Einstellen der Leerlaufdrehzahl bei einer Husqvarna-Kettensäge. Merkmale der Selbstoptimierung

Leerlaufdrehzahl einer Husqvarna-Kettensäge

Wie alle anderen Sägen hat auch die Husqvarna den gleichen Algorithmus zur Einstellung des Vergasers. Das gilt auch für andere Kettensägen, wie z. B. Die Husqvarna 142. 236.

Vergewissern Sie sich, dass der Luftfilter sauber ist und alles andere richtig funktioniert, bevor Sie beginnen. Die Kraftstoffzufuhr zur Schwimmerkammer muss reibungslos funktionieren und die Zündanlage muss richtig eingestellt sein und eine frische Zündkerze haben.

  • Stellen Sie den Vergaser auf die Werkseinstellungen ein. Führen Sie dies bei stillstehendem Motor durch.
  • Nun können Sie den Motor starten und ihn einige Minuten lang warmlaufen lassen. Stellen Sie die Leerlaufdrehzahl des Vergasers der Husqvarna 137 nur ein, wenn der Motor warm ist.
  • Drehen Sie die Schraube L im Uhrzeigersinn, um die Kurbelwellendrehzahl zu erhöhen, und drehen Sie sie dann eine Vierteldrehung zurück. Stellen Sie die Kurbelwellendrehzahl mit der T-Schraube so ein, dass sich die Kette nicht dreht. Es darf nicht gefahren werden, ohne das Gaspedal durchzudrücken.
  • Nun müssen Sie die maximale Drehzahl und die Leistung einstellen. Schließen Sie den Tachometer einfach an das Zündschloss an und stellen Sie die Drehzahl mit dem Gaspedal auf die höchstmögliche Geschwindigkeit ein. Überprüfen Sie die Drehzahl anhand des Hinweisschildes. Wenn die Umdrehungen unterschiedlich sind, die H-Schraube heraus- oder hineindrehen. Durch Variieren des Bereichs können Sie Einschränkungen schaffen, damit die Säge effizient arbeitet und die Lebensdauer des Motors erhalten bleibt.

Wenn die Einstellung des Husqvarna-Vergasers abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob der Motor stabil läuft und die Säge leicht hoch- und runterdreht. Es ist nicht normal, dass sich die Kette im Leerlauf dreht, daher müssen Sie die Verbindung zur Kupplung mit der H-Schraube nachstellen.

Vergessen Sie nicht, dass die Einstellung der Kupplung einige Zeit in Anspruch nimmt, da die Husqvarna-Kettensäge nicht sofort auf die Schrauben reagiert. Diese Zeit kann zwischen 5 und 15 Sekunden betragen. Diese Zeit ist im Handbuch nicht vorgeschrieben und kann daher nur experimentell ermittelt werden.

Wenn Sie nach der Einstellung feststellen, dass beim Arbeiten eine starke Rauchentwicklung auftritt, müssen Sie das Kraftstoff-Öl-Gemisch anpassen. Drehen Sie dazu die Schraube L.

Wie ist der Vergaser der Husqvarna-Kettensäge werkseitig eingestellt??

Um sicherzustellen, dass die Kettensäge auch bei falscher Einstellung anläuft, werden die werkseitig eingestellten Schraubenpositionen H und L verwendet. Die meisten Husqvarna-Kettensägen können durch Lösen beider Schrauben um genau anderthalb Umdrehungen gestartet werden. Verändern Sie erst dann die Schraubenpositionen, um den richtigen Kraftstoffverbrauch und die maximale Effizienz zu erreichen. Nach diesen Einstellungen wird auch die Leerlaufdrehzahl angepasst.

Wenn Sie noch Fragen zur Vergasereinstellung bei der Husqvarna 137 und anderen Modellen dieser Baureihe haben, empfehle ich Ihnen, einen Blick auf diese Seite zu werfen

Husqvarna 142 Kettensäge. Siehe Eigenschaften und Pflege

Die Husqvarna 142 Kettensäge eignet sich besonders für den Einsatz im Garten und im Freien. Sie ist perfekt zum Fällen von Bäumen und zur Herstellung von Brennholz. Die Husqvarna 142 Kettensäge hat die richtigen Spezifikationen für maximale Betriebszeit und Sicherheit. Motordrehzahlen bis zu neuntausend U/min. 40,2 cm³ Zylindergröße. Der Kraftstofftank hat ein Fassungsvermögen von 410 ml und der Öltank hat ein Fassungsvermögen von 200 ml. Es sind Lärmpegel von bis zu 118 dB zu verzeichnen. Die Maschine wiegt 4,6 kg. Buslänge von 33 bis 38 cm, Kettenteilung 0,83 cm.

