Ausbau des Vergasers aus einer Husqvarna 135 Kettensäge. Zur Demontage des Vergasers der Kettensäge siehe Foto

Einstellen des Vergasers bei einer Husqvarna-Kettensäge

Moderne Kettensägen sind komplex und haben mehrere Hauptkomponenten, die regelmäßig gewartet und eingestellt werden müssen. So reparieren Sie den Vergaser Ihrer Husqvarna-Kettensäge.

Es gibt zahlreiche Probleme, die durch die Einstellung des Vergasers gelöst werden können. Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Husqvarna-Kettensäge beheben möchten, stellen Sie den Vergaser ein:

  • Übermäßige Leerlaufdrehzahl;
  • Starkes rauchiges Gefühl bei der Arbeit mit dem Werkzeug;
  • Schwierigkeiten beim Anlassen eines kalten oder heißen Motors;
  • Mangelnde Traktion und niedrige Höchstdrehzahl.

Dies ist keineswegs eine vollständige Liste der Probleme, die beim Einstellen eines Husqvarna-Vergasers behoben werden können. In einigen Fällen erfolgt die Einstellung der Kraftstoffgemischqualität und.Menge nach der Überholung des Motors oder im Rahmen der planmäßigen Wartung der Kettensäge.

Der Hersteller von Husqvarna AB empfiehlt, den Vergaser vor und nach der Einfahrprozedur einzustellen.

Fehlersuche und Reparatur mit eigenen Händen

Die Reparatur einer Husqvarna-Kettensäge wird dadurch erschwert, dass sie spezielle Werkzeuge erfordert, die ein Heimwerker in der Regel nicht zur Verfügung hat. Aber all das kann man entweder in einem Autoteilegeschäft kaufen oder selbst herstellen.

Husqvarna 142 Kettensäge. Technische Daten

Zusätzlich zu den üblichen Schraubenzieher- und Hammersets benötigen Sie Folgendes:

  • Kolbensperre. Kann durch eine synthetische Startschnur mit 2-3 cm langen Knoten ersetzt werden.
  • Schraubendreher für Kettensägenbolzenköpfe. Sie können spezifisch sein. In Form von Halbkreisen oder Sternen.
  • Schlüssel für die Kupplungseinstellung.
  • Der Kombischlüssel.
  • Ein Kompressor zur Reinigung des Innenraums von Sägemehl, Staub und Schmutz.

Wenn Sie vorhaben, die Kolbengruppe zu reinigen und Fehler zu beheben, benötigen Sie ein Kompressionsmessgerät und Klebstoffdichtmittel.

Um Ihre Husqvarna-Kettensäge zu zerlegen, gehen Sie wie folgt vor:

Diagramm zur Überprüfung der Kettensägenzündung

  • Die obere Abdeckung entfernt wird;
  • Trennen Sie die Notbremse und die Kettenführungsschiene;
  • Kann der Anlasser entfernt werden;
  • Die Zündkerze herausgeschraubt wird;
  • Die Kolbensicherung wird durch das Zündkerzenloch gesteckt und das Schwungrad entfernt (erfordert erheblichen Kraftaufwand).

Anschließend wird die vordere Kurbelwelle, dann der Vergaser, die Ölpumpe und schließlich der Motor abgeklemmt.

Bei der Fehlersuche in der Zündanlage müssen lediglich defekte Zündkerzen durch neue ersetzt werden. Es werden nur Champion RCJ7Y-Zündkerzen verwendet. Die Zündspule der Husqvarna-Kettensägen ist elektronisch, wartungsfrei und kann bei einem Ausfall wie der Anlasser ausgetauscht werden.

Champion RCJ7Y Zündkerze

Es ist keine Einstellung der Zündanlage erforderlich. Das einzige Problem, das mit der Einstellung gelöst werden kann, ist der Spalt zwischen dem Schwungrad und der Spule. Der Spalt wird mit einer Fühlerlehre eingestellt. Der Standardwert beträgt 0,2 mm.

Einstellen des Kraftstoffsystems

Das Kraftstoffsystem von Husqvarna-Kettensägen ist komplex. Es ist besser, ihn nicht zu Hause zu reparieren und die Zylinder-Kolben-Gruppe zu warten. Der größte Fehler, der zu Hause behoben werden kann, besteht darin, die Entlüftungsschraube zu reinigen, die Schlauchkompression zu entfernen und den Filter zu ersetzen. Dasselbe gilt für das Ölsystem. Die einzige Abhilfe besteht darin, die Entlüftungsöffnung mit einer Nadel oder Druckluft zu reinigen. Wir empfehlen Ihnen, diese Routine alle 2 bis 6 Monate durchzuführen. Je nachdem, wie oft Sie Ihre Kettensäge benutzen.

