bereits erwähnt, kann sie auf dem Futter selbst eingesehen werden. Wenn die Markierung unleserlich ist, ist es am besten, das alte Futter zu entfernen und es dem Händler zu zeigen, damit er es mit dem neuen abgleichen kann.

Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher

In dieser Folge sehen wir uns zwei einfache Methoden an, mit denen Sie das Bohrfutter von jedem Schraubendreher-Modell entfernen können. Dies ist ein wichtiger Punkt.

Einfachster WEG! Wie man das Spannfutter eines elektrischen Schraubendrehers ohne viel Aufhebens entfernt!

Heute zeige ich Ihnen eine der einfachsten Möglichkeiten, wie Sie das Bohrfutter einer Bohrmaschine oder eines Elektroschraubers mit Ihren eigenen Händen entfernen können! Frohes neues Jahr an alle!!

Wie man ein Bohrfutter aus einer Bohrmaschine oder einem Schraubenzieher entfernt / Wie man ein Bohrfutter abschraubt / Wie man ein selbstspannendes Bohrfutter entfernt

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie ein Bohrfutter von einem Schraubenzieher, einer Bohrmaschine, einem Mixer usw. Schnell und einfach entfernen können.Д. (Die Rede ist von einem Schraubendreherfutter!) Willst du.

Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher in einer Minute.

Entfernen eines Schnellspannfutters aus einem Schraubendreher.

So entfernen Sie das Spannfutter eines Schraubendrehers?

So entfernen Sie das Spannfutter eines Interskol-Elektroschraubers? Bitte beachten Sie, dass das Gewinde des Befestigungsbolzens ein Löw-Gewinde ist und das Futter selbst ein Standardgewinde hat.

Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher

Wie man ein Bohrfutter aus einem Schraubenzieher entfernt, wenn er nicht funktioniert Abonnieren Sie den Kanal, damit Sie keine neuen Videos verpassen. Https://goo.Gl/BFYtsx VK-Gruppe.

Beseitigung eines klemmenden Spannfutters aus einem Makita Akku-Elektroschrauber / Metabo Diagnose

Wie man ein verklemmtes Bohrfutter aus einem Elektroschrauber entfernt / Metabo Basic Channel Eugene Belgorod.

Bohrfutterwechsel in einem Makita 6271D Akku-Elektroschrauber

So erkennen Sie, ob Sie das Spannfutter des Elektroschraubers austauschen müssen? Nicht immer laufen die Dinge so reibungslos, wie wir es uns wünschen. In diesem Video zeigen wir Ihnen.

So lösen Sie eine festsitzende Schraube aus einem Bohrmaschinen- oder Schraubendreherfutter und retten sie.

Link zum Video (Entfernen von Spiel bei einem elektrischen Schraubenzieher)https://www.Youtube.Com/watch?V=2Ru-blfmmKQt=402s Link zum Video (Futter kann nicht abgeschraubt werden).

Die Geheimnisse, wie man ein Bohrfutter aus einer Bohrmaschine oder einem Elektroschrauber entfernt

Geheimnisse zum Entfernen des Bohrfutters aus einer Bohrmaschine oder einem elektrischen Schraubenzieher.

So entfernen Sie das Bohrfutter einfach mit einer Bohrmaschine oder einem Schraubendreher

Eine kurze Geschichte über eine einfache Sache. Wenn Sie nicht weiterkommen, gehen Sie wie folgt vor: https://www.Youtube.Com/watch?V=9c205wZORFg Übrigens, habe eine Bohrmaschine und einen Schraubenzieher gekauft (und.

Entfernen des Bohrfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher und einer Bohrmaschine

Eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und zu vermehren.Www.Tinkoff.Dewalt DCD701D2-QW / l/4GUsjZzSXZT Zeigt eine der einfachsten Möglichkeiten, das Bohrfutter von Ihrer Bohrmaschine zu entfernen und.

Demontage des Schnellspannfutters

„Feigenblatt mal zwei“ von Kevin MacLeod. Lizenz: Creative Commons Namensnennung.

Entfernen des Bohrfutters aus einer Bohrmaschine.

Eine Möglichkeit, das Bohrfutter eines Bohrschraubers zu entfernen.