Vorteile des Modells

  • Das vergleichsweise geringe Gewicht und das ergonomische Design der Husqvarna 142 Kettensäge sowie der gebogene Frontgriff erleichtern die Bedienung.
  • Das Anti-Vibrationssystem sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten über einen längeren Zeitraum.
  • Abweiser und Kettenbremse für die Sicherheit des Benutzers.
  • Die Leistung der Husqvarna 142 Kettensäge wird durch die dreiteilige geschmiedete Kurbelwelle erhöht.
Siehe auch  Was kann mit einer Lasermaschine geschnitten werden?. Snapmaker A350 All-in-One-Drucker - 3D-Drucker, Lasergravierer, Fräse. Übersicht von 3Dtool.

Mögliche Fehlfunktionen der Husqvarna 142 Kettensäge

Wie alle anderen schweren und anspruchsvollen Maschinen sind auch die Husqvarna 142 Kettensägen störanfällig. Und die Ursachen lassen sich in zwei Gruppen einteilen:

  • Motor- oder Kolbengruppenausfall. Probleme mit Kraftstoff, Auspuff oder Zündanlage.
  • Probleme an mechanischen Teilen. Reifen, Kupplung, Bremse oder Schmiersystem.

Motor

Ein Motorschaden ist eine der häufigsten und zeitraubendsten. Im Folgenden sind einige Anzeichen für Probleme aufgeführt:

  • Instabiler Betrieb bei Leerlaufdrehzahl.
  • Lässt sich nicht starten.
  • Zu wenig Leistung, oder die Husqvarna 142 Kettensäge springt nicht an und bleibt stehen, sobald sie anfängt zu drehen.

Bevor Sie mit der Reparatur Ihrer Husqvarna 142 Kettensäge beginnen, empfehlen wir Ihnen, eine vollständige Diagnose durchzuführen, um die Ursache des Problems festzustellen.

Grund, warum die Husqvarna 142 Kettensäge nicht anspringt

Wenn Ihre Husqvarna 142 Kettensäge nicht anspringt, kann das mehrere Gründe haben. Zu den häufigsten gehören die folgenden:

  • Beschädigte Zündkerzen. Um festzustellen, ob die Zündkerze in gutem Zustand ist, schrauben Sie sie ab und untersuchen Sie sie. Wenn Sie einen gerissenen Isolator oder eine verbrannte oder beschädigte Elektrode sehen, lohnt es sich, die Zündkerze auszutauschen. Nach einigen Betriebsjahren müssen auch die Teile Ihrer Husqvarna 142 Kettensäge überprüft werden. Die Zündkerzen haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Ersetzen Sie sie durch neue, damit Ihre Säge weiterhin einwandfrei funktioniert.
  • Verstopfter Vergaser. Während des Betriebs setzt sich der Kraftstoffdampf allmählich an den Innenwänden ab und bildet eine klebrige Konsistenz, die den Vergaser verstopfen und das Anlassen des Motors verhindern kann. Reinigen Sie es mit einem speziellen Reinigungsmittel. Bei der Reparatur einer Husqvarna 142 Kettensäge muss der Vergaser immer bei warmem Motor eingestellt und das System gereinigt werden.
  • Ausfall der Zündspule. Bevor Sie dieses Teil austauschen, prüfen Sie, ob die Zündkerzen in einem guten technischen Zustand sind.

Austausch des Vergasers bei einer Husqvarna 142 Kettensäge

Der Vergaser der Husqvarna 142 Kettensäge sollte eingestellt werden, während der Motor warm ist

Achten Sie auf den Zustand des Luftfilters, der ggf. Gereinigt werden muss, und stellen Sie sicher, dass er nicht verstopft ist. Um den Vergaser an einer Husqvarna 142 Kettensäge selbst einzustellen, verwenden Sie drei Schrauben:

Drehen Sie die Einstellschrauben für die niedrige und die hohe Drehzahl im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag und nach Erreichen des Höchstwertes in die entgegengesetzte Richtung um eineinhalb Umdrehungen. Beim Arbeiten mit Leerlaufdrehzahl sollte die Kette der Husqvarna 142 Kettensäge stillstehen. Kontrolle bei maximaler Drehzahl.

Die meisten Fehlfunktionen und kostspieligen Reparaturen können vermieden werden, wenn Sie die Anweisungen und Empfehlungen des Herstellers befolgen und Originalteile für die Husqvarna 142 Kettensäge verwenden.