Husqvarna 142 Kettensäge

Einstellen des Vergasers

Die Husqvarna 142 hat drei Einstellschrauben, die mit H, L und T gekennzeichnet sind. Die erste Einstellung ist für die Einspritzung bei maximaler Drehzahl, die zweite Einstellung für die Einspritzung bei niedriger Drehzahl und die dritte Einstellung für die Einspritzung bei Leerlaufdrehzahl.

Einstellen des Vergasers bei einer Husqvarna 142 Kettensäge

Stellen Sie zunächst die Leerlaufeinspritzung ein, indem Sie die Schraube L ¼ Umdrehung gegen den Uhrzeigersinn drehen. Wenn sich die Kette bewegt, halten Sie sie an, indem Sie die Schraube T schließen. Prüfen Sie die Ausrichtung immer mit dem Auge und dem Gehör. Der Motor darf nicht schrillen und es darf kein weißer Rauch zu sehen sein. Die richtige Schraubenposition wird empirisch ermittelt.

Danach wird das Gaspedal der Kettensäge festgeklemmt und die Einspritzung bei hohen Drehzahlen genau so mit der H-Schraube geregelt.

Übermäßiger Lufteintritt in den Vergaser kann durch Auswechseln des gerissenen Schlauchs. Des schwarzen Schlauchs, der zum Vergaser führt. Oder durch eine genauere Einstellung behoben werden.

Allgemeine Merkmale einer Husqvar-Kettensäge

Natürlich hat dieser Hersteller, den es seit mehr als 300 Jahren gibt, sein eigenes Gesicht. Husqvarna-Kettensägen haben eine angenehme, leuchtend orange Farbe.

Übrigens können Farbabweichungen und zu viel Glanz oder Mattigkeit ein Hinweis auf eine Fälschung sein. Neben der satten schwarzen Farbe der Griffe und des Schildes haben die Originalprodukte eine dunklere graue Farbe. Und die schiere Anzahl der Nachahmungen ist ein weiterer Beweis für die Beliebtheit der Marke.

Alle Marken dieser Sägen sind numerisch mit 3 oder 4 Ziffern gekennzeichnet, wobei die erste die Seriennummer der Sägengeneration ist und die beiden folgenden die gerundete Lautstärke des Benzin-Zweitaktmotors angeben. Es können auch Buchstaben nach den Zahlen stehen:

  • E. Zeigt das Vorhandensein der SmartStart-Funktion an;
  • Xp. Zeigt das AirInjection Vorreinigungssystem an;
  • G. Mit beheizten Griffen und Vergaser.
  • Sparsamerer Motor. X-Torq;
  • Erhöhte Fähigkeit, unter schlechten Wetterbedingungen und mit minderwertigem Kraftstoff zu arbeiten. Autotune sind professionelle Sägen;
  • Verbesserter Vibrationsschutz. Low Vib.

Obwohl über 80 % der Husqvarna-Kettensägen-Benutzerrezensionen eindeutig positiv sind, haben wir einige der Probleme der Gen 1 und 2 ausgewählt, die von Russen in ihren Haushalten am häufigsten verwendet werden.

Ganz oben auf der Liste steht das Problem des leichten Ölaustritts aus dem Kettenschmiersystem, manchmal sogar, wenn die Säge nicht in Betrieb ist.

Das zweite häufige störende Merkmal der Husqvarna ist der Anlasser, der wesentlich robuster ist als bei anderen Kettensägen. Dies macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn die Säge die Angewohnheit hat, bei weitem nicht beim ersten oder zweiten Mal anzulaufen, was in einigen Fällen vorkommen kann, wenn der Besitzer diese Funktion beim Kauf der Maschine nicht überprüft hat. Meistens verursacht durch fehlerhafte Vergasereinstellungen im Werk, wie bei vielen Husqvarna-Maschinen im Inland.

Alle Nutzer, die diese Sägen schlecht bewerten, weisen auf die miserable russische Übersetzung der Bedienungsanleitung hin. Abgesehen davon, dass er in einer unverständlichen Sprache verfasst ist, die in vielen Fällen ausgearbeitet und sinnvoll korrigiert werden muss, enthält er manchmal offensichtliche Ungenauigkeiten.

Siehe auch  Bosch Schneidemaschine, wie man sie benutzt. Automatisch

Auch bei diesen Ketten kommt es gelegentlich zu Beanstandungen, da sie in der ersten Installationsphase häufig nachgespannt werden müssen, bis sie sich dehnen.

Einige Modelle geben manchmal Gas, wenn sie sich beim Fällen von Bäumen um 90° drehen.