Wie schraubt man ein Futter ab, wenn die Flächen der Befestigungsschrauben abgerissen sind?? / Entfernen Sie das Futter mit Ihren eigenen Händen / Bohren Sie

So entfernen Sie das Spannfutter. Https://www.Youtube.Com/watch?V=P-OF0XVLBYQlist=UUlkmvD2m6GxPpj3-9N92EFAindex=6 INSTAGRAM.

So entfernen Sie das Bohrfutter der DeWALT DCD701D2-QW Bohrmaschine

Entfernen des Bohrfutters eines DeWALT 12 V XR DCD701D2-QW Kompakt-Elektroschraubers Getriebe-Video: https://youtu.Be/VGiZM0FFHdw Bohren.

Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher!

Alexander M. Brest. Https://www.Youtube.Com/user/ambrest95 Digitaler Tachometer. Https://is.Gd/ULY6rT Digitaler Messschieber. Https://ur-l.Wie entferne ich ein Spannfutter mit einem elektrischen Schraubenzieher?

Chuck hat geklemmt? Bohrfutter ohne Werkzeug ausspannen und ersetzen / ausspannen

Wie man ein verklemmtes Spannfutter schnell löst? Wie man sie dabei nicht mit einem Werkzeug beschädigt und wie man sie durch eine neue ersetzt.

Die GROSSE LIKBASE ÜBER DOPPELTE CHECK-ÜBUNGEN Wie demontiert man, hält kein Bit

Wie ein Spannfutter hergestellt wird, ob es sich um ein Schnellspannfutter, ein Bohrfutter oder ein Elektroschrauberfutter handelt Auseinandernehmen, Reinigen, Herstellen.

Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher? Es ist ganz einfach!

So entfernen Sie das Bohrfutter aus Ihrer Bohrmaschine oder Ihrem Schraubenzieher?

Wie man das Spannfutter eines elektrischen Schraubendrehers leicht entfernen kann, wenn das Spannfutter VOLLSTÄNDIG angestoßen ist? So schrauben Sie das Futter ab?

Heute zeige ich Ihnen, wie einfach es ist, ein völlig marodes Bohrfutter aus einem Bosch-Elektroschrauber zu entfernen! Und am Ende des Videos schraube ich auch das Bohrfutter eines Makita-Elektroschraubers ab.

Spiel in wenigen Minuten beseitigen So beseitigen Sie das Spiel im Bohrfutter eines elektrischen Schraubendrehers, einer Krankheit von Ryobi-Schraubern

Vikings: Krieg der Clans herunterladen https://clcr.Me/fAwPwk und werden Sie der Held eines spannenden Ereignisses in der Welt der Wikinger! Zeichnen eines MacBook PRO, iPhone 12.

Bohrfuttermontage / Metabo PowerMaxx BS

Metabo PowerMaxx BS. Futterumbau. Den gesamten Prozess Link zum Kanal des Autors:.

Wie man ein Schraubendreherfutter schnell entfernt!

Heute sehen wir uns den schnellsten Weg an, ein Schraubendreherfutter zu wechseln!

Reparatur von Schraubendreherfuttern

Das Bohrfutter klemmt auf dem Schraubendreher.Und genau das habe ich getan.

So entfernen Sie das Spannfutter

Ich erkläre Ihnen kurz und bündig, wie Sie das Spannfutter eines Zubr-Elektroschraubers entfernen. Sie können auch das Bohrfutter vom Bohrer entfernen. Wenn das Futter nicht geteilt ist, schrauben Sie den Schraubenzieher heraus.

Wie man das Bohrfutter eines elektrischen Schraubendrehers oder einer Bohrmaschine in 1 Minute entfernt?

Hallo, brauchte, um das Futter auf meinem elektrischen Schraubendreher zu ersetzen, so beschlossen, ein einfaches Video zu tun, wie zu entfernen und passen das Futter auf.

Entfernen eines Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher

Reparatur von Elektroschraubern. Https://youtu.Be/c2KR7LhDFyg.

Wie man eine Milwaukee-Steckdose mit einer Ratsche auseinander nimmt

Milwaukee #DeWALT #Makita #Bosch Ähnliche Bohrfutter sind in allen Top-Bohrmaschinen von DeWALT, Makita, Bosch, Hitachi, Metabo, AEG, Ryobi, Hilti, Fein.