Kommentare und Meinungen der Eigentümer powered by HyperComments sadovij-pomoshnik.Ru

Aggregat

Die Säge ist mit einem 40,2 cm3 großen, luftgekühlten Zweitakt-Vergasermotor mit 2,6 Litern Hubraum ausgestattet.С. Das Aggregat zeichnet sich durch einen flexiblen Antrieb, optimalen Kraftstoffverbrauch, einfache Inbetriebnahme, leichte Wartung und eine lange Lebensdauer zwischen den Überholungen aus.

Der Kraftstoff ist ein Benzin-Öl-Gemisch für Zweitaktmotoren, das dem Vergaser aus einem 410 ml fassenden internen Tank zugeführt wird.

Konstruktionsmerkmale des Antriebsstrangs:

  • Kurbelwelle aus geschmiedetem Stahl;
  • Verschleißfeste Verchromung der Zylinderlaufbuchse;
  • Kolbengruppe mit zwei Kompressionsringen und verlängerter Lebensdauer von bis zu 5 Jahren
  • Vereinfachter Zugang zum Luftfilter;
  • Zuverlässiges und langlebiges Zündsystem;
  • Klassenbester japanischer Walbro-Vergaser.

Integrierter Primer. Die Pumpe sorgt für einen schnellen Start des Motors unabhängig von der Umgebungstemperatur.

Welches Werkzeug ist erforderlich?

Zunächst müssen Sie das Werkzeug zum Einstellen des Vergasers Ihrer Kettensäge vorbereiten. Benötigt werden ein Satz Schraubendreher und Maulschlüssel sowie ein spezieller Reiniger, der Kohlenstoffablagerungen und Ablagerungen löst.

Die Demontage erfolgt am besten auf einem Tisch oder einer Werkbank. Legen Sie ein sauberes, möglichst helles und einfarbiges Tuch auf einen Teil des Tisches, auf den Sie die auszubauenden Teile legen werden, und einen Behälter zum Waschen. Optimal, wenn es sich um ein Ultraschallbad handelt.

Wie man den Vergaser ausbaut und ob man dies vor der Einstellung tun sollte

Wenn Ihre Kettensäge an Drehzahl verloren hat oder zu schnell läuft, können Sie den Vergaser jederzeit einstellen, ohne den Vergaser auszubauen.

Siehe auch  Entfernen des Spannfutters aus einem Bosch-Elektroschrauber. Entfernen eines Bohrfutters aus einer Bosch-Bohrmaschine: Wie man ein Bohrfutter aus einer Bosch-Bohrmaschine entfernt?

Aber wenn die Kettensäge nicht anspringt, friert die Drehzahl ein oder die Säge wird instabil. Ein Tuning des Vergasers Ihrer Kettensäge ändert nichts an der Situation. Sie muss zum Reinigen oder Austauschen von Teilen entfernt werden. Das Verfahren ist wie folgt:

einstellen, leerlaufdrehzahl, einer, husqvarna-kettensäge, merkmale
  • Schrauben Sie die Verschlüsse ab und entfernen Sie die obere Abdeckung der Säge.
  • Entfernen Sie die Dichtung und einen Teil des Luftfilters, indem Sie die Schrauben abschrauben oder die Halterungen lösen.
  • Auf der rechten Seite des Vergasers befindet sich der Kraftstoffschlauch. Wir entfernen sie zusammen mit der Choke-Steuerstange.
  • Den Vergaser von den Halteklammern abnehmen.

Bauen Sie den Vergaser gemäß der dem Kit beiliegenden Anleitung aus. Achten Sie bei der Demontage besonders darauf, dass Sie die Teile auf dem vorbereiteten Tuch stapeln. Aufgrund seiner geringen Größe besteht die Gefahr, dass bei der Demontage und Spülung Bauteile verloren gehen.

Alle gesammelten Elemente werden in einer speziellen Flüssigkeit gewaschen, getrocknet und mit einem fusselfreien Tuch abgerieben.

Kanäle, Rohre und Düsen mit Druckluft durchblasen, wenn möglich in einem Ultraschallbad vorspülen.

Eigenhändige Reparatur des Vergasers der Kettensäge: Aufbau, Fehler usw.

Eine Kettensäge wird im Baugewerbe, im Garten- und Landschaftsbau benötigt. Ihr Vorhandensein vereinfacht eine Reihe von Holzarbeiten erheblich. Der Hauptbestandteil dieses Werkzeugs ist der Motor, der in hohem Maße vom Zustand und der Einstellung des Vergasers abhängt. Hier wird das Kraftstoffgemisch vorbereitet. Wenn die Kettensäge also nicht anspringt, stehen bleibt oder nicht die volle Leistung bringt, liegt das Problem wahrscheinlich daran, dass der Vergaser nicht richtig funktioniert. Glücklicherweise ist es oft möglich, dies selbst zu tun. Dazu müssen Sie den Aufbau und das Prinzip des Knotens und natürlich die Kettensäge selbst kennen und verstehen.