Die größte Beschwerde ist jedoch der Preis des Markenöls, und der Wechsel zu billigeren minderwertigen Produkten führt oft zur Verweigerung von Garantie und Reparaturen.

Es muss gesagt werden, dass solche Bewertungen von Husqvarna-Kettensägen nicht so zahlreich sind und sie sich deutlich mit dem positiven Gesamteindruck ihrer Arbeit überschneiden. Jeder nimmt es zur Kenntnis:

  • Die Ausgewogenheit der Werkzeuge ist hervorragend;
  • Geringe Vibrationen und Betriebsgeräusche;
  • Ausreichende Gangreserve für die für jedes Modell vorgesehenen Funktionen.

Aber wenn eine Astschere zum Sägen dicker Eichen verwendet wird, ist sie möglicherweise nicht stark genug.

Von den aufgelisteten Modellen ist nur das semiprofessionelle Modell 365 für solche Arbeiten geeignet, aber auch dieses sollte nach 40 bis 50 Minuten ruhen.

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Husqvarna-Modell entscheiden, sollten Sie überlegen, warum Sie es brauchen. Und dann den Preis mit Ihren Fähigkeiten vergleichen. Eine richtig ausgewählte Säge kann bei ausreichender Beanspruchung leicht 5 oder mehr Jahre halten, was bei weniger bekannten Marken kaum der Fall ist.

Einstellen des Vergasers an einer Husqvarna 365 Kettensäge mit den Händen

Husqvarna 365 ist eine in Russland beliebte Kettensäge des schwedischen Unternehmens. Ausgestattet mit einem japanischen Walbro-Vergaser. Dieser Artikel befasst sich mit den Besonderheiten seiner Einstellung, Konstruktion und Reparatur.

Welcher Vergaser wird bei der Husqvarna 365 Kettensäge verwendet?

Auf der originalen schwedischen Husqvarna 365 Kettensäge ist ein Membranvergaser Walbro HD 6B installiert (Walbro 21-477 HD 45 wurde auf den Kettensägen der vorherigen Produktionsjahre installiert). Es gibt auch chinesische Versionen der Husqvarna 365 Kettensäge. Sie verwenden den Zama-Vergaser mit einem Heizsystem.

Funktionsweise des Vergasers bei einer Husqvarna 365 Kettensäge

Das Funktionsprinzip eines Walbro-Vergasers basiert auf einem physikalischen Prozess, der Luftverdünnung genannt wird. Ein Membranvergaser ist im Grunde genommen eine Kraftstoffpumpe zum Pumpen von Kraftstoff. Da der Benzintank der Husqvarna 365 unterhalb des Vergaserniveaus liegt, kann der Kraftstoff nicht durch die Schwerkraft in den Tank fließen (wie bei benzinbetriebenen Sägen mit Schwimmervergasern).

Wenn sich der Kolben nach unten bewegt, entsteht in der Kurbelkammer ein Unterdruck. Ein alternierender Luftstrom strömt von der Kurbelkammer zur Impulskammer des Vergasers durch eine spezielle Düse, die unter Druck steht und die Membrane anhebt. Wenn die Membran mit Druck beaufschlagt wird, öffnet und schließt sich das Ventil abwechselnd, wodurch der Kraftstoff zum Vergaser fließt. Nachdem der Kraftstoff das Einlassventil passiert hat, durchläuft er das Filterelement und erreicht die Nadel in gereinigter Form.

Damit der Kraftstoff in die Hauptkammer gelangen kann, muss die Nadel abgesenkt und mit einer anderen Membran (Pilotmembran) bewegt werden. Wenn sich die Membran nach oben bewegt, wirkt sie auf die Spindel und die Nadel bewegt sich durch den Kipphebel nach unten (Kraftstoff fließt in die Kammer). Die Bewegung der Pilotmembran wird durch den Unterdruck in der Kammer unterstützt, der durch die Aufwärts- und Abwärtsbewegung des Kolbens entsteht. Deshalb sollten Sie den Motor beim Kaltstart mehrmals pumpen.

Der Kraftstoff fließt von der Hauptkammer zum Arbeitsbereich. Hier wird der Kraftstoff über einen Diffusor mit der Luft vermischt. Das fertige Gemisch gelangt dann in den Brennraum des Motors.

Einstellen des Vergasers bei einer Husqvarna 365 Kettensäge

Am Vergasergehäuse befinden sich drei Schrauben zur Einstellung des Walbro HD 6B:

Die Einstellung des Vergasers einer Husqvarna 365 Kettensäge kann in zwei Schritte unterteilt werden: Voreinstellung und Feinabstimmung.