Austausch des Spannfutters bei einer Makita 6271d

Spannfutter GEKO G00521 2-13mm 1/2-20UNF Makita 6271d 12v NiCa.

Wie man das Futter mit einer Bohrmaschine oder einem Schraubenzieher leicht aus- und wieder einbauen kann

Wie man das Futter in 5 Minuten aus- und wieder einbaut. Lifehack Youtube verboten Jagd Patrone remounting Videos.

Austausch des Bohrfutters in einem elektrischen Schraubenzieher. Ein Beispiel für einen HILTI SFC 22-A Elektroschrauber und einen Makita 6339D.

Einige einfache Möglichkeiten, ein abgenutztes Bohrfutter eines Elektroschraubers zu ersetzen I) Abschrauben des Bohrfutters mit einem Inbusschlüssel und Umkehrung;.

Bosch GSR 1440-Li Elektroschrauber. Teilweise Demontage und Waschen des Futters

Fortsetzung: https://youtu.Be/B0F5VLTYVyY Ergebnis: https://youtu.Be/FB3H32uGABk.

Dewalt DCD791, DCD790, DCD795, DCD796 und deren Spannfutter

Die Patrone schraubt sich selbst heraus, sagen Sie? Es handelt sich um einen Garantiefall? Über die Verriegelung des Futters mit der Kupplung Fehler, lesen Sie die Kommentare, aber das Video ist nicht über.

Demontage des Futters

Um Teile zu reparieren oder zu schmieren, muss die Kartusche zerlegt werden. Der Sockel hat einen Stecker. Er muss mit einem Messer oder einem Schraubenzieher aufgehebelt werden. Wenn sie aus Metall ist, muss der Boden der Hülse angestoßen werden.

Nach dem Entfernen des Stopfens wird die Kartusche zerlegt. Sie muss in ihre Bestandteile zerlegt werden: Hülse, Sockel, Unterlegscheibe und Lager. Einige Hersteller bieten zusätzlich eine Halterung an. Nach Abschluss der erforderlichen Schritte müssen alle Komponenten wieder zusammengebaut werden.

Siehe auch  Auswechseln des Trimmerfadens bei einem Bosch Trimmer. Was für Linien gibt es?

Wichtig. Selten kann das Produkt zerlegt und wieder zusammengesetzt werden, ohne dass seine Eigenschaften beeinträchtigt werden. Es wird daher nicht empfohlen, dieses Teil zu reparieren. Es ist austauschbar und die Kosten auf dem Markt sind niedrig.

Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher aeg

Hallo. Bitte helfen Sie mir, der Schraubendreher hat ein Problem mit dem Spannfutter, ich muss ihn auseinandernehmen und sehen, was los ist. Aber es funktioniert nicht, wer weiß, wie man es macht? Und vielleicht gibt es einen Schaltplan für den Schraubenzieher.

Ps. Weiter kann ich es nicht auseinandernehmen, aber ich kann nicht weiter gehen

Hoper schrieb : der Schraubenzieher hat ein Problem mit dem Spannfutter, du musst ihn zerlegen und schauen, was los ist.

Ps. Weiter konnte ich es nicht auseinandernehmen, nicht weiter

Dieses Futter scheint unzerstörbar zu sein und ist von vornherein von schlechter Qualität. Es ist besser, sie zu ersetzen. Apropos, ich habe es nicht abbekommen. Imho ist sie entweder zu fest angezogen oder sie befindet sich noch auf der Halterung. Es ist das erste Mal, dass ich auf so etwas stoße. Angst, das Schloss aufzubrechen. Der Schraubenzieher eines anderen, der kein Risiko eingehen will.

Einige Leute fragen sich, wie man das Spannfutter von einem elektrischen Schraubenzieher entfernt. Für vorbeugende Wartungs- und Reparaturarbeiten. Wer die notwendigen Arbeiten selbst durchführt, spart Geld. Es gibt verschiedene Arten von Patronen, die jeweils spezifische Anforderungen erfüllen.