Wie ein Kettensägenvergaser funktioniert?

Die Hauptfunktion des Vergasers besteht darin, Kraftstoff und Luft im erforderlichen Verhältnis zu mischen. Wenn die Vergasereinstellungen fehlerhaft sind, leidet die Motorleistung fast sofort.

Stihl MS 181 C BE Kettensäge Vergaser

Kettensägenvergaser haben unterschiedliche Konstruktionen. Ihre Grundelemente und ihr Funktionsprinzip bleiben jedoch mehr oder weniger gleich.

Die Zündkerze hat ein aerodynamisches Rohr mit einer Luftklappe, die den Luftstrom reguliert.

An dieser Stelle verengt sich das Basisrohr. Hier erhöht sich der Luftdurchsatz, d. H.Е. Die Luft wird dem Vergaser immer unter einem gewissen Druck zugeführt.

Hier kommt der Kraftstoff mit dem Luftstrom in Berührung. Der Kraftstoff gelangt von der Schwimmerkammer über die Düse (Dosiereinheit) zur Düse.

Es handelt sich um ein Reservoir, das es ermöglicht, das Kraftstoffgemisch in einem stabilen Zustand zu halten.

Konstruktionsschema eines Kettensägenvergasers

Der Vergaser der Kettensäge arbeitet nach folgendem Prinzip:

  • Beim Anlassen des Motors öffnet sich die Hauptklappe und ein Luftstrahl wird mit einer bestimmten Geschwindigkeit in den Luftkanal geblasen;
  • Die Geschwindigkeit des Luftstroms sowie der Schwimmerstand in der Kammer werden durch die Stellung der Drossel reguliert, d. H. Durch den Druckunterschied in der Schwimmerkammer und im Luftkanal;
  • Der Kraftstoff wird von der Schwimmerkammer zur Düse und von dort zum Diffusor gesaugt;
  • Wenn die Luft durch den Diffusor strömt, nimmt sie den einströmenden Kraftstoff auf;
  • Das entstandene Gemisch wird über die Ansaugkanäle in die Zylinderhohlräume geleitet.

Der Druck in der Schwimmerkammer ist ungefähr atmosphärisch, aber die Luftkanäle im Vergaser erzeugen einen Unterdruck, wenn der Kettensägenmotor gestartet wird. Das Öffnen der Drossel erhöht die Intensität der Luftzufuhr. Dadurch gelangt mehr Kraftstoff in den Vergaser und die Motordrehzahl steigt.

Warum eine Erstanpassung??

In den ersten Betriebsstunden benötigt der 2-Takt-Kettensägenmotor eine Einlaufphase, von der seine zukünftige Leistung abhängt. In der Einfahrphase wird der Vergaser zunächst so eingestellt, dass das optimale Kraftstoffgemisch hergestellt und zugeführt wird.

Erstes Einfahren der Kettensäge: Einsatz bei dünnem Material

Die meisten modernen Kettensägen werden bereits voreingestellt auf den Markt gebracht. Trotzdem ist es gut, die Werkseinstellungen zu überprüfen. Schließlich sind Sie derjenige, der mit dem Gerät arbeiten muss.

Bei der ersten Inbetriebnahme sollte das Gerät sehr sparsam laufen. Aus diesem Grund wird empfohlen, den Motor nach dem Start einige Stunden lang nicht zu überlasten und nur kleine Äste und Stämme bis zu einer Dicke von 10 cm zu schneiden.

Siehe auch  Entfernen des Betriebsartenschalters an einer Makita 2450. Wie man die Bohrkrone aus dem Spannfutter des Hammers herausbekommt

Einige einfache Regeln können helfen, Fehlfunktionen im Vergaser der Kettensäge zu vermeiden:

Kraftstoffmischungsverhältnis für Kettensägenmotoren

Die Kettensäge sollte korrekt anlaufen, eine gleichmäßige Kettenradgeschwindigkeit haben und einen gleichmäßigen Leistungsanstieg und.Abfall aufweisen. Wenn der Motor läuft, darf kein Klopfen, Quietschen oder Geräusch zu hören sein.