Der Vergaser der Husqvarna 365 Kettensäge kann durch ein Loch im Gehäuse der Säge selbst eingestellt werden (die Stelle ist auf dem Foto oben markiert).

Voreinstellung. Die Grundeinstellungen des Vergasers werden im Werk beim Probelauf eingestellt. Die Grundeinstellungen sind wie folgt: H 1 Umdrehung, L 1 Umdrehung.

Nach dem Kauf der Kettensäge ist es notwendig, den Motor warten zu lassen. Dazu muss der Motor in den ersten 4 Stunden mit einem fetten Gemisch laufen. Um es richtig zu machen, müssen Sie die maximale Drehzahl 600-700 U/min niedriger als die maximale Drehzahl einstellen, die etwa 11800 U/min beträgt.

Auch zu Ihrer Information! Die maximale Drehzahl der Husqvarna 365 Kettensäge sollte 12500 U/min nicht überschreiten, da sonst die Zylinder-Kolben-Einheit einem übermäßigen Verschleiß unterliegt und sogar zerstört werden kann.

Feinabstimmung. Nach der anfänglichen Einlaufphase müssen Sie den Vergaser feineinstellen. Stellen Sie zuerst die Schraube L, dann die Schraube T und erst dann die Schraube H ein. Es ist ratsam, den Motor zu starten und ihn 10 Minuten lang warmlaufen zu lassen, bevor Sie ihn einstellen.

Der Algorithmus für die Feineinstellung des Vergasers lautet wie folgt:

  • Einstellen der L-Düsen. Versuchen Sie, die maximale Motordrehzahl zu ermitteln, indem Sie den Propeller L im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen (für eine genauere Bestimmung verwenden Sie einen elektronischen Drehzahlmesser). Wenn die gewünschte Drehzahl erreicht ist, drehen Sie die Schraube L um 1/4 Umdrehung heraus.
  • Stellen Sie die Leerlaufdrehzahl des Motors mit der T-Schraube ein. Drehen Sie die Schraube T, um die vom Hersteller empfohlenen Umdrehungen zu finden. 2700 U/min. Wenn die Drehzahl erreicht ist, drehen Sie die Schraube T, bis sich die Kette nicht mehr dreht. Versuchen Sie, den Motor in jeder Stellung gleichmäßig laufen zu lassen und die Kette zum Stillstand zu bringen, wenn Sie das Gaspedal loslassen.
  • Düse H einstellen. Drehen Sie die Schraube H bis zum Anschlag und drehen Sie sie um 1/4 Umdrehung zurück. Lassen Sie das Gerät 10 Sekunden lang mit maximaler Drehzahl laufen. Beobachten Sie den Charakter des Klangs. Wenn Sie bei voller Drehzahl ein Pfeifen hören, ist die Mischung zu schwach. In diesem Fall muss die Schraube H um eine weitere 1/4 Umdrehung gelockert werden. Wenn die Einstellung richtig ist, hat die Kettensäge eine leicht „vierbeinige“ hohe Drehzahl (das Auspuffgeräusch ähnelt dem eines Viertaktmotors). Wenn sich die Säge „vervierfacht“ und starken Rauch abgibt, ist die Mischung zu fett. In diesem Fall muss die Schraube H leicht angezogen werden. Drehen Sie den H-Knopf, bis der Motor richtig klingt.

Wenn der Vergaser richtig eingestellt ist, läuft die Kettensäge gleichmäßig und hat bei voller Motordrehzahl ein leichtes „Viereck“. Die Kette dreht sich im Leerlauf nicht. Wenn die Drosselklappe schnell geöffnet wird, beschleunigt die Säge gleichmäßig, ohne einzutauchen.

Reparatur des Vergasers an der Husqvarna 365 Kettensäge

Der Walbro HD 6B Vergaser einer Husqvarna 365 Kettensäge ist zuverlässig und wartungsfrei. Es ist ungewöhnlich, dass Probleme mit dem Vergaser erst nach längerem Gebrauch der Kettensäge auftreten. Das Problem ist, dass einige Teile des Vergasers ermüden und ihre Dichtigkeit verlieren.

Nach längerem Gebrauch der Kettensäge tritt z. B. Kraftstoff unter dem Vergaser aus. Das Problem ist, dass die Nadel das Ventil nicht vollständig schließt und der Vergaser überläuft. Die Ursache kann sein: Verlust der Form der Steuermembran, Verschleiß des Nadelkonus oder Spannung der Hebelfeder.

Siehe auch  So schneiden Sie eine Deckenleiste mit einem Stemmeisen zu. Zuschneiden einer Sockelleistenkante mit Hilfe einer "Leistenschablone"

Reparatur des Vergasers einer Kettensäge mit eigenen Händen: Konstruktion, Fehler usw.