Das Gerät

Dies ist ein hohler Metallzylinder, der einen speziellen Ring mit einer Einstellhülse enthält. Dieses Element wird direkt auf die Welle montiert. Konische oder mit Gewinde versehene Oberfläche für die Befestigung der Bohrer.

Zur Demontage der Steckdose werden ein Schraubendreher, ein Hammer und einige Schraubenschlüssel benötigt. Wenn ein Schraubstock vorhanden ist, kann die Aufgabe leichter erledigt werden.

Art der Befestigung

  • Morsekegel. Hier werden die beiden Flächen zu einer Welle mit einem Loch verbunden. Die verjüngte Form hängt von der Größe ab. Dies ist die einfachste Art der Befestigung und wird bei den meisten Modellen verwendet.
  • Mit Gewinde erfordert ein Gewinde im Futter. Sie befindet sich auch auf der Maschinenwelle. Schrauben wie bei einer Mutter.
  • Halteschraube. Dies ist eine zusätzliche Vorrichtung, mit der Sie das Teil befestigen können.

Beachten Sie die Markierungen, um die Art der Befestigung zu bestimmen. Wenn 1. 6 B10 angegeben ist, wird der Morsekegel verwendet. Die Zahlen geben den Durchmesser des Schaftes an und können unterschiedlich sein.

Kennzeichnung 1,0. 11 M12x1.25 kennzeichnet die Verwendung einer Schraubverbindung. Es gibt keinen grundsätzlichen Unterschied in der Verwendung der Befestigungsmethode, es hängt alles von der Bequemlichkeit des Benutzers ab.

Ausbau und Wechsel des Futters

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ihn von einem elektrischen Schraubenzieher zu entfernen. Es lohnt sich, sie näher zu betrachten.

Die erste Methode ist die einfachste und am häufigsten verwendete:

  • Muss ein Innensechskantschlüssel verwendet werden;
  • Klemmen Sie den Schraubenschlüssel mit dem kurzen Ende in das vorgesehene Loch;
  • Schalten Sie das Werkzeug für eine Sekunde ein, so dass der Sechskant das andere Ende auf dem Tisch trifft;
  • Drehen Sie den Schraubenschlüssel, indem Sie das Befestigungselement lösen, um es zu entfernen.

Die zweite Methode wird von Fachleuten angewandt:

  • Die Spannbacken werden nacheinander gelöst;
  • Schrauben Sie die Schraube ab, die sich im Inneren des Teils befindet (wenn Sie sie nicht sehen können, ist sie mit Schmutz bedeckt);
  • Klemmen Sie den Sechskant in seine Backe;
  • Drehen Sie den Schraubenschlüssel, um das Spannfutter zu lösen;
  • Wenn sich der Sechskant nicht drehen lässt, können Sie mit einem Hammer auf den Schraubenschlüssel schlagen.

Manchmal kann keine dieser Methoden angewendet werden. Dann muss der Elektroschrauber zerlegt werden, um die Spindel, das Getriebe und das Spannfutter herauszunehmen. Bei der Demontage der Maschine ist es wichtig, sich zu merken, wo und welche Teile montiert werden müssen, damit Sie sie anschließend wieder richtig zusammenbauen können.

Von einem Makita Elektroschrauber

Schraubendreherwerkzeuge dieses Herstellers haben eine Halteschraube. Nach dem Entfernen der Schraube muss der Spindelanschlagknopf gedrückt werden. Spannen Sie das Werkzeug in einen Schraubstock ein und halten Sie den Sechskant in den Backen. Nach einem Hammerschlag auf den Sechskantschlüssel kann das Spannfutter abgeschraubt und von der Welle entfernt werden.

Mit einem Bosch-Elektroschraubendreher

Auch dieses Produkt hat eine Halteschraube, aber es gibt Besonderheiten bei der Arbeit mit Werkzeugen dieses Herstellers. Das Spannfutter wird wie folgt abgeklemmt:

  • Setzen Sie den Innensechskant in die Nocken ein und drehen Sie ihn ein paar Mal um;
  • Der Spindel-Stopp-Knopf wird gedrückt und der Futterhalter wird parallel dazu entfernt;
  • Das Teil wird aus dem Akkuschrauber entfernt.