Eine professionelle Kettensäge im Einsatz

Beim ersten Einfahren ist es wichtig zu prüfen, ob der Kraftstoffverbrauch mit der Nennleistung übereinstimmt, d. H.Е. In der Praxis sollte die Säge nicht rausgehen, „niesen“, rauchen und wichsen.

Erkennen von Vergaserfehlfunktionen?

Typische Vergaserstörungen sind leicht zu erkennen. Sie äußern sich darin, dass der Motor einer Kettensäge anspringt und sofort wieder ausgeht oder kein Lebenszeichen von sich gibt. Oder er verbraucht in rasantem Tempo Kraftstoff, erzeugt schwarze Rauchschwaden und irritierende Vibrationen, anstatt die richtige Leistung zu erbringen.

Schema eines Kettensägenvergasers

Die Vergasereinstellungen können fehlerhaft sein, wenn:

Kettensägenluftfilter mit Caproneinsatz

Alle festgestellten Fehler sollten sofort behoben werden. Aber woher wissen Sie, dass es der Vergaser ist, der defekt ist?? Beobachten Sie dazu, wie Ihr Werkzeug funktioniert.

Typische Anzeichen dafür, dass der Vergaser nicht mehr richtig eingestellt ist, sind:

Dies wird im Allgemeinen durch die Verwendung eines falschen (mageren) Kraftstoffgemischs verursacht.

Erhöhte Abgasemissionen, die sich schwarz färben. Dies bedeutet, dass kein Kraftstoff vollständig verbraucht wird, d. H.Е. Das Gemisch ist übersättigt.

Der Vergaser ist richtig eingestellt. Die Säge springt beim ersten Versuch an

Die Ursache könnte eine Beschädigung der Einstellschrauben oder der Schutzkappe sein.

Wie man weiß, dass es richtig gemacht ist

Starten Sie die Kettensäge, sobald die Einstellung vorgenommen wurde. Prüfen Sie die Stabilität bei Leerlaufdrehzahl. Die Kette darf sich nicht bewegen. Wenn Sie das Gaspedal betätigen, muss die Kettensäge ohne Verzögerung beschleunigen und anhalten.

Bei niedrigen und hohen Drehzahlen sollte die Husqvarna 350 stabil und leise sein. Während des Betriebs darf es nicht zu plötzlichen Stromausfällen oder Abschaltungen kommen.

Husqvarna 365. Eine beliebte Kettensäge in Russland von der schwedischen Firma. Ausgestattet mit einem japanischen Walbro-Vergaser. In diesem Artikel wird erklärt, wie man sie einrichtet, was mit ihr los ist und wie man sie repariert.

Reparieren Sie den Vergaser mit Ihren Händen

Wenn eine vollständige Diagnose Ihrer Husqvarna-Kettensäge ein Problem mit dem Vergaser ergibt, ist es möglich, einige der Probleme zu beheben, ohne das Husqvarna AB-Servicezentrum anzurufen. Sie können es zum Beispiel selbst tun:

  • Ersetzen Sie die Dichtungen unter den Deckeln der Hauptkammer und der Kraftstoffpumpe;
  • Filtersieb reinigen oder austauschen;
  • Ersetzen Sie die Hauptkammermembran oder das Nadelventil;
  • Eine defekte Membrane an der Kraftstoffpumpe reparieren.

Dichtungen, Membranen, Nadelventil und Kipphebel sind im Reparatursatz für jedes Husqvarna-Vergasermodell enthalten.

Mit etwas Erfahrung kann man auch versuchen, eine defekte Einspritzdüse zu reparieren, aber es ist unmöglich, ein positives Ergebnis zu garantieren, wenn man versucht, die Einspritzdüse zu reparieren; wenn sie defekt ist, empfehlen die Hersteller, den Vergaser komplett zu ersetzen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Reinigen Sie die Säge vor dem Ausbau des Vergasers mit einem Kompressor, t. К. Verschmutzung kann eine ordnungsgemäße Reparatur verhindern.
  • Öffnen Sie dann die obere Abdeckung der Kettensäge, entfernen Sie den Luftfilter, trennen Sie die Stangen von den Luft- und Gasbedienungshebeln.
  • Danach die Schrauben, die den Vergaser halten, herausdrehen.
  • Ausbau des Vergasergehäuses zur Reparatur. Es ist einfach genug zu tun. Die Hauptkammerabdeckung wird von vier Schrauben gehalten, die mit einem normalen Schraubendreher entfernt werden können, die Abdeckung der Kraftstoffpumpe ist mit einer breiten Schraube befestigt.

Hier ist ein Video, das Ihnen zeigt, wie Sie Ihren Vergaser reparieren können, ohne eine Husqvarna-Servicestelle anzurufen.