Eine Kettensäge wird auch im Baugewerbe, im Garten- und Landschaftsbau benötigt. Ihr Vorhandensein vereinfacht eine Reihe von Holzarbeiten erheblich. Der Motor ist das Herz der Maschine, und seine Leistung hängt in hohem Maße vom Zustand und der Einstellung des Vergasers ab. Hier wird das Kraftstoffgemisch hergestellt. Wenn Ihre Kettensäge also nicht anspringt, stehen bleibt oder nicht genug Leistung bringt, ist die Ursache wahrscheinlich ein defekter Vergaser. Zum Glück lässt sich das Problem oft selbst lösen. Nur dafür müssen Sie den Aufbau und das Prinzip dieses Knotens und natürlich die Kettensäge selbst kennen und verstehen.

ausbau, vergasers, einer, husqvarna

Wie ein Kettensägenvergaser funktioniert?

Die Hauptaufgabe des Vergasers besteht darin, Kraftstoff und Luft im richtigen Verhältnis zu mischen. Wenn diese gestört sind, wird die Leistung des Motors fast sofort beeinträchtigt.

Stihl MS 181 C BE Kettensäge Vergaser

Kettensägenvergaser haben unterschiedliche Konstruktionen. Ihre Grundelemente und ihr Funktionsprinzip bleiben jedoch mehr oder weniger gleich.

Das aerodynamische Rohr ist mit einer Luftklappe versehen, die quer über das Rohr verläuft. Hier wird der Luftstrom reguliert.

An dieser Stelle verengt sich das Basisrohr. Der Luftdurchsatz erhöht sich hier, d. H.Е. Die dem Vergaser zugeführte Luft hat immer einen gewissen Druck.

ausbau, vergasers, einer, husqvarna

Hier kommt der Kraftstoff mit dem Luftstrom in Berührung. Der Kraftstoff gelangt von der Schwimmerkammer über die Düse (Dosiereinheit) in die Düse.

Es handelt sich um ein Reservoir, das das Kraftstoffgemisch in einem stabilen Zustand hält.

Konstruktionsschema eines Kettensägenvergasers

Der Vergaser der Kettensäge arbeitet nach folgendem Prinzip:

  • Wenn der Motor anspringt, öffnet sich der Choke und ein Luftstrahl wird mit einer bestimmten Geschwindigkeit in den Luftkanal geblasen;
  • Die Geschwindigkeit des Luftstroms und auch der Füllstand des Schwimmers in der Kammer werden durch die Stellung der Drossel gesteuert, und zwar über den Druckunterschied zwischen der Schwimmerkammer und dem Luftkanal;
  • Der Kraftstoff wird von der Schwimmerkammer zur Düse und von dort zum Diffusor gesaugt;
  • Wenn die Luft durch die Luftdüse strömt, nimmt sie den Kraftstoff auf, der in die Düse gelangt ist;
  • Das entstandene Gemisch wird über die Ansaugtrichter in die Zylinderkammern geleitet.

In der Schwimmerkammer herrscht annähernd Atmosphärendruck, aber die Luftkanäle im Vergaser erzeugen einen Unterdruck, wenn der Motor der Kettensäge gestartet wird. Wenn die Drosselklappe geöffnet wird, erhöht sich das Volumen des Luftstroms. Dadurch wird dem Vergaser mehr Kraftstoff zugeführt und die Motordrehzahl steigt.

Warum eine erste Anpassung??

In den ersten Betriebsstunden benötigt der 2-Takt-Kettensägenmotor eine Einlaufphase, die die Qualität des späteren Betriebs beeinflusst. In der Einfahrphase wird zunächst der Vergaser eingestellt. Die optimale Gemischaufbereitung und.Förderung wird parametrisiert.

Erster Einlauf der Kettensäge: dünnes Material

Die meisten modernen Kettensägen werden vorgestimmt verkauft. Trotzdem kann es nicht schaden, die Werkseinstellungen zu überprüfen. Schließlich sind Sie derjenige, der mit dem Gerät arbeiten muss.

Beim ersten Start sollte die Kettensäge sparsam laufen. Deshalb wird empfohlen, den Motor nach dem Start einige Stunden lang nicht zu überlasten und nur kleine Äste und Stämme bis zu 10 cm Dicke zu schneiden.

Ein paar einfache Regeln können helfen, Fehlfunktionen im Vergaser Ihrer Kettensäge zu vermeiden:

Kraftstoffmischungsverhältnisse für Kettensägenmotoren

Ihre Kettensäge sollte korrekt anlaufen, eine gleichmäßige Kettenradgeschwindigkeit aufweisen und einen gleichmäßigen Leistungsanstieg und.Abfall haben. Der Motor sollte ohne Klopfen, Rasseln oder Geräusche laufen.