Gehen Sie der Reihe nach vor, um ein Brechen der Werkzeugteile zu vermeiden.

Wie man das Futter zerlegt

  • Gezahnt, wobei der Bohrer mit einem Spezialschlüssel gesichert wird;
  • Schnellverschluss, der das Einsetzen des Bohrers in das Bohrfutter durch Drehen des Bohrers ermöglicht.

Zum Reparieren oder Schmieren der Teile muss das Futter demontiert werden. Der Sockel hat einen Stecker. Sie muss mit einem Messer oder einem Schraubenzieher herausgedrückt werden. Wenn es sich um Metall handelt, müssen Sie den Boden der Spannhülse anschlagen.

Nach dem Entfernen des Stopfens wird der Zylinder demontiert. Sie muss in ihre Bestandteile zerlegt werden: Hülse, Sockel, Unterlegscheibe und Lager. Einige Hersteller bieten zusätzlich eine Halterung an. Nachdem Sie die erforderlichen Schritte durchgeführt haben, müssen Sie alle Komponenten wieder zusammensetzen.

Wichtig. Es ist selten möglich, das Produkt zu zerlegen und wieder zusammenzusetzen, ohne dass seine Eigenschaften beeinträchtigt werden. Es ist daher nicht ratsam, dieses Teil zu reparieren. Es ist austauschbar und die Kosten sind niedrig auf dem Markt.

Wie man ein neues Gerät auswählt

Wählen Sie je nach Modell des Produkts und der Art des Zubehörs. Wenn es sich bei dem Elektroschrauber um einen Markenschrauber handelt, lohnt es sich, ein Service-Center zu kontaktieren. Die Fachleute liefern die erforderlichen Teile. Hier sind einige Empfehlungen für die Auswahl einer neuen Patrone:

  • Wenn Bits häufig gewechselt werden, ist es besser, den Schnellwechseltyp zu wählen, um die Leistung zu erhöhen;
  • Die Art des Schlüssels ist notwendig, wenn der Durchmesser der verwendeten Bohrer groß ist;
  • Bei der Auswahl eines Kegels ist zu beachten: je größer das Teil, desto höher seine Nummer gemäß GOST 9953-82;
  • Wenn ein im Ausland hergestelltes Teil ausgewählt wird, werden die Abmessungen in Zoll angegeben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, sollten Sie sich an einen Verkaufsleiter wenden. Sie sagt Ihnen, welches Teil jeweils zu kaufen ist.

Das Spannfutter eines Elektroschraubers muss in verschiedenen Fällen entfernt werden. Dies ist in der Regel auf Probleme während des Betriebs zurückzuführen (Bitverlust, Spiel usw.).). Ein Spannfutter kann alle 1,5 bis 2 Jahre ersetzt werden, wenn das Werkzeug viel benutzt wird. Wird es nur selten benutzt, kann es mehrere Jahre halten.

Entfernen des Spannfutters aus einem elektrischen Schraubenzieher

Besitzer von Schraubenziehern müssen manchmal das Spannfutter von ihrem Elektrowerkzeug entfernen. Dies kann auf eine Vielzahl von Umständen zurückzuführen sein:

Für diesen Vorgang sind keine speziellen Werkzeuge oder Fähigkeiten erforderlich. Dabei sind jedoch einige Besonderheiten zu beachten, die die Demontage erschweren. Die meisten selbstzentrierenden Dreibackenfutter für Schraubendreher sind Schnellspannfuttern. Mit anderen Worten: Es gibt einige Unterschiede zu den üblichen (Schlüsselarten):

  • Der Knoten hat eine plastische Oberfläche, die selbst durch minimale mechanische Belastung durch Metallwerkzeuge zerstört werden kann.
  • Sehr enge Positionierung des Bohrfutters zum Körper der Bohrmaschine, mit einem kleinen Spalt, der es nicht erlaubt, die Spindel mit einer Rohrzange oder einem Schraubstock zu befestigen.
Siehe auch  Wie man einen Segmentmäher mit den eigenen Händen baut. Benötigte Werkzeuge und Materialien

Ein weiterer Faktor, der eine möglichst einfache Demontage erschweren kann, ist die relative Kraftlosigkeit des Schraubendrehers (im Vergleich zu einer Bohrmaschine).

Erster obligatorischer Schritt! Abschrauben der Halteschraube

Bei den meisten Haushaltsschraubern muss als erstes die Befestigungsschraube am Ende der Spindel zwischen den Nocken entfernt werden. Dieses Befestigungsmittel soll verhindern, dass sich der Schnellspanner beim Rückwärtsfahren (gegen den Uhrzeigersinn) mit der Last ungewollt „losschraubt“.

Zum Beispiel beim Abschrauben alter Schrauben, wenn Sie das Drehmoment erhöhen wollen. Das Futter kann mit dem Bit in der Arbeitsfläche arretiert bleiben, während sich die Spindel nach links“ (gegen den Uhrzeigersinn) dreht und sich aus der Befestigungseinheit des Schraubendrehers herausschraubt.

Um solche Situationen zu vermeiden, verwendet der Hersteller eine Prüfschraube mit einem „Linksgewinde“. Entfernen Sie zuerst den Schraubendreher, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Spreizen Sie die Nocken so, dass sich die Spitze des Schraubendrehers frei zwischen ihnen bewegen kann.
  • Lösen Sie die Schraube, indem Sie sie nach rechts drehen, da sie ein „Linksgewinde“ hat.

Achtung! Die Nuten auf den Schraubenköpfen können unterschiedliche Größen und Formen haben (gerade oder kreuzförmig). Daher werden Schraubendreher mit unterschiedlichen Spitzen benötigt.

Abschrauben des Schnellspannfutters von der Schraubendreher-Spindel Nach Entfernen der Befestigungsschraube „Linksgewinde“ am Ende der Spindel kann das Schnellspannfutter vom Schraubendreher abgenommen werden.

Da der Abstand zwischen der Buchse und dem Gehäuse nur wenige Millimeter beträgt, ist es nicht möglich, die Spindel mit einem Schraubstock oder einer Rohrzange zu arretieren. Es gibt daher mehrere andere Möglichkeiten, das Futter zu entfernen.

Halten des Spannfutters mit der Hand

Am einfachsten ist es, wenn Sie das Futter mit der Hand halten. Gehen Sie dazu wie folgt vor

  • Ziehen Sie einen Arbeitshandschuh über die Hand, die das Spannfutter hält.
  • Stellen Sie den Drehmomentregler auf die maximale Einstellung oder schalten Sie den Schraubenzieher in den Bohrmodus.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Spannfutter von der Stirnseite der Spindel abgeschraubt ist.
  • Bringen Sie die Spannbacken auf ein minimales Spiel.
  • Halten Sie das Spannfutter mit einer Hand, geschützt durch einen Handschuh, und beginnen Sie, den Schraubendreher in die entgegengesetzte Richtung (gegen den Uhrzeigersinn) zu drehen. Während sich die Nocken auseinanderbewegen, erhöht der Motor seine Geschwindigkeit, und im Moment ihrer vollständigen Öffnung kommt es zu einer Art Aufprall, der die Gewindeverbindung bewegen soll. Es ist nun kein Problem mehr, die Kartusche herauszuschrauben.

Achtung! Diese Methode ist nicht sicher! Verwenden Sie es nicht, wenn mindestens ein Punkt bestätigt ist:

  • Keine Handschuhe erforderlich.
  • Der Schraubendreher hat eine Leistung von mehr als 500 Watt.
  • Unsicher über die eigene Stärke.
  • Mangelnde körperliche Fitness (Teenager, Frauen, ältere Menschen).

Ist diese Methode nicht geeignet oder scheitert sie an den oben genannten Unzulässigkeitsgründen, muss Folgendes angewendet werden.