Professionelle Kettensäge im Einsatz

Das Wichtigste, worauf man beim Einfahren achten muss, ist, dass der Kraftstoffverbrauch mit der Leistung übereinstimmt, d.H.Е. In der Praxis sollte die Säge nicht erlöschen, „niesen“, rauchen oder ruckeln.

Erkennen von Vergaserfehlfunktionen?

Typische Vergaserstörungen sind leicht zu erkennen. Wenn die Kettensäge anspringt und sich dann ausschaltet oder sich überhaupt nicht bewegt. Oder er verbraucht zu viel Kraftstoff und erzeugt schwarze Rauchwolken und laute Vibrationen, anstatt die erforderliche Leistung zu erbringen.

Schema eines Kettensägenvergasers

Die Vergasereinstellungen können fehlerhaft sein:

Kettensägenluftfilter mit Caproneinsatz

Alle festgestellten Fehler sollten sofort behoben werden. Aber woher weiß man, dass es der Vergaser ist?? Beobachten Sie dazu, wie Ihr Werkzeug funktioniert.

Typische Anzeichen für eine Fehlfunktion des Vergasers sind:

Dies wird in der Regel durch die Verwendung eines falschen (mageren) Kraftstoffgemischs verursacht.

Dies spiegelt sich in den erhöhten Abgasemissionen wider, die sich schwarz färben. Dies bedeutet, dass überhaupt kein Kraftstoff verbraucht wird, d. H.Е. Das Gemisch ist übersättigt.

Überprüfung der Funktion der Beschleunigung

Es muss ein kleiner Test durchgeführt werden. Die Maschine beschleunigt. Prüfen Sie, ob der Motor bei Erreichen der Höchstdrehzahl ordnungsgemäß funktioniert. Wenn der Motor richtig funktioniert, bedeutet dies, dass die Drehzahl bei Betätigung des Gaspedals schnell auf 15000 U/min ansteigt.

Wenn dies nicht der Fall ist oder die Geschwindigkeit zu langsam ist, verwenden Sie die mit L gekennzeichnete Schraube. Er dreht sich gegen den Uhrzeigersinn. Es ist eine moderate Bewegung erforderlich, da die Drehung nicht mehr als 1/8 eines Vollkreises betragen darf.

Husqvarna 135 Kettensäge Übersicht

Die Husqvarna 135 Kettensäge ist ein Haushaltsgerät für den Hausgebrauch. Bei der Entwicklung dieser Kettensäge hat der Maschinenhersteller die Wünsche seiner Kunden, die frühere Modelle verwenden, berücksichtigt und in einer Kettensäge das Beste aus früheren Modifikationen kombiniert. Sägen von Stämmen, Brettern und Bäumen mit der freistehenden Husqvarna 135 Kettensäge. Baumbeschneidung usw. Д.

Die Husqvarna 135 Kettensäge hat ein geringes Gewicht von 4,4 kg. Ohne Zubehör) und kompakte Abmessungen. Zweitakt-Vergasermotor mit 2,04 Liter Hubraum. С. Das X-Torq-System reduziert den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 % und senkt die Emissionen (bis zu 70 % weniger Schadstoffe). Zweistufiges Luftreinigungssystem verlängert die Lebensdauer der herausnehmbaren Filter. Die Kettensäge ist mit einem Easy-Start-System ausgestattet, das ein einfaches Starten bei jeder Witterung ermöglicht. Die Kettensäge wird mit einem Rückstoßstarter gestartet, der Gashebel ist halbautomatisch. Die Maschine ist mit einem universell verbesserten Zama EL 41 Vergaser mit elektronischer Zündung ausgestattet. Ein Schwingungsdämpfungssystem wird eingesetzt, um die während des Betriebs auftretenden Vibrationen zu absorbieren. Die Kettenschmierung erfolgt automatisch.

Wichtig! Der Hersteller empfiehlt die Verwendung von 40 cm langen Sägeschienen und einer 56-gliedrigen Kette.

Um den Besitzer der Maschine während des Betriebs vor einem versehentlichen Kettensprung oder Kettenbruch zu schützen, hat der Hersteller einen Kettenfänger und eine Kettenbremse vorgesehen. Der Kettenspanner befindet sich an der Seite der Maschine.