Verwendung eines L-förmigen Werkzeugs

Diese Methode ist recht einfach und sicher, daher ist sie vorrangig. Gehen Sie wie folgt vor

  • Vergewissern Sie sich, dass die Halteschraube von der Stirnseite der Spindel entfernt wurde.
  • Setzen Sie ein L-förmiges Werkzeug in die Backen ein. Am besten ist ein Inbusschlüssel.
  • Stellen Sie den Drehmomentregler auf den maximalen Wert ein oder schalten Sie ihn in den Bohrmodus.
  • Schalten Sie die Drehrichtung der Spindel auf rückwärts (gegen den Uhrzeigersinn).
  • Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn bis zur vollen Drehzahl laufen.
  • Hängen Sie das rotierende Werkzeug, das zwischen den Nocken befestigt ist, am L-förmigen Werkzeug gegen einen starren Anschlag auf. Z.B. Mit einem Schraubstock, einem Gymnastikgewicht.
  • Im Moment des Aufpralls des befestigten L-förmigen Werkzeugs wird das Futter schnell von der Spindel abgeschraubt.

Achtung! Das Futter kann sehr schnell, in weniger als einer Sekunde, abgeschraubt werden. Daher muss sichergestellt werden, dass der Aufprall mit dem L-förmigen Werkzeug so niedrig wie möglich ausfällt, d. H. Der Anschlag, auf den das L-förmige Werkzeug auftrifft, muss so nah wie möglich am Boden sein.

Eine zweite Version dieser Methode ist ebenfalls möglich:

  • Nach dem Lösen der Schraube und dem Anbringen eines abgeschnittenen Schlüssels (drei-, vier-, fünf-, sechseckig) zwischen den Backen, halten Sie den Schraubendreher in einer Hand und schlagen Sie mit der anderen Hand mit einem Hammer (Klöppel) auf die Schulter des Werkzeugs, so dass die Drehung gegen den Uhrzeigersinn erfolgt.
  • Nach dem „Herausziehen“ der Patrone aus der Fassung kann der Schraubendreher weiter von Hand abgeschraubt werden.

Diese Art des Abschraubens ist besonders effizient, wenn keine Netzspannung vorhanden ist (Netzschrauber), der Akku leer ist oder das Elektrowerkzeug defekt ist.

Lösung von Spannfutterproblemen

Sie müssen einen problematischen Mechanismus nicht durch einen neuen ersetzen.

Überlegen Sie sich die wichtigsten Probleme mit Spannfuttern und wie Sie sie lösen können.

Eine der häufigsten Störungsursachen ist das Verklemmen.

Mit der Zeit können die Kiefer nicht mehr vollständig schließen.

Nehmen Sie den Lauf in die Hand und schlagen Sie ihn ein- oder mehrmals kräftig gegen einen harten Gegenstand (am besten einen hölzernen); diese Methode funktioniert auch bei festsitzenden „Klemmen“; spannen Sie den Körper in einen Schraubstock und das Spannfutter mit einem Gasschlüssel ein; legen Sie dann das Werkzeug auf den Tisch und starten Sie den Elektroschrauber; versuchen Sie, das Element vorsichtig zu ölen; dies ist ein sehr häufiger Fall bei Bosh-Produkten.

Sägespäne und andere kleine Verunreinigungen im Inneren des Mechanismus sind eine häufige Ursache für ein zu geringes Spannmoment.

Wenn der Verdacht besteht, dass die Patrone durch Sägespäne verklemmt ist, kann das Teil über einem Feuer erwärmt oder mit einem Bautrockner getrocknet werden.

Anschließend sollte das Daumenschraubenfutter sorgfältig geschmiert werden.

Es könnte auch sein, dass das Element verdreht ist.

Dies kann durch Probleme mit verschiedenen Teilen des Werkzeugs verursacht werden.

Wenn das Futter defekt ist, ist wahrscheinlich der vorstehende Anschlagring verschlissen.

Um das Problem zu beheben, entfernen Sie die Hülse und bohren Sie Löcher an der Stelle der abgenutzten Zähne.

Dann werden die Schrauben eingedreht und die überstehenden Teile mit einer Drahtschere entfernt.

Setzen Sie dann das entfernte Element wieder an seinen Platz und testen Sie den Mechanismus.

Ein weiteres häufiges Problem ist das unvollständige Nachgeben eines Nockens oder eines oder zweier Nocken.

Wenn ein Schnellspannfutter oder ein Schlüsselmechanismus klemmt, ist die Ursache entweder eine abgeschlagene Verzahnung an den Backen oder ein abgenutztes Gewinde an den Muttern, die die drei Komponenten spannen.