Technische Daten

Art: Kettensäge
Entwurf: Handbuch
Macht, W: 1500 Watt
Anzahl der Geschwindigkeiten: 1
Kettenteilung: 3/8
Länge der Stange, cm: 40 cm
Hubraum, ccm. Cc: 40.9 cc. Siehe
Fassungsvermögen des Kraftstofftanks: 0.37 л
Fassungsvermögen des Öltanks: 0.25 л
Merkmale und Funktionen: Antivibration, Kettenbremse
Geräuschpegel: 114 dB
Gewicht: 4.4 kg (ohne Schiene und Kette)
Kettenbremse: Es gibt
Rillenbreite des Reifens: 1.3 mm
Schwingungsdämpfend: Es gibt
Siehe auch  Einstellen des Vergasers bei einem chinesischen Rasenmäher. Die Konstruktion der Maschine

.

Besondere Merkmale

  • Haushaltsgerät;
  • Geringes Gewicht;
  • Zweistufige Luftreinigung;
  • Zama EL 41 verbesserter Vergaser;
  • Die Verwendung des X-Torq-Motors;
  • Leicht zu startende Kettensäge;
  • Dämpfendes Anti-Vibrations-System;
  • Halbautomatische Drosselklappensteuerung;
  • Automatische Kettenschmierung;
  • Hohe Leistung (2 Liter). С.);
  • Gebrauchstauglichkeit;
  • Handschutz;
  • Umweltfreundlichkeit;
  • Kettenbremse;
  • Zuverlässigkeit;
  • Ausdauer;
  • Leicht zu findende Ersatzteile.

Husqvarna 240 Ausbau des Vergasers

Husqvarna Kettensäge Reparatur 137, 142, 240, dreihundertfünfundsechzig zu Hause. Video

Die Kettensäge ist ein unentbehrliches Hilfsmittel für jeden echten Gastgeber.

Nach der Einführung des Tools stieg seine Popularität sprunghaft an.

Die Husqvarna einhundertzweiundvierzig Kettensäge hat folgende Eigenschaften. Husqvarna 240 und das in der Vergaser-Werkzeuge, wie man das Ritzel aus zu entfernen. Da das Öl nicht nur in der Forstwirtschaft, sondern auch in den Haushalten weit verbreitet ist.

Die Wahl der Kettensäge ist einfach. Daher ist es zuverlässiger, sich bei renommierten Marken wie Husqvarna. Das Unternehmen stellt eine breite Palette dieser Werkzeuge her. Husqvarna zweihundert und vierzig nicht andere Modelle haben hohe Qualität nicht Funktionalität. Aber manchmal sind auch solche Werkzeuge nicht vor Pannen gefeit.

Mögliche Fehlfunktionen

Wenn eine Kettensäge im Haus auftaucht, atmen manche Hausbesitzer auf.

Schließlich können Sie mit einem solchen Werkzeug komplexe Probleme nicht nur schnell, sondern auch einfach lösen.

Es ist jedoch zu bedenken, dass Kettensägen häufig kaputt gehen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das ähnliche Öl während des Betriebs einer hohen Belastung ausgesetzt ist. Deshalb sollten Sie immer auf eine kleine Fehlersuche vorbereitet sein.

Heute gibt es viele Werkstätten, die ihre Dienste für die Reparatur von Kettensägen und nicht von anderen Werkzeugen anbieten. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie bei einem Defekt sofort in eine Werkstatt eilen müssen.

Einige Fehler können selbst behoben werden. Alles, was Sie wissen müssen, sind die Ursachen des Scheiterns und wie Sie sie beheben können.

Daher kann es bei häufigem Gebrauch des Werkzeugs zu Brüchen kommen:

Jeder dieser Fehler kann mit eigenen Händen behoben werden. Das Wichtigste ist, die Reihenfolge der Arbeiten bei der Reparatur eines so genannten anderen Fehlers zu kennen.

Lesen Sie hier einen Artikel über die Selbstreparatur von STIHL Hundertachtzig-Kettensägen.

Zündanlage

Wenn das Werkzeug plötzlich nicht mehr funktioniert, muss als erstes das Zündsystem überprüft werden. Fangen Sie nicht mit der Zündkerze an.

Seien Sie bei der Durchführung dieser Arbeiten sehr vorsichtig. Verwenden Sie dazu einen speziellen Haken. Als Erstes muss das Kabel abgeklemmt und die Zündkerze entfernt werden.

ausbau, vergasers, einer, husqvarna

Wenn das Öl trocken ist, bedeutet dies, dass der Zylinder nicht mit Kraftstoff versorgt wird.

Ausbau des Vergasers aus einer Husqvarna 236.240 Kettensäge

Ausbau des Vergasers aus einer Husqvarna 236/240 Kettensäge.Abschlussball.Ua. Ersatzteile, Zubehör, nicht für Forst- und Gartengeräte.

Wenn es spritzt, kann das Problem im Vergaser oder in der Startregel liegen. Um das Problem zu beheben, wischen Sie die Zündkerze ab und stellen Sie den Kraftstoff ab. Nach einiger Zeit wird der Anlasser betätigt.

So wird der Brennraum belüftet und überschüssiger Kraftstoff entfernt. Dann wird die Zündkerze wieder eingesteckt und die Kettensäge gezündet.

Wenn sich Ruß auf den Zündkerzen befindet, deutet dies darauf hin, dass die Husqvarna-Kettensäge mit minderwertigem Kraftstoff betrieben wird. Auch Rußablagerungen bilden sich, wenn das Kraftstoff/Öl-Verhältnis nicht stimmt. Wie wechselt man den Vergaser bei einer Husqvarna 240 Kettensäge? Um das Gerät lange in Betrieb zu halten, muss die Betriebsanleitung sorgfältig gelesen werden.

Wenn sich Ruß auf der Zündkerze befindet, muss dieser vorsichtig entfernt werden. Verwenden Sie dazu eine Ahle. Die Elektroden werden vorsichtig mit einem Schmirgelleinen abgerieben. Passen Sie es nach einiger Zeit an die Stelle an. Es ist auch notwendig, den für das Kettensägenmodell empfohlenen Kraftstoff zu tanken.

Lesen Sie hier einen Artikel über die Reparatur einer Partner 325 Kettensäge zu Hause.

Fehler im Kraftstoffsystem

Wenn das Gerät nicht läuft, liegt das daran, dass kein Kraftstoff in den Zylindern ist.

Prüfen Sie zunächst den Kraftstofffilter. Um dies zu überprüfen, ziehen Sie den Kraftstoffschlauch ab und prüfen Sie, wie schnell der Kraftstoff austritt.

Wenn das Wasser mit geringem Druck austritt, liegt das Problem im Filter.

Der Filter sollte gereinigt werden. Sie wird direkt durch den Tank erreicht. Können Sie mir sagen, ob ich eine Husqvarna 240 Säge habe, bevor ich den Vergaser abnehme? Der Filter wird gereinigt und nicht wieder eingesetzt. Mit einem Strahl sauberen Wassers reinigen.

Anschließend wird der Filter ausgetrocknet und nicht wieder sorgfältig eingesetzt. Um zu verhindern, dass dieses Problem in naher Zukunft auftritt, sollte der Filter in regelmäßigen Abständen gereinigt werden.

Wenn die Reinigung des Filters kein positives Ergebnis gebracht hat, lohnt sich ein Blick auf die Entlüftungsschraube. Ein verstopftes Zündkerzenloch bedeutet, dass zu wenig Luft in den Vergaser gesaugt wird.

Schalldämpfer und Vergaser defekt

Wenn die Kettensäge häufig benutzt wird, kann der Schalldämpfer defekt sein. Dies zu bestimmen, ist wirklich einfach.

Wenn das Gerät ohne Probleme arbeitet und bei erhöhter Drehzahl stehen bleibt, ist der Funkenschutz die Ursache.

Dieses Element zerfällt am häufigsten, wenn es durch Verbrennungsrückstände blockiert wird. Es ist leicht, dieses Problem mit den eigenen Händen zu lösen.

Der erste Schritt besteht darin, den Schalldämpfer zu entfernen, ohne ihn zu demontieren. Dabei ist zu beachten, dass bei einigen Modellen die Funkenfänger nicht demontiert werden. Nach kurzer Zeit ist der Auspuff vom Ruß gereinigt. Zu diesem Zweck können Sie ein spezielles Reinigungsmittel verwenden.

Nach dem Entfernen des Rußes wird der Funkenschutz mit einem Föhn getrocknet. In der letzten Phase wird der Schalldämpfer montiert.

Der Vergaser kann zu Hause eingestellt und repariert werden. Um solche Arbeiten richtig durchführen zu können, muss man den Aufbau des Vergasers kennen und wissen, wie man ihn repariert.

Eine mangelhafte Reparatur führt zu schweren Schäden am Gerät. Experten empfehlen daher, die Einstellung und nicht die Reparatur in einer Fachwerkstatt durchzuführen.

Wie Sie sehen können, lassen sich einige Störungen der Kettensäge mit eigenen Händen beheben. Dazu benötigen Sie jedoch einige Informationen. Wenn Sie an Ihren eigenen Fähigkeiten zweifeln, ist es besser, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Schauen Sie sich dieses Video an, in dem ein Experte detailliert zeigt, wie Sie Ihre Husqvarna 142 Kettensäge zerlegen und zusammenbauen